UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.784 -1,7%  MDAX 25.823 -2,1%  Dow 30.813 -0,7%  Nasdaq 11.541 -1,0%  Gold 1.808 -0,5%  TecDAX 2.886 -0,8%  EStoxx50 3.455 -1,7%  Nikkei 26.393 -1,5%  Dollar 1,0477 0,3%  Öl 114,9 -0,8% 

Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert

Seite 1 von 1527
neuester Beitrag: 30.06.22 15:25
eröffnet am: 21.05.14 21:51 von: BiJi Anzahl Beiträge: 38164
neuester Beitrag: 30.06.22 15:25 von: ewigeroptimi. Leser gesamt: 6112682
davon Heute: 2626
bewertet mit 49 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1525 | 1526 | 1527 | 1527  Weiter  

15483 Postings, 4682 Tage BiJiDeutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert

 
  
    
49
21.05.14 21:51
Da mittlerweile kein wirklich moderierter Deutsche Bank-thread mehr existiert und der Wunsch nach einem solchen vermehrt aufgetreten ist, gebe ich nun hiermit die Möglichkeit sich sachlich, fundiert und informativ zu äußern.

Vorab ist jeder herzlich willkommen, der sich zur Thematik Deutsche Bank äußern möchte.

Es soll kein "Rosa-Brillen-thread" sein, Kritik ist ebenso willkommen, nur sollte diese sachlicher Natur sein.

Wichtig ist hier auch das Miteinander: Pöbeleien, unsachliche Beiträge, Spams werden nicht geduldet und führen nach erfolgter Ermahnung zum Ausschluss.

Ich hoffe, damit den an mich herangetragenen Wünschen gerecht zu werden und freue mich auf viele gute Beiträge und zahlreiche Diskussionen!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1525 | 1526 | 1527 | 1527  Weiter  
38138 Postings ausgeblendet.

1477 Postings, 4818 Tage Stuttgart_0711Erneut bzw. weiterhin

 
  
    
27.06.22 10:29
ein verheerender Kursverlauf. Selbst nach diesem Kurssturz und einer heutigen Dax Performance von 2 % zeigt die DB nur eine einzige Schwäche und signalisiert erneut die Sinnlosigkeit in dieses Institut zu investieren. Enttäuschung pur.  

127 Postings, 209 Tage drax100% Recht Stuttgart-0711

 
  
    
27.06.22 11:45
da kann ich dir nur zu 100% Recht geben.  DB ein einziges Trauerspiel. Ich glaube wenn  zur Zeit Tui Aktien kauft, ist dies besser aufgehoben.  

4973 Postings, 5034 Tage clever_handelnda muss ne 1

 
  
    
27.06.22 16:59
vor den aktuellen Kurs. Langfristig über 20Euro. Meine Analyse und keine Empfehlungen zu irgendwas.  

267 Postings, 3879 Tage irlandshiterclever_handeln

 
  
    
27.06.22 20:41
Ich hoffe bis Jahresende stehen wir bei 15 und dann kann es Richtung 20 gehen...hätte nicht dagegen  

4973 Postings, 5034 Tage clever_handelnunser ARP läuft

 
  
    
27.06.22 22:35
Banken Werte ganz oben noch am Ende der Zins Treppe.  

127 Postings, 209 Tage draxDie Hoffnung

 
  
    
28.06.22 09:27
stirbt zuletzt. Aber die Banken tun sich schwer. ich glaube kaum, dass die Deutsche Bank die nächste Zeit 10 ? erreicht. nach diesen extremen kurs stürzen traue ich den Frieden nicht mehr.  

1138 Postings, 1603 Tage ewigeroptimistWarum tun sich die Banken schwer?

 
  
    
28.06.22 09:45
Warten wir doch einfach mal den nächsten Quartalsbericht ab.
Wenn die Zahlen besser als prognostiziert werden (wovon ich ausgehe) wird vielleicht der Kurs trotzdem nicht steigen.
Dies ist dann aber der allg. wirtschaflichen und politischen Lage weltweit geschuldet:
- Krieg in der Ukraine
- Inflation / EZB Zinserhöhung
- Lieferkettenprobleme
- Corona
- zunehmende Probleme Personal zu finden

 

267 Postings, 3879 Tage irlandshiterXetra 17:35

 
  
    
28.06.22 18:59
2x 1.870.226 Stück  

35 Postings, 21 Tage Loserchart DHLAktienrückkauf

 
  
    
28.06.22 21:08
Aktienrückkaufprogramm und trotzdem immer  weiter runter !  

267 Postings, 3879 Tage irlandshiterLisa Neubauer...

 
  
    
29.06.22 07:19
...noch so eine verwöhnte und verzogen Göre, die allen auf den Sack geht !  

127 Postings, 209 Tage drax,@clever handeln

 
  
    
2
29.06.22 07:23
die Banken werden steigen du meinst die Boni. aber nicht der Kurs die nächste Zeit.  

751 Postings, 2408 Tage emerawDeutsche Bank

 
  
    
29.06.22 11:40
Ich finde "Fridays for Future" eine wichtige Organisation, die es der DeuBA mal zeigt, wo der Hase läuft.
(meine eigene Meinung darf in diesem Forum ja offensichtlich nicht mehr geschrieben werden).  

751 Postings, 2408 Tage emerawDeutsche Bank

 
  
    
29.06.22 11:44
Habe 2 x versucht, meine eigene Meinung zu diesen Typen von Fridays for Future zu schreiben; hat der Moderator dieses Forums jeweils gestrichen.Schade und undemokratisch.  

62 Postings, 310 Tage Hubsi_123Emeraw

 
  
    
29.06.22 12:48
Habe vor geraumer Zeit einen guten Bericht über
FfF gesehen. Viele werden von den Eltern zur Demo im Auto gebracht und abgeholt(natürlich alles EAutos lach, lach). Auch das Essen bestand bei Vielen aus verpacktem Sandwich aus dem
Supermarkt. Nach der Demo sah es Manchmal aus, wie im Schweinestall, nichts gegen die Schweine. Hier wird oft Wasser gepredigt und Wein getrunken
Aber genug, ist ja ein DB Forum. Aber wird wohl auch gesperrt.  

62 Postings, 310 Tage Hubsi_123Ps

 
  
    
29.06.22 13:21
Nein, es war kein Privatsender. Ein seriöser Bericht
In den ÖR. Bei einem seriösen Berichtformat.  

213 Postings, 1286 Tage ProtonproDeu Bank

 
  
    
29.06.22 17:07
Bei 5,xx sammle ich dann wieder ein. Dauert, aber kommt.  

1211 Postings, 1605 Tage Gaz20Eheute wieder rein bei 8.60

 
  
    
29.06.22 18:58
aber klar, das fällt weiter :-(  

267 Postings, 3879 Tage irlandshiterHahahahaha

 
  
    
30.06.22 10:14
...unglaublich, die unfähige Regierung macht uns arm, bald ist Deutschland ein Entwicklungsland und wir bekommen Entwicklungshilfe aus Russland uns China  

1919 Postings, 4215 Tage RobertControllerIch sehe die Äußerungen...

 
  
    
30.06.22 10:51
... von Sewing als eine Art Gewinnwarnung an.
Manometer habe ich mich getäuscht zwecks Kursentwicklung bei Zinserhöhungen... wieder mal werden die Nerven der Investierten stark beansprucht.
Da warte ich nur ab... Zukauf mit Sicherheit kein Thema.
Hatte ich früher mal gemacht bishin zur Vollinvestition... war keine gute Idee.  

15 Postings, 1142 Tage Trainer57Gesamte Lage

 
  
    
2
30.06.22 12:30
Leider ist es so, dass uns in Deutschland aber halt auch in ganz Europa nicht die Wahrheit gesagt wird:
Die EZB hätte schon vor Monate mit dem unnötigen fluten der Märkte aufhören müssen;
Die EZB hat schon unter Mario Draghi nicht erlaubte Staatenfinanzierung durchgeführt;
Wenn eine Institution wie die EZB grundsätzliche alle Staatsanleihen aufkauft, dann haben die einzelnen Länder überhaupt keine Notwendigkeit
Strukturen zu ändern.
Alle Zentralbanken haben inzwischen die Zinsschraube angezogen außer die EZB.
Wir sagen mir doch meine europäischen Kollegen fortlaufend:

Italien ist arm, wir Italiener aber sind reich, das lässt sich auf Frankreich, Spanien, Portugal und Griechenland transportieren.
Nun wird alles auf den Krieg geschoben, das kam doch als willkommene  Entschuldigung.
Inflation, Preissteigerung aller Orten, ja da haben sich unsere Führungsklientel wieder schön aus der Verantwortung verabschiedet.

Energiewende auch so ein Schwachsinn, solange die Weltbevölkerung derart wächst, haben wie so oder so verloren.
Strompreise, auch so eine Lächerlichkeit, ich bin Eigentümer eines Solarparks, der immer im Sommer abgeregelt wird, weil die Netze überlastet sind.
Jedes Jahr gehen so 4-5 Terawatt verloren damit könnte man locker 70.000 Haushalte mit Strom versorgen.
Und der gelbe Sack, wo man uns täglich darauf hinweist ja alles schön zu trennen ist auch eine Lügengeschichte, gerade einmal 7% werden recyclet, der Rest wird, verbrannt.
Und die Deutsche Bank passt doch in diese Gebilde perfekt hinein, auch hier werden wir seit Jahren zu Narren gehalten, und das wird auch nichts mehr.  

62 Postings, 310 Tage Hubsi_123Trainer

 
  
    
30.06.22 14:06
Zum größten Teil muss ich dir recht geben. Derzeit sind in Deutschland meist die Kinder der 68 Generation oder noch die 68, mit der auch ich früher aufDemos war. Wer ist im Bundestag und Landtag. Kaum einer, der jemals gearbeitet hat. Abgebrochene Studenten oder Innen, Berufsabbrecher usw. Was kann man da erwarten. Schuldenbtemse, ich lach mich kaputt.
Bei der Regierung und der EZB wird es noch in dieser Legislaturperiode eine gemeinsame Schuldentilgung geben und dann sind wir Deutschen ganz im Arsch. Ich bin kein Fantast und habe für meine einigermaßen gute Rente 47 Jahre gearbeitet und muss nun meine schwerkranke Frau Pflegen und ewig mit Pflege und Krankenkasse kämpfen. So ist halt mei trotzdem geliebtes Deutschland.  

62 Postings, 310 Tage Hubsi_123Ich

 
  
    
30.06.22 14:13
Weiss, dass mein Post wenig mit der DB zu tun hat, aber ich glaube nicht mehr daran, dass ich mit der DB ins Plus gerate. Warte nur auf ein geringeres Minus, dann bin ich nach Jahren raus.  

15 Postings, 1142 Tage Trainer57Deutsche Bank

 
  
    
1
30.06.22 15:13
Auch ich glaube nicht mehr an ein erfreuliches Ende, bin seit 2008 in der Deutschen Bank, es war die schlechteste Investitionsentscheidung in meinem ganzen Leben.
Wie sagt man doch in Gelsenkirchen, Glück auf vielleicht sehen wir nochmals Werte über 15 und dann sage ich Tschüss, das war es dann mit The German Bank.  

1138 Postings, 1603 Tage ewigeroptimist@Trainer57

 
  
    
30.06.22 15:25
Darf ich fragen wie Ihr damaliger Kurs war?
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1525 | 1526 | 1527 | 1527  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben