UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 4058 von 4239
neuester Beitrag: 22.01.21 23:30
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 105961
neuester Beitrag: 22.01.21 23:30 von: C9nX Leser gesamt: 16578469
davon Heute: 2188
bewertet mit 174 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 4056 | 4057 |
| 4059 | 4060 | ... | 4239  Weiter  

1179 Postings, 1174 Tage gebrauchsspurAnd now to something completely different

 
  
    
2
01.12.20 23:06
Libra heißt jetzt Diem, Calibra heißt jetzt Novi.
Auch sonst hat sich einiges geändert, langsam geht es wohl los...

https://www.golem.de/news/...oennte-im-januar-kommen-2012-152520.html  

6355 Postings, 4569 Tage Motox1982mini

 
  
    
1
02.12.20 06:28
ah ws hast du recht mit den 17K, scheint nicht ganz unmöglich zu sein ;)  

6355 Postings, 4569 Tage Motox1982aber

 
  
    
1
02.12.20 06:45
von was reden wir eigentlich, wir stehen bei über fucking 18.000usd pro btc!

jammern auf hohem niveau  

1179 Postings, 1174 Tage gebrauchsspurKlaro, ein neues Kapitel Bitcoin hat begonnen

 
  
    
6
02.12.20 06:59
Ziemlich sicher, dass wir niemals mehr vierstellige Kurse sehen werden. Der Bullrun dieses Zyklus hat schon jetzt seine Power gezeigt.

Das Ziel ist jetzt mittelfristig sechsstellig. Nach und nach werden mehr und mehr Unternehmen, Fonds und andere großen Player hinzukommen.

Schaut mal, was 2013 und 2017 passiert ist, einige Zeit nach dem Halving. Letztes Mal hatten wir ab diesem Zeitraum (Kurs bei rund 1000 USD) einen 20fachen Vervielfacher.

Wenn es jetzt nur 10x sind, landen wir schon bei 200.000. Und für wen das viel aussieht: Das ist nur Psychologie :) Als Bitcoin bei 10 Cent stand, mussten 1000 Dollar schon gigantisch aussehen ;))

Wenn dann die Bitcoins knapp werden, schießt die Rakete schneller nach oben, als wir gucken können.
 

18097 Postings, 7724 Tage preisfuchsHerrlich was ihr da von euch gebt

 
  
    
5
02.12.20 08:18
Corona macht es möglich.
Billionen in die Märkte, das sich alles zur Rakete entwickelt.
Bitcoin nie mehr vierstellige Kurse
Der Dow bestimmt auch bald bei 50k, der DAX knackt die 30k mit links und der Rest an Börse ist sowieso unterbewertet.
Halleluja
Wie schnell sich Träume, wenn auch nur kurzfristig auflösen hat jeder im März 2020 erleben können.
Der nächst Crash schreibt Geschichtsbücher.
Ob Bitcoin dann nicht auch schnell den vierstelligen erreicht.
Ich hoffe nicht aber der Worte
Mini
We will see
Möglich!
-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!

1179 Postings, 1174 Tage gebrauchsspurRight - auch den Aktien steht großes bevor

 
  
    
7
02.12.20 09:13
Die Null- und Negativzinsen werden anhalten, da die Staaten nicht unter ihrer Schuldenlast kollabieren wollen und kräftig weiter Geld in den Wirtschaftskreislauf pumpen.
Wo sollen die ganzen großen Anleger wie Pensionskassen etc. ihre Gelder anlegen, wenn nicht in Aktien?
Das wird ein großes ?Blasen?-Jahrzehnt. Aktien, und noch mehr Bitcoin.

Aber so wie ich den Hühnerdieb kenne, wird er auch dann im Nachhinein alles richtig gemacht haben. Alles über 9K ist schließlich ein schönes Weihnachtsgeschenk nach dem kalten Herbst.  

Clubmitglied, 25325 Postings, 5416 Tage minicooperS2f modell signalisiert start des bullrun

 
  
    
1
02.12.20 09:29

Clubmitglied, 25325 Postings, 5416 Tage minicooperBtc bei 500k. Kauf empfohlen

 
  
    
02.12.20 09:30

Clubmitglied, 25325 Postings, 5416 Tage minicooper65 prozent paypal nutzer wollen mit btc zahlen

 
  
    
1
02.12.20 09:33

347 Postings, 229 Tage Charly007#101431

 
  
    
02.12.20 10:34
denkt hier noch jemand ausser bewertung positiv mit?
du schreibst:

...Das wird ein großes ?Blasen?-Jahrzehnt. Aktien, und noch mehr Bitcoin. ..

bitcoin für dich eine blase?  

347 Postings, 229 Tage Charly007gebrauchsspur auf 101431

 
  
    
1
02.12.20 10:38
hoffe du betreibst hier kein falsches bauernfängerspiel.
schreie bitcoin hoch und halte den finger selbst am vk drücker.
 

83 Postings, 623 Tage grouchoWort zum Mittwoch

 
  
    
2
02.12.20 10:38
kurzfristig trübt sich das bild meiner ansicht nach etwas ein: nach einem doppeltop hat der BTC meiner Ansicht nach in einen Abwertstrend gewechselt, der bisher nicht verlassen wurde. Support ist im Bereich von 18,5, darunter 17 und 15.

Im Wochenchart bildet sich m.A.n. eine Bullenflagge aus die als mittelfristiges Ziel 26-28k anpeilt.  

1179 Postings, 1174 Tage gebrauchsspur@Charly

 
  
    
1
02.12.20 11:02
Danke für das aufmerksame Lesen und den Hinweis. Nein, an der Stelle wollte ich damit nicht Aktien und Bitcoin gleichsetzen. Damit wollte ich auch nicht suggerieren, dass sich das alles wieder in Luft auflösen wird, weil Blasen irgendwann eben platzen.
Damit wollte ich nur in aller Kürze die anschwellende Bewertung beider Assets ausdrücken, die uns bevorsteht, wie ich annehme. Deshalb auch die Anführungszeichen.

Denn ob das wirklich Blasen werden, sei mal dahingestellt. Rein von der Bewertung auf den ersten Blick sicherlich. Aber auf den zweiten Blick nicht unbedingt.

Und ob und wann man kauft und verkauft bleibt dabei immer eine persönliche Entscheidung. Das hat mit all dem nichts zu tun.

Und Bitcoin spielt systemisch sowieso in einer ganz anderen Liga als Aktien. Wenn Bitcoin scheitert ? was ich nicht glaube und auch keine Anzeichen dafür sehe?, haben wir wirklich das Risiko, in einen weltweiten Faschismus abzugleiten.  

1179 Postings, 1174 Tage gebrauchsspurBitcoin kann man auch nicht hochschreien

 
  
    
2
02.12.20 11:03
Das sind handfeste ökonomische Triebkräfte, die Bitcoin nach oben schieben.
Das ist keine Meinungssache.  

18097 Postings, 7724 Tage preisfuchsIch ein Hühnerdieb lol

 
  
    
2
02.12.20 11:07
gebrauchsspur das war die beste Umschreibung für Preisfuchs.

Natürlich bin ich einer, wäre sonst kein Preisfuchs, der sich jetzt entspannt zurückgelehnt die Kurse anschaut.
2017 war ich nur am Rande dabei, aber jetzt :-)

Einfach mal #96686 lesen.
Da steht am Schluß "steil nach oben".

Zuvor habe ich auch mal das "warm anziehen" erklärt. Was ihr wirklich nie lest ist:
Ironie setzt beim Empfänger Intelligenz voraus
Plan B setzt sich bei mir perfekt um!

Bitcoin bereitet mega tolle Weihnachtsgeschenke.
Muss jetzt nicht mal mehr dafür etwas tun. Kein Traden etc.
Energie folgt der Aufmerksamkeit.
Der Weg "finanziell Freiheit" geht voll in die Spur
Einbahnstrasse

Hier noch was zum Nachdenken. Es kommt die Zeit wo viele wirklich zwecks Bitcoin oder anderen Investments Reichtum erfahren, aber damit nicht umgehen können.

Merke:
Der Körper hat in deinem Leben nur eine bestimmte Rolle zu spielen.
Wenn du versuchst ihn auf das gesamte Leben auszudehnen, wirst du leiden.
Weil du dann, versuchst etwas falsches zu erschaffen.
Das Leben verfügt über zahllose raffinierte Methoden dich zu biegen, zu brechen, zu kneten und zu zermahlen.
An deinen Hormonen ist nichts verkehrt, aber sobald du ein zwanghaftes Leben lebst, lebst du das Leben eines Sklaven.
Womöglich läuft alles Bestens.
Dein Beruf, deine Familie oder sonstige Beziehungen.
Aber während verschiedene Zwänge (z.B. Bitcoin Reichtum) Besitz von dir ergreifen, wirst du langsam immer unglücklicher.
In deinem Innern ist etwas, das nicht bereit ist, versklavt zu sein.
Trotzdem werden viele von der Jagd nach Reichtum (Bitcoin, Bitcoin, Ethereum etc.) und physischem Wohlbefinden, zu immer verzweifelteren Handlungen getrieben.
Wenn man hinter die Fassade der Zivilisation blickt, entdeckt man die furchtbarsten Formen von Missbrauch.
Nicht einmal unsere eigenen Kinder verschonen wir.
Das sind die Folgen, wenn man sich nicht um sämtliche Dimensionen des Menschseins kümmert und sich auf den engen Bereich des physischen beschränkt.
In der heutigen Zeit führt der Versuch den Körper zu einem Fetisch zu machen, zu unsäglichem Leid.
In materieller Hinsicht könnte es uns kaum besser gehen.
Wir sind medizinisch versorgt, rund um versichert und können uns ein Auto leisten und sogar Aktien und risikoreiche Kryptos kaufen.
Wir haben mehr Annehmlichkeiten als jede frühere Generation.
Dennoch leiden die Menschen gewaltig.
In den Wohlstandsgesellschaften, nimmt beinahe jede fünfte Person irgendwelche Medikamente ein. Dies nur um seine seelische Ausgeglichenheit zu bewahren.
Wenn du jeden Tag eine Pille schlucken musst und geistig gesund zu bleiben, kann von Freude keine Rede sein.
Dann bist du am Rande des Zusammenbruchs, weil du einen kleinen Aspekt deines Lebens verabsolutiert hast.

Memento Mori

Erst wenn du deine sterbliche Natur erkennst, entdeckst du eine unendliche Tiefe in dir.
Willst du erfahren, was das Leben noch zu bieten hat, dann öffnet sich der spirituelle Prozess.
Wenn du deine sterbliche Natur erkennst und entdeckst, erfährst du eine unbeschreibliche Tiefe in dir. Falls du deine ewige Natur nicht erkannt hast, musst du wenigstens deine sterbliche Natur erkennen. Der Tod ist nicht das Ende des Lebens, sondern nur das Ende des Körpers.
Wenn du dich in deinem Leben intensiv mit dem physischen identifiziert hast, wirst du mit dem Tod nur umso mehr kämpfen, weil der Tod das Ende des Körpers bedeutet.
Erst wenn du deiner Sterblichkeit ins Auge blickst und damit den potenziellen, aber unvermeidlichen Ende deiner physischen Gestalt, wirst du die aufrichtige Sehnsucht haben, darüber hinauszugehen.

Wer diese Sätze versteht, der versteht mein Denken!

Frohe Weihnachten!






-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!

347 Postings, 229 Tage Charly007Löschung

 
  
    
02.12.20 11:49

Moderation
Zeitpunkt: 02.12.20 12:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bildquelle fehlt

 

 

347 Postings, 229 Tage Charly007Löschung

 
  
    
02.12.20 11:52

Moderation
Zeitpunkt: 02.12.20 12:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bildquelle fehlt

 

 

1872 Postings, 7668 Tage Vmaxpfffft

 
  
    
2
02.12.20 11:59

Clubmitglied, 25325 Postings, 5416 Tage minicooperLarry fink :-)

 
  
    
02.12.20 12:15
-----------
Schlauer durch Aua

Clubmitglied, 25325 Postings, 5416 Tage minicooperLink

 
  
    
02.12.20 12:15

Clubmitglied, 25325 Postings, 5416 Tage minicooperBlack rock

 
  
    
2
02.12.20 12:27

762 Postings, 3182 Tage jhntgnach man...

 
  
    
02.12.20 13:12
immer diese dips unter 19k. eine Bodenbildung darüber würd ich ganz nett finden, dann können die 20k meinetwegen auch warte. soll nur jeder merken das es nicht billiger als 19k wird :D - nur persönliches Wunschdenken.  

Clubmitglied, 25325 Postings, 5416 Tage minicooperBlackrock. Btc könnte ein global player werden

 
  
    
02.12.20 13:27

Clubmitglied, 25325 Postings, 5416 Tage minicooperEth könnte explodieren, btc sogar outperfomen

 
  
    
02.12.20 13:28

Clubmitglied, 25325 Postings, 5416 Tage minicooper20 prozent allen geldey wurde 2020 gedruckt. Wahns

 
  
    
02.12.20 14:09

Seite: Zurück 1 | ... | 4056 | 4057 |
| 4059 | 4060 | ... | 4239  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: albino