UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.074 1,4%  MDAX 29.429 1,4%  Dow 31.263 0,0%  Nasdaq 11.933 0,5%  Gold 1.836 -0,3%  TecDAX 3.090 1,5%  EStoxx50 3.687 1,3%  Nikkei 26.739 1,3%  Dollar 1,0561 -0,2%  Öl 112,0 0,4% 

Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 1 von 6298
neuester Beitrag: 20.05.22 16:32
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 157437
neuester Beitrag: 20.05.22 16:32 von: lehna Leser gesamt: 20836409
davon Heute: 15417
bewertet mit 107 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6296 | 6297 | 6298 | 6298  Weiter  

20752 Postings, 6753 Tage permanentÖkonomen streiten über Verteilungsfrage

 
  
    
107
04.11.12 14:16

Wirtschaftswissenschaften : Ökonomen streiten über Verteilungsfrage 13:15 Uhr Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Die Einkommensungleichheit destabilisiert die Volkswirtschaften, sind

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...age/7328592.html
Moderation
Zeitpunkt: 06.10.14 08:32
Aktionen: Kürzung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: http://www.handelsblatt.com/politik/...gsfrage/7328592.html

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6296 | 6297 | 6298 | 6298  Weiter  
157411 Postings ausgeblendet.

10199 Postings, 6703 Tage sue.viUrsprung..

 
  
    
20.05.22 13:09
     
          " Der ehemalige UN-Beamte und BBC-Korrespondent Edward Hooper hofft, in "The River", einer überwältigend umfassenden und zugleich zutiefst fesselnden wissenschaftlichen Geschichte der Krankheit, den Ursprung von AIDS zu finden..................
                  Seine These, dass HIV durch die Verabreichung einer Schluckimpfung gegen Kinderlähmung in Afrika in den 1950er Jahren vom Affen auf den Menschen übergesprungen ist, ist immer noch umstritten, aber seine Argumente sind überzeugend ......................"
The River : A Journey to the Source of HIV and AIDS Hardcover ? September 1, 1999





 

72887 Postings, 8240 Tage KickyWenn jetzt geklebte Zettel in Treptow auftauchen

 
  
    
3
20.05.22 13:23
einem traditionell eher DDR geprägtem Bezirk mit vielen Linkswählern, wo Gysi noch 33% der Stimmen erhielt , muss man ja nicht unbedingt darauf schliessen, dass man hier besonders regierungskritisch ist.
Aber ein Zettel am Autopolder der KGA gab mir zu denken : "Ukraine Soldaten sind Blutzoll für US-Interessen"
ich vermute mal so denken viele, die sich mit der Politik der Ukraine nach 2014 beschäftigt haben  

10199 Postings, 6703 Tage sue.viWhere Did HIV Come From..

 
  
    
1
20.05.22 13:25
   "Der bisher früheste bekannte Fall einer HIV-1-Infektion in menschlichem Blut stammt von einer Probe, die 1959 einem Mann entnommen wurde, der in Kinshasa im damaligen Belgisch-Kongo gestorben war."

Where Did HIV Come From? A Look at the Origins of the Pandemic of Our Time
https://www.ecohealthalliance.org/2017/12/world-aids-day  

72887 Postings, 8240 Tage KickyMusk prüft wie er aus dem Twitterdeal rauskommt

 
  
    
1
20.05.22 13:29
schreibt die Financial Times
https://www.ft.com/content/7fd36ef6-b29f-45a3-91ed-172459110879

"Seit der Finanzkrise versuchen Unternehmensjuristen, den ultimativen Fusionsvertrag zu entwickeln, der Käufer mit kalten Füßen davon abhält, einen Rückzieher zu machen.

Der "kugelsichere" moderne Fusionsvertrag steht nun vor einer seiner größten Bewährungsproben, da Elon Musk, der Tesla-Chef und reichste Mensch der Welt, offen die Möglichkeit in Betracht zieht, seinen 44-Milliarden-Dollar-Deal für Twitter platzen zu lassen.

Musk sagte diese Woche in einem Tweet, dass der "Deal nicht vorankommen kann", solange die Social-Media-Plattform keine detaillierten Daten über gefälschte Konten liefert - eine Forderung, die Twitter wahrscheinlich nicht erfüllen wird. Der Vorstand von Twitter hat sich unterdessen verpflichtet, die Transaktion zum vereinbarten Preis und zu den vereinbarten Bedingungen so schnell wie möglich abzuschließen".
Ein einfacher Abbruch der Transaktion ist keine Option. ... Die Vereinbarung sieht eine "Rückabwicklungsgebühr" in Höhe von 1 Milliarde Dollar vor, die Musk bei einem Rückzug aus der Fusionsvereinbarung zu zahlen hätte. Wenn jedoch alle anderen Abschlussbedingungen erfüllt sind und Musk nur noch mit seinen 27,25 Milliarden Dollar Eigenkapital zum Abschluss erscheinen muss, kann Twitter versuchen, Musk zum Abschluss des Geschäfts zu zwingen. Dieses Rechtskonzept, das als "spezifische Erfüllung" bekannt ist, ist seit der Finanzkrise bei fremdfinanzierten Übernahmen üblich geworden.....

Übersetzt mit www.DeepL.com  

72887 Postings, 8240 Tage KickyUkraine braucht wöchentliche Milliardenhilfen

 
  
    
20.05.22 13:51
https://www.zeit.de/news/2022-05/17/...milliarden-hilfen-fuer-ukraine
Demnach hat die Ukraine für drei Monate um Hilfen in einer Größenordnung von rund fünf Milliarden Euro pro Monat gebeten. Insgesamt geht es also zunächst um rund 15 Milliarden Euro. Nach Ablauf der drei Monate könnte allerdings weitere Unterstützung nötig sein.
Die USA hätten bereits angekündigt, kurzfristig 7,5 Milliarden Dollar zu mobilisieren, hieß es im Finanzministerium. Jetzt bemühten sich auch andere G7-Staaten, Zusagen zu machen. Welche Summe insgesamt erreicht werden könne, sei aber noch offen und ein «Kraftakt».
Die Ukraine braucht das Geld, um etwa Renten und Staatsbedienstete zu bezahlen. Umstritten ist auch, ob die gesamte Summe als Zuschuss oder ein Teil als Darlehen gewährt wird...teilweise wohl auch für die Verteidigung...

Die USA haben angekündigt, rund die Hälfte der Summe bereitzustellen. US-Finanzministerin Yellen sagte, die Ukraine werde zudem massive Hilfe beim Wiederaufbau benötigen. Sie forderte eine Art Marshall-Plan.https://www.br.de/nachrichten/meldung/...ilfen-fuer-ukraine,3004a8a7e

Deutschland hat bereits eine Milliarde überwiesen ...wenn man sich ausrechnet wie lange der Krieg noch geht, kann man allein für die Ukraine auf Summen kommen, die die Staatsbudgets deutlich überschreiten werden...
Aber Selensky verwies wieder darauf, dass die Ukraine für Europa kämpft !
ein gern wiederholtes Argument,dem ich mich nicht anschliessen mag  

72887 Postings, 8240 Tage KickyHandelsblatt dazu

 
  
    
20.05.22 13:55
https://www.handelsblatt.com/politik/...-mit-milliarden/28144208.html
Die Ukraine kann ihren Abwehrkampf gegen Russland mit neuen milliardenschweren Hilfen aus den USA fortführen. Gut eine Woche nach dem Repräsentantenhaus verabschiedete am Donnerstag auch die andere Kongresskammer, der Senat, mit großer Mehrheit das Paket mit einem Volumen von fast 40 Milliarden Dollar (38 Milliarden Euro). Sechs Milliarden Dollar sind für direkte militärische Hilfe für die Ukraine vorgesehen, die von Russland vor fast drei Monaten angegriffen wurde. US-Präsident Joe Biden muss das Gesetzespaket noch unterzeichnen.

Der ukrainische Präsident Wolodimir Selenski dankte für die Hilfe. Er stellte in seiner abendlichen Videoansprache aber auch klar, dass die Ukraine in ihrem Widerstand selbst jeden Monat Milliarden verliere. ?Um im Krieg um die Freiheit bestehen zu können, brauchen wir schnelle und ausreichende finanzielle Unterstützung?, sagte er. Die ausländischen Partner der Ukraine sollten Hilfen nicht als Geschenk sehen. ?Das ist ihr Beitrag zu ihrer eigenen Sicherheit.?  

72887 Postings, 8240 Tage KickyBulgarien sollte lieber keine Waffen liefern

 
  
    
1
20.05.22 13:58
Die Entscheidung des bulgarischen Parlaments, militärische Hilfe an die Ukraine zu liefern, hält Staatschef Rumen Radew für riskant. Zu gefährlich sei die Verwicklung seines Landes in den Ukraine-Krieg. Europa steuere auf eine wirtschaftliche Katastrophe zu. Mit diesen Bedenken steht Radew nicht allein..... "Das bedeutet eine wirtschaftliche Selbstvernichtung Europas und wir steuern wohl darauf hin", sagte Radew in Sofia nach einer Militärzeremonie zum Tag der Streitkräfte am orthodoxen Georgstag am 6. Mai. ....
Zuvor hatten weitere Staaten kritisch auf geplante Sanktionen der Europäischen Union gegen Russland reagiert. Ungarn, Tschechien und die Slowakei äußerten Vorbehalte gegenüber einem radikalen Erdölboykott. Dieser könnte fatale Folgen für die Länder haben, die in einer besonderen Abhängigkeit zu Russland stehen. Die Gewährleistung der eigenen Energiesicherheit dürfe durch ein zu striktes Sanktionspaket nicht untergraben werden.
https://www.n-tv.de/politik/...rnichtung-Europas-article23314926.html  

72887 Postings, 8240 Tage KickyGeneral Vad im Interview m.N-tv zu Milliardenpaket

 
  
    
20.05.22 14:10
https://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/...-article23329879.html
sämtliche Nachschublinien unter Beschuss der Russen
ohne Waffenlieferungen zuerst der USA und Ausbildung der Soldaten ,dann die Waffenlieferungen Europas sähe es nicht gut aus für die Ukraine .Die ukrainischen Kämpfer laufen Gefahr, eingekesselt zu werden, sie haben die Luftherrschaft im Raum, eine strategische Niederlage Russlands gibt die Lage derzeit nicht her  

72887 Postings, 8240 Tage Kickydie Russen haben die Luftherrschaft

 
  
    
20.05.22 14:11
und auch zur See Link.s.#420  

73908 Postings, 6588 Tage Anti LemmingSchröder gibt Posten bei Rosneft auf

 
  
    
20.05.22 14:29
n.tv
Breaking News
Schröder gibt Posten bei Rosneft auf

Der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder will den Aufsichtsrat beim russischen Ölkonzern Rosneft verlassen. Schröder, der Rosneft-Aufsichtsratschef ist, habe mitgeteilt, dass es ihm unmöglich sei, sein Mandat in dem Gremium zu verlängern, teilte der Konzern mit.  

72887 Postings, 8240 Tage KickyOlaf Scholz hält EU-Sanktionen gegen Schröder

 
  
    
20.05.22 14:45
für "nicht für erforderlich"
Altkanzler Gerhard Schröder wird die Ausstattung mit Büro und Mitarbeitern gestrichen ? das reicht, findet Olaf Scholz. Weitere Sanktionen seien aktuell nicht nötig.
https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-05/...anzler-olaf-scholz

"Das Europaparlament hat sich mit großer Mehrheit für EU-Sanktionen gegen Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder ausgesprochen. Grund ist die anhaltende Tätigkeit des SPD-Politikers für russische Staatsunternehmen wie den Energiekonzern Rosneft, wie aus einer am Donnerstag in Brüssel angenommenen Resolution hervorgeht....Vorschlag für die Aufnahme Schröders auf die EU-Sanktionsliste .. Sollte dieser dann angenommen werden, könnten in der EU vorhandene Vermögenswerte Schröders eingefroren werden. Schröder war von 1998 bis 2005 Bundeskanzler.

ein bischen mehr Dankbarkeit sollte man schon zeigen, da gab es ja seitens der CDU auch Forderungen, ihm seine Altersbezüge zu streichen...  langsam reichts !  

10199 Postings, 6703 Tage sue.vi.

 
  
    
20.05.22 14:51

"Jederzeit kann der russische Gasfluss nach Europa stoppen"
Wie viel russisches Gas braucht Deutschland noch?   faz
"Freitagvormittag wurde bekannt, dass Schröder die  beschlossene Streichung seiner Altkanzler-Privilegien juristisch überprüfen lässt"
Schröder verlässt Aufsichtsrat des russischen Ölkonzerns   faz  

72887 Postings, 8240 Tage KickyBerlin Wahl wird wiederholt werden müssen.

 
  
    
1
20.05.22 14:53
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/...er-wahl-in-berlin/
TE wertet 40.000 Seiten Wahlprotokolle zur Bundestags- und Abgeordnetenhauswahl in Berlin aus ? mit einem 10-köpfigen Team von jungen Journalisten. Je tiefer wir einsteigen, umso mehr verdichten sich die Fakten: Die Wahl wird wiederholt werden müssen.
....Die wesentliche Erkenntnis ist bisher die, in welcher Breite die Unregelmäßigkeiten passiert sind, die bisher nur anekdotisch bekannt waren. Es geht hier nicht um die Suche nach der Nadel im Heuhaufen ? es geht um ein flächendeckendes Versagen der Wahlleitung und systematischen Ausschluss von Bürgern von ihrem Wahlrecht. Das lässt sich beweisen.

In allen 12 Berliner Bezirken findet sich in fast jedem Wahllokal ein ähnliches Muster: Die Wahlzettel reichen nicht aus ? das zeichnet sich meist schon gegen 12:00 Uhr am Wahltag ab. Das Bezirkswahlamt ist dann zunächst für 2 Stunden für den Wahlvorstand im Wahllokal nicht erreichbar. Oft fahren die Wahlhelfer dann selbst los ? in einem Fall schickt ein Wahlhelfer seinen Sohn auf dem Fahrrad los. Dieser transportiert dann hunderte Wahlzettel ins Wahllokal. Schließlich kann die Wahl fortgesetzt werden. Meist fällt dann nach gewisser Zeit auf ? es sind die falschen Wahlzettel, die hier angekommen sind. .....
Es ist eigentlich nicht denkbar, dass diese Wahl so Bestand haben könnte. .. Dass es bisher keine Aufarbeitung gab, hat allein bürokratische Gründe.

das sehe ich auch so, vor allem die Tatsache, dass elend lange Schlangen vor den Wahllokalen die zu stundenlangem Warten führten, gerade alle Älteren abgehalten hat zu wählen, hat mir schon immer gestunken !"  

73908 Postings, 6588 Tage Anti LemmingSpiegel eiert rum

 
  
    
1
20.05.22 14:56
Das Wort "Kapitulation" durfte im Artikel über Mariupol offenbar nicht auftauchen. Stattdessen "ordnet Ukraine das Ende der Verteidigung an".

https://www.spiegel.de/ausland/...e7a7b15-9fe0-45a0-b04c-80f59e27a7e5

Asow-Stahlwerk
Kiew ordnet Ende der Verteidigung von Mariupol an

Russland hatte bereits im April behauptet, die Hafenstadt Mariupol unter Kontrolle zu haben ? tatsächlich leistete aber das Asow-Regiment von einem Stahlwerk aus weiter Widerstand. Nun gibt der Kommandeur die Aufgabe bekannt.  

72887 Postings, 8240 Tage KickyVallourec schliesst 2 Stahlwerke 2400 Arbeiter

 
  
    
2
20.05.22 15:00
Der französische Rohrfabrikant Vallourec schließt seine traditionsreichen Werke in Deutschland und verlagert das Geschäft nach Brasilien. Die Beschäftigten in Düsseldorf und Mülheim sind entsetzt.
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...ien-verlagert-18044485.html
Schon bis Ende 2023 soll die Produktion an beiden Standorten eingestellt werden. Von der Entscheidung sind 2.400 Mitarbeiter betroffen .Als Grund nannte der Stahlrohrkonzern anhaltend rote Zahlen. In den vergangenen sieben Jahren seien 700 Millionen Euro Verluste aufgelaufen. Ursache dafür seien Überkapazitäten in der Branche, sinkende Margen, aber auch externe Faktoren wie Ölkrisen, Strafzölle aus China, die Corona-Krise sowie der von Russland begonnene Krieg in der Ukraine mit dramatischen Auswirkungen.
https://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebiet/...nd-duesseldorf-100.html

 

72887 Postings, 8240 Tage KickyDie Helden der Ukraine in Moskaus Fängen

 
  
    
20.05.22 15:11
https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/...upol-vor-18038497.html
1730 ukrainische Kämpfer haben sich in Mariupol ergeben..Allein in den vergangenen 24 Stunden seien mehr als 770 Ukrainer gefangen genommen worden, teilte das Verteidigungsministerium in Moskau am Donnerstag mit. Von ukrainischer Seite gab es dafür zunächst keine Bestätigung
https://www.stern.de/news/...n-sich-in-mariupol-ergeben-31876082.html
Kommandanten noch im Stahlwerk, aber Rettung naht
https://www.n-tv.de/politik/...-im-Stahlwerk-aus-article23345256.html
Ukrainische Medien verbreiteten ein Video, in dem der Vize-Kommandeur des Regiments Asow, Swjatoslaw Palamar, zu sehen ist. "Ich und das Kommando sind auf dem Werkgelände von Asowstal. Es läuft eine gewisse Operation, zu deren Details ich nichts sagen werde. Wir danken der ganzen Welt, danken der Ukraine", sagte Palamar.
da fragt man sich, ob sie ihnen nun ein Schnellboot oder einen Hubschrauber schicken...  

73908 Postings, 6588 Tage Anti LemmingSo hätte der SPON-Artikel korrekt aussehen müssen:

 
  
    
1
20.05.22 15:13
Mariupol
Russisches Militär erzwingt Kapitulation der letzten Asow-Milizen

Noch im April hatte Kiew gelogen, die Hafenstadt Mariupol weiterhin unter Kontrolle zu haben. Tatsächlich hatten sich bereits damals die letzten Nazi-Milizen des Asow-Regiment feige im Stahlwerk verkrochen, wo sie Zivilisten verbrecherisch als lebende Schutzschilde missbrauchten. Nun jedoch mussten die Asow-Krieger endgültig kapitulieren. In Russland erwarten sie Kriegsverbrecherprozesse wegen ihrer Terrorattacken auf Zivilisten im Donbass, wo seit 2014 14.000 Zivilisten in Kiews Guerillakrieg ums Leben gekommen sind.

 

72887 Postings, 8240 Tage KickyRegierung handelt nicht im Interesse d.Bevölkerung

 
  
    
2
20.05.22 15:20
Oskar Lafontaine wirft der Bundesregierung vor, nicht im Interesse des Landes zu handeln. Die Bundesregierung sei nicht in der Lage, den eigenen Interessen entsprechend zu handeln, sagte Lafontaine der linksextremen Zeitung ?junge Welt?, die in Berlin erscheint. ?Stattdessen fügt man sich in der Rolle des getreuen Vasallen der USA selbst großen Schaden zu?, sagte er.

Lafontaine führt Russlands Überfall auf die Ukraine darauf zurück, dass der Westen russische Sicherheitsinteressen ignoriert habe. ?Seit 20 Jahren weist Moskau darauf hin, dass die Ukraine nicht in die Nato aufgenommen werden darf?, sagte der 78-Jährige. Das sei einer der entscheidenden Gründe für den Ausbruch des Ukraine-Kriegs.
Explizit kritisiert Lafontaine auch die Grünen für ihre Haltung zu Waffenlieferungen an die Ukraine. ?Die Grünen, die einst einen starken pazifistischen Flügel hatten, sind seit dem Jugoslawien-Krieg zu den größten Kriegstreibern in Deutschland geworden?, sagte er. Die Partei sei ?der verlängerte Arm der USA? im Bundestag. ?Sie unterstützen jede US-Entscheidung, wenn es um Kriege geht.?

recht hat er ! die junge Welt darf man ja hier nicht zitieren , aber die Welt
https://www.welt.de/politik/ausland/...gierung-an-Vasall-der-USA.html

?Eine linke Partei, die die wirklichen Interessen der Mehrheit der Bevölkerung vertritt, hätte jetzt mehr Zustimmung als die Grünen?, sagte er.  

73908 Postings, 6588 Tage Anti LemmingOskar trifft ins Schwarze

 
  
    
20.05.22 15:23
Baerbock flaniert im Grünen.  

6121 Postings, 4314 Tage Murmeltierchensanktionen gegen schröder

 
  
    
20.05.22 15:25
...weil er sich nicht "distanziert"...

von was und warum soll er sich distanzieren ?? es gibt überhaupt keinen grund sich zu "distanzieren". wenn ich persönlich eine meinung habe und die passt anderen nicht ist das verdammt nochmal ABSOLUT ok...

seid corona ist "distanzieren" das neue wort für a...h lecken.... nun sieht schröder wenigstens wie erbärmlich politiker in punkto wahrhaftigkeit und freundschaft sind.  

72887 Postings, 8240 Tage KickyLieferung deutscher Panzer noch dieses Jahr

 
  
    
20.05.22 15:27
13:52 Uhr ? Lieferung deutscher Panzer an Tschechien ?noch dieses Jahr?  
https://www.welt.de/politik/ausland/...gierung-an-Vasall-der-USA.html

da ist doch tatsächlich der für Panzer zuständige Abteilungsleiter von Rheinmetall tagelang verschwunden gewesen und wurde dann stark alkoholisiert von der Polizei in seinem Auto auf einem Parkplatz gefunden und musste in ärztliche Behandlung.....nicht jeder kann die Panzerlieferungen in Kriegsland gut ertragen  

73908 Postings, 6588 Tage Anti LemmingRingtausch stockt

 
  
    
20.05.22 15:37
Die tschechischen Panzer sind längst in die Ukraine geliefert und dort größtenteils bereits auf dem Schienenweg professionell verschrottet worden. Der Ersatz durch Rheinmetall lässt jedoch auf sich warten. Der Vorstand warnte bereits, die Panzer erst Ende des Jahres liefern zu können. Gemeint ist allerdings das Jahresende 2033. Wie beim Flughafen Berlin wird sich die Fertigstellung um 10 bis 15 Jahre verzögern, während sich die Kosten verzwanzigfachen. Wer deutsche Qualitätsprodukte will, muss eben viel Geduld mitbringen. Rom wurde auch nicht an einem Tage erbaut. Bis dahin muss Tschechien ohne Panzer auskommen.  

73908 Postings, 6588 Tage Anti LemmingAffenpocken-Infizierter

 
  
    
20.05.22 16:12
Leider gibt es noch keinen Impfstoff, so dass leider auch noch keine Zwangsimpfung beschlossen werden kann. Das Thema dürfte daher hier im Thread nur auf untergeordnetes Interesse stoßen.

https://www.cnbc.com/2022/05/20/...-it-cases-are-rising-globally.html
 
Angehängte Grafik:
2022-05-....jpg (verkleinert auf 72%) vergrößern
2022-05-....jpg

12125 Postings, 3789 Tage Zanoni1Der gute Yurx schreibt wieder Murx

 
  
    
20.05.22 16:25
Es geht nicht darum, einem Yurx vorsätzliche Holocaustleugnung zu unterstellen, sondern darum freizulegen, was in solch einer moralischen Täter-Opfer-Umkehr "faktisch" (btw. Du weißt was faktisch bedeutet, oder?) enthalten ist.

...nämlich, wie die Bezeichnung "Täter-Opfer-Umkehr" ja schon durch die  Bezeichnung selbst erkennen lässt, eine Projektion von Schuld und Verantwortung  des Täters auf das Opfer.
Dies beinhaltet per se, automatisch und unaufhebbarer Weise, zugleich immer auch eine "Leugnung" von Schuld und Verantwortung des Täters. Diese ist sogar der eigentliche Kern.

Auch gleichzeitige Distanzierungsbekundungen vom Täter und von Krieg und Gewalt an sich können daran nichts ändern. Auch wenn sie dazu im Widerspruch stehen, können sie den eigentlichen Kern der nun mal technisch in ihrer Argumentation steckt ja nicht aufheben.

An einem anderen Beispiel wird es vielleicht etwas griffiger.

Stell Dir mal vor, da ist jemand, der Gewalt gegen Frauen scharf verurteilen möchte, im selben Atemzug aber Schuld und Verantwortung auf die Schultern der Frauen legen möchte, wenn sie geschlagen werden.
Und wenn man ihm vorhält, dass er damit Schuld und Verantwortung des Täters leugnet, hält er das für eine haltlose und unverschämte Klugscheißerei und fühlt sich ungerecht behandelt.

Und wenn Du die Absurdität, die in dieser Haltung liegt, hier vielleicht etwas besser erkennen kannst,
wäre es vielleicht Zeit für ein befreiendes Lachen über sich selbst.
;-)


 

21951 Postings, 7491 Tage lehna#46 Ui AL

 
  
    
20.05.22 16:32
Bin heilfroh, dass Freaks, die hier über Berlin ablästern und Putin als Obermacker verteidigen, im Land nix zu melden haben.
Hoffe mal, das bleibt auch so.
Aber weiss natürlich auch, dass der Michel anfällig für solche Anführer ist-- schliesslich waren unsre Ahnen vom Adolf auch begeistert und folgten ihm mit Hurra bis zum Untergang...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6296 | 6297 | 6298 | 6298  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben