UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.186 0,5%  MDAX 27.153 0,8%  Dow 31.438 -0,2%  Nasdaq 12.008 -0,8%  Gold 1.823 -0,2%  TecDAX 2.959 1,3%  EStoxx50 3.539 0,2%  Nikkei 26.871 1,4%  Dollar 1,0586 0,0%  Öl 115,3 1,9% 

Xiaomi - Hightech aus dem Reich der Mitte

Seite 1 von 242
neuester Beitrag: 27.06.22 19:15
eröffnet am: 11.07.18 12:47 von: maggymuelle. Anzahl Beiträge: 6040
neuester Beitrag: 27.06.22 19:15 von: woko 58 Leser gesamt: 2044132
davon Heute: 61
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
240 | 241 | 242 | 242  Weiter  

1170 Postings, 1818 Tage maggymuellerXiaomi - Hightech aus dem Reich der Mitte

 
  
    
11
11.07.18 12:47
Einen Überblick über die Produkte dieses Unternehmens liefert die folgende Seite:

https://www.mi.com

Investor Relations:

https://www.mi.com/en/ir/

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
240 | 241 | 242 | 242  Weiter  
6014 Postings ausgeblendet.

194 Postings, 491 Tage Tradi64Volto

 
  
    
15.06.22 19:05
Falsch. Börse lebt von Phantasie und Träumen!  

835 Postings, 154 Tage nicco_traderRisiko China

 
  
    
15.06.22 23:10
Ich habe meine Investments in China verkauft. Das Unternehmen ist gut, aber die Politik der chinesischen Regierung ist für mich nicht akzeptabel.

11.6. China droht bei Abspaltung Taiwans offen mit Krieg
https://www.focus.de/politik/...nen-vor-provokation_id_107958060.html
 

2144 Postings, 735 Tage slim_nesbitXiaomi Chart

 
  
    
20.06.22 10:36
Im Kursbild steckt noch ein Abwärtspotential von rd. 28% drin.
Dort unten läge man dann 10% über dem intrinsischen Wert, was ein kaufbares Niveau wäre.
Ich würde einen Einstieg aber nicht vom Dipp sondern vom Muster abhängig machen; es wäre denkbar, dass der Kurs noch das Tief aus 09.2019 kassieren will.
Ein KBV von 0,8 ? 0,9 ist in China nicht selten.
 
Angehängte Grafik:
xiaomi-20.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
xiaomi-20.png

13 Postings, 178 Tage VoltoGlaskugelalarm

 
  
    
20.06.22 12:47
China ist Risiko. Abschlag ist mittlerweile schon heftig. Fairen Kurs sehe ich nach den Lockdowns bei 2,00 bis 2,50 EUR.

Wissen tue ich es wie alle hier jedoch auch nicht. Ist nur meine persönliche Meinung.  

3 Postings, 663 Tage Schneks0rRisiko unkalkulierbar

 
  
    
23.06.22 12:12
Ich habe auch alles abgestoßen, als es hieß, dass China eventuell vom Einmarsch Russlands Bescheid wusste. Das ist wirklich schade, da ich vom Unternehmen weiterhin überzeugt bin. Meiner Meinung nach passt der Chart aber überhaupt nicht mehr zum Unternehmenserfolg, es gibt einfach viel zu viele Einflüsse von außen, die den Kurs beeinflussen.  

2144 Postings, 735 Tage slim_nesbitEigentlich nicht

 
  
    
23.06.22 13:26

Es ist eine Fehleinschätzung. Das KGV liegt immer noch um 20. Für ein Unternehmen, dessen Geschäftsmodell zusammengebrochen ist.
Ginge es nur um Haushaltselektronik und im Handys wäre man bei 6 ? 9.

Die Margenreiche I-Businesssparte wurde zurückgefahren und soll ersetzt werden durch: a) Auto und b) irgendwelchen Tech-Supply für Smartprojekte dritter.

Wir kennen weder a) noch b) aber die Phantasie hält den Kurs immer noch auf einem KGV von 20.

Wo wirken denn da Kräfte von außen? Kämen die noch dazu, kannste die Aktie von der WL knibbeln.

Die wirkliche Gefahr für die Langnaseninvestoren liegt doch darin, dass falls dieses Unternehmen erfolgreich den turn around vollzöge, die KP jederzeit daherkommen kann um Gewinn abzuschöpfen, indem spin offs ausgegründet, für Forschungsarbeiten nie Kohle zurückfließt oder aus den Überschüssen gespendet werden muss, ohne dass man den Aktionär fragt.

Das war bei Chinaaktien aber schon immer so.

Was den Druck von außen anbelangt sieht es eher gut aus. Die chinesischen Regulierungen sind weitestgehend durch.
Gg. Xiaomi wirkt zwar kein Bann, aber falls die Fed zu den Midterms nicht weit genug mit der Inflation runtergekommen ist, werden ggf. die Strafzölle gelockert. Das würde frischen Wind in die Chinainvests bringen.

 

954 Postings, 335 Tage BigMöpKlingt also eher postiv als negativ

 
  
    
23.06.22 16:04
BABA wird auch zumehmend als Schnäpchen erkannt und gekauft... Soange die schädliche Regulatorik sich zurückhält haben wir schon UpSide Potenzial.
LiAuto und BYD papiere machen neue ATH's btw...  

2144 Postings, 735 Tage slim_nesbitDu liest auch nur das was Du lesen willst

 
  
    
23.06.22 16:46
Das Geschäftsmodell ist erstmal im Arsch. Es bleibt jeden selbst überlassen, ob er für ein nicht vorhandenes Auto die Aktien mit KGV 20 handeln will.

Ich würde erstmal abwarten, ob der Kurs im Bereich zwischen 8,32 und 11,6 HKD sich beruhigt und Muster anlegt, aus denen man mal was ableiten könnte.
Grundsätzlich ist die Aktie, solange nix handfestes dagegen steht, erstmal zu teuer.


 

13 Postings, 178 Tage VoltoSagst du

 
  
    
23.06.22 20:05
Der Markt sieht den aktuellen Preis als gefertigt an.  

13 Postings, 178 Tage Volto*

 
  
    
23.06.22 20:06
Gerechtfertigt.  

46 Postings, 720 Tage DASZInteressant

 
  
    
25.06.22 13:16
Schaut Euch neben Xiaomi mal Solarwindow an?eine unentdeckte Perle?  

194 Postings, 491 Tage Tradi64Phantasie

 
  
    
26.06.22 10:20
an der Börse wird die Zukunft gehandelt. Negativ wie positiv, war schon immer so.  

36 Postings, 1930 Tage GiftpfeilHeute wurde die Zukunft

 
  
    
1
27.06.22 05:33
Gehandelt: plus 12 aktuell. Bin mit seit einigen Wochen wieder dabei. Alibaba geht auch steil. Gruß allen Longies  

9797 Postings, 6250 Tage pacorubioMoin

 
  
    
27.06.22 08:10
Giftpfeil wo sollte Deiner Ansicht nach xi nächstes Jahr stehen ?  

12 Postings, 890 Tage Stan80@Misterwest: XIAOMI ist eben viel Möchtegern

 
  
    
27.06.22 08:37

"Sieht das in den anderen Mi-Stores ähnlich aus? Bei Apple war voll Hütte. "


Wer will denn auch ernsthaft ein XIAOMI Gerät? Die sind zwar schön billig (jetzt erst wieder Neueröffnung in Wien gewesen, mit 60% Rabatt - ich meine: wer es nötig hat, 60% Rabatt auf seine Produkte zu geben, hat keine marktgerechten Preise und schon gar keine attraktiven Produkte), aber wer billig kauft, kauft bekanntlich zweimal. XIAOMI kopiert die Produkte der anderen mit billigerer Hardware. Das mag in Billiglohnländern wie Indien und Co gut funktionieren, aber eben nicht im Westen. In meinem (sehr großen) Bekanntenkreis gibts z.B. nur 2 Leute, die mal ein XIAOMI Smartphone hatten. Und die sind inzwischen wieder zurück bei Samsung oder Apple... sagt für mich schon alles.. auch kenne ich niemandem mit einem XIAOMI Fernseher oder XIAOMI Notebook. Wer sowas kauft, will die Marktführer, die neben Qualität auch Service & Support bieten. Insofern - lange Rede: für mich ist diese Aktie ein NoGo (u.a. halte ich mich aber generell eher fern von China-Aktien). 


 

15 Postings, 1751 Tage mischbrotBillig

 
  
    
2
27.06.22 09:26
Nun ja, aber es gibt mehr die sich eine günstiges Handy leisten können als ein teures Apple.
Und der Markt in Asien ist dazu noch riesig.
Die Kosten im Westen steign aktuell immer weiter. Es werden immer mehr zu einem Xiaomi greifen.
Und die qualität der Xiaomi hat nichts mit dem Preis zutun. "Billig" verbietet sich in diesem Zusammenhang.
Im Gegenteil. Preis/Leistung ist hier Top. Hier unterscheidet sich Xiaomi von anderen Herstellern in diesem Preissegment.

Ich bleibe dabei. Seh da viel Potential auch aufgrund des großen Portfolios und nicht zuletzt wegen dem E Auto.
Viele schlagen die Hände über dem Kopf zusammen wegen diesem Thema. Ich finds super:)

Muss aber jeder selber wissen. :)  

13 Postings, 178 Tage VoltoStan80

 
  
    
1
27.06.22 09:36
Du bist im falschen Forum. Hier sind Leute, die die Aktie tendenziell aussichtsreich halten.

Deine Kritik ist nicht konstruktiv. Diskussion sinnlos.

Ich denke, beide Seiten können ihre Zeit besser verwenden als sich auszutauschen.

Jeder beschäftigt sich mit den Aktien, die er gut findet und fertig.  

1281 Postings, 5226 Tage S2RS2"XIAOMI ist eben viel Möchtegern"

 
  
    
1
27.06.22 10:21
Ich kann dem Beitrag #6031 nur zustimmen.
Nutze selbst seit 3 Jahren ein Xiaomi Note 9 Pro und bin äußerst zufrieden. Läuft wie am ersten Tag, das kannte ich von Samsung oder Apple Geräten nicht. Das Display hatte dank werksseitig installierter Schutzfolie nach 2,5 Jahren noch immer keinen Kratzer - und das trotz täglicher intensivster Nutzung und auch bei Garten- und Schrauberarbeiten mit dabei. Auch Ladegerät und Kabel sind noch intakt - m.M. ein Schwachpunkt vieler Geräte anderer Hersteller.

Bzgl. Preissetzungsmacht trennen Apple und Xiaomi ganz klar Welten. Aber - und zwar kommt jetzt ein großes ABER: Die Leute werden künftig weniger Geld für ein neues Smartphone zur Verfügung haben.
Aus diesem Grund war ich schon vor 2 Jahre in Xiaomi investiert, jedoch hatten die Leute dank der Hilfspakete praktisch für Jedermann noch zu viel Geld zum Konsum zur Verfügung. Das hat sich nun deutlich verändert.
Aus diesem Grund dürfte sich Apple dazu entschieden haben, ihre Smartphones künftig über ein Leasing abzusetzen. Ob man die Masse damit ködern kann?  

988 Postings, 1124 Tage thetom200Da müssen noch viel +10% Tage kommen

 
  
    
1
27.06.22 11:08
damit ich wieder im Plus bin.
Immer noch bei weitem der schlechteste Wert in meinem Depot.  

954 Postings, 335 Tage BigMöpWeiss einer wieso heute so ein krasser

 
  
    
27.06.22 11:38
UpMove?! Dsa muss doch durch ne NEWs getreiben sein :)
Der stärkste Wert in der US-WL bei mir mit krassem Abstand zu anderen China-Werten die heute wieder alle samt zugelegt hamn :)  

954 Postings, 335 Tage BigMöpZum Thema beschte Smartfone

 
  
    
27.06.22 11:44
SAMSUNG dann Xiaomi dann anderes Android Zeuchs...
Apple kommt bei mir als Hersteller gar nicht vor, seit sie exisiteren nur propäitären teuren shit an Lemminge (User!) ausliefern, die natürlich null technisches KnowHow haben, dafür
jo-mei-apple-status shit anpreisen....  Geschlossene Systeme wie apple Umgebungen sind je fürn Arce...
 

954 Postings, 335 Tage BigMöpGeht weiter hoch

 
  
    
27.06.22 15:23
+12,5% L&S :) das ist mal echt ein ungewöhnlich positiver Verlauf, und keiner postet hier irgendwelche NEWs ?!  

2144 Postings, 735 Tage slim_nesbitErläuterung, is normal

 
  
    
27.06.22 15:52
wenn wir noch in einer Bärenmarktrally sind, wird es immer wieder Phasen geben, in denen Kurse 20% in jede der beiden (!) Richtungen schwanken.
Wenn wir uns dem Boden nähern, wirds ähnlich volatil.
Wenn wir den Boden schon gesehenen  haben, wird es in erstmal in einem volatilen Seitwärtsgang weitergehen, bevor es wieder hoch geht.
Also nicht von der Schwankungsbreite triggern lassen, die ist keine Signal.

Warum wir seit Freitag Werte sehen, die sich satt zweistellig bewegen, so sind das die simpelsten Tradingfaktoren, die es gibt. Häufig reicht Momentum, Bollinger + 9Tagedurschnitt  oder MACD als Indikator aus. Bei den meisten hast Du heute noch sattes Momentum, das ist alles.

Selbst gute Unternehmensnachrichten ändern ja die Märkte nicht und die bestimmen nunmal den Tanz.  
 

293 Postings, 291 Tage alpenland2Aktiv im automatisch Fahren

 
  
    
1
27.06.22 18:45

Xiaomi Auto Announces New Automated Driving Patent

Xiaomi Auto Technology Co., Ltd. announced on Tuesday that it has obtained a patent on "automated driving methods, installations, electronic devices and storage media." The patent overview explains that the method includes acquisition of image frames to be detected, captured, and identified continuously by the vehicle camera module.

https://pandaily.com

 

2 Postings, 1670 Tage woko 58Das könnte die News gewesen sein.

 
  
    
27.06.22 19:15

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
240 | 241 | 242 | 242  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben