UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.543 0,5%  MDAX 34.825 0,3%  Dow 35.677 0,2%  Nasdaq 15.355 -0,9%  Gold 1.793 0,6%  TecDAX 3.796 0,4%  EStoxx50 4.189 0,8%  Nikkei 28.805 0,3%  Dollar 1,1645 0,0%  Öl 85,8 1,2% 

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1860 von 2006
neuester Beitrag: 23.10.21 23:34
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 50145
neuester Beitrag: 23.10.21 23:34 von: Zara Lee Leser gesamt: 4163306
davon Heute: 627
bewertet mit 78 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1858 | 1859 |
| 1861 | 1862 | ... | 2006  Weiter  

28228 Postings, 3193 Tage waschlappenBekommt "Deutschland" am Sonntag.....

 
  
    
9
20.09.21 22:42

seine erste politische Pommesbude?

 
Angehängte Grafik:
pic91636_.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic91636_.jpg

3762 Postings, 2141 Tage Torsten1971GG

 
  
    
4
20.09.21 23:31
Nicht das es hier vergessen wird...auch wenn es das kleine Weltbild verstört:

Maskengegner und Coronaleugner ermordet 20jährigen Angestellten wegen Mund-Nasen-Schutz Regel in RP.

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/...223f-4072-8bda-26bbf5c66d07

 

6237 Postings, 6495 Tage sue.viWinterthur

 
  
    
3
20.09.21 23:34
Covid-Gesetz unter Beschuss
..........................................................

Gegner der Anti-Covid-Massnahmen versammeln sich in Winterthur
Hunderte von Gegnern der Anti-Covid-Massnahmen versammelten sich am Samstagnachmittag in Winterthur. Die genehmigte Demonstration wurde von den "Freiheitstrychlern" organisiert, die mit einem eigenen Sicherheitsdienst vor Ort waren.
Die Demonstranten, darunter viele Kinder, versammelten sich gegen "Zensur" und "Impfdiktatur" auf dem Neumarkt in der Winterthurer Innenstadt. "Die Corona-Pandemie ist ein Plan zur Errichtung einer digitalen Diktatur", hieß es auf einem Plakat. In einem anderen Fall war von Apartheid in der Schweiz die Rede.

Gesundheitsminister Alain Berset wurde als ein Diktator oder der Teufel dargestellt. Es wurde ein Schild gesehen, auf dem er mit Hitler verglichen wurde. Es waren mehrere religiöse Botschaften zu sehen und es wurde religiöse Literatur verteilt, wie ein anwesender Journalist der Keystone-ATS beobachtete.
...................................
Plusieurs milliers de personnes se sont rassemblées contre les mesures covid à Winterthour: les nouvelles du 18 septembre
https://www.letemps.ch/monde/...esures-covid-winterthour-nouvelles-18
 

3762 Postings, 2141 Tage Torsten1971Löschung

 
  
    
3
20.09.21 23:56

Moderation
Zeitpunkt: 21.09.21 23:07
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Diskriminierung

 

 

6237 Postings, 6495 Tage sue.vi..

 
  
    
3
20.09.21 23:57

So wollen die Anti-Sanitär-Pass-Befürworter überzeugen
17.09.2021
Die Referendumsorganisatoren starten ihre Online-Kampagne. Sie wollen sich die Unzufriedenheit der Bevölkerung zunutze machen, um die Wahl am 28. November zu gewinnen.

Es wird viel über den Gesundheitspass geredet, aber mit dem Angriff auf das Covid-Gesetz zielen die Amis de la Constitution/ Freunde der Verfassung und das Réseau choix vaccinal  /Vaccine Choice Network auf mehrere andere Punkte des Textes, über den am 28. November abgestimmt werden soll.

Nein zu Zwangsimpfung, Diskriminierung und Massenüberwachung, mit diesen Botschaften wollen die Gegner die Bevölkerung herausfordern und sie überzeugen.  Und, neu im Vergleich zur Abstimmung im Juni, werden sie nun von der SVP unterstützt. .....

Voici comment les anti-pass sanitaire veulent convaincre
https://www.24heures.ch/...-sanitaire-veulent-convaincre-331955577803
 

6237 Postings, 6495 Tage sue.viLöschung

 
  
    
1
21.09.21 05:52

Moderation
Zeitpunkt: 21.09.21 22:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Regelverstoß - unseriöse Quelle

 

 

15207 Postings, 5399 Tage noideaSilberlocke - sehr guter Beitrag

 
  
    
9
21.09.21 08:25
U: Totstoff-Geimpfte gelten als ?ungeimpft?
Die Weigerung der EU-Arzneimittelbehörde EMA, diesen Impfstoff anzuerkennen, führt zur paradoxen Situation: Man darf damit zwar in zehn Schengen-Länder einreisen ? auch nach Österreich. Im Land selbst gelten die damit Geimpften aber als ?ungeimpft? und sind entsprechend eingeschränkt. Die EMA überprüft gerade Sinovac, dem Vernehmen nach, wird die Zulassung aber noch dauern. Fast triumphierend titelt eine große heimische Tageszeitung: ?Das Warten auf Totimpfstoffe lohnt sich nicht.? Denn ? von den traditionellen Totimpfstoffen, die im ersten Halbjahr 2022 zugelassen werden könnten, sei weder ein andauernder noch ein längerer Schutz vor Covid-19 zu erwarten. Und schon gar nicht mehr Sicherheit, wird behauptet.

Front zwischen Gen- und Totimpfstoff
Tut sich da etwa eine neue Front zwischen ?guten und schlechten? Impfstoffen auf? Der Bericht, der vielleicht gar ?auf Empfehlung? platziert wurde, hat gute Gründe. Es geht um viel Geld. Bereits im Frühjahr wurde der deutsche Mediziner Dr. Winfried Stöcker von der Impf-Lobby verklagt, wie Wochenblick berichtete. Er entwickelte ein erfolgreiches Antigen, also einen Totimpfstoff gegen Corona, der in dessen eigener Studie 100% Wirksamkeit gezeigt habe!

Die EU und Österreich setzten bei ihren Bestellungen ausschließlich auf gentechnologische Seren. Brüssel hat heuer 1,8 Mrd. Dosen BioNTech Pfizer Gentechnik-Impfstoffe geordert. Bundeskanzler Sebastian Kurz sicherte sich für Österreich 42 Mio Impfdosen: 35 Mio BionTech/Pfizer, drei Mio Moderna und vier Mio Johnson & Johnson. Impfdosen, die nicht gebraucht werden, können angeblich weiterverkauft oder für multilaterale Hilfsprogramme gespendet werden. Die Kosten werden vom CoV-Krisenfonds abgedeckt. Das Geld kommt natürlich von den Steuerzahlern.

Die Politik stellt die ungeimpften immer als Leute da, die einfach zu bequem sind sich impfen zu lassen. Ich wurde letzte Woche gegen die Grippe und gegen Zecken geimpft (Totimpfstoffe). Nächste Woche erhalte ich noch eine Impfung gegen Lungenentzündung (ebenfalls Totimpfstoff).
WIR SIND NICHT BEQUEM SONDERN INFORMIERT ! DAS IST DER GROSSE UNTERSCHIED ZU ALL DEN BLINDEN MITLÄUFERN, WELCHE ZU FAUL ODER AUS PANIK UND ANGST SICH EBEN NICHT UMFANGREICH UND NEUTRAL INFORMIEREN ! UND JETZT NOCH HURRA SCHREIEN WENN SIE KINDER IMPFEN !  

3704 Postings, 1592 Tage 1 SilberlockeEine Krise wie keine zuvor

 
  
    
6
21.09.21 09:27
Preissteigerungen bei Lebensmitteln und Dienstleistungen zeigen, dass sich die Auswirkungen der Pandemie derzeit eher verstärken. Dadurch wächst bei vielen Menschen der Eindruck, dass mit unserer Gesellschaft etwas ganz grundsätzlich nicht stimmt. Wirtschaftliche Umstrukturierungen werden unausweichl ...
 

53880 Postings, 2708 Tage Lucky79Woran Geimpfte eine "Corona Erkrankung"

 
  
    
8
21.09.21 09:31
erkennen...

https://www.t-online.de/gesundheit/...en-vier-typische-symptome-.html

ist jetzt schon ein Witz oder...?

Als Tetanus Geimpfter... man stelle sich vor, bekomme ich die Krankheit nicht...
darum bin ich ja geimpft...
bei Pocken ist das selbe... auch bei allen anderen Impfungen die ich hab...
bekomme ich die jeweilige Krankheit eben NICHT.

Warum bekommt man sie dann bei den "neuen gehypten" Corona "Impfstoffen"...???

Wie ist denn dann deren Wirkweise zu erklären...?
Will man die überhaupt erklären...?

 

53880 Postings, 2708 Tage Lucky79#46484 eben eine gemachte...

 
  
    
5
21.09.21 09:32
durch "Maßnahmen" herbeigeführte Krise...  

6237 Postings, 6495 Tage sue.viLöschung

 
  
    
6
21.09.21 09:54

Moderation
Zeitpunkt: 23.09.21 13:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unseriöse Quelle

 

 

69688 Postings, 8032 Tage KickyDr Ryan Cole Diagnostiklabor fand Krebs nach Impfu

 
  
    
6
21.09.21 09:59
https://www.lifesitenews.com/news/...f-cancer-in-vaccinated-patients/
On March 18, Dr. Ryan Cole, a board-certified pathologist and owner and operator of a diagnostics lab, reported to the public in a video produced by Idaho state government?s  ?Capitol Clarity? project,  that he is seeing a massive ?uptick? in various autoimmune diseases and cancers in patients who have been vaccinated.  
This doctor trained at the Mayo Clinic and runs the largest independent testing laboratory in Idaho.
Video mit ihm https://twitter.com/ToTheLifeboats/status/1430589141344034816

er ist ein Impfkritiker, wie man aus anderen Beiträgen zz.B.zu Ivermectin sehen kann
https://alschner-klartext.de/2021/09/03/...-mit-vielen-eigenschaften/  

15207 Postings, 5399 Tage noideaso läuft das weltweit !

 
  
    
6
21.09.21 10:04

Berichten zufolge sollten die Teilnehmer der Met Gala geimpft, getestet und maskiert werden (in geschlossenen Räumen). Auch bei den Emmys wurden Impfungen und Tests vorgeschrieben. Die Bürgermeisterin von San Francisco, London Breed, die vom "Geist" erfasst wurde, verstieß während eines Konzerts am Donnerstag gegen ihre eigene Maskenpflicht. Damit ist sie eine weitere prominente demokratische Gesetzgeberin in einer langen Reihe solcher Persönlichkeiten, die in den letzten 18 Monaten ihre eigenen COVID-Regeln ignoriert haben.

Es geht nicht um d
ie Optik, so feudal sie auch sein mag. In diesen Bildern ist dieselbe Denkweise am Werk, die Progressive wie Alexandria Ocasio-Cortez vorgeben zu verachten, wenn sie in Form von Steuerschlupflöchern auftritt. (Obwohl diese zumindest größtenteils legal sind.) Die Normen gelten nicht für Menschen an der Macht, solange sie genug Geld oder soziales Kapital haben, um sich selbst von den Normen, die für alle anderen gelten, auszunehmen.

Sie sind von dieser Macht so überzeugt, dass sie sie im nationalen Fernsehen zur Schau stellen. 

 

2782 Postings, 362 Tage LionellUngeimpfte=Infektionsgefährdet

 
  
    
7
21.09.21 10:10
Geimpfte=Infektionsgefährdet

?????

Wer findet den Fehler?  

69688 Postings, 8032 Tage KickyLymphozytenamok in allen Geweben

 
  
    
9
21.09.21 10:13
https://alschner-klartext.de/2021/09/21/...geweben-und-allen-organen/
"Peter Schirrmacher ist Chefpathologe am Universitätsklinikum Heidelberg. Vermutlich aufgrund einer bemerkenswerten Häufung von Sterbefällen am Uniklinikum selbst hat sich Professor Schirrmacher vor wenigen Wochen zu Wort gemeldet: Die Zahl der Impftoten werde erheblich unterschätzt. Rund 30-40 Prozent aller Sterbefälle im Zeitraum von zwei Wochen nach einer Covid-Impfung sind nach Meinung von Schirrmacher auf die Impfungen zurückzuführen. Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe und brachte dem Pathologen erheblichen Gegenwind.

Nun hat Schirrmacher Unterstützung bekommen: Ein Kreis von Pathologen, von denen jedoch nur der Reutlinger Medizinprofessor Dr. Arne Burkhardt und sein Hannoveraner Kollege Prof. Dr. Walter Lang öffentlich auftreten wollten, haben im Rahmen einer Aufsehen erregenden Pressekonferenz Obduktionsbefunde präsentiert,  die erhebliche Zweifel an der These zulassen, die Covid-Impfstoffe seien sicher. Im Gegenteil,"...

https://corona-transition.org/...ung-zeigt-das-immunsystem-lauft-amok
In fünf von zehn Todesfällen nach Impfung ist der Impfstoff als Ursache «sehr wahrscheinlich». Zu diesem Schluss kommen der Pathologe Prof. Dr. Arne Burkhardt vom Pathologischen Institut der Universität Reutlingen und sein Kollege Prof. Dr. Walter Lang. In zwei weiteren Fälle ist die Impfung die «wahrscheinliche» Ursache. In einem Fall ist die Ursache «unklar/möglich», in einem Fall ist der «Zusammenhang eher koinzident»

wenn ich mich  gegen die Impfung entschieden habe, hat  dies derartige Gründe wie Krebs an Lymphknoten nach Brustkrebs oder mehrere Autoimmunerkrankungen

mir hat Frau Weidel gestern gut gefallen bei Hart aber fair,wenn sie auch völlig in die Ecke gedruckt wurde, auch vom Moderator ,man liess sie nicht fertig reden  

15207 Postings, 5399 Tage noideageimpft und trotzdem frisst Angst

 
  
    
6
21.09.21 10:14

69688 Postings, 8032 Tage KickyBolsanaro ungeimpft soll Eröffnungsrede UN-Gipfel

 
  
    
6
21.09.21 10:31
in New York halten
Der Bürgermeister von New York hat ihn aufgefordert, der Sitzung fern zu bleiben, da man bei Teilnahme geimpft sein müsse
https://www.theaktuellenews.com/nachrichten/...un-gipfel-in-new-york/
Präsident, Jair Bolsonaro, deutete an, dass er die Impfvorschriften von New York City ignorieren wird, wenn er nächste Woche zur Generalversammlung der Vereinten Nationen reist und behauptet, keine Covid-Injektion erhalten zu haben.Bolsonaro ist der einzige G20-Führer, der öffentlich behauptet, dass er trotz der Entscheidung, diese Entscheidung zu treffen, nicht gegen eine Krankheit geimpft wurde,
https://www.limburger-zeitung.de/...riften-verstossen-jair-bolsonaro/
Man hat ihn gestern Pizza essen sehen auf dem Bürgersteig in New York

Aus Deutschland reist neben Steinmeier auch Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) nach New York.  

53880 Postings, 2708 Tage Lucky79Ist jetzt die Katze aus dem Sack...?

 
  
    
5
21.09.21 10:33
zählt nun doch wieder die Inzidenz...?

BILD hat hier brisante Infos....:




 

5905 Postings, 5863 Tage AriaariReal schließt weitere 8 Filialen

 
  
    
3
21.09.21 10:37
Die Lebensmittelkette Real schließt weitere acht Märkte. Damit steht für insgesamt 38 Standorte fest, dass es keine direkte Nachnutzung durch einen Händler geben wird.

https://www.t-online.de/finanzen/news/...-standorte-machen-dicht.html  

53880 Postings, 2708 Tage Lucky79Wahnsinn der Coronapolitik...

 
  
    
5
21.09.21 10:39
die falsche Prognose des Hr. H. Braun:


 

53880 Postings, 2708 Tage Lucky79Vestas killt ziemlich sicher 460 Arbeitsplätze...

 
  
    
3
21.09.21 10:40
Begründung:

"Energiewende"... so so so...

 

69688 Postings, 8032 Tage KickyWenn Sie illegal in die Vereinigten Staaten kommen

 
  
    
3
21.09.21 10:40
werden sie zurückgeschickt sagte Heimatschutzminister Alejandro Mayorkas
https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-09/...alt-fluechtlinge-haiti

 "Ihre Reise wird nicht gelingen und Sie werden Ihr Leben und das Leben Ihrer Familie gefährden",
In den letzten Wochen hatten die USA mehr als 6.000 Geflüchtete aus Haiti und anderen Ländern abgeschoben. Die Menschen waren über eine Brücke durch den Rio Grande von Mexiko aus in den Bundesstaat Texas gelangt und hatten in der Grenzstadt Del Rio ein Lager errichtet. Am Sonntag schloss die US-Regierung die Grenze und begann, die Menschen in ihre Heimat zurückzufliegen.Man ist bemüht die Anzahl der Flüge zu erhöhen sagt Mayorkas und hat  600 Heimatschutzbeamte zur Unterstützung erhalten
An der Grenze zu Mexiko wurden außerdem berittene Polizisten eingesetzt, um Migranten davon abzuhalten, nach Del Rio zu gelangen. Bilder und Videos der Beamten sorgten im ganzen Land für Empörung. Darauf ist etwa zu sehen, wie ein Polizist vom Pferd aus einen Mann an seinem T-Shirt packt.
Die mexikanischen Behörden kündigten an, ebenfalls haitianische Migranten abschieben zu wollen. Am Sonntag wurden erste Flüchtlinge mit Bussen zurückgebracht,..."
 

53880 Postings, 2708 Tage Lucky79Kinder müssen Fragen stellen, die sie selber

 
  
    
9
21.09.21 10:44
nie stellen würden...


 

9589 Postings, 3088 Tage klimaxköppel in bild-tv

 
  
    
5
21.09.21 10:52

?Linke kriminalisieren demokratische Meinungen rechts der Mitte?
Viertel nach Acht, 18.09.2021


 

Seite: Zurück 1 | ... | 1858 | 1859 |
| 1861 | 1862 | ... | 2006  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben