UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.517 0,0%  MDAX 34.644 0,3%  Dow 35.609 0,4%  Nasdaq 15.389 -0,1%  Gold 1.778 -0,3%  TecDAX 3.791 1,1%  EStoxx50 4.160 -0,3%  Nikkei 28.709 -1,9%  Dollar 1,1643 -0,1%  Öl 84,8 -1,3% 

Gazprom 903276

Seite 1 von 2776
neuester Beitrag: 21.10.21 14:06
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 69393
neuester Beitrag: 21.10.21 14:06 von: Ghul13 Leser gesamt: 15204364
davon Heute: 10193
bewertet mit 122 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2774 | 2775 | 2776 | 2776  Weiter  

981 Postings, 5590 Tage a.z.Gazprom 903276

 
  
    
122
09.12.07 12:08
hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2774 | 2775 | 2776 | 2776  Weiter  
69367 Postings ausgeblendet.

11267 Postings, 1854 Tage raider7Gazprom erhöht step by step den Druck

 
  
    
1
21.10.21 10:36
https://teknoblog-ru.translate.goog/2021/10/18/...;_x_tr_pto=nui,elem

Denn ab nächstem Monat werden 10 Mio m3 Gas weniger geliefert nach Europa auf dann insgesammt 380-390 Mio m3 Gas am Tag

Und die glänzende Strom Bilanz von Brüssel wird nun Risse bekommen denn die Kohlekraftwerke werden gedrosselt werden müssen weil nicht genug Kohle da ist und das VOR DEM WINTER.

Nicht gut für Brüssel und damit wäre die letzte Kugel verschossen.!?  

916 Postings, 247 Tage ST2021???

 
  
    
1
21.10.21 10:45
Raeder7 du bist ja schon wieder am hetzen und nicht richtig informiert.  

 https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...om-klare-ansage-10648173  

475 Postings, 975 Tage Fredo75Meinungsfreiheit

 
  
    
3
21.10.21 10:49
nachdem ich  einige Zeit gesperrt war, darf ich nun wieder posten.Prima liebe Mods.Ich habe auch verstanden,dass Meinungsfreiheit nur im stillen ,verschlossenen Kämmerlein erlaubt ist,aber hier im Forum nicht,es sei denn ,die Meinung wäre politisch korrekt.  

11267 Postings, 1854 Tage raider7hi xrai

 
  
    
21.10.21 10:55
Von den 400 Mio m3 Gas die Gazprom täglich liefert nach Europa dürften  +-100 Mio m3  aus Langzeitverträgen stammen

Putin sagte ja schon dass -20% an Langzeitverträge gebunden sind und die neuen Langzeitverträge werden Preis-angepasst

Der Rest dürfte alles über den Spotmarkt laufen also zu 1100$

ZB werden die neuen Langzeitverträge mit +-790$ unterzeichnet

https://www.theice.com/products/27996665/...rketId=5285051&span=1



 

11267 Postings, 1854 Tage raider7hi ST2021

 
  
    
21.10.21 11:11
weisst du denn auch was das bedeutet, warscheinlich nein

Gazprom wird also endlich die Beiden Alten zu Teuren Dreckigen Piplines schnell stoppen für immer was ja eine gute sache ist für Gazprom

Deshalb Gazprom schon dabei ist diese Pipline langsam ausgehen zu lassen mit immer weniger Arbeit.!?

Und abgeschlossen wird das ganze sein in 2022-23

Und damit wäre Gazprom die beiden Beinklötze los

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...om-klare-ansage-10648173

Übrigens danke für den guter link





 

11267 Postings, 1854 Tage raider7Und damit

 
  
    
21.10.21 11:14
werden Polen + die Ukraine weg sein vom Fenster denn ihr Auftritt ist damit vorbei und

und der Westen hätte weitere gute Angriffsziele verloren.!?

Und Gazprom/Russland unangreifbar  

345 Postings, 2147 Tage hsv1887Raider - Frage

 
  
    
3
21.10.21 11:15
Ich hab mal eine Verständnisfrage. Du betest hier immer wieder rauf und runter, dass weniger Gas geliefert wird bzw gedrosselt wird. Aber der EU Speichervorrat nimmt von Woche zu Woche zu.

Im Juli waren die Speicher zu unter 50% gefüllt. Aktuell sind wir jetzt schon bei 77,24%. Es nimmt von Tag zu Tag immer mehr zu.

Passt gar nicht so zu deinen Aussagen.

 

916 Postings, 247 Tage ST2021???

 
  
    
1
21.10.21 11:24
Manuela Schwesig macht sich für NST2 besonders stark. Und das die alten Pipeline marode sind habe ich mitbekommen darum wurde der Druck ja auch nicht erhöht sagte Putin.    

11267 Postings, 1854 Tage raider7In Gaslagern fehlen 24%

 
  
    
1
21.10.21 11:34
im link kannste auf das Jahr 2020 im Okt runterscrollen

dann wirst du sehen dass immer noch 50 Mrd m3 Gas fehlen in Reserven.

https://agsi.gie.eu/#/historical/DE  

916 Postings, 247 Tage ST2021???

 
  
    
21.10.21 11:35
und jetzt warten wir die Zahlen an 02.12.2021 ab laut https://www.finanzen.net/ hat sich der Umsatz fast verdoppelt. Somit was noch nicht im Kurs eingepreist ist das meiste ist es noch eine leichte Steigerung bekommen zum Jahresende. Muss nicht so sein ist nur meine Meinung  

11267 Postings, 1854 Tage raider7Was die Gaslager angeht

 
  
    
21.10.21 11:40

dürften die guten zeiten vorbei sein

denn ein Sturm zieht nun auf in Form von weniger Gas + gleichzeitigem Kohlemangel

Ausserdem hat Gazprom die Totale kontrolle.

Ausserdem gehört ein Teil der Gaslager immer noch Gazprom..

Brüssel + USA wären damit aus dem Rennen raus, so sieht es aaus..

Deshalb wir den heutigen Tag Dunkelgrün beenden werden.smilewinklaugthingtongue out

 

276 Postings, 7558 Tage sedanes wird langsam Zeit

 
  
    
21.10.21 11:49
wieder einzusteigen.
Der Daytrader  

11267 Postings, 1854 Tage raider7Westen trägt selber zur eigenen Niederlage bei

 
  
    
21.10.21 11:51
Denn jedes E-Auto bedeutet mehr Stromverbrauch und weniger Öl-Verbrauch, was ja gut ist für die Umwelt ist.

Sogar in Russland explodieren die E-Auto Zahlen

https://teknoblog-ru.translate.goog/2021/10/21/...;_x_tr_pto=nui,elem

Ausserdem wird es auch immer mehr Gas-Autos geben

Deshalb immer mehr Gaskraftwerke gebaut werden weil sie gebraucht werden.

Einfach etwas abwarten  

11267 Postings, 1854 Tage raider7Und der Clou wäre

 
  
    
21.10.21 11:58
dass wärend die Ukrainer die NS2 zertifizieren wollen+++++ Gazprom mit dem Gasliefern anfängt durch die NS2.

Und Zeitgleich würden die Ukrainischen Piplines eine nach der anderen verschrottet von Gazprom, das wäre der Hammer

https://teknoblog-ru.translate.goog/2021/10/21/...;_x_tr_pto=nui,elem

Und das könnte tatsächlich eintreten denn der Westen wäre machtlos  

11267 Postings, 1854 Tage raider7USA nun selber in grossen Energie-Nöten

 
  
    
21.10.21 12:11
Es fehlt an Gas + Öl

Und nun wird alles getan um mehr Kohle zu fördern..

https://www-kommersant-ru.translate.goog/doc/...=de&_x_tr_pto=nui

Und das kommt vom Saubermann Biden..löööölllöööö  

11267 Postings, 1854 Tage raider7Und was nun mit der NS2 passieren wird ist

 
  
    
21.10.21 12:19

dass Gazprom die Gaslierungen aufnimmt durch die NS2

Dass Gazprom die paar Mio? Strafe bezahlen wird

Dass Gazprom dann die Alten Piplines stoppen wird

Und dass Brüssel dann vor Vollendeten Tatsachen stehen wird.

Und dann wird das die neue Realität sein.smilewinklaugthing

 

208 Postings, 809 Tage Samba2025Otima Pleite

 
  
    
2
21.10.21 12:48
Der führende Strom- und Gasversorger in Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Berlin "OTIMA" aus Brandenburg
hat lt. heutiger Mitteilung in der MZ  Insolvenz angemeldet.
Als Gründe sind folgende aufgeführt:
-massiv gestiegene Großhandelspreise (innerhalb kurzuer Zeit vervierfacht)
-massiver Anstieg der Vorauskasse- und Sicherheitsleistung, die an die Marktpartner zu leisten waren
-starke Einschränkungen hinsichtlich der verfügbaren Mengen bei der Beschaffung
-Wegfall des Vorlieferanten für Strom bei gleichzeitigem Sceitern der Suche nach Ersatz!!!

Alter Schwede, und Habeck und Baerbock sind gegen die Inbetriebnahme der NS2...
Warum wird in den Medien in Deutschland nicht umfassend über die Probleme der Gas- und Stromversorger berichtet?
Wie sagte Thilo, Deutschland schafft sich ab!
 

916 Postings, 247 Tage ST2021???

 
  
    
21.10.21 13:02
SAMBA2025 warum sollte sich unsere jetzige  Regierung CDU unter Merkel etwas einfallen lassen es sind mehr als 50% Steuern auf Energie und es Spielt denn Grünen doch in die Karten sie haben es nicht zu verantworten.  

11267 Postings, 1854 Tage raider7Gaspreise steigen langsam immer höher

 
  
    
21.10.21 13:28
Brüssel hat im vergangenem Jahr den Gasverbrauch um ((( 150 Mio m3 Gas ))) am Tag gedrosselt durch den vermehrten Einsatz von Kohle

Kohlereserven sind jetzt aber erschöpft + und Russland kann keine zusätzliche Kohle liefern.

Deshalb,, jeder braucht Kohle deshalb der preis sich versechsfacht hat.!?

https://teknoblog-ru.translate.goog/2021/10/21/...;_x_tr_pto=nui,elem


Daraufhin Gazprom mit Gas Liefersenkungen von 150 bis 200 Mio m3 Gas am Tag geantwortet hat und ein gleichgewicht wieder hergestellt wurde.

Quizfrage: wer ist schuld an dieser Krise



 

11267 Postings, 1854 Tage raider7Und wenn ich mir den Dutch TTL Jahres-Chart ansehe

 
  
    
1
21.10.21 13:37
Komme ich nicht umhin etwas einfacher alles auszurechnen, zb

Das erste Quartal war schlecht

Das 2te Quartal doppelt besser als das erste.

Dann das 3te Quartal das so gut ist wie die beiden ersten.

Und das 4te Quartal dass so gut ist wie die 3 vorherigen

https://www.theice.com/products/27996665/...rketId=5285051&span=2

Und das wäre der Hammer wenn es in etwa so kommen sollte.grins  

6322 Postings, 874 Tage immo2019die Preisexplosion

 
  
    
21.10.21 13:46
hatte erst im q3 begonnen
 

9389 Postings, 1693 Tage USBDriverDer Ball liegt bei der deutschen Regierung

 
  
    
21.10.21 13:51
Russland darf vor ser Genehmigung kein Gas über NS2 liefern. Unsere Regierung wünscht es sich, muss aber nur ja sagen.
Jetzt wird behauptet, dass Bonn - aha nicht Berlin nach Focus- den Verkauf der Pipeline anordnen könnte, was nicht der Fall ist.

Würde die Nord Stream Gesellschaft eine eigene Rechnungslegung haben, d.b. eigenständig bsein, wäre der Twist auch vom Tisch.

Keiner gibt nach. Gazprom klagt. Ist die Kuh vom Eis, geht ser Kurs wieder hoch, bis dahin muss man warten.  

11267 Postings, 1854 Tage raider7Und wenn ich mir "guidance" ansehe

 
  
    
1
21.10.21 13:55
dann weiss ich dass erste 3Q2021 vorabzahlen unterwegs sind denn viele Betriebe Melden erste Zahlen  und die von Gazprom dürften einen richtigen Aktienpreisschub nach oben auslösen deshalb jetzt schon versucht wird noch billig einzusteigen bei Gazprom..

Rechne selber mit einer erhöhung auf 10?

https://news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert  

1288 Postings, 5557 Tage braunbaer06Wie im klassischen Western

 
  
    
21.10.21 13:59
Was jetzt noch aussteht ist high noon,oder Show Down,Die Rollenverteilung ist klar,Gut gegen Böse,
Gaz gegen Brüssel,
Raider wirds gefallen,ob aber heute schon dunkelgrün,
Das showlaufen ist noch im Gang.
Ps,grade gelesen,Kernkraft fängt wieder an zu boomen,allen voran Frankreich,selbst die Grünen machen mit.  

2112 Postings, 1533 Tage Ghul13zu baerbock

 
  
    
21.10.21 14:06
dass sie sich klar und deutlich ( hihi ) gegen eine Betriebnahme von NS2 ausspricht hat überhauptgarnix zu bedeuten. Denn sie hat diesbezüglich nichts zu melden, der Ball liegt bei den Gerichten. Sie hat nicht einmal einen geringen Einfluss darauf, ob die Genehmigung jetzt ganz schnell, oder erst in ein paar Wochen/Monaten kommt. Warum von den Günen jetzt noch immer gegen das so gut wie abgeschlossene Projekt gepoltert wird, verstehe ich nicht. Aber man sollte dem nicht zu viel Beachtung schenken.

Bald steht die 9 wieder vorm Komma, wenn die Genehmigung da ist kommen die Ängstlichen dazu und die 10 ist da. Dann kommen die Zahlen und es wird klar, was für eine Divi für 21 ansteht und die 12 sollte für uns einzementiert werden! :-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2774 | 2775 | 2776 | 2776  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben