UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 4873
neuester Beitrag: 03.08.21 23:49
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 121811
neuester Beitrag: 03.08.21 23:49 von: minicooper Leser gesamt: 19841079
davon Heute: 4470
bewertet mit 181 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4871 | 4872 | 4873 | 4873  Weiter  

24654 Postings, 7395 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    
181
23.06.11 21:37
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4871 | 4872 | 4873 | 4873  Weiter  
121785 Postings ausgeblendet.

1721 Postings, 1367 Tage gebrauchsspurEdible das hat nichts mit dem Kurs zu tun

 
  
    
03.08.21 20:05
Viel eher mit Deiner feigen Rosinenpickerei.
Mit Argumenten kommst Du offenbar nicht klar, sonst würdest Du sie nicht ignorieren.
Der Kurs kann sich ver1000fachen, aber Du, Edible, bleibst als Gesprächspartner der, der Du bist.
Erledigt.  

18788 Postings, 7917 Tage preisfuchsEdi! Edible

 
  
    
2
03.08.21 20:21
ist zwei Monate hier, hat geschrieben Millionen Buchstaben, ist immer gescheit.
Was erlauben Edible?
Letzte Jahre nix seriös!
Diese User waren User und waren Wirecard Untergang geworden.
Ist immer verletzt im Thread und weint!
Hat geschrieben 250 Beitrage in diese Thread, in diesem Bitcoin Monsterhype!
Muss respektieren die andere Kollegen!
Haben viel nette Kollegen, stellen sie die Kollegen in Frage!
Haben keinen Mut an Worten, aber ich weiss, was denken über diese User!

Mussen zeigen jetzt, ich will, Morgen, diese User mussen zeigen mich e seine Fans, mussen allein ohne Blume die Beitrage schreiben.
Ich bin müde jetzt Vater diese User, eh, verteidige immer diese Blume User!
Ich habe immer die Schulde über diese User.
Gemeldet und gesperrt Marty
Einer ist Blume, einer, ein anderer ist 007blond! Edible dagegen egal, hat nur geschrieben 25 Prozent diese Thread!

Ich habe fertig!?

Was erlaube du dir zu Bitcoin
Hä?
-----------
Jeder Mensch ist Kunst, gezeichnet vom Leben!

669 Postings, 627 Tage Edibleedibl

 
  
    
03.08.21 20:34
Wirst du nicht, aber du musst verstehen, dass ich nicht auf alles antworten kann. Wenn alle auf einen einquatschen, kann man nicht jeden noch so sinnlosen Aspekt aufgreifen. Man muss auch als Kritiker nicht jeden Punkt kommentieren. Das ist dann auch keine "feige Rosinenpickerei" sondern Notwendigkeit. Aber ich hoffe wirklich das sich der Kurs fängt.

Gestern wurde 3x die Nachricht von der Bank of America und El Salvador gepostet. Heute 2x das Kursziel von 162k. Heute ging es nur um die Inflation. Wenn das alles nichts hilft, dann weiß ich auch nicht. Wenn die Dinger keine haben will, sind sie vielleicht einfach nur gerade überbewertet.  

7935 Postings, 4762 Tage Motox1982Edible

 
  
    
03.08.21 20:52
gesamtchart als tipp, die aktuelle vola ist ganz normal da gab es schein sehr viel schlimmeres ...

 

7935 Postings, 4762 Tage Motox1982schein = schon

 
  
    
03.08.21 20:52

7935 Postings, 4762 Tage Motox1982aber

 
  
    
03.08.21 20:54
das fällt mir schon seit jahren auf, nicht nur beim bitcoin, immer glaubt man genau heute können aktien/bitcoin was auch immer nicht mehr steigen weil es schon so lange gestiegen ist und schon so teuer.

jahre später möchte man am liebsten den kopf gegen eine wand schlagen weil man gezögert und nichts getan hat.

feigheit wird nicht belohnt an der börse :-)  

1721 Postings, 1367 Tage gebrauchsspurEdible bilde Dir nicht ein, dass Du da rauskommst

 
  
    
3
03.08.21 20:58
Du bist ein feiger Wichtigtuer, der mit seinem Latein am Ende ist.
Und jedesmal wenn es eng wird, suchst Du neue Ausflüchte.
Diesmal "quatschen" angeblich "alle auf einen ein", obwohl wir eine Art "Austausch" hatten, bei dem Du höchst selektiv die dir genehmen Punkte rausgepickt hast. Das nennt man Rosinenpickerei, Du nennst es offenbar Notwendigkeit.

Dein Kursgeschwafel wird die Charakterschwäche nicht korrigieren können.
Du bist schon eine armselige Portion.  

7935 Postings, 4762 Tage Motox1982das

 
  
    
2
03.08.21 21:00
phänomen an der börse ist die ständige angst bereits alles verpasst zu haben, man denkt immer in der vergangenheit, psyche von 90% der Leute die an der Börsen handeln, gefühlt ...

früher war es noch so billig, wäre man doch eingestiegen, bla bla ...

wenn man nur etwas den horizont erweitert merkt man das wir genau jetzt bereits in dieser vergangenheit leben wenn wir zukünftig zurückblicken werden, deswegen ist es immer ein guter zeitpunkt in extrem fundamental starke werte wie bitcoin zu investieren.

es ist so simpel und hier erzählen die kritiker was vom pferd, mich wundert es nicht dass die meisten menschen nur wenig bis gar keine profite an der börse machen, beschränktes denken und angst ist keine hilfe ...  

7935 Postings, 4762 Tage Motox1982man

 
  
    
1
03.08.21 21:07
kann nur jeden dazu raten monat für monat zu investieren und keinen gedanken daran zu verschwenden dass es jetzt der höchstpunkt ist oder es nicht mehr steigen kann, das ist quatsch von leuten die nicht erfolgreich sind/waren, diese ständige angst ...

man muss anfangen und nicht denken ist e schon zu spät in ein paar jahren wird man sich denken: "gute entscheidung gewesen"

nicht nur im kapitalmarkt, auch im job und über all anders ist der erste schritt meist eine überwindung im nachhinein aber meist die beste entscheidung.  

669 Postings, 627 Tage Edible@Motox

 
  
    
03.08.21 21:08
Ich kann diese Phrase vom Gesamtchart langsam nicht mehr hören. Das ist Vergangenheit! Vergangenheit ist vergangen! Wer diese +45oooo oder mehr Prozent verpasst hat, hat sie verpasst. Der September steht vor der Tür. Dieses Jahr werden die Karten neu gemischt. Die USA macht die Klimapolitik wieder zur Chefsache. China hat Bitcoin den Rücken gekehrt. Und Deutschland könnte vor einer grünen Regierung stehen. Die Karten könnten für eine Stromfresser wie Bitcoin nicht schlechter stehen. Klar könnte man nun wieder mit der Gaming /Streaming Industrie kommen, die natürlich auch viel Strom verbraucht. Aber diese Industrie produziert, diese Industrie schafft viele Arbeitsplätze und diese Industrie besitzt für die Menschen im Allgemeinen einen Mehrwert. Damit die Länder Klimaneutral werden, müssen einige Zweige über den Jordan gehen. In wie fern es den Bitcoin betrifft, weiß ich nicht. Aber solche Themen sollte man auf dem Schirm haben, um das Risiko richtig einzuschätzen. Dass du deine 5k nicht gegen 50k und/oder deine 15k nicht gegen 150K eingetauscht hast, könnte sich noch rächen.      

1721 Postings, 1367 Tage gebrauchsspurEdible geh wieder in deine Box zurück

 
  
    
03.08.21 21:20
Da kannst Du mit Deinen Rosinen spielen, so viel Du willst. Brauchst Dich hier nicht als Oberwarner vor dem Herrn aufspielen. Kommst wohl in Deiner Behörde nicht weiter, bist nicht ausgelastet?
Feiger Mensch, solltest Dich schämen.  

669 Postings, 627 Tage Edible@Spur

 
  
    
03.08.21 21:22
Zitat: "Du bist ein feiger Wichtigtuer, der mit seinem Latein am Ende ist. [...]
Dein Kursgeschwafel wird die Charakterschwäche nicht korrigieren können.
Du bist schon eine armselige Portion. " <----- Lieber Moderator. Das ist ein Zitat von  gebrauchsspur [#121793 ]

(Nur damit ich nicht wieder für eine zitierte Beleidigung gesperrt werde)

Unterschätze mal nicht mein Latein. Ich stand in Latein auf 2. :)

"Diesmal "quatschen" angeblich "alle auf einen ein", obwohl wir eine Art "Austausch" hatten, bei dem Du höchst selektiv die dir genehmen Punkte rausgepickt hast. "

1) Wenn du nicht mal anerkennst, dass alle auf mich einreden und das ist absolut offensichtlich, dann kann ich dir auch nicht helfen. Zwischenzeitlich wurde mir noch von BTC Pushern unterstellt, ich sei ein WDI Pusher gewesen. Dinge gibts, die gibt es gar nicht!

2) Auch wenn " Art "Austausch"" wirklich romantisch klingt. Aber ich habe dir offenbar auf deinen Post geantwortet. Das zeugt doch schon von Respekt. Dass ich nicht auf jeden Punkt antworten kann, ist doch logisch.
 

Clubmitglied, 28130 Postings, 5609 Tage minicoopertrifft voll zu....

 
  
    
1
03.08.21 21:31
wie die faust aufs augr...lol

Sogenannte Trollbeiträge sind auf die Kommunikation im Internet beschränkt und finden sich vor allem in Diskussionsforen und Newsgroups, aber auch in Wikis und Chatrooms, auf Mailinglisten und in Blogs. Als Troll wird bezeichnet, wer absichtlich Gespräche innerhalb einer Online-Community stört.[3][4] Die Provokationen sind in der Regel unterschwellig und ohne echte Beleidigungen. Auf diese Weise vermeiden oder verzögern Trolle ihren Ausschluss aus administrierten Foren. Nach Judith Donath ist das Trollen für den Autor ein Spiel, in welchem das einzige Ziel das Erregen von möglichst erbosten und unsachlichen Antworten ist. Eine der Ursachen für das Trollen ist der Online Disinhibition Effect.

?Trolling is a game about identity deception, albeit one that is played without the consent of most of the players.?

?Trollen ist ein Spiel um das Verschleiern der Identität, das aber ohne das Einverständnis der meisten Mitspieler gespielt wird.?

? Judith Donath: Identity and Deception in the virtual Community[5]
Wissenschaftliche Literatur über das Trollen gibt es derzeit kaum. In einer Studie wurden acht Administratoren der hebräischen Wikipedia nach ihnen bekannten Trollen befragt und die Beiträge der vier meistgenannten Benutzer danach inhaltlich analysiert. Als Ergebnis wurden vier Verhaltensmuster festgehalten:

Trolle agieren absichtlich, wiederholt und schädlich (intentional, repetitive and harmful).
Trolle ignorieren und verletzen die Grundsätze der Community.
Trolle richten nicht nur inhaltlichen Schaden an, sondern versuchen auch, Konflikte innerhalb der Community zu schüren.
Trolle sind innerhalb der Community isoliert und versuchen ihre virtuelle Identität zu verbergen, etwa durch die Nutzung von Sockenpuppen.
Aus den Fallanalysen ergaben sich verschiedene Motivationen der Trolle:

Langeweile, Suche nach Aufmerksamkeit, Rache
Spaß und Unterhaltung
Wunsch, der Community möglichst großen Schaden zuzufügen.[6]
2013 haben die Psychologen Buckels, Trapnell und Paulhus von der University of Manitoba in Winnipeg (Kanada) die Persönlichkeit von sogenannten Internet-Trollen untersucht. Bei einer Befragung von 418 Personen, die regelmäßig eine Seite ansurften, welche zugleich die Möglichkeit bot, über Kommentare mit anderen zu kommunizieren, konnten 5,6 Prozent von ihnen als Trolle identifiziert werden und durchliefen anschließend weitere Persönlichkeitstests. Bei diesen entdeckten die Wissenschaftler dann hauptsächlich Alltagssadismus, aber auch weitere Merkmale der sogenannten Dunklen Tetrade; für Psychologen ein bestimmtes Persönlichkeitsprofil, das sich aus verschiedenen sozial unerwünschten Eigenschaften zusammensetzt (Erweiterung der Dunklen Triade zu einer Tetrade aus vier negativen Eigenschaften).[7] Besonders häufig wurde bislang ein derartiges Profil bei Menschen gefunden, die als Jugendliche, aber auch als Erwachsene, andere schikanieren. Dazu gehören außer dem Sadismus der Narzissmus, der Machiavellismus und die Psychopathie.[8][9][10] Sadistisches Vergnügen kann mit effektiven Rationalisierungsmechanismen gekoppelt sein.[11]

Nahe Verwandte des Trolls in Online-Spielen sind die sogenannten Griefer.[12]

https://de.wikipedia.org/wiki/Troll_%28Netzkultur%29

-----------
Schlauer durch Aua

1721 Postings, 1367 Tage gebrauchsspurMit Deiner "Logik" wirst Du nicht weit kommen

 
  
    
2
03.08.21 21:31
Kein Wunder, dass Du ins WC gefallen bist. Ist echt keine Überraschung.
Und Dein Neusprech von "Respekt", einfach widerlich. Du bist echt ein Ekelpaket.
 

Clubmitglied, 28130 Postings, 5609 Tage minicooperleute

 
  
    
03.08.21 21:37
warum diskutiert ihr denn noch mit dem be und geschädiften.
das ist zeit und energieveschwendung. sinnlos.....lasst den gescheiterten wc aktionär doch
-----------
Schlauer durch Aua

669 Postings, 627 Tage Edibleedibl

 
  
    
3
03.08.21 21:47
Zitat: "Mit Deiner "Logik" wirst Du nicht weit kommen
Kein Wunder, dass Du ins WC gefallen bist. Ist echt keine Überraschung.
Und Dein Neusprech von "Respekt", einfach widerlich. Du bist echt ein Ekelpaket." <----- Lieber Moderator. Das ist ein Zitat von  gebrauchsspur   [#121800]

Mit meiner Logik bin ich schon verdammt weit gekommen. Meine Vita kann sich sehen lassen. Darüber hinaus ist es Respekt, wenn man antwortet und Dinge nicht ignoriert. Und meine Antworten sind meist ausformuliert und inhaltlich konsistent. Ich speise hier keinen mit irgendwelchen 2-Zeilern ab. Ich investiere also für DICH Lebenszeit. Das ist Respekt! Die Antwort von dir  Gebrauchsspur "einfach widerlich. Du bist echt ein Ekelpaket." [#121800]  finde ich diesbezüglich wieder echt überzogen.  

18788 Postings, 7917 Tage preisfuchsMini bist nervös ;-)

 
  
    
1
03.08.21 21:50
geschädiften
energieveschwendung

Willst ein paar Popcorn?
Ist doch amüsant und belebend.

Weis gar nicht wieso ein Wolf  sich mit Schäfchen beschäftigt.
Bitcoin voll in der Spur hat der Löwe satt wie er ist mit Hyänen kein Problem.

Think Pink and enjoy the Show
im Käfig voller Narren
:-)
-----------
Jeder Mensch ist Kunst, gezeichnet vom Leben!

1721 Postings, 1367 Tage gebrauchsspurEinbildung ist auch ne Bildung

 
  
    
2
03.08.21 22:14
Du bleibst als seriöser Gesprächspartner erledigt. Over and out.  

18788 Postings, 7917 Tage preisfuchsWeibsvolk unter uns?

 
  
    
2
03.08.21 22:27
Heute wohl ein ganz besonderer Tag.
Am Bitcoin Kurs kann sich eigentlich nur Edi aufstoßen.
Mal etwa wieder den günstigsten Einstieg verpasst?
Aber Hallo!
Letzte Woche 5K weniger hat eigentlich hier keiner schlechte Laune.
Apollo hat neue Brillen im Angebot.
The Eagle sollte mal wechseln.
Vom Kurs her hat hier keiner Frust.
Selbst mit 50% down können wir gut leben weil wir alle wissen, dass mit Geduld Bitcoin sehr bald über 100K steht.
Muss das wirklich schon dieses Jahr sein?
Eile st dich Weile oder?
:-)
-----------
Jeder Mensch ist Kunst, gezeichnet vom Leben!

18788 Postings, 7917 Tage preisfuchsPs

 
  
    
1
03.08.21 22:33
Am letzten Satz musste ich mich euch anpassen ;-)
Gemeint war
Eile hat doch Weile

Schade das wir nur Online sind
Hätte Boxhandschuhe
und
jetzt für alle ein paar Bier

Edi trinkst du Bier oder eher Kamillentee?
-----------
Jeder Mensch ist Kunst, gezeichnet vom Leben!

Clubmitglied, 28130 Postings, 5609 Tage minicooperPeinlich die ergüsse des gescheiterten wc aktionär

 
  
    
03.08.21 23:03

Zitat " mit meiner Logik bin ich verdammt weit gekommen"...megalol
genau.... hat jedenfalls für ein totalverlust mit dem topinvest wc ausgereicht....ich lach mich schlapp.







-----------
Schlauer durch Aua

Clubmitglied, 28130 Postings, 5609 Tage minicooperGoogle öffnet sich kryptowährungen

 
  
    
03.08.21 23:08

5691 Postings, 1076 Tage S3300Mehr als unwahre

 
  
    
03.08.21 23:38
Behauptungen und Link spamming hat er nicht in der Tasche.  

Clubmitglied, 28130 Postings, 5609 Tage minicooperInflation, verkehrte finanzwelt

 
  
    
03.08.21 23:45

Clubmitglied, 28130 Postings, 5609 Tage minicooperDas ist mal ne ansage vom gescheiterten

 
  
    
03.08.21 23:49
Zitat " mit meiner Logik bin ich verdammt weit gekommen"...megalol
genau.... hat jedenfalls für ein totalverlust mit dem topinvest wc ausgereicht....;-)
-----------
Schlauer durch Aua

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4871 | 4872 | 4873 | 4873  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben