neu

Seite 6 von 40
neuester Beitrag: 25.04.21 01:29
eröffnet am: 24.11.17 21:43 von: Finanzm3344 Anzahl Beiträge: 983
neuester Beitrag: 25.04.21 01:29 von: Christineciws. Leser gesamt: 288927
davon Heute: 36
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 40  Weiter  

1324 Postings, 1970 Tage Finanzm3344Lynk Flop

 
  
    
16.01.18 16:22
@Eplan - seit dem Start wurden trotzdem nach dem Marketingtrick nur noch weitere 12 Stück verkauft



 

1324 Postings, 1970 Tage Finanzm3344Lynk Flop

 
  
    
16.01.18 16:24
Also bis Ende des Jahres wurden demnach verkauft

6.000 am 17. November (Marketing-Trick)
12 weitere in den restlichen 6 Wochen bis Jahresende

===
6.012 gesamter Verkauf Lynk in 2017

Das düfte wohl kaum die Erwartungen erfüllen
 

250 Postings, 2147 Tage EplanOk, jetzt ist auch mal gut.

 
  
    
16.01.18 16:25

1324 Postings, 1970 Tage Finanzm3344Lynk Flop

 
  
    
16.01.18 16:27
@Eplan dein Artikel ist vom 28. November, da hoffte man wohl noch... dass mehr Käufer kommen werden... aber tatsächlich waren es insgesamt nur 12 (und wie viele davon noch von Bekannten kamen... wer weiß das schon)

China ist sooooo weit weg

 

17 Postings, 3345 Tage jojopdeFinanzmänchen

 
  
    
17.01.18 10:01
Ich frage mich die ganze zeit was sind knapp 2 Minuten??

jojopde  

1324 Postings, 1970 Tage Finanzm3344Freie Fall geht weiter

 
  
    
17.01.18 10:36
@jojobde - nun ich denke als Geely-Aktionär wäre wohl eher die Frage angebracht, warum verkaufen die Aktionäre im Heimatland seit Tagen (mindestens seit Anfang diesen Jahres) ihre Geely-Aktien so massiv ???

Gibt es Info, welche (noch) nicht bis hier her durchgesickert sind?






 

17 Postings, 3345 Tage jojopdeFinanz........

 
  
    
17.01.18 12:33
Das nennt man Börse, Aktienhandel usw.
Man kauft Aktien und man verkauft Aktien.
Ansonsten würde es nicht funktionieren.
Sollte eigentlich jedem einleuchten, OK nicht jeden.

Gruß jojopde  

2 Postings, 1765 Tage GeneralCGeely-Kursverlust

 
  
    
17.01.18 12:45
Ich schätze das hat mit dem chinesischen Neujahr zu tun. Ich hab jedenfalls nachgekauft!  

1593 Postings, 4769 Tage Kurvenkratzer45China

 
  
    
17.01.18 12:48
für die normal.....für uns die Hölle. warum wieso weshalb. keiner weis genaueres.  

1593 Postings, 4769 Tage Kurvenkratzer45der nächste anstieg

 
  
    
1
17.01.18 12:50
bringt uns über die 3,20  

1324 Postings, 1970 Tage Finanzm3344Geely seit 2018 nur im Minus

 
  
    
17.01.18 16:28
@ jojopde  - Solange wie in China weiterhin der Kurs im Minus nach Börsenschluss ist (und so endete für Geely seit 2018 jeder Tag) darf man wohl davon ausgehen... dass alles was heute in DE gekauft wird - morgen in China wieder verkauft wird  

2612 Postings, 2059 Tage AktienvogelFinanzheini

 
  
    
17.01.18 17:13

197 Postings, 4503 Tage cheldeigentlich wollte ich im anderen thread...

 
  
    
4
17.01.18 17:35
schreiben, aber egal... ist alles eine Suppe. Ob finanzm3344 schreibt oder Wolkenkratzer oder wie wir alle heißen...
Ich finde es nicht schlimm, dass finanzm3344 so kritisch, meist auch überkritisch schreibt.
das Andere dann versuchen zu kontern, ist doch auch ok. Man darf das nicht immer persönlich nehmen und die Aktie ( von wem auch immer ) richtet sich sowieso nach niemanden hier im thread.

Ich versuche mal meinen Senf dazu zu geben um verschiedene Sachen mal näher zu erläutern.

Hier wird geschrieben , auf beide Foren bezogen, dass die Bezuschussung durch den Staat zum Ende 2017 ausgelaufen sein soll. Diese ist verlängert worden.

Es wurde geschrieben , dass sich ein Tripple Top ausgebildet hat.
Sieht ähnlich aus, ist aber keins. Eher eine bildende Rechteckformation. Also Konsolidierungsphase... Entscheidend ist der Ausgang. Aktuell dürfen wir nicht unter 2,50 fallen. Zumindest nicht mehr als 1-2 Tage.  Sonst könnte es wirklich tiefer gehen. Es ist aber noch Zeit...

Es wurde geschrieben, dass Chinainvestoren vermehrt Aktien auf den Markt schmeißen.
Klaro, die nehmen jetzt die Gewinne mit. Haben doch gut abgeschöpft. Übrig bleiben die, die noch keine bis wenig Gewinne haben. Die warten auf das nächste "Norden"  .
Das wird kommen, ... Geely ist perfekt aufgestellt. Sie expandieren weiter und die Kernmarke wirft reichlich Gewinne ab.

Mögliches Szenario, dass die Käuferschaft sinken könnte , gibt es überall. Auch möglicherweise hier.

Und was Lynk betrifft, ist ein Zubrot aktuell, mehr nicht.  

Zum jetzigen Zeitpunkt tendiert der Kurs nach Südost, bis neue Zahlen, Fakten etc. rauskommen.

Und jetzt gebe ich noch eine Prognose ab...

Der Kurs wird bis ende des Monat tümpeln und vielleicht auch die 2,50 kratzen ( was ich aber nicht hoffe ) und danach bis Mitte März auf 3,20-30 Euro steigen. wenn das passieren sollte, sehe ich bis 3,50-3,60 Luft bis Ende April. Dort sollte man eventuell Gewinne mitnehmen, da die nächste Welle runter bis auf 3,10 gehen wird.

Insgesamt sollten alle mittel und langfristigen Anleger einfach die Füße still halten und abwarten. selbst wenn Geely die Ralley vom letzten Jahr nicht toppen sollte, sie wird steigen.

Cheld

 

4037 Postings, 5272 Tage HotSalsalol

 
  
    
1
17.01.18 20:41
Finanzm  ist nicht kritisch, ich glaube er hat das Basher Handbuch durchgelesen :)))))))))))))  

1324 Postings, 1970 Tage Finanzm3344Platzt jetzt die Blase ?

 
  
    
18.01.18 12:20
Es ist ja nicht nur heute im Minus (HK erneut -4,27) sondern es geht seit 2018 nur noch bergab - das ist schon mal eine Tatsache !!!

Hingegen die meintlich "positiven" Pressemitteilungen überhaupt keine echten Inhalt bieten, sondern nur versuchen den Kursfall aufzuhalten... da sollten wohl eher die Alarmglocken läuten - rette sich wer kann  

250 Postings, 2147 Tage EplanHm, es ging auch schon in 2017 mehrmals runter.

 
  
    
18.01.18 12:33
Und nun?  Ist da auch etwas geplatzt? Vielleicht der Gartenschlauch aus Nachbars Garten!?
 

1324 Postings, 1970 Tage Finanzm3344Lynk Flop

 
  
    
18.01.18 13:00
@Eplan - in 2017 hoffte man noch auf Lynk, aber nun weiß man dass es ein Flop ist  

250 Postings, 2147 Tage EplanJa, sicher Finanzm3344...

 
  
    
18.01.18 13:06


"Lynk & Co Automotive to release 10 new models by 2020"

http://autonews.gasgoo.com/70013027.html  

1324 Postings, 1970 Tage Finanzm3344Lynk Flop

 
  
    
18.01.18 13:23
@Eplan - bitte poste doch nicht immer Werbeanzeigen.... mittlerweile gibt es doch bereits auch schon echte Fakten

keiner will Lynk - und weitere Zukunftsperpektiven bietet Geely gerade nicht - deshalb verkaufen die Chinesen ihre Aktien  

34 Postings, 2826 Tage LancorianFlopminister

 
  
    
18.01.18 14:59
Wo sind denn deine Fakten? Dass Lynk jetzt schon ein Flop ist, diese Meinung hältst Du wohl exklusiv.
Und dass deswegen Geely fällt hat dann auch gleich Auswirkungen auf BYD und GAC?  

136 Postings, 1865 Tage Batan@cheld, @138

 
  
    
18.01.18 18:20
Mit deiner Einschätzung zur Rechteckformation könntest du natürlich auch Recht haben.
Was jedoch für die Triple-Top- bzw. HKS-Formation spricht sind die gehandelten Volumen.
Schau dir das mal in Hk an.
Beides sind im übrigen Trendumkehr-Muster.  

136 Postings, 1865 Tage BatanWarten wir den Ausgang ab

 
  
    
18.01.18 18:22

4037 Postings, 5272 Tage HotSalsaChinas Wirtschaft wuchs dreimal schneller als

 
  
    
18.01.18 20:11
Deutschland

Das Bruttoinlandsprodukt legte im Vorjahr um satte 6,9 Prozent zu und auch dieses Jahr wird von dieser Größe ausgegangen  

4037 Postings, 5272 Tage HotSalsaWer nicht weiß, wer die Zielgruppe von Lynk ist

 
  
    
18.01.18 20:12
der hat gar nix kapiert!!!  

5258 Postings, 4358 Tage BörsenpiratWarum diskutiert ihr mit diesem.....

 
  
    
1
18.01.18 21:18
......Finanzministranten noch herum? Bringt doch gar nichts!  

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 40  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben