Gigaset ab 2011 - Informativ und immer am Ball ..

Seite 938 von 953
neuester Beitrag: 25.11.22 17:04
eröffnet am: 25.03.11 08:17 von: hokai Anzahl Beiträge: 23802
neuester Beitrag: 25.11.22 17:04 von: Investor Glo. Leser gesamt: 3166604
davon Heute: 817
bewertet mit 39 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 936 | 937 |
| 939 | 940 | ... | 953  Weiter  

584 Postings, 1387 Tage Highflyer1000000Ja hört sich alles super an,

 
  
    
1
20.04.22 10:52
aber 500 pro Schicht, dass waren schon mal mehr, ich hoffe er meint nur fürs GS5, könnte sein jedenfalls?!

Hier noch das erste Video dazu:

https://m.youtube.com/watch?v=t5wW7-ycmW4

Alles super nur der Nachhaltigkeitsgedanke bei Smartphones muss wie bei Tesla Autos den Boom erstmal auslösen, teils muss dazu z.B. Pflicht eines Wechselakkus in Smartphones etc. seitens der Politik erfolgen. Gigaset sollte sich mit seinen Highendingenieuren an die hauseigene chipproduktion mit den cobots wagen. Auf lange Sicht könnten sie technologisch vorne irgendwann mitspielen, wenn die Rahmenbedingung durch Politik u. co. geschaffen werden. Dann besteht auch hier Potential von extremen Wachstum. Die großen Linien im Dectbereich solche Zahlen müssen erstmal entstehen, dazu bedarf es mehr Großabnehmer Konzerne wie Audi VW Tesla Daimler Deutsche Post etc. die nachhaltig die Smartphones als Arbeitstelefone einsetzen wollen mit den nachhaktigkeitsgedanken in den DAX Konzernen integriert, dann kommt automatisch Wachstum rein! Mund zu Mund propaganda ist die beste Werbung!
Aber schön das berichtet wird, dass finde ich auch gut! Mehr Social Media und breites produktprogramm! Vermisse noch das Gigaset Q5G Smartphone, allerdings routertechnisch ja auch noch nicht auf dem Markt mit dem 5G standart habert vielleicht noch etwas bis zur erfolgreichen ausreifung des Produkts. Besser bis ins Detail durchdacht und ohne Fehler als ein Flop Smartphone nachher, denn lieber noch 6 Monate warten ;-)  

584 Postings, 1387 Tage Highflyer1000000Na gut 500 pro Schicht sind ja doch immerhin

 
  
    
20.04.22 11:00
schon mehr, dass waren mal 6000 pro Woche so war es gesagt glaub ich, jetzt sind bei max. 3 Schichten a 8h rund 1500 pro Tag und 250 Tage = immerhin 375000 Smartphones schon möglich.

Bei 150 eur netto pro Smartphones Verkaufspreis an Händler im Schnitt sind wir bei einem Volumen von knapp 56 Mio. EUR netto Umsatz die möglich sein könnten nur in dem Bereich in einem Jahr! Müsste sich also gebessert haben. :-)  

69 Postings, 381 Tage Fennek247342So wie das Software

 
  
    
20.04.22 11:03
Android 11 Update beim GS4, welches bis heute seit einem Dreivierteljahr nicht kommt weil bei Gigaset "Highendingenieure" fehlen?  

1369 Postings, 1127 Tage HaraldW.gleich knallt es

 
  
    
20.04.22 16:12
die 100.000 Verkaufsorder auf der 30 Cent ist weg.  

1369 Postings, 1127 Tage HaraldW.mit 100.000 Aktien

 
  
    
20.04.22 16:36
kann man in diesem Wert den Kurs bewegen.

Bis zu einem gewissen Punkt.

Für mich war das nochmal ein echt toller Einkaufstag.  

1369 Postings, 1127 Tage HaraldW.der Weg ist frei

 
  
    
20.04.22 16:51
endlich wieder mehr Orders im Geld als im Brief.

Das wird hier noch bis 26.04. ein richtiger Spass.  

32 Postings, 606 Tage MatKno82Die Kommentare hier

 
  
    
2
21.04.22 08:02
Bei manchen Kommentaren frage ich mich, ob das nur eine dumme Fehleinschätzung ist oder bereits böswillig Verbreitung von Fakenews, um den Kurs zu manipulieren?
„Highendingenieure“? Wo sollen die sein? Die machen seit Jahrzehnten Festnetztelefone! Die Entwicklung der (technisch nicht sonderlich herausragenden) Smartphones kaufen sie ein!
„Chipproduktion mit Cobots“? Habt ihr mal eine Chipproduktion gesehen? Habt ihr eine Ahnung, wie sowas läuft? Nein? Dann seid ihr in guter Gesellschaft mit Gigaset - die haben da nämlich auch keine Ahnung von.
Hört auf solche Träumereien zu verbreiten. Bei dieser Aktie geht es ums Überleben und den Silberstreif am Horizont, dass es irgendjemand gibt, der die Assets inclusive Marke spannend findet und kaufen will.  

69 Postings, 381 Tage Fennek247342#MatKno82

 
  
    
21.04.22 08:10
vielen Dank für dein Kommentar. Endlich sagt es mal jemand :)
 

584 Postings, 1387 Tage Highflyer1000000Partnerschaft Elmos semi und Gigaset AG

 
  
    
21.04.22 11:34
https://m.youtube.com/watch?v=kuANgMCRnqY

https://www.onvista.de/news/...erkauf-des-werks-in-dortmund-502569709

Elmos Semiconductor SE
Elmos Semiconductor Technology (Shanghai) Co., Ltd.

Ich denke es wird was kommen, aber nein Ahnung hab ich davon nicht, ich und Ahnung! :-D Es wird seitens der EU extrem gefördert nebenbei? Nené stimmt, will da gar nicht gegen an reden, alles Kaffeetrinker und Däumchendreher?;-)
 

69 Postings, 381 Tage Fennek247342Und wo ist die Verbindung

 
  
    
21.04.22 13:01
zur Gigaset AG?
 

69 Postings, 381 Tage Fennek247342Wenn Gigaset

 
  
    
21.04.22 13:04
den Laden übernehmen sollte, wäre es ein riesiger Coup. Aber ich sehe Null Verbindung von einer Firma wie Gigaset zu Elmos. Es würde mich stark wundern wenn Gigaset mit so viel Weitsicht und Risiko an sowas rangehen würde.
 

32 Postings, 606 Tage MatKno82Exakt solche Postings

 
  
    
21.04.22 13:16
Ich will Dir, Highflyer, ja nicht unterstellen, dass das alles strategischer Bullshit wäre, aber auch hier ist das ein aus der Luft gegriffener Gedanke für den es keine Anhaltspunkte gibt. Gigaset kann nicht einfach ein Unternehmen übernehmen und der Investor hat keine Mittel/Lust. Es müsste also ein Dritter einsteigen, der dieses Big Picture sieht, die Risiken bewerten kann und das Geld mitbringt. Wird nur nicht passieren, so lange der Investor aus China und seine Vorstände da sind  

584 Postings, 1387 Tage Highflyer1000000Tut mir leid mehr kann ich leider nicht sagen dazu

 
  
    
21.04.22 13:34
Außerdem sind Thesen ja nicht verboten, falls einer fragt.  

1369 Postings, 1127 Tage HaraldW.nur so kann Börse funktionieren

 
  
    
21.04.22 16:32
es gibt einige, die glauben etwas

und

es gibt andere, die glauben das Gegenteil. :-)  

1369 Postings, 1127 Tage HaraldW.DGAP Vorabbekanntmachung

 
  
    
22.04.22 09:47
Hiermit gibt die Gigaset AG bekannt, dass folgende Finanzberichte veröffentlicht werden:

Berichtsart: Konzern-Jahresfinanzbericht

Sprache: Deutsch
Veröffentlichungsdatum: 26.04.2022
Ort: https://www.gigaset.com/de_de/cms/gigaset-ag/...schaeftsberichte.html

Sprache: Englisch
Veröffentlichungsdatum: 26.04.2022
Ort: https://www.gigaset.com/hq_en/cms/gigaset-ag/...s/annual-reports.html

22.04.2022 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
 

10 Postings, 218 Tage KlaskoXX#MATKNO82 Wo liegt die innovative ..?

 
  
    
22.04.22 13:16
...technische Wahrheit
Ja, ich sehe hier im Forum die euphorisch beschriebenen Zukunftserwartungen auch etwas kritischer, zumal, und dies bemängele ich seit langer Zeit, von der Unternehmensleitung keinerlei (!) Aktivitäten im Bereich Aktienentwicklung zu erkennen sind. Und genau dies wäre angebracht, wenn das Unternehmen zielorientiert und mit innerer Erfolgs-Überzeugung technisch hervorragende und wirtschaftlich erfolgreiche Produkte auf den Markt bringt. Was nützen all die „tollen“ Erfolgsmeldungen über Preisverleihungen, Testergebnisse, Prominentenmarketing, Aussagen was Gigaset alles in der Pipeline hat, wenn sich dies nicht in der Öffentlichkeit/Käuferschicht widerspiegelt.

Allerdings bin ich über Ihren Beitrag auch nicht sonderlich begeistert. Genauso, wie Sie die Foren-Optimisten in Ihrem ersten Absatz beurteilen, frage ich mich, wie Sie zu Ihrer Einschätzung über die Qualifikation der Mitarbeiter kommen. Es sei denn, Sie sind Unternehmens-Insider – kennen die Mängel genau und kommen dadurch zu Ihrer negativen Analyse der Gigaset-Entwicklung.  

Fakt: Durch die aktuelle Krise wurden eklatante Probleme im Bereich der Globalisierung ( Lieferketten, Abhängigkeiten usw.) in großer Deutlichkeit sichtbar. Speziell Europa und Deutschland muss hier schnellstens gegensteuern. Große weltweit agierende Unternehmen aber auch andere sind deshalb schnell umgeschwenkt und produzieren wichtige Komponenten entweder selber oder verbreitern die Produktionsstandorte.
Nun warten wir mal ab, was uns am 26.04. mitgeteilt wird. Nicht Irgendwann, sondern jetzt ist der richtige Zeitpunkt, dass das Unternehmen, der Vorstand mal konkrete Ansagen macht. Und vor allem, was auch seine Pflicht ist, Aussagen zur Aktienentwicklung – und dies auch mal an die freien Aktionäre macht.  
 

503 Postings, 528 Tage Bailout@ KlaskoXX

 
  
    
22.04.22 13:43
aber erst einmal zu 0,26 voll machen bevor dann am 26.04.22 das Ding vielleicht auf 0,32 springt.  

32 Postings, 606 Tage MatKno82@klaskoxx

 
  
    
22.04.22 14:46
Es liegt mir fern, die Qualifikation der Mitarbeiter in Frage zu stellen. Bis heute hat man ja gute Produkte zum telefonieren entwickelt. Aber ein Hardware-Entwickler von Telefonen wird morgen nicht zum Chip-Entwickler. Und nicht jede Produktionslinie eignet sich, um damit Mikrochips zu produzieren (Stichwort: Reinraum, Mikrotechnologie). Für diese Erkenntnis muss man kein Insider des Unternehmens sein.
Sollten Sie irgendwie dem Unternehmen verbunden sein, dann tut mir dieser Eindruck leid - ich warne hier nur für zu hoher Erwartungshaltung. Zumal der Vorstand sich in die Richtung nicht geäußert hat.
 

10 Postings, 218 Tage KlaskoXXIhre Einschätzung: Gigaset aus der Zeit gefallen.

 
  
    
22.04.22 15:55
Sollte ihre Beschreibung der Produktionslinien "von Gestern" in dieser Form Realität sein - dann hätte Gigaset keine Zukunft... richtig.
Allerdings kann ich mir eine derartige Unternehmensstrategie  - nicht an zukunftsorientierten notwendigen technischen Produkten und modernsten Produktionslinien interessiert zu sein - nicht vorstellen. Dann konnte man den Laden gleich dichtmachen.

Ich kann mir dies auch aus Sicht des Hauptaktionärs nicht vorstellen und bin einfach der Meinung, dass das Unternehmen zu wenig in den wichtigen Wirtschafts-Kreisen über die Zukunft "Wohin steuert die Marke Gigaset" kommuniziert.  

32 Postings, 606 Tage MatKno82@klaskoxx

 
  
    
24.04.22 23:01
Ich habe nicht gesagt, dass die Produktion von „gestern“ ist, sondern lediglich, dass sie für Chipproduktion und ähnlichem nicht geeignet ist. Das ist übrigens nicht schlimm. Solange Gigaset auf Festnetztelefone spezialisiert ist und da den größten Output hat, scheint das ja vollkommen ausreichend zu sein. Daß der Investor andere Pläne verfolgt, glaube ich nicht. Dafür scheint er zu fokussiert auf andere Branchen zu sein und derzeit nicht wirklich interessiert daran, Gigaset grundsätzlich zu ändern. Aber warten wir mal ab. Die Zahlen diese Woche sollten ja erzählen, wie viel man in die Produktion investiert hat.  

503 Postings, 528 Tage Bailoutes könnte sooo einfach sein

 
  
    
25.04.22 09:53
ich glaube Highflyer ist hier der Gigasetmessias aber "hätte/wäre/könnte" gäbe es genug. Sollen doch die Bundesregierung und die Länder einmal Großaufträge lostreten. Wenn ich man sich einmal vor Augen führt das in unseren Gesundheitsämtern noch mit Faxgeräten gearbeitet wird und z.B. in Jugendämtern in Thürigen die emailkonten auf 10Mb beschränkt sind dann gibt es da einen riesigen Bedarf. Gar nicht EU weit ausschreiben - Systemrelevant damit dürfen nur deutsche Hersteller mit höchstens einer Backdoor zum BND ( und nicht Auslandsgeheimdiensten wie Hersteller wie HP, Xiaomi und wie sie alle heißen ). Zurück zu den alten Werten und einen schönen 10 Jahresvertrag für Ausrüstung aller Schulen/Behörden/Öffentliche Einrichtungen und dann strahlt auch der Gigasetaktionär wieder.

btw. nachdem ich gelernt habe das es hier auch einen MarketMarker gibt, ist der wohl derzeit deaktiviert. Vielleicht hauen sie uns ja am 26.04. so von den Socken das wir die Aktie bis auf 0,50 pushen :D  

1369 Postings, 1127 Tage HaraldW.Das wird morgen ganz einfach

 
  
    
25.04.22 17:27
wenn gute Nachrichten kommen, dann brauchst du nicht pushen, dann kommt das mit dem Kursanstieg von ganz alleine.

Wenn morgen schlechte Nachrichten kommen, dann viel Spaß beim pushen, da wirst du als Kleinanleger keine Chance haben.

Wenn morgen die Erwartungen für 2021 erfüllt werden und keine Aussage zu den Folgejahren kommt, dann wird es ein echt interessanter Tag. Wird sich jeder wieder seine eigene Meinung bilden und hoffentlich mal Handelsvolumen in den Wert reinkommen.


 

625 Postings, 4282 Tage kaufladenGgs ist

 
  
    
25.04.22 22:39
So eine kleine Butze am Kapitalmarkt, da kannst?e als Kleinanleger schon pushen. Heute wurden gerade mal 18000 Aktien gehandelt (Tradegate + Xetra), mit einigen Tausend kann man hier schon etwas bewegen?
Versuch? das mal bei Allianz ;-)  

284 Postings, 4054 Tage JU Lienfür die wo noch suchen ;)

 
  
    
1
26.04.22 08:08

Seite: Zurück 1 | ... | 936 | 937 |
| 939 | 940 | ... | 953  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben