UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.696 -0,1%  MDAX 35.012 0,0%  Dow 35.730 0,7%  Nasdaq 15.778 1,2%  Gold 1.798 0,0%  TecDAX 3.837 0,6%  EStoxx50 4.234 0,3%  Nikkei 28.820 -1,0%  Dollar 1,1684 0,7%  Öl 84,5 0,4% 

Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w.

Seite 1 von 380
neuester Beitrag: 28.10.21 17:26
eröffnet am: 08.05.15 13:00 von: RichyBerlin Anzahl Beiträge: 9500
neuester Beitrag: 28.10.21 17:26 von: RichyBerlin Leser gesamt: 2122436
davon Heute: 1264
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
378 | 379 | 380 | 380  Weiter  

9905 Postings, 4951 Tage RichyBerlinMedigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w.

 
  
    
19
08.05.15 13:00
Thread für Kurs-Kommentare, Prognosen, Charts und Gespräche über Medigene aller Art, gerne auch im Minutentakt :)  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
378 | 379 | 380 | 380  Weiter  
9474 Postings ausgeblendet.

9905 Postings, 4951 Tage RichyBerlinHemmschuh

 
  
    
1
21.10.21 22:49
Naja, Bluebird hat es ja auch geschafft die teuerste Therapie der Welt zugelassen zu bekommen.
Der Markt spricht dann anschließend das endgültige Wort. Wobei "der Markt" dann die Krankenkassen-/Versicherungen sind  

675 Postings, 3870 Tage SchlussmitderlügeEndotag

 
  
    
1
22.10.21 15:02
P3 gescheitert ?..?!!!!
Das mal gerade so lapidar hingerotzt?.
Muss man ja echt froh sein , dass MDG da raus ist.
Egal ob da jetzt auch ein paar MST wegfallen.
Hätte beim Festhalten an MDG einen Totalverlust bedeutet .
Wird dann bei Brustkrebs in der besonders gefährlichen Variante auch nicht anders sein.
Glück im Unglück für die MDG Altinvestierten.  

9905 Postings, 4951 Tage RichyBerlinEndo

 
  
    
1
22.10.21 15:16
"Egal ob da jetzt auch ein paar MST wegfallen."
...und Royalties

Rückwirkend betrachtet ist es wohl hier zum Glück wirklich nicht eingepreist gewesen.
Und das obwohl die Studien eigentlich Optimismus gerechtfertigt hätten

--
Nun laufen wir vielleicht gen ATL

Da gibt es bisher das Doppel-Low aus 2,94 (04/2013) und 2,90 (03/2020)
 

1792 Postings, 2483 Tage cocobongoZulassung wann

 
  
    
22.10.21 17:31
Soll wirklich noch eine Zulassung kommen wann ?

Der Kurs könnte Ende 11/2021 wieder Aufwertung bekommen  

675 Postings, 3870 Tage SchlussmitderlügeCoco

 
  
    
22.10.21 19:33
Isch over
Für Endtag
BSDK
TnBK dürfte auch gegen Null tendieren

Hat nichts mit der Schendel MDG zu tun !  

1792 Postings, 2483 Tage cocobongosieht nach einer Übenahme aus oder?

 
  
    
25.10.21 21:08
Bei den Kurs wird eine Übernahme immer atraktiver  ich denke es kommt hier eine big news  

675 Postings, 3870 Tage SchlussmitderlügePrivatanleger Abend

 
  
    
2
26.10.21 12:27
Anna Niedl hat mir geschrieben?
Es soll wieder einen geben , demnächst ?
Man will aber vorher noch die Ergebnisse von 1011 abwarten / veröffentlichen.
Wird also tatsächlich ne ?Meldung? kommen bis Weihnachten hoffentlich.  

129 Postings, 2324 Tage gralco#9482

 
  
    
26.10.21 13:20
Das ist ja interessant.  Hat Sie "demnächst" etwas präzisiert? Z.B. dieses Jahr noch oder noch vor Weihnachten oder ....? Dann könnte man ja daraus Schlüsse ziehen bis wann spätestens mit den Ergebnissen von MDG 1011 zu rechnen ist.

Die Frage ist, wie lange die mit der Auswertung brauchen. Meiner Ansicht nach steht ihnen das vollständige Datenmaterial seit Ende September zur Verfügung (3 Monate nach Behandlung des letzten Patienten). Diejenigen, die bei der HV zugehört haben, haben hier berichtet, dass dort von der Behandlung des letzten Patienten im Juni gesprochen wurde. Der Zeitraum, der nach der Verabreichung betrachtet wird, ist ja meines Wissens 3 Monate.

Die müssen hier mal auf die Tube drücken. Zeit ist Geld. Man sieht ja aktuell was mit dem Kurs passiert, wenn nichts kommt. Er bröckelt immer weiter ab! Aber auch zurecht! Ohne Nachricht ist die einzige Gewissheit, die man hat die, dass jeden Monat das Geld bei denen auf dem Konto weniger wird.  

675 Postings, 3870 Tage SchlussmitderlügeDr Anna

 
  
    
26.10.21 16:01

675 Postings, 3870 Tage SchlussmitderlügeSchreibt

 
  
    
2
26.10.21 16:07
??.Planen wir demnächst wieder einen Privatanlegerabend.
Ein konkretes Datum gibt es jedoch noch nicht.
Es macht inhaltlich sicherlich Sinn noch ein bisschen abzuwarten , weil wir unter Anderem
Z.B.dieses Jahr noch die Phase I Ergebnisse unserer klinischen Studie mit MDG1011 im Blutkrebs
Veröffentlichen wollen.?  

8164 Postings, 3283 Tage iTechDachsRoivant läuft sich heute schonmal warm

 
  
    
26.10.21 16:52
nachdem sie mit dem Börsengang zunächst mal heftig in den Keller gegangen sind

(liegt aber vermutlich eher an den schlauen Analysten (heute Cowen 'outperform', Jefferies 'buy' $15 und Truist 'buy' $10) und trotz ~30% Sprung immer noch gut $2 unter SPAC Kurs)

$4.3 Millarden Marktkapitalisation bei $2 Milarden Cash

Interessant aber - Achtung, bislang ist für die Kleinanleger noch nicht viel übrig geblieben -  

501 Postings, 3852 Tage FtnewsMitteilung vom 27.10.

 
  
    
1
27.10.21 09:33
PATIENTEN- UND INDIKATIONSÜBERGREIFENDE NEOANTIGENE ERWEITERN DIE ANWENDBARKEIT T-ZELL-BASIERTER IMMUNTHERAPIEN
27.10.2021 07:30:00  

9905 Postings, 4951 Tage RichyBerlin#9468 / #9488 / und Chart

 
  
    
1
27.10.21 10:33
Während DS den deutschen (und weltweiten) Wissenschaftlern weiterhin den amerikanischen way of science erklärt (#9468... da legst di nieda), verharrt der Aktienkurs und lauscht gebannt  ihren Worten

---

 
Angehängte Grafik:
2021-10-27_1010h.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
2021-10-27_1010h.png

675 Postings, 3870 Tage SchlussmitderlügeIst doch alles nicht

 
  
    
27.10.21 23:07
Mehr ganz neu was Prof.Dolores da auf ihrer ( ich hoffe) Abschiedstour mit wichtiger
Stimme und Miene von sich gibt.
Wobei sie auch immer bei jeder Gelegenheit auf die ökonomischen Chancen ihrer
Forschungen hinweist.
Aber das haut bisher einfach nicht hin , niemand scheint sich ( bluebirdbio LOL ausgenommen )
Von Big Pharma dafür zu interessieren .
Toller Boostereffekt für den Kurs heute.
Fast 1,2 Prozent im Plus , wow  

675 Postings, 3870 Tage SchlussmitderlügeJa stimmt

 
  
    
28.10.21 10:34
Einige neue sind dabei.
Ich bin aber ehrlich gesagt zu erkennen überfordert ob das System Medigene / Schendel
In Bezug auf die ökonomisch - wissenschaftliche Relevanz einen Vorsprung / Vorteil gegenüber
Den Forschungen in die gleiche Richtung ,meinetwegen von BioNTech , hat.
Das sollte doch endlich mal plausibel rübergebracht und erklärt werden.
Offensichtlich will das auch Big Pharma nicht sonst würden die bei MDG Schlange stehen.  

9905 Postings, 4951 Tage RichyBerlinForschungen

 
  
    
28.10.21 10:51
Diese freigiebige Art seine wissenschaftlichen Forschungen preiszugeben erinnert doch wieder an Uni..
Die von dir genannten "ökonomisch - wissenschaftliche Relevanz" sollte wirklich im Vordergrund stehen. Den detaillierten Rest an Forschungen und Ergebnissen sollten sich potentielle Partner bei Medigene in einer  Art Due Diligence abholen (müssen)..

Man bekommt die Wissenschaftlerin aus der Uni...
aber nicht die Uni aus der Wissenschaftlerin  

129 Postings, 2324 Tage gralco#9492

 
  
    
1
28.10.21 11:20
"... sonst würden die bei MDG Schlange stehen."

Ich denke da ist was Wahres dran. Wenn ein größeres Unternehmen eine Zusammenarbeit mit einem anderen Unternehmen beschließt, glaube ich, müssen mehrere Dinge passen. Das eine ist die Technologie auf die man dann einen Zugriff hat, das andere ist mit Sicherheit das Unternehmen selbst. Hier muss Big Pharma überzeugt sein, mit einem gut funktionierenden Unternehmen schnellstmöglich Erfolge zu erzielen. Bislang hat Medigene aber nur gezeigt, dass sie, wie zu Universitätszeiten auch, Forschen um des Forschens willen. Eine echte Weichenstellung kam meines Erachtens durch den neuen CFO. Ich bin davon überzeugt, dass wir die zunächst sehr schmerzhafte Weichenstellung (hin zu den soliden Tumoren) ihm zu verdanken haben. Mit dieser Weichenstellung schafft man meines Erachtens Werte im Unternehmen.
Ich weiß nicht, was hinter den Kulissen von Medigene passiert. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass ein ständiges Präsentieren auf Konferenzen und dann Warten zu erfolgen führt. Wenn man was erreichen möchte muss man selbst aktiv werden und den Großen solange auf die Nerven gehen, bis der Deal steht. Und in der Position, in der sich Medigene befindet gerne auch der second best Deal.

Eines ist doch klar. Dass der Kurs da steht wo er steht ist doch nachvollziehbar, wenn seit einer gefühlten Ewigkeit keine Unternehmenswert beeinflussenden Nachrichten kommen.

Wie schon erwähnt bin ich selbst investiert und hoffe natürlich auf eine Änderung der aktuellen Situation in Richtung steigender Kurse.  

501 Postings, 3852 Tage FtnewsMedigene Forschungsergebnisse

 
  
    
28.10.21 12:31
sind schon beeindruckend. Es geht um eine völlig neue Technologie.  
Besonders daran ist die breite Anwendung. - Besonders im Vergleich zu CAR - T  Technologie
Es geht vor allen Dingen um solide Tumore
Es geht nicht nur darum, dass die TCR´s jeweils  ganz spezifisch auf den Tumor ausgerichtet sind
Es geht auch nicht nur um eine gruppe von Menschen (Europäer oder Asiaten ect.)
Es geht um Kontrolle des TCR´s im feindlichen Tumorumfeld
Es geht um Verstärkung der Wirksamkeit und Dauer bei der Anwendung

Dafür hat MDG inzwischen eine beachtliche Anzahl von Patenten.
Diese Patente allein stellen einen enormen Wert dar. (Siehe Patent - Klage gegen BBB über 2 MRD US$)

Warum BBB bisher so zögerlich war, wird immer deutlicher wenn man den tiefen Fall in den letzten Monaten sieht.
Cytovant soll ja angeblich gut unterwegs sein.
Nur meine Meinung.  

9905 Postings, 4951 Tage RichyBerlin@gralco

 
  
    
28.10.21 13:03
Das es nur dem CFO zu verdanken ist, mit dem Schwenk zu den soliden Tumoren, würde ich stark bezweifeln. Der Weg über die Blutkrebsindikation hin zu den soliden Tumoren war von je her der Plan.

siehe GB2015, Seite 3
 
Angehängte Grafik:
2015_gb_solide_tumore.png (verkleinert auf 83%) vergrößern
2015_gb_solide_tumore.png

129 Postings, 2324 Tage gralco#9496

 
  
    
28.10.21 15:49
Ich gebe dir Recht. Der Weg hin zu den soliden Tumoren stand fest. Ob und wann dieser Weg dann tatsächlich beschritten worden wäre, ist aber fraglich. Man hatte mit mit MDG 1011 und MDG 1021 Richtungen eingeschlagen, die zeit- und kapitalintensiv waren, aber mit Sicherheit nicht so einen großen Rückfluss im Erfolgsfall versprechen. Das zum Thema wir Forschen mal drauf los.

Der nun eingeschlagene Weg der Ausrichtung des Unternehmens auf Therapien gegen solide Tumore ist für mich der effizienteste Weg das verbliebene Kapital zu nutzen. Wenn sich hier Erfolge einstellen, bewirkt das meines Erachtens größere Unternehmenswertsteigerungen.  

9905 Postings, 4951 Tage RichyBerlinSolide Tumore

 
  
    
28.10.21 16:44
Bei deinem letzten Absatz sind wir uns sicherlich alle einig.

(Wobei man nicht vergessen darf, dass sich auch schon die Kooperationen mit Bluebird und Cytovant gegen Solide Tumore richten)
 

501 Postings, 3852 Tage FtnewsKomisch bei MDG finde ich

 
  
    
28.10.21 16:57
dass noch immer die Zusammenarbeit mit der Charitee in Berlin auf der Homepage angeführt ist.

Charité/ MDC

In 2016, Medigene entered into a collaboration with Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin MDC and The Charité - University Clinic (?Charité?) to conduct an investigator-initiated clinical trial for a TCR-T cell therapy targeting the antigen MAGE-A1 in multiple myeloma (MM)  

9905 Postings, 4951 Tage RichyBerlinCharite/MDC

 
  
    
28.10.21 17:26
MDG hatte ja damals Anteil daran, die Studie in die Spur zu bringen.
Das ist ja für immer der Fall.
Ob daraus für MDG im Erfolgsfall etwas abfällt vermag ich nicht zu sagen.

--
Oder die Homepage wurde einfach nicht gepflegt..

So wie auch die wichtigste eigene Studie bei clinical trials nicht gepflegt wird..
--Last update posted 10.01.2020--
https://clinicaltrials.gov/ct2/show/...503968?term=MDG1011&rank=1
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
378 | 379 | 380 | 380  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: beegees06, BigSpender, s1893, Medipiss, nahkauf, The_Uncecsorer, Robin, Tommy2015