Amyris relaunch

Seite 42 von 47
neuester Beitrag: 18.11.22 14:37
eröffnet am: 02.07.12 15:53 von: Bursar Anzahl Beiträge: 1164
neuester Beitrag: 18.11.22 14:37 von: bobflo Leser gesamt: 408340
davon Heute: 146
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 39 | 40 | 41 |
| 43 | 44 | 45 | ... | 47  Weiter  

19 Postings, 384 Tage bobfloFundamentale Fragen

 
  
    
10.01.22 11:35
Ab welchem Umsatz wird AMRS cash flow neutral arbeiten?
Wann wird dies der Fall sein?
Kann AMRS das Umsatzziel von 2 Milliarden USD im Jahr 2025 alleine durch organisches Wachstum erreichen?
Glaubt ihr Melo/Han haben einen 5 Jahres Plan und wissen in etwa wie sie ihre Ziele erreichen können?
Mir kommt immer so vor als hätten sie beide keine Ahnung  was cash flow, dilution, unt economics, etc bedeuten...  

59 Postings, 713 Tage otenoHoffentlich

 
  
    
10.01.22 19:16
haben Melo und Han keinen 5-Jahresplan mehr, da, aus meiner Sicht, nur noch ein Wechsel des Managements zur Verbesserung führen kann.  

59 Postings, 2407 Tage ThomesAbwärts seit Herbst

 
  
    
1
10.01.22 19:48
Der Kurs kennt seit Wochen nur eine Richtung,obwohl man doch hier immer der Meinung war das die Peipline und die Schublade mit Patienten voll sei.Aber hier stimmt doch etwas nicht! Wenn es so wäre, wie manche hier behaupten, dann kann doch sich der Wert so stark minimieren.Dies Jahr  bereits schon über 25%Verlust des Aktienkurs .Wann soll es denn hier Mal eine Kehrtwende geben? Wenn das in dem Tempo weitergeht sind wir bald bei 2?  

19 Postings, 384 Tage bobflokopfschuetteln

 
  
    
11.01.22 10:32
ich verstehe nicht warum an melo festgehalten wird.

Ich befürchte, dass großen Investoren mehr Informationen zur Verfügung gestellt werden.
Nach dem letzten raise hat Melo gesagt, dass er große Investoren gefragt hat was sie von einem raise halten - sowas dürfte nicht passieren.

Han ist komplett fehl am Platz. So einer braucht geordnete und stabile Strukturen, die er verwalten kann.
Selbst was aufbauen ist nicht seine Stärke.  

19 Postings, 384 Tage bobfloInvestoren

 
  
    
1
11.01.22 11:23
Ein Freund von mir managed einen relativ grossen Fund.
IR antwortet nicht mal auf seine Anfragen und Mgmt behauptet die shareholder base diversifizieren zu wollen...  

145 Postings, 1013 Tage MortadelloAuch noch dabei

 
  
    
1
11.01.22 16:24
Moin zusammen,

habe mich lange nicht zu Wort gemeldet und bin auch etwas irritiert über den jüngsten Kursverlauf. Ich habe kein Stück verkauft, im Gegenteil, habe neulich bei knapp über 5 Euro noch etwas verteuert.

Da der Markt mit den Techwerten ziemlich im Sinkflug ist, bin ich in vielen aussichtsreichen Werten "gefangen", um flüssig genug zu werden,  um hier groß aufzustocken. D.h. die Zukunft ist hier und dort rosig, der Kurs aber nicht, und ich wäre bescheuert, wenn ich jetzt hier und dort verkaufe.

Kurz vor Jahreswechsel gab es einen interessanten Post bei Stocktwits mit einer Frage an die AMRS-Veteranen. Insbesondere die Kommentare sind lesenswert. Es melden sich einige Gurus, GreenAndGreen allerdings nicht.

https://stocktwits.com/BenHarris99/message/420989731

Das eigene English kann man auch noch improven:  "Dammm did you have to use the full power of all two of those brain cells to write that response. Impressive indeed. "  Herrlich :-D

Gruß
Mortadello

 

1129 Postings, 6968 Tage derhexerder kursverlauf ist wirklich unfassbar

 
  
    
11.01.22 19:22
... die geschichte mit steuerlichen verkäufen hat nicht getragen, die mär von den shorties -...- mhmm - weiß auch nicht.

... es ist vielleicht ein fehler: aber ich glaube noch an den laden. Ich habe damit unterschiedliche erfahrungen gemacht. bei tarantella inc. z.B. - werden hier kaum noch leute kennen, war ich auch derbe überzeugt und habe ein richtig schlechtes geschäft gemacht. richtig, richtig schlecht. bei anderen lief es dagegen spitze. dies hier ist schon auch eher so eine alles oder nix story:

die anzahl der patente, die marktstellung, die kooperationen, die eingeführten produkte, der markt an sich - das ist schon so rosig, dass allein die aufzählung wie protzerei klingt.

dagegen unsicherheiten: lavvan, aufgehen des recht ambitionierten konzepts, melos dampfplauderei - zurückliegende enttäuschungen - unklar, ob die konkurrenz wirklich so klar distanziert ist.

rückblickend muss man schon sagen: die KE wurde noch just in time durchgezogen bevor die gesamte branche abgerauscht ist. das war also geschickt. in corana hat man sich hinsichtlich von fördergeldern usw. auch eher geschickt verhalten. einige neue produkte laufen wirklich gut. allein die JV kiste scheint ein volltreffer zu sein. von terasana kann man bislang nur enttäuscht sein - es ist aber auch unklar, ob der lawsuit da irgendwie bremst (vielleicht wollen sie noch ein wenig die füße still halten, damit die forderungen nicht zu hoch ausfallen) - purecane finde ich im consumer bereich auch eher lame - da hatte ich mir mehr versprochen. dafür ein neues motoröl mit chevron, synthetische treibstoffe in der luftfahrt, neue produkte im bereich medizin und ernährung.

also: ich bleibe dabei. sitze es aus - unter schmerzen.

 

87 Postings, 2148 Tage themagicflyKonferenz

 
  
    
12.01.22 15:49

1129 Postings, 6968 Tage derhexernix wirklich neues auf der konferenz

 
  
    
5
13.01.22 07:14
- umsatz im 4 quartal bei ca 65 mio. das heißt der jahres umsatz landet knapp oberhalb der unteren schwelle der korrigierten umsatzziele. das ist jetzt nix was wirklich vom hocker reißt. andererseits - man macht DEUTLICH mehr umsatz als vergleichbare firmen, die ganz anders bewertet sind
- cash position wird mit 500 mio ausgewiesen - per mitte november - bei etwa 50 mio schulden - das ist gegenüber dem vergleichswert anfang 2020 tatsächlich gut - da waren wir bei 300 mio schulden und null cash
- brasilien soll im zweiten quartal erste produkte ausspucken. ein zweites werk ist in planung (nevada? portugal?) und soll für ca. 80 mio realisierbar sein - dazu wüsste man gern konkreteres.
- lieferprobleme bleiben bestehen, aber man macht fortschritte
- in diesem jahr sollen neue märkte erschlossen werden - insb. europa - 3 neue brands (mens health, meno pausen zeugs) - consumer umsätze sollen noch mal beschleunigt werden - ich hasse diese versprechen ... aber will zumindest glauben, dass man hier auf einem guten weg ist.
- nun erneut: ende des jahres zumindest auf cashflow basis operativ nicht mehr verluste schreibend - per ende 2022 - das ist wohl mindestens die dritte ansage dieser art - da muss jetzt wirklich was kommen - wirkt sonst zunehmend lächerlich.
- 24 kommerzialisierbare molekühle in der konkreten entwicklung - das ist gut.
- was mir auch gut gefällt, dass diese vaccine nummer nicht zu hoch gehängt wird.
- was mich wundert, dass die bereicht fuels und btob nicht mal mehr erwähnt werden. keine ahnung. zumindest rebM und anderes wird man doch wohl noch ordentlich verkaufen - sicher mit anderen margen - das consumer geschäft scheint das non-plus-ultra... man will also wirklich apple-like, die gesamt wertschöpfungskette abgreifen.
- melo wohl (habe selbst nicht gehört) - etwas zurückhaltender was kapitalmarktansagen angeht.

egal dem markt hats gestern gefallen - bemerkenswert: ginkgo haben gestern auch einen ersten ausblick auf die q4 zahlen gegeben und sind danach böse gefallen (das war sicher nicht der plan) - erstmals (wenn ich das richtig sehe), dass sich amrs so deutlich positiv absetzen könnte. wenn das dazu führt, dass auch fonts mittelfristig etwas von ginkgo in amrs umschichten, kann das nur gut sein. insti quote ist ja eh schon gut.

 

1129 Postings, 6968 Tage derhexernoch vergessen...

 
  
    
3
13.01.22 08:26
melo hat wohl auch die Absicht rausgehauen, zwei neue präsidenten zu benenen, die jeweils den bereich technik und vermarktung verantworten sollen. in den foren wird das z.T. als teilentmachtung melos gefeiert - das kann ich noch nicht so ganz sehen. ich glaube, das ganze wird einfach schlicht zu groß für eine einzelperson.
 

1129 Postings, 6968 Tage derhexervaccines

 
  
    
13.01.22 11:48
und noch: wiffle ist ja immer sehr stark hinterher.

Heute wurde erneut patent veröffentlich - offenbar sind die adjuvants von amyris mindestens geeignet, offenbar verbesser sie sogar die wirksamkeit.

https://patentscope.wipo.int/search/en/...amp;_cid=P20-KYCSF4-78234-1

also - gucken wir mal ... ist ja eh eine on-top-phantasie.  

6221 Postings, 5058 Tage Buntspecht53Artikel bei Seeking Alpha

 
  
    
20.01.22 10:05

59 Postings, 713 Tage otenoEin Amyris-Tweet,

 
  
    
20.01.22 13:02

76 Postings, 921 Tage bubo100Drohenflug über Barra Bonita

 
  
    
1
24.01.22 18:05
im Januar 2022 aus Stocktwits
https://drive.google.com/file/d/1a0Hvjk072Y9yeRQWH1l3qoF2HgADeClv/view
..ob die Anlage bis Ende Q1/2022 wohl fertig wird?  

1129 Postings, 6968 Tage derhexerBarra Bonita und weiterer Zukauf

 
  
    
4
25.01.22 07:18
... tatsächlich habe ich mich das auch gefragt - auf den Bildern ist doch noch recht viel roter Sand zu sehen ... zwar auch viel Aktivität. Aber ich hätte - wenn ich keine weiteren Infos hätte - bei den Bildern geschätzt, dass es noch mindestens ein Jahr bis zur Fertigstellung braucht - habe aber auch keine Ahnung.

Und Sie haben weiter zugekauft. Es ist ja schon ein wenig beunruhigend, wie die Kohle rausgehauen wird. Ein Produkt für die Menopause wäre allerdings schon super - ich weiß, dass das ein Markt ist.

Leider ist die Meldung wieder mit diesen unsinnigen Melogequatsche versehen - man mache dieses Jahr damit bis zu 30 Mio Umsatz - mir ist wirklich unklar, warum dieser Typ nicht einfach mal etwas professioneller kommunizieren kann ... hier jetzt sogar, obwohl er erst kürzlich gesagt hat, dass er zurückhaltender sein möchte.
 

1743 Postings, 2117 Tage Commander 82Das ist neu reingeflattert

 
  
    
1
01.02.22 10:35
Air France entscheidet sich für den von Total und Amyris entwickelten Biojet-Treibstoff.https://totalenergies.com/media/video/...l-developed-total-and-amyris  

1129 Postings, 6968 Tage derhexernee...

 
  
    
01.02.22 13:55
... das ist eine alte Meldung aus dem Jahr 2015.  

39 Postings, 692 Tage N808Neuer Seeking Alpha Artikel

 
  
    
04.02.22 15:17
Gerade ist ein neuer Artikel auf Seeking Alpha zu Amyris erschienen: https://seekingalpha.com/article/...81-amyris-surviving-perfect-storm

Der Artikel bietet einen guten Überblick über Chancen, Risiken und was in letzter Zeit alles so los war. Man sieht, dass die neue Produktionsstätte zentral dafür ist, dass die Firma ihre Ziele für 2022 erreichen wird - allerdings hat Amyris noch andere Eisen im Feuer, die eventuelle Verzögerungen finanziell ausgleichen könnten, wie etwa die Impfstoffentwicklung. Von außen ist es relativ schwer zu beurteilen, wie weit man in den Projekten jeweils ist - wobei dieser Post in Bezug auf die Fertigstellung der Produktionsstätte Hoffnung macht: https://www.linkedin.com/feed/update/...activity:6893941992376672256/

Auch wenn Amyris die Umsatzziele häufig nicht erreicht, macht das stetige Wachstum des Kerngeschäfts zusammen mit den vielen Möglichkeiten Hoffnung auf langfristig deutlich höhere Kurse  

1129 Postings, 6968 Tage derhexerdie news sind gut

 
  
    
10.02.22 12:23
insbesondere die frühere Produktionsaufnahme in Nevada - und: das offensichtlich blendend laufende erste quartal. ich glaube trotzdem, dass es die nächsten tage wieder kräftig fallen wird.... ist irgendwie ein muster geworden.
 

1743 Postings, 2117 Tage Commander 82Hey Hexer

 
  
    
10.02.22 14:14
Mal nicht sooo negativ!Wann kommen eigentlich die Quartalszahlen!?  

76 Postings, 921 Tage bubo100zw. 28.2. und 4.3.

 
  
    
1
10.02.22 21:22
lt. yahoo finance  

145 Postings, 1013 Tage MortadelloDurchhalteparole

 
  
    
10.02.22 21:59
Moin zusammen,

eine Durchhalteparole vom geschätzten GreenAndGreen:

https://stocktwits.com/GreenAndGreen/message/435287221

Haltet durch, wird schon werden.

Gruß
Mortadello  

1129 Postings, 6968 Tage derhexerja wird schon

 
  
    
1
11.02.22 16:32
glaub ich letztlich auch ... das geschäft brummt. es nervt halt irgendwie. aber: isso. mensch merkt bei der gelegenheit dann auch gleich mal wieder, was wirklich wichtig im leben ist - auch ein geschenk.  

1743 Postings, 2117 Tage Commander 82Zwecks Quartalszahlen

 
  
    
25.02.22 15:14
Gott,bin ich gespannt auf die Zahlen am Dienstag!!
 

Seite: Zurück 1 | ... | 39 | 40 | 41 |
| 43 | 44 | 45 | ... | 47  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben