UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.773 -1,0%  MDAX 34.155 -1,3%  Dow 35.368 -1,5%  Nasdaq 15.211 -2,6%  Gold 1.814 -0,3%  TecDAX 3.502 -1,6%  EStoxx50 4.258 -1,0%  Nikkei 28.257 -0,3%  Dollar 1,1329 -0,7%  Öl 88,6 2,3% 

Eqtec mit Potential

Seite 10 von 42
neuester Beitrag: 17.01.22 21:18
eröffnet am: 16.06.20 14:49 von: Zamorano1 Anzahl Beiträge: 1049
neuester Beitrag: 17.01.22 21:18 von: Scoob Leser gesamt: 265796
davon Heute: 60
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 42  Weiter  

6 Postings, 386 Tage renb1Börse London vs. Frankfurt

 
  
    
29.12.20 09:44
Hi zusammen,
leider bin ich noch nicht lange Aktiv an der Börse, nun habe ich eine Frage zu den o.g. Börsen.
Warum hat in London der Börsenwert von Eqtec einen positiv verlauf und der in Frankfurt einen negativen (bzw. London grün und Frankfurt rot)
Ist nicht überall der wert von Eqtec gleich (umgerechnet auf die Währung natürlich)
Danke für die Hilfe :)  

242 Postings, 1420 Tage Runner44meine Meinung

 
  
    
29.12.20 09:45
Wasserstoff ist in aller Munde aktuell, siehe auch die anderen Werte.

Es werden so langsam die großen Fonds Manager hier und da einsteigen und das dann mit großen Mengen an Kohle. Die haben doch gerade sehr viel Geld gebunkert. Hab irgendwo gelesen, dass die meisten im nächsten Jahr all in gehen wollen.

Bin echt mal gespannt wo die Reise hier  und bei Powerhouse noch hin geht. Getsern London zu und hier explodieren die Kurse, hmmm.

Hab den ganzen Tag nach News gesucht und eben nur das was ich oben geschrieben habe, hab ich gefunden. Ob das natürlich auch der Grund war?!

Viel Spaß hiermit noch, die Reise wird erst noch richtig beginnen 2021.  

242 Postings, 1420 Tage Runner44renb1

 
  
    
29.12.20 09:55
London war die Börse gestern geschlossen und hier in D ging die Post ab. Das ist eigentlich nur der Grund.  

1786 Postings, 1585 Tage ScoobKeine Ausführung meiner Order :(

 
  
    
29.12.20 10:05
Hab ne Order seit 9:00h drinn für 1,9 GBX.
Nix tut sich.
 

6 Postings, 386 Tage renb1Runner44

 
  
    
29.12.20 10:06
Vielen Dank, für deine rasche Antwort.
Also ist der Wert in London, Nadaq , Frankfurt egal wo immer der gleiche ?! :)  

242 Postings, 1420 Tage Runner44renb1

 
  
    
29.12.20 10:11
Egal ist der nicht.

London zieht heute nach, deshal grün. In D geht der Kurs erst einmal runter, meiner Meinung nach auch ganz logisch nach dem Kursfeuerwerk.
Die Kurse zwischen London und D werden sich dann im laufe des Tages angleichen und dann wird der Umrechnungsfaktor auch wieder passen.

 

6 Postings, 386 Tage renb1Runner44

 
  
    
29.12.20 10:14
Vielen Dank für die "Aufklärung"
Dann hoffen wir mal auf weiterehin gute geschäfte, damit das Jahr 2020 sich wenigstens Finanziell etwas gelohnt hat :)  

328 Postings, 665 Tage Escalonahabe zu

 
  
    
29.12.20 10:33
0,0218 GBP in London nochmal welche bekommen, da ist der Kurs in Deutschland noch deutlich höher....  

328 Postings, 665 Tage Escalonafalls

 
  
    
29.12.20 10:48
man in London kauft, muss man allerdings eine Bestandsumlegung nach Deutschland machen, falls man später dort verkaufen will. Dies ist dann kostenpflichtig.  

3702 Postings, 6208 Tage bradettiSowas mache ich nicht.

 
  
    
29.12.20 10:57
Eine Bestandaumlegung dauert Tage. Das kann bei solchen Titeln eine entscheidende (negative) Rolle spielen.
Was ich in London kaufe, wird auch in London verkauft.  

291 Postings, 456 Tage p3t3rwer hier einsteigen will

 
  
    
4
29.12.20 11:16
sollte noch warten.
Wenn ich eins aus den letzten Jahren gelernt habe...
"Verkaufe, wenn Trader gierig werden. Kaufe, wenn die Trader wieder weg sind".
Sieht man bei jeder Hype-Aktie (Lithium, Cannabis, Biontech, Tesla...).
Wenn die Blase weg ist, dann wird es interessant.

Dafür gibts die Watch-List.
Und wenn dir die Straßenbahn dennoch weggefahren ist, dann lass sie fahren.  

182 Postings, 987 Tage DoschmanMal was aus LSE

 
  
    
5
29.12.20 12:23
5 Online-Anlagen in ganz Europa, die mit 6 MW die größte in Spanien, sind seit 10 Jahren in Betrieb. 2 Anlagen an Universitäten, eine in Frankreich und eine in Spanien, bieten laufende Forschungs- und Entwicklungsarbeiten an. £ 200 Mio. + Auftragsbestand wächst ständig. Billingham-Werk vereinbart 25 MW, Kohlenstoffsohle in Irland 3 x 20 MW-Anlagen in Entwicklung, Deeside RDF-Projekt gekauft wird eine 20 MW-Anlage, Southport Energy Park Wales 11 MW, mehrere Projekte in Griechenland von zunächst 1 MW, 2 MW Nord-Volksanlage in den USA gebaut, die wir bauen besitzen 20% von. IRR um 11 - 18% Zusammenarbeit mit Woodgroup gemunkelt, da derzeit Due Dilligance und Partnerschaftsvereinbarungen für Asien bestehen  

350 Postings, 608 Tage WasserstoffkopfZum Glück

 
  
    
1
29.12.20 13:38
Alles unter 0,03 sind für mich Kaufkurse. Wenn es Rotlicht gibt, wird logischerweise nachgelegt  ;-)  

1649 Postings, 1181 Tage Zamorano1Die Zukunft

 
  
    
2
29.12.20 15:10
gehört Firmen wie Eqtec. Abfall in Energie/Kraftstoff umwandeln löst gleich 2 Probleme. Wir müssen schonend mit den Resourcen umgehen.  

1786 Postings, 1585 Tage ScoobKaufen und liegen lassen

 
  
    
2
29.12.20 15:46
Wer zocken will, soll hier aber bitte keine Ergüsse schreiben, die nicht hier hin gehören.

EQTEC ist bereits in Spanien sehr erfolgreich mit bewährter Technik.

somit hat EQTEC nach meiner Meinung große Vorteile gegenüber denjenigen, die noch in der Erprobungsphase sind.

Wie gesagt läuft bereits in Spanien eine kommerzielle Anlage.
Allerdings mit OlivenResten....

Na und? Der Kuchen ist groß genug und ich persönlich bin mir sehr sicher, dass EQTEC ein großes Stück bekommen wird.

Kaufen.... pC runter fahren.... nach einem Jahr nachschauen!

Bis demnächst!
Scoob  

291 Postings, 456 Tage p3t3rschaut euch den Chart

 
  
    
29.12.20 15:51
in der linearen Darstellung an.
Merkt euch das Muster für die Zukunft.
Sowas nennt man Pump and Dump.
Ich lasse meine Position mit EK 0,02 dennoch liegen und schaue in 2 Jahren nochmal rein.  

182 Postings, 987 Tage DoschmanNews

 
  
    
7
29.12.20 19:23
In Irland haben sich die Dinge weiterentwickelt.
Die irische Carbon Sole Group setzt ihre Zusammenarbeit mit Eqtec über eine 5 MW Green Energy Park-Entwicklung neben dem internationalen Flughafen Shannon fort.
Fantastisches 2-minütiges Video der detaillierten modularen Pläne für das Projekt Shannon Bio Energy Park in Zusammenarbeit mit Eqtec von der eigenen Website von Carbon Sole. Hinweis EQTEC befindet sich im Abspann, bevor das Video abgespielt wird:
hTTps: // www.carbonsole.ie/our-projects/

Shannon Bio Energy Park. Dies ist der erste von zwei vorgeschlagenen Standorten, die bereits für Unternehmens- oder Industriezwecke vorgesehen sind und für die Wärme- und Stromerzeugung mit Biokraftstoffen geeignet sind, von insgesamt drei.
Dieses überarbeitete Design ist ein kleineres Projekt als der ursprüngliche Plan und erzeugt 5 MW Strom und 14 MW Wärme, hauptsächlich um den Energiebedarf für die Dekarbonisierung der Industrie zu decken. Es ist auch modularer, mit kleineren Gebäuden für bestimmte Prozesse, die klimaneutrale grüne Energieprodukte produzieren.
Unter Verwendung der Vergasertechnologie von EQTEC planen die beiden zunächst die gemeinsame Entwicklung von drei grünen Energieparks in Irland unter Verwendung fortschrittlicher Biokraftstoffe, Energiespeicher und Fernwärmenetze.

Hintergrund.
29. Juni 2020EQTEC -

Unterzeichnung eines Kooperationsvertrags mit der Carbon Sole Group Eqtec unterzeichnet einen zweijährigen Kooperationsrahmenvertrag mit der Carbon Sole Group, einem irischen Unternehmen, das sich auf die Bereitstellung umweltfreundlicher Energielösungen für den irischen Markt konzentriert.

Im Rahmen der Vereinbarung hat EQTEC mit Carbon Sole vereinbart, gemeinsam an Projekten in Irland teilzunehmen, die Biogas- und Fernwärme-, Abfall-Energie- und andere Energieinfrastrukturprojekte unter Verwendung der Vergasertechnologie von EQTEC umfassen.

Carbon Sole betrachtet EQTEC als exklusiven Lieferanten und Mitentwickler von Vergasungstechnologie für drei geplante Green Energy Parks in Irland. Die ersten beiden vorgeschlagenen Standorte sind bereits für den Einsatz in Unternehmen und in der Industrie vorgesehen und für die Wärme- und Stromerzeugung mit Biokraftstoffen geeignet.
Für jeden Standort wurden zuvor 25 MWe-Angebote für Netzanschlussverträge gesichert, die erneut eingereicht werden.

Carbon Sole ist verantwortlich für die Erlangung der Genehmigungen, Lizenzen und Genehmigungen, Stromabnahmeverträge und Rohstoffverträge für die Projekte, die voraussichtlich im ersten Quartal 2021

vorliegen werden. David Palumbo, Geschäftsführer von EQTEC, sagte: ?Entwicklung von Partnerschaften mit hoher Qualität und etablierte Stakeholder in unseren Zielmärkten sind seit meinem Eintritt in das Unternehmen ein Schwerpunkt von EQTEC.

?Wir freuen uns besonders über diese Kooperationsvereinbarung mit Carbon Sole, da wir selten einen Entwickler mit einem so guten Verständnis des Sektors finden, der mit einem gründlichen Verständnis des Energiebedarfs der Städte und der verfügbaren Ressourcen, in die die Projekte investiert werden sollen, übereinstimmt. ?

Er fügte hinzu: ?Irland ist für uns ein sehr interessanter Markt, der zahlreiche Möglichkeiten bietet, insbesondere aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaft, jetzt der einzige EU-Staat auf den Inseln des Nordatlantiks zu sein. Es ist auch der Standort unserer Unternehmenszentrale und wir beabsichtigen, ein wichtiger Akteur im Dekarbonisierungsprozess seiner Branchen zu sein. ?
Das Paar wird zusammenarbeiten, um die notwendige Eigenkapital- und Fremdfinanzierung für Projekte in der Pipeline zu beschaffen, einschließlich der Projektakquisitionskosten.
Carbon Sole wird auch als fortlaufender Geschäftsentwickler für EQTEC fungieren, wobei jedes Projekt, das die Parteien vorantreiben und weiterentwickeln möchten, Gegenstand eines separaten detaillierten Vertrags ist.
EQTEC hat die Option, aber nicht die Verpflichtung, bis zu 25% der Anteile an jedem im Rahmen der Vereinbarung durchgeführten Projekt zu erhalten.  

182 Postings, 987 Tage DoschmanWasserstoff von EQTEC

 
  
    
2
30.12.20 08:29
Wasserstoff ist nur ein Teil dessen, was durch den fortschrittlichen Vergasungsprozess möglich ist.
Auf der Eqtec-Website heißt es:

"Hier kommt Advanced Gasification ins Spiel ?: Advanced Gasification stößt

22% weniger CO2 aus und bietet 69% mehr Energieeffizienz im Vergleich zu herkömmlichen Verbrennungsmethoden.

Advanced Gasification erzeugt Synthesegas (Synthesegas) mit einem breiten Spektrum an Anwendungen: Mit Synthesegas können Strom, Wärme, synthetisches Erdgas (SNG), Biokraftstoffe und Wasserstoff erzeugt werden, die für die Verwendung in Brennstoffzellen von Elektroautos geeignet sind. Die

fortschrittliche Vergasung wandelt nachweislich Dutzende verschiedener Arten von Rohstoffabfällen um kann auf eine Vielzahl von Herausforderungen bei der Abfallbewirtschaftung angewendet werden. "  

3702 Postings, 6208 Tage bradettiHeute früh in London wieder raus.

 
  
    
30.12.20 10:45
35% innerhalb 24h. Sehr schön.
Längerfristig sehe ich EQT mit ordentlich Potential. Aber eine charttechnische Abkühlung wäre durchaus gesund und notwendig.  

291 Postings, 456 Tage p3t3rhin und her macht tasche leer...

 
  
    
1
30.12.20 11:29

6 Postings, 386 Tage renb1@ bradetti

 
  
    
30.12.20 11:47
Hi bradetti,

schnelle Frage: Warum werden die positive Zahlen bzw. + % nicht an die Börsen in Stuttgart oder Frankufurt übertragen?
Sprich, warum ist London schön im + aber wir hier in D haben Minus % ?

danke vorab  

3702 Postings, 6208 Tage bradettiHi renb1,

 
  
    
2
30.12.20 14:15
weil in D vorgestern massiv über dem pari-Kurs gehandelt wurde als London zu war. Ich hatte ja geschrieben um den EUR-Kurs aus D in London abzubilden hätte EQT gestern in London mindestens 80% steigen müssen. Dass dies nicht passieren würde war mir eigentlich klar, weil es auch keine news gab.
Damit gleicht sich der Kurs in D nun dem korrekten Kurs in London an, so wie gestern User Runner44 schon richtig schrieb.

Es ist also immer der Kurs an der Hauptbörse - in diesem Fall London - entscheidend. Wer in D dann über dem in EUR umgerechneten pari-Kurs kauft, ist dann also sehr optimistisch. Dass solche ausländischen Werte in D im ASK oft nur mit 10% oder mehr Aufschlag zum pari-Kurs zu bekommen sind, ist eine andere Geschichte.
Aber vorgestern in der Spitze 100% über dem pari-Kurs, also 0,039EUR in D zu kaufen - das war schon ziemlich bescheuert. Kann man nicht anders sagen.

Und du siehst, dass der gestrige gute Anstieg in London von über 20% und auch der aktuelle heutige Anstieg in London von ca. 30% immer noch nicht ausreichen, dass wir in D auch nur in die Nähe von 0,039 ? kommen ( ASK aktuell 0,03 ?)

Deswegen hatte ich gestern früh ganz locker in London zu umgerechnet läppischen 0,0194 EUR (inkl. aller Kosten) kaufen können (wo in D immer noch 0,035 und mehr bezahlt wurden) und heute früh in London bei umgerechnet 0,026 ? verkaufen können. Aber nicht weil ich so ein toller Hecht wäre, sondern weil das absehbar war.

Und deswegen @p3t3r macht hin und her in dem Fall meine Taschen nicht leer. Auch weil es gar kein hin und her war.
Hin und her heißt dass ich von einem Wert ständig in den nächsten springe, wovon ich auch kein Fan bin. Aber hier war das einfach nur ein kurzer, und diesmal erfolgreicher, Trade.  

3702 Postings, 6208 Tage bradettiAlles was ich eigentlich sagen will

 
  
    
30.12.20 14:28
Wenn man nicht aufpasst steht der eine mit 30% oder mehr minus-Position im Depot da, während der andere 30% oder mehr Gewinn macht - mit der gleichen Aktie, im gleichen Zeitraum, bei gleich verfügbaren Aktienkursen.  

1786 Postings, 1585 Tage ScoobBörse ist nun zu. Außer USA.

 
  
    
30.12.20 17:26
Wünsche einen schönen Jahreswechsel und viel Erfolg in 2021

Schönen Abend und bis 2021
Scoob  

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 42  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben