UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

WKN 524960 - flatex geht an die Börse

Seite 1 von 74
neuester Beitrag: 05.08.21 13:09
eröffnet am: 16.06.09 18:36 von: Limitless Anzahl Beiträge: 1847
neuester Beitrag: 05.08.21 13:09 von: jake001 Leser gesamt: 547671
davon Heute: 125
bewertet mit 26 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
72 | 73 | 74 | 74  Weiter  

3544 Postings, 5533 Tage LimitlessWKN 524960 - flatex geht an die Börse

 
  
    
26
16.06.09 18:36
Zeichnungsfrist
17.6.09 - 26.6.09

Festpreis ? 3,90 pro aktie  
Angehängte Grafik:
staunen_gr.gif
staunen_gr.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
72 | 73 | 74 | 74  Weiter  
1821 Postings ausgeblendet.

821 Postings, 4657 Tage siachguthire

 
  
    
1
02.08.21 14:13
Ich kann doch für diesen Kurs nix. Aber wenn hier kz von über 150 ausgerufen werden dann verstehe ich das nicht 1 plus 1 bleiben 2 . Aber ok in der Börse werden ja schrumpfen von Gewinn pro Aktie und kundenzahl die nix kosten gehandelt plus Optionen der ceo die verkauft wurden. sorry sooooooo blöd können nur Lemminge sein die,sich auf Analysten  Aktien kaufen.  Hier meinte noch einige die Ergebnisse waren noch top * lol*  

821 Postings, 4657 Tage siachzudem

 
  
    
02.08.21 14:14
Ich habe doch gekauft.  Bei 82 ist Schluss  

821 Postings, 4657 Tage siachebit

 
  
    
02.08.21 14:20
besser als Ebita.  Das schreiben Sie auch abzüglich Steuern ist Gewinn geteilt der Aktien d.h Verlust über 1 Euro .

Das ist nicht mal Dreisatz.  sorry.  

27936 Postings, 4266 Tage WeltenbummlerEnde der Woche sehen wir die 74 ?

 
  
    
4
02.08.21 14:27

9589 Postings, 4356 Tage Raymond_JamesHauck & Aufhäuser: 'Hold' - 'Ziel' 122 Euro

 
  
    
02.08.21 14:34

50 Postings, 5996 Tage tauberFlatex Konto

 
  
    
3
02.08.21 17:33
hatte mein Konto bei etrade, das wurde vor Jahren von flatex übernommen. Das war auch lange ganz okay. Inzwischen werden minuszinsen ab dem ersten Euro fällig und Kontoführungsgebühr. Zinsabrechnungen sind für mich undurchsichtig, somit hab ich ein Großteil abgezogen, auf ein anderes Konto und werde weiter reduzieren. Egal wieviel Neukunden dazukommen, es werden immer mehr abspringen, wenn da nicht was geändert wird. Meine Meinung?.
 

290 Postings, 903 Tage TjepCoins

 
  
    
02.08.21 18:11
kannst da auch nicht Handeln. Obwohl bei OnVista ist auch nicht ohne der Preis.  

821 Postings, 4657 Tage siach@tauber

 
  
    
02.08.21 18:37
gut zu wissen, denn bei Neukunden sind die großzügig.  Das geht nicht.  

81 Postings, 2366 Tage jake001Flatex Gebühren.

 
  
    
03.08.21 07:52
Also ich habe mein Konto schon immer bei Flatex, nicht bei Degiro.
1. Es ist wahr, dass Negativzinsen anfallen. Ist so. Das finde ich auch nicht dolle, weil ich gern einfach mal etwas Geld drauf liegen lassen würde um tagesaktuell zu kaufen, ohne in den Dispo zu rutschen, der halt zehn mal so teuer ist.
Ich hab mich nun damit abgefunden, am Tag X zu kaufen und den Betrag sofort zu überweisen. Üblicherweise fällt dann der Dispo für einen Tag an. Das ist bei meinen Volumina wirklich verkraftbar und bewegt sich im Bereich von wenigen Cents (oft nicht zweistellig).
Ich habe gehört, dass es inzwischen die Möglichkeit gibt, von einem anderen als dem Flatex-Korrent-Konto sofort einzuziehen.
Da ich Dividenden toll finde und weiss wann die kommen, ist es für mich auch kein Problem um den Tag rum zu schauen und das Geld gleich wegzuholen. Mit tagesaktueller Abrechnung und Rundung fällt dort oft nicht einmal ein Cent an.

2. Ich hab es jetzt noch nicht geprüft, aber angeblich sind Fonds und ETFs sehr bald wieder von der Ordergebühr ausgenommen worden. Da gibt es wohl zu reichlich Alternativen. Kostenlose ETF-Sparpläne gibt es bei jedem Versicherer.

3. Für mich keine Option ist jedes Depot, welches auch nur 0.25% an Umsatz als Ordergebühr nimmt. Fall1 - Flatex: 5? Gebühr plus 0.1% Depotgebühr: macht auf 1T?: 5 ? Einkauf, 5 ? Verkauf, 1 ? pA Depotgebühr.
Fall 2 - Alternative : 5? Gebühr plus 0.25%: macht auf 1 T ?: 5, 00 ? + 2,50 ?. Für den Verkauf auch noch einmal. --> 15 ? im ersten Jahr, 15? im zweiten Jahr, ...
Der break even liegt bei 5 Jahren. Ich halte Aktien gern länger. Aber ich will nicht das Gefühl haben, die falsche Entscheidung getroffen zu haben, wenn ich wirklich mal verkaufen will/muss, weil eine Gewinnmitnahme sich bei der Flatex-Aktie grade anbietet.

Fazit: Für Trader gibt es sicher bessere Möglichkeiten, wobei man sehen wird, wie lange die am Markt bleiben. Ob die sich irgendwann lohnen, ob Kunden das Facebook-wir-nehmen-zwar-nicht-euerer-Geld-aber-dafür-eure-Daten-­zu-Nutzergewohnheiten akzeptieren bei ihren Finanzentscheidungen - mal schauen.
Und wer bei Degiro unzufrieden ist, soll doch einfach sein altes Produkt kündigen und sich neu aufstellen. Egal ob bei Flatex oder einem anderen Broker. Ich denk, wenn man 100T? drauf hat, wird der Depotübertrag auch recht reibungslos funktionieren. So einen Kunden wollen die gern behalten, denk ich. Und wenn eine Gebühren-Anpassung erfolgt, kann man doch sofort kündigen und wieder woanders hin hopsen, wenn es denn einen Konkurrenten gibt, wo Verlässlichkeit und Preis-Leistung besser zu einem passen.

Abrechnugnen für Zinsen (auf Guthaben oder Dispo) sind zumindest tagesaktuell aufgeschlüsselt. Für alles andere siehe Preis-Leistungs-Verzeichnis. Ist immer die Frage, wie weit man Kunden den kleinen Finger hinstreckt. Ich hab schon Leute erlebt, die wirklich nicht schnallen, was eine tagesaktuelle Abrechnung heisst, was 32 Stellen nach dem Komma bedeutet und was es für einen Unterschied macht, ob gerundet, gerundet angezeigt oder abgeschnitten wird.  

81 Postings, 2366 Tage jake001Auslaufen der Haltefristen für Altaktionäre

 
  
    
03.08.21 08:02
Grade noch in einem anderen Beitrag gelesen ... nicht geprüft.
Da ist ja gestern alles zusammen gekommen.  

821 Postings, 4657 Tage siachparty

 
  
    
03.08.21 09:13
vorbei. Bin kurz von stopp  

290 Postings, 903 Tage Tjepdie

 
  
    
03.08.21 10:37
kann die 75,00? noch mal anlaufen  

4060 Postings, 4230 Tage JulietteInsider kaufen weiter fleißig ein:

 
  
    
1
03.08.21 13:31

81 Postings, 2366 Tage jake001insider kaufen

 
  
    
03.08.21 14:11
Ist das denn Teil der Strategie, um Flatex in den MDax zu hieven? Müssen die Aktien über einen Marktplatz gekauft worden sein, um als Streubesitz zu gelten? Dann dürfte man diesen Käufen wohl nicht zu viel Bedeutung zugestehen.  

32 Postings, 858 Tage qwe123jake001,

 
  
    
1
03.08.21 15:36
Nein, die Insideraktien zählen nicht zum Streubesitz. Die Insiderkäufe verringern den free float.  

81 Postings, 2366 Tage jake001@qwe123

 
  
    
04.08.21 08:42
Danke für die Info.  

9589 Postings, 4356 Tage Raymond_Jameskleinere zukäufe am 03.08. ...

 
  
    
04.08.21 11:28

... von jenen, die wissen was sie tun:

Granular Master Fund erhöht anteilsbesitz von 2,99% auf 3,19%; CEO Frank Niehage (Carpio GmbH) wirft 256.800 EUR in den ring (nach 264.300 EUR am 02.08.), desgleichen CFO Muhamad Said Chahrour (Dinar Capital GmbH, 85.000 EUR nach 132.727 EUR am 02.08.) und AR-vorsitzender Martin Korbmacher (134.148 EUR)

 

81 Postings, 2366 Tage jake001Naja, der Captain geht mit seinem Schiff unter.

 
  
    
3
04.08.21 11:40
Ist ja nicht immer ein Indiz für Besserung.  

1 Posting, 90 Tage adabusezMarktreaktion

 
  
    
1
04.08.21 13:51
Ehrlich gesagt finde ich die Marktreaktion zu übertrieben. War für mich nicht überraschend, dass das Q2 hinsichtlich neuer Kunden schlechter ausfallen wird als Q1, aber bei aktuell 1,8 Millionen Kunden und einem Zuwachs von ca. 0,8 Millionen in 2021 sehe ich dan angepeilte Niveaus von 2-2,2 Millionen Kunden bis Ende des Jahres alles in allem mehr als wahrscheinlich. Weiß nicht welche Fantasien sich die andere Marktteilnehmer ausgemalt haben. Habe mir den Analyst Call gestern angehört. Bei einer Kundenretention Rate von 98% wie dort berichtet kann ich mir auch nicht erklären wie einige hier meinen können, dass die Kunden gerade weglaufen :) Naja jedem das sein?  

821 Postings, 4657 Tage siachinsiederkäufe

 
  
    
05.08.21 09:19
schmäler schon den freefload. option Mitarbeiter erhöht der freefload zudem wenn sie von Jahren zu ein billigeren Zusage gemacht wurden  

81 Postings, 2366 Tage jake001marktreaktion übertriebn

 
  
    
05.08.21 11:17
Aber dass es nur an den Stopp-Loss gelegen hat, kann eigentlich auch nicht sein. Es kam zu keiner nennenswerten Gegenbewegung.
 

290 Postings, 903 Tage Tjepintakter

 
  
    
05.08.21 11:57
Abwärtstrend Ema 200Tage durchgelaufen, würd ich sagen.  

81 Postings, 2366 Tage jake001Löschung

 
  
    
05.08.21 12:58

Moderation
Zeitpunkt: 05.08.21 18:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

81 Postings, 2366 Tage jake001Löschung

 
  
    
05.08.21 12:58

Moderation
Zeitpunkt: 05.08.21 18:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

81 Postings, 2366 Tage jake001Löschung

 
  
    
05.08.21 13:09

Moderation
Zeitpunkt: 05.08.21 18:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
72 | 73 | 74 | 74  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben