UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wer von euch ist "Fulltime-Trader"???

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 20.01.04 01:11
eröffnet am: 19.01.04 16:43 von: SeaPeace Anzahl Beiträge: 33
neuester Beitrag: 20.01.04 01:11 von: geldschneide. Leser gesamt: 2440
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

196 Postings, 6229 Tage SeaPeaceWer von euch ist "Fulltime-Trader"???

 
  
    
19.01.04 16:43

Was mich brennend interessieren würde ist, wer von euch hier im Forum alles

"professioneler Trader" ist???!

D.h. diejenigen, die ihren Lebensunterhalt ausschließlich an der Börse verdienen!

Würde mich echt freuen, wenn ihr dazu mal alle posten würdet!

Ich selbst bin kein "Fulltime-Trader", sondern noch Student, möchte aber gerne mal

einer werden :-)

Gruß, SeaPeace  
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
7 Postings ausgeblendet.

196 Postings, 6229 Tage SeaPeace@Meiko

 
  
    
19.01.04 17:02
Ich hab auch klein angefangen! Mit angesparten 10.000? vor einigen Jahren!
Mittlerweile ist es schon (zum Glück) mehr geworden!

Und bist Du ein Profi???  

2935 Postings, 6215 Tage Meiko@SeaPeace

 
  
    
19.01.04 17:06
Bin ich nicht, hänge aber jede freie Minute am Computer und verfolge die Börse!
Würde gerne studieren gehen, hier in Belgien kann man sich auf Börsenmakler spezialisieren, leider nur auf französicher Sprache!
Kann zwar Französich aber idt nicht gerade meine Stärke und das Studium wäre auf deutsch schon schwer genug!!
Was kann man in Deutschland in der Richtung denn studieren??  

13393 Postings, 6257 Tage danjelshakehab vor 3 monaten (wieder) mit 500 ?

 
  
    
19.01.04 17:06
angefangen... und bis jetzt hat es sich auf jeden fall gelohnt.
mein persöhnliches ziel für 2004 sind 25.000 in meinem depot.

mfg ds  

13786 Postings, 7773 Tage Parocorpsolche threads von "neu ID's"

 
  
    
19.01.04 17:08
gibt es immer dann, wenn ie boerse einige zeit positiv verlaeuft.... komisch *g*
 

196 Postings, 6229 Tage SeaPeace@Meiko

 
  
    
19.01.04 17:11

Weiß nicht ob man etwas auch in der Richtung studieren kann! Ich studier stink normale VWL!

@Parocorp: bin schon länger als "einige Zeit" an der Börse!
 

16574 Postings, 6762 Tage MadChartStimmt, parocorp, absolut richtig

 
  
    
19.01.04 17:11
Ich erinnere mich noch an 1999 / 2000, als solche Threads hier recht häufig waren, so a la:

"noch 6 Monate und dann schmeiß ich meinen Job hin und lebe nur noch von der Börse"



Viele Grüße

MadChart  

14308 Postings, 6652 Tage WALDYdazu gekommen?

 
  
    
19.01.04 17:12
Die Börse hat mich versaut!
Wenn Du in einer woche soviel machst
wie Du vorher im Monat verdient hast.
Das versaut einen....

ergo... nach über 10 Jahren Daimler Benz hab ich
in Sack gehauen.(Uiiii ich hab sogar Anspruch
auf Betriebsrente!)  *g*

Tja...mein Trick:
Ich habe immer eisern gewinne abgezogen und in
"hardwere" investiert.
(Lebensversicherung,Rentenversicherung,Haus ect...)
Ich mache keine OS ( raff ich nicht---zum glück)



Mein Kapital?
Sorry ....aber das geht Dich nix an.

MfG
 waldy

wer gewinnt hat recht.......
und ich lebe von der Börse.


 

196 Postings, 6229 Tage SeaPeace@WALDY

 
  
    
19.01.04 17:15
wollt mit der Frage nach dem Kapital nicht indiskret werden!

Mich interessiert eingentlich nur ab wann sich sowas lohnt!  

13393 Postings, 6257 Tage danjelshake@ seapeace

 
  
    
19.01.04 17:25
ich würd sagen das liegt an dir.
wieviel zeit bringst du denn für die börse auf?
wie gut kennst du dich aus?
wie gesagt, wenn du mit pennystocks handelst könnten 500? reichen. kommt aber auch drauf an, wieviel geld du verdiehnen willst.
bei 500? ist die freude über den gewinn größer als die trauer bei totalverlust.

mfg ds  

196 Postings, 6229 Tage SeaPeace@danjelshake

 
  
    
19.01.04 17:35

Ich beobachte eigentlich wie Meiko die Börse in jeder freien Minute und es macht mir auch sehr viel Spaß :-)
Ob ich mich gut auskenne kann ich selbst schlecht beurteilen. Von der Performance in den letzten Jahren sollte es schon gehen! Aber im Moment hab ich ja noch mein Studium!
Eines Tages wird es dann aber soweit sein und ich werd mein Glück als Ritter im Kapitalfeldzug versuchen! :-)

SeaPeace  

14308 Postings, 6652 Tage WALDYSeaPeace sorry aber das ist eine

 
  
    
19.01.04 17:39
Frage!

Es lohnt sich ab 1Euro  weil du daraus
---Theoretisch--- unendlich viel machen kannst.


Ergo.....ab ein Euro........

fakt ist aber...geld zieht geld an.

 

13393 Postings, 6257 Tage danjelshake@ seapeace

 
  
    
19.01.04 17:50
wenn du weniger zeit für die börse hast, leg doch dein geld während des studiums erstmal in "sicherere" aktien an, so kannst du später mit dem gewinn das zocken testen und dann wirst du ja sehen, ob es dir liegt oder nicht.
mit 70.000 kannst du schon ziemlich viel anfangen auch im risikoärmeren aktienmarkt.
splitte die kohle in 10.000 ? pakete und leg sie erstmal sicher an (z.b. eads (da bin ich reinzufällig auch drin =))
isravision ist auch nicht schlecht... befindet sich auch rein zufällig in meinem depot

mfg ds  

455 Postings, 6290 Tage Hans EichelHallo Profis,

 
  
    
19.01.04 17:51
was wäre eine machbare PC-Konfiguration ( Grafikarte, Traderprogramm, 2 Monitore ist klar, etc.....)notwendig ??? Wäre Euch für ne Antwort dankbar !!!!  

13393 Postings, 6257 Tage danjelshakeblödsinn...

 
  
    
19.01.04 17:55
n rechner mit dslflat reicht zu... und genügend seiten in den favoriten =)
bei welches bank hast du dein depot??  

2973 Postings, 6330 Tage Optimalbrauchst keinen besonderen PC

 
  
    
19.01.04 17:57
lediglich ne Matrox, Nvidia oder Ati GraKa mit zwei Monitor Outs

256 MB Ram reichen - Prozessor ab 800 MHZ (kriegst sowieso nur noch 1-2 GHZ)

Celeron, Duron reicht auch schon

vornehmlich halt DSL

 

455 Postings, 6290 Tage Hans EichelDanke

 
  
    
19.01.04 17:59
DSL habe ich bei Tiscali,im Moment bei Comdirect, will aber zu Consors, da sie den BIS Trader anbieten....Danke Euch.....Habe im Moment mit der DRillisch ein Riesenglück !!!  

13393 Postings, 6257 Tage danjelshakeund bei comdirect die tradermatrix o. T.

 
  
    
19.01.04 18:04

455 Postings, 6290 Tage Hans EichelKannste

 
  
    
19.01.04 18:06
aber nicht vergleichen, der BIS Trader ist genial, kein Vergleich zu Tradermatrix, wirklich. Gönn Dir mal den 8 Tagetest....  

13393 Postings, 6257 Tage danjelshakewie sind die von der preislage her? o. T.

 
  
    
19.01.04 18:08

455 Postings, 6290 Tage Hans EichelTradermatrix

 
  
    
19.01.04 18:13
glaube ich monatl. 40,-€ und BIS Trader ( heisst bei Consors anders ) ca. 78,- €.
Du hast aber totale Übersicht ( Bisk/Ask hast Du bei Tradermatrix nur bei Xetra ! ).

Andere Erfahrungswerte erwünscht Jungs .........  

362 Postings, 7569 Tage megalowflyer1Ihr seid lustig

 
  
    
19.01.04 18:20
ich hab auch mit einem Monitor angefangen....das war vor 4 Jahren.
Das reicht aber sehr schnell nicht mehr. 6-8 Monitore sind aber ausreichend. Auf jedenfall ein seeeehr gutes Chartprogramm - Esignal Premium oder gleich Cybertrader o.Ä.
Mindestens 2 Rechner und 3 unabhängige Internetzugänge...wegen Redundanz und so.....hab viel gelernt, als ich einmal mit 2000 stk in Amat short war, der Rechner abbrach und das Ding über 2$ raufging....
Seitdem hab ich für jeden Markt 2 verschiedene Broker, manchmal mehr.
Nasdaqstocks sind erst seit kurzem wieder handelbar. Futures gehen immer. Zertis machen Spass. Ausländische Märkte (alles außer USA & D)sind immmmmmer schwierig!
Ich kann nur jedem abraten, einen guten Beruf aufzugeben und nach 8 Monaten Börsenerfahrung hauptberuflicher Trader zu werden........ES GIBT AUCH ECHT LANGE VERLUSTPHASEN!!!!!!!
Jedenfalls hat sich bei mir nach 4 Jahren die Begeisterung gelegt - egal ob ich profit mache oder nicht - alles wird mal langweilig.
Außerdem ist es echt einsam auf dauer!
MAcht was anständiges und zockt nebenbei ein wenig rum! Legt VORHEWR den Betrag fest, den ihr verballern könnt, ohne in trouble zu kommen und hört dann auf!
Am ende ist es ein wenig beeinflusbares Glückspiel!
Leichtes Geld gibts nur durch Zufall!
Have fun
megalow  

6685 Postings, 6512 Tage geldschneiderDu kannst mit jedem Kapital anfangen

 
  
    
19.01.04 18:41
nur ob du davon lebenkannst ist eine andere Sache!

Ich kenne Arbeteitslose, die haben mit eineem Krdeit von 20 Tsd DM angefangen, haben alles verloren und mit 5-10000 wieder von unter angerfangen!
und zahlen den Kredit noch ab!

Aber sie leben noch!!

Wie sagte schon Kostolany. Wer kein Geld hat muß spekulieren!!

Alles auf eine Karte sezten und durch!
Entweder Du schaffst es, oder Diu wirst obdachlos!

Also welche Wahl hast DU dann?
Wenmn Du von der Börse was verstehtst, dann mach´es.

Kolleg Megaflower
hat recht.
Es ist sehr einsam!!
Du hockst den ganzen Tag an dem PC. Veraust Dir Deien Rücken und Nacken und die Augen!
Und hast niemand mit dem Du sprechenkannst!!

Außer mit solchen Foren, wie Ariva!!

Also ich meine auch, wenn Du was Anders machen kannst, mache etwas Anderes , oder gehe in eine Brokerfirma.

Und übrigens ich handele auch am Terminmarkt. Nicht soviel mit Optionsscheinen.  

Mit OS habe ich auch viel verloren. Mit richtigen Kontrakten, weil fortgeschritten, habe ich bisher ein glücklicheres Händchen!!(Optionen)
Ich habe keine 6 Bildschirme. Ich mache auch kein Daytrading. Nur im ausnahmefall, wenns sich direkt anbietet.

Es ist nicht schlecht , wenn du noch eine andere Einnahmequelle hast!!

Ichmeine 70TSD ist schon recht gut. Da kannst du schon was mit anfangen!!

Klasse, daß du es geschafft hast!! Ich meine trotz der Baisse im Jahre 2001-2 noch so viel Geld übrig zu haben!!

gruß
geldschneider  

455 Postings, 6290 Tage Hans EichelIch danke !!!! o. T.

 
  
    
19.01.04 20:16

240 Postings, 6211 Tage player2@Hans Eichel

 
  
    
19.01.04 20:34
Warum verkaufst du Drillisch nicht jetzt und kaufst Broadnet Mediascape!Denn Broadnet hat noch eine Menge gegenüber QSC aufzuholen!Sind mindestens 20 % kurzfristig drin!
Bei Dri nur noch max.15 % kurzfristig!Denn spätestens bei 5,20 wird Dri sowieso wieder
nach unten in Richtung 4 gehen, bevor sie dann Anfang März wieder in Richtung 5 bzw. dann 6 Euro geht!Meine Einschätzung!War bisher jedes mal so!Von 1 auf 2, 2 auf 3, etc.
Schau dir mal den Chart an!  

6685 Postings, 6512 Tage geldschneider@hanseichel was ist das für ein Name! Igitt

 
  
    
20.01.04 01:11
Wie kann man sich ausgerechnet als Erzfeind, hier ins Forum verirren!? Der doch die Spekulationsfrist auf 1 jahr verlängert hat. Der die Immobilienfrist  von 2 Jahren auf 10 Jahren erhöht hat!!

Und du traust Dich zu uns!!?

Für Deinen Namen, solltest du schwarze Sterne kriegen!! Taufe dich um!! Jwezt ist noch Zeit!!

Mit dem namen gewinnst Du hier keinen Topf!

 

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben