UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.474 -0,7%  MDAX 34.390 0,1%  Dow 35.251 -0,1%  Nasdaq 15.262 0,8%  Gold 1.766 -0,1%  TecDAX 3.722 -0,1%  EStoxx50 4.151 -0,8%  Nikkei 29.025 -0,2%  Dollar 1,1616 0,1%  Öl 84,3 -0,7% 

Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Seite 1 von 2179
neuester Beitrag: 18.10.21 19:04
eröffnet am: 27.05.20 02:07 von: Allisica17 Anzahl Beiträge: 54464
neuester Beitrag: 18.10.21 19:04 von: SzeneAltern. Leser gesamt: 9016880
davon Heute: 14631
bewertet mit 130 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2177 | 2178 | 2179 | 2179  Weiter  

6090 Postings, 2818 Tage gekko823Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

 
  
    
130
12.05.20 22:50
Hallo lieber Trader-Gemeinschaft,

da es in einigen bestehenden threads teils sehr emotional zugeht, möchte ich optional einen eigenen Trading-Kanal aufmachen, frei von Emotionen im Sinne von trade was du im Chart siehst und nicht das was du sehen möchtest.

Fehleinschätzungen sind natürlich zu keinem Zeitpunkt ausgeschlossen. Vielmehr geht es darum Tradingansätze zu platzieren. Der Schwerpunkt liegt bei den Indizies, aber auch gerne bei den Edelmetallen, Währungspaaren und Ölpreisen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2177 | 2178 | 2179 | 2179  Weiter  
54438 Postings ausgeblendet.

234 Postings, 2346 Tage SachenTradeSo heute darf mal

 
  
    
1
18.10.21 09:22
Für die Shorter ist die Zeit gekommen. Bis Mittwoch könnte das Spektakel so weiter gehen Richtung Süden.  

13977 Postings, 1659 Tage SzeneAlternativWarum bis Mittwoch?

 
  
    
18.10.21 09:26

3261 Postings, 2587 Tage WasWäreWennRealitätsverlust

 
  
    
1
18.10.21 09:46
diesen zeigen uns die Märkte fortlaufend...dies kann und wird nicht ewig so weiter laufen. Jeder weiß das ja.  Die Gründe sehen wir ja zur Zeit.
Falls es doch noch zu einer sogenannten Jahresendrally kommt, ist mMn Februar März 2022 der Absturz nahe.
Es müsste schon ein Wunder geschehen...  

13977 Postings, 1659 Tage SzeneAlternativWarum März?

 
  
    
1
18.10.21 09:48

3261 Postings, 2587 Tage WasWäreWennIst halt mein Bauchgefühl

 
  
    
1
18.10.21 09:57
es wird ja die Zukunft gehandelt und diese sieht echt nicht rosig aus. Die Menschen werden immer ärmer durch immer höhere Abgaben und gleichzeitig gleichbleibender Löhne. Die Verschuldung nimmt immer weiter zu. Geld drucken ist fast nicht mehr möglich bzw. gar nicht mehr.

Das Kartenhaus ist schon am wackeln...eins zwei Karten noch und es wird zusammenbrechen.  

13977 Postings, 1659 Tage SzeneAlternativDie Argumentation gibt es aber schon seit Jahren

 
  
    
2
18.10.21 09:59
Der Dax ist trotzdem immer weiter gestiegen.-)  

3261 Postings, 2587 Tage WasWäreWennKlar

 
  
    
1
18.10.21 10:06
es gab eben keine Alternativen mehr sein Geld gewinnbringend anzulegen.
Und durch das ständige Geld drucken wurden die Märkte schön aufgeblasen.
Doch wenn nichts mehr nachkommen kann, weil schon am Limit, was dann?

Ich warte was der Auslöser ist und ob es über Nacht geschieht wie man so schön sagt. Schauen wir... ;-)  

234 Postings, 2346 Tage SachenTradeCa. Mittwoch

 
  
    
18.10.21 10:14
SSTOC / 1Tag, muss aber auch nicht, Markt im gedrehten MACD sowieso immer bullischer zu werten.  

234 Postings, 2346 Tage SachenTradeAmis werden

 
  
    
18.10.21 10:16
heute bestimmt auch noch Gewinde mitnehmen wollen.  

463 Postings, 588 Tage mscholz1978@waswärewenn

 
  
    
18.10.21 10:25
wohin soll der Dax denn Deiner Meinung nach fallen... ich rede nicht von 10-20% das ist eine normale Korrektur.

Der Dax-Kursindex ist seit dem Hoch im Jahr 2000 in 21 Jahren insgesamt um ca. 7,7% gestiegen - d.h. ohne Dividenden. Der Eurostoxx50 (auch Kursindex) steht noch 25% unter seinem hoch von 2000.

Der Dax hat seit dem Hoch im Jahr 2000 im Schnitt 3,2% im Jahr erwirtschaftet. D.H. selbst beim Hoch 2000 eingestiegen hätte man bis heute pro Jahr 3,2% Rendite erwirtschaftet.

Das KGV im Dax war 2000/2009/2020 an den Hochs bei ca. 30 - derzeit ist es bei ca. 16... ich sehe da wenig Übertreibung in den Bewertungen - aber jeder sieht das wohl anders.

Und jetzt erzähl, warum hier was zusammenbrechen soll.
 

3261 Postings, 2587 Tage WasWäreWennSchau dich

 
  
    
18.10.21 10:31
in der Welt draußen um und mache dir deine Gedanken selbst.
Ich sehe das Ganze als Spiel. Und jedes Spiel geht irgendwann zu Ende.
Die Frage ist...wer DIESMAL gewinnt?  

3261 Postings, 2587 Tage WasWäreWennDeutschland

 
  
    
4
18.10.21 10:40
wir haben in unserem Land die höchsten Strompreise und steuerlich sind wir auf dem zweiten Platz was die Höhe betrifft. Ich glaube Belgien liegt höher.
Wie gesagt, die momentane Inflation tut sein eigenes dazu, bleibt immer weniger im Geldbeutel.
Benzin und Diesel Preise haben ihre Höchststände auch noch nicht erreicht.
Die Länderverschuldung ist utopisch....weltweit.

Es gibt noch mehr...jeder weiß es, aber keinen juckt es. War ja schon immer so...bis der Kaugummi eben reißt.  

263 Postings, 522 Tage zeroeightfifteenWas'n Geschwurbel

 
  
    
2
18.10.21 10:53
Geht die Welt bei manchen schon wieder unter?

Industrien ändern sich, das Geldsystem wird eventuell auch Mal Kernsaniert.

Die Märkte laufen aber weiter - mit oder ohne Euch Kinners.  

3261 Postings, 2587 Tage WasWäreWennDie Zentralbanken

 
  
    
1
18.10.21 10:56
werden gegensteuern müssen und das wird die Pleitewelle auslösen.
Die Zukunft ist grottenschlecht und die Märkte können das nicht mehr ignorieren...das Spiel ging zu lange und die Abrechnung steht nun an...so ist das nun mal wenn der Bogen überspannt wird...leider.

die Kleinanleger können einen echt leid tun...aber ist ja nichts Neues.

Blackrock und Vanguard juckt das nicht....denen gehört eh alles auf dem Planeten ;-)  

3261 Postings, 2587 Tage WasWäreWennOb die Märkte

 
  
    
18.10.21 10:58
weiterlaufen...hm...Fragen über Fragen...schauen wir wie der Film oder das Spiel endet.  

10440 Postings, 3083 Tage Spekulatius1982Ein Stundeschlusskurs

 
  
    
2
18.10.21 11:03
Über 520 würde long sein.
Pivo hat heut wie gesagt die Millionen aufs Kont gebracht.  

234 Postings, 2346 Tage SachenTradeSolange Frimen

 
  
    
2
18.10.21 11:06
verkaufen, wirtschaften und Gewinne machen geht das Spiel nie vorbei. Es wird immer Wachstum geben, wie die Menschheit an sich immer gewachsen ist nur das man das nun mit Aktien und Kursen messen kann. Hätte man bei den Römern schon Aktien gehabt, würde der Kurs wahrscheinlich von 1 auf jetzt 13k gestiegen.  

10440 Postings, 3083 Tage Spekulatius1982Nass rauswischen

 
  
    
18.10.21 12:16
Unter Pivo. Der Krapfen bekommt die Eier gefeilt.  

3261 Postings, 2587 Tage WasWäreWennDax

 
  
    
2
18.10.21 12:55
tippe mal die nächsten Tage den Anlauf auf Mitte Bollinger 15320 ca. Da befinden wir uns wieder im leichten Abwärtskanal und könnten dann die 200er Linie anpeilen. Das wäre meines Erachtens eher gerechtfertigt als anders herum.  

3261 Postings, 2587 Tage WasWäreWennPS

 
  
    
18.10.21 12:56
die Amis sollten da heute keine Ausnahme machen und auch nördlich tendieren.  

547 Postings, 249 Tage SteinmetzSteinAmateure

 
  
    
6
18.10.21 13:48
ich lese hier aufmerksam die Beiträge von Speku und scheffel derweil Millionen, während ihr diskutiert, ob der Dax hoch oder runter geht!  

3396 Postings, 4268 Tage Faxe27#54456

 
  
    
2
18.10.21 14:09
Wenn man 1900 um 1000 Dollar Coca Cola Aktien gekauft hätte, wäre man heute tot !  

234 Postings, 2346 Tage SachenTradeBe a Gentlemen

 
  
    
2
18.10.21 14:15
and enoy your win quiet instead of be a young street guy who got some dollars Stein ;)  

1683 Postings, 405 Tage AlNightLong78Update

 
  
    
5
18.10.21 15:39
Moin zusammen, soeben läuft das kleine Short-Päckchen ins Plus, das erfreut mich doch sehr. TP bei mir weiterhin der Bereich 15.265 (hinterlegt), wären dann schmale 700 Eur mehr, die aber "dämlich" ertradet wurden, gegen meinen eigentlichen Plan.... wäre besser long gegangen vor einer Woche statt auf den schnellen GapClose zu spekulieren. Naja, warten wir es mal ab wie es dann kommt... Euch allen gute Trades, Al.  

13977 Postings, 1659 Tage SzeneAlternativHier denn los?

 
  
    
18.10.21 19:04
Halb 4 letztes Post?
Schockstarre?-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2177 | 2178 | 2179 | 2179  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Alter_Falter, der boardaufpasser, Detlef Schwummel, frechdax1, telev1, potti, Schatteneminenz, Shenandoah, futureworld