UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

"Dann mach doch die Bluse zu !"

Seite 2 von 4
neuester Beitrag: 05.02.13 16:13
eröffnet am: 01.02.13 05:33 von: kiiwii Anzahl Beiträge: 76
neuester Beitrag: 05.02.13 16:13 von: Glam Metal Leser gesamt: 4973
davon Heute: 2
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 Weiter  

24225 Postings, 7638 Tage modWilhelm Busch

 
  
    
7
01.02.13 22:30
"Doch schmerzlich denkt manch alter Knaster,
der von vergangenen Zeiten träumt,
an die Gelegenheit zum Laster,
die er versäumt."

Johannistrieb?
-----------
Bei Ariva gibts seit 2000 nur einen mod

2509 Postings, 5913 Tage KliP@mod, vielleicht denkt unser Brüderlein trink

 
  
    
4
01.02.13 22:58
ja so (und wer wollts ihm verdenken :-)) )

Ich turtel gern mit jungen Täubchen
denn alte Gänse schmecken fad
die wollen doch nur unters Häubchen
und schnattern dann von früh bis spat
 

1025 Postings, 3926 Tage skagen@kiwi

 
  
    
01.02.13 23:04
In jedem deutschen Unternehmen werden Beschwerden von Frauen sehr ernst genommen.
In der deutschen Zweimannhinterhofschlosserei ist das natürlich kein Thema.  

129861 Postings, 6518 Tage kiiwii"in jedem deutschen Unternehmen"...im Lebe ned...

 
  
    
1
01.02.13 23:14

3875 Postings, 4576 Tage HoloDocIch mag mich weiterhin so anziehen wie ich es

 
  
    
3
02.02.13 00:21
Gut finde und liebe Männer tut mir einen gefallen und lässt euch nicht von irgendwelchen vom eigenen leben frustrierten Frauen beeinflussen, einschüchtern oder gar umkrempeln. Ich fände es sehr schade wenn es keine Komplimente etc. Mehr gibt nur weil Mann Angst hat das etwas daraus gedreht wird.
Vorgesetzte sollten bei den Mädels in der Firma vorsichtig sein, denn das kann unangenehm werden aber ansonsten ...

Ich bin ja auch im aufschreifall fast davon überzeugt: hätte Robbie Williams oder George Clooney der Reporterin all die Sprüche des Herrn Brüderlein reingereicht dann wäre sie wachsweich gewesen und wahrscheinlich wäre fast alles möglich gewesen. Zumindest hätte sie sich nicht dermaßen aufgeregt.
Bei Lanz: das Claudia Roth das alles unmöglich findet ist glasklar! Wenn der sowas jemand gesagt hätte den sie sympathisch findet dann wäre sie rot geworden und hätte gedacht: endlich mal wieder einer; oder gar: endlich einer!
Eine gute Nacht wünscht euch Lisa :-)  

1025 Postings, 3926 Tage skagen@kiwi

 
  
    
1
02.02.13 00:38
Der kleine FDP-Träumer ( kann man auch verstehen wenn man Parteiblind ist ).
Jeder Spruch ( bei VW, Man, SZ-AG, Bosch, Siemens.... ) der Busen und Frau mit dem Inhalt vergleicht, sry der wär raus.
Ich nehme dein Gesülze nicht einmal groß zur Kenntnis.  

1025 Postings, 3926 Tage skagenKiwi!

 
  
    
02.02.13 00:40
Man guckt und liest ein paar Jahre mit.
Aber genau Du bist einer, da muss man sich einmischen!  

52387 Postings, 3974 Tage boersalinoLaut HoloDoc folglich ein Rezeptionsproblem

 
  
    
6
02.02.13 08:27
Verheddert sich also ein Beau in der Takelage so einer Fregatte, haben die Botenstoffe folglich den Richtigen erreicht. Lästiger Beifang wird bestenfalls gekielholt.

Das tragische Dilemma ist und bleibt freilich, dass die grassierende Aufrüstung solcher Sex-Bomben ja gerade bei den stets Zu-kurz-Kommenden ungleich höhere Sprengkraft entfalten, nur weil sie eigentlich für wahre männliche Bastionen ausgelegt sind.

Hier hilft nur vorbeugende Etikettierung wie: Was sie sehen, ist für Leute wie X, Y oder Z. Bestimmt nicht für Alte, Arme oder Notgeile.  

818 Postings, 3913 Tage Teddy-KGBVersuch und Irrtum

 
  
    
1
02.02.13 08:39
Der Mensch ist eine nutzlose von Gott entwickelte Fehlkonstruktion, aber leider hattte er die Labortür aufgelassen.  

9389 Postings, 4142 Tage arasuaufmerksamkeit verdienen

 
  
    
1
02.02.13 08:40
andere menschen. man sollte der sogenannten elite keine mehr zollen, sondern mit einem müden lächeln abtun.  

129861 Postings, 6518 Tage kiiwiimuhahahahahahaha... schee bleed, oddr ??

 
  
    
1
02.02.13 12:09
00:38...# 31 -- Ich nehme dein Gesülze nicht einmal groß zur Kenntnis.

00:40...# 32 -- Man guckt und liest ein paar Jahre mit. Aber genau Du bist einer, da muss man sich einmischen!  

56443 Postings, 5178 Tage heavymax._cooltrad.die sexist frauen gehörten alle in burkas verhüllt

 
  
    
2
02.02.13 12:25
dann wär´s  gleich schluss mit lustig..
in sofern gehen die islam fans der ganzen sexismusdebatte so geschickt aus dem weg..

freilich könnt man dann sagen..mensch hast du sexy mandelaugen  ;-)
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

2509 Postings, 5913 Tage KliPWorum gings der Himmelreich selber?

 
  
    
4
02.02.13 12:46
http://www.stern.de/politik/deutschland/...er-herrenwitz-1964668.html

Wenn man das liest, dann ging es nicht in erster Linie um den Sexismus in der Gesellschaft (höchstens sekundär) sondern es sollte wohl Brüderle als populistischer Altherrensprücheklopfer aus Berechnung , "Unterhaltungs"politik
porträtiert werden , ein Mann aus alten Zeiten wo Zoten wie seine gesellschaftsfähig waren.

Als Anreißer hat sie dazu ihr Erlebnis genommen, bei dem sie den armen Mann um 1 Uhr früh mit politischen Pseudofragen an der Bar belästigt hat (auch Politbonzen darf man mal eine Auszeit zugestehen finde ich) - Brüderle hatte offenbar keine Lust über Politik zu reden und verfiel bei hohem Pegel  in seine verstaubten Galanterierituale ..  sozusagen  sein Notprogramm das bei 2 Promille noch geht. :-)  Er hätte dem aufdringlichen Huhn auch einfach "
Leck mi am Orsch - ich hab jetz frei" sagen können, dann hätte sie vermutlich über seine vulgäre Ausdrucksweise geheult.  

Erst der Obermacker des Schreiberhühnchens hat dann  daraus im verein mit der profilneurotischen Twitterschnalle einen Sexismus Fall von angeblich gesellschaftlicher Relevanz konstruiert. Mit dem interessanten Titel "Journalistinnen sind kein Freiwild" unter dem Vorwand, seine Tendenzschreiberin in shcutz nehmen zu müssen.
http://www.stern.de/politik/deutschland/...kein-freiwild-1959965.html

Wenn die Politiker etwas intelligenter und vernünftiger wären - ich habe es bei dem Talkshowtingler Wulff schon ein paar mal geschrieben - dann würden sie nicht mit den Schmierfinken  Tag und Nacht abhängen und kungeln und sich eine Privatsphäre reservieren.
 Klar definierte Interviewzeiten mit klar definierten Themen - und sonst die Gosch halten , bzw
die Journaille nicht in die Nähe lassen. Vor allem nicht bei hohen Promilleständen.

Diese Rund-um-die-Uhr-Observation durch die Mediengeier, die dann doch nicht politisch inhaltlich  informieren sondern vor allem auflagensteigernden Tratsch weiterplappern  ist nicht gut - weder für die Nerven  noch für die Politik .. noch für die Bürger.

Was wäre wohl wenn man die Frau Himmelreich 24 Stunden observieren würde, jedes dumme Wort aufzeichnen und der Öffentlichkeit hintratschen würde?
Wer wollte den Dünnpfiff lesen, den jeder  von uns den lieben langen Tag zum Besten gibt ?  
Irgendwo muss auch mal eine Grenze des "öffentlichen Interesses" sein.
Auch und gerade bei Politikern.  

56443 Postings, 5178 Tage heavymax._cooltrad.ja diese feministinnen hams nötig

 
  
    
4
02.02.13 12:54
du schreibst "profilneurotische Twitterschnalle"..
aber aufpassen: find das is "schon fast" wieder ein sexistischens Kompliment  ;-))
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

796 Postings, 3346 Tage EuropleiteIch wurde von Brüderle noch nicht angebaggert...

 
  
    
8
02.02.13 13:18
Aber die Frage wird doch wohl erlaubt sein, warum er gerade mich noch nie angegraben hat. Stimmt irgendwas nicht mit mir? Ich bin jung, weiblich und könnte ein Dirndl gut ausfüllen. Er ist doch sonst nicht so wählerisch."


Besonders seit kürzlich auch die früheren Berlin-Korrespondentinnen Gesine Enwaldt und Hanni Hüsch im Magazin Panorama 3 von "schlüpfrigen, unangenehmen" "Anmachen" berichteten und durchblicken ließen, dass Brüderle den Spitznamen "Popo-Grabscher" trägt, beginnt Werl an sich zu zweifeln.
"Ich hätte ihm bestimmt eine runtergehauen, wenn er sich so etwas je bei mir getraut hätte – aber das hat er ja nie", meint Werl nachdenklich. "Dabei habe ich ihn sogar schon an diversen Hotelbars getroffen."


Selbst bei einem Interview vor zwei Jahren, bei dem die Journalistin einen tiefen Ausschnitt trug, und im Zuge dessen sie über eine Stunde mit Brüderle allein in einem Raum saß, sei nicht eine flapsige Bemerkung über die Lippen des FDP-Politikers gekommen.

http://www.der-postillon.com/2013/02/...erunsichert-weil-sie-als.html  

8038 Postings, 6767 Tage RigomaxUnd nochmal Wilhelm Busch, der Heuchelei

 
  
    
4
02.02.13 13:30
trefflich zu karikieren verstand:´

Szene (aus dem Gedächtnis): Tobias Knopp war in einen Tümpel am Wegesrand gefallen. Als er heraus klettern will, biegt die Gouvernante mit ihren 4 Mädchen um die Ecke. Aber wie man sieht - es gelingt ihr, die jungen Damen vor sittlicher Verwahrlosung zu bewahren. Ein leuchtendes Beispiel für Frau Himmelreich:

-----------
Wie erschrak die Governante, als sie die Gefahr erkannte!
Ängstlich ruft sie "O mon dieu,
c'est un homme, fermez les yeux".
------------

Aus:  Wilhelm Busch - Abenteuer eines Junggesellen.  

56443 Postings, 5178 Tage heavymax._cooltrad.jede dritte frau träumt davon..

 
  
    
4
02.02.13 16:23
mal so richtig "hart" ran genommen" zu werden..
..also ich kann da nur sagen träumt ruhig weiter ;-)
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

129861 Postings, 6518 Tage kiiwii42--off topic !!

 
  
    
2
02.02.13 16:25

56443 Postings, 5178 Tage heavymax._cooltrad.#1: warum sollten die ihre blusen sonst aufmachen?

 
  
    
4
02.02.13 16:44
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

129861 Postings, 6518 Tage kiiwiiBluse muß zu bleiben

 
  
    
3
02.02.13 16:52

15521 Postings, 6012 Tage quantasDas Weib stellt sich gerne als SEX Objekt dar!

 
  
    
4
02.02.13 17:41
-----------
"Wir leben Zürich und Bangkok"

12120 Postings, 4185 Tage sleepless13Man kann gelumpt haben wie man wollte,

 
  
    
1
02.02.13 17:45
man glaubt trotzdem immer es hätte schlimmer kommen dürfen.:-))  

52387 Postings, 3974 Tage boersalinoQuantas, geh mal gegen 22:00 nach Aldi oder

 
  
    
4
02.02.13 17:55
Penny hin und schau dir dort die Sex-Objekte an ...

Ganz offensichtlich ist die überwiegende Mehrheit der Weibchen für andere Unternehmungen geschaffen!  

52387 Postings, 3974 Tage boersalinoSorry: .... nach'm Aldi hin .....

 
  
    
3
02.02.13 17:56

117385 Postings, 8002 Tage seltsamzu Aldi

 
  
    
1
02.02.13 18:03

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben