Gigaset ab 2011 - Informativ und immer am Ball ..

Seite 949 von 953
neuester Beitrag: 07.12.22 18:00
eröffnet am: 25.03.11 08:17 von: hokai Anzahl Beiträge: 23820
neuester Beitrag: 07.12.22 18:00 von: Leo58 Leser gesamt: 3178101
davon Heute: 411
bewertet mit 39 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 947 | 948 |
| 950 | 951 | ... | 953  Weiter  

1371 Postings, 1139 Tage HaraldW.der genaue Überblick

 
  
    
2
27.09.22 10:31
https://gse.gigaset.com/fileadmin/gigaset/press/...ericht_Q2_2022.pdf

Eigenkapital auf 25,4 Mio gestiegen
Eigenkapitalquote liegt jetzt bei 14,1%  

587 Postings, 1399 Tage Highflyer1000000Ja wer hätte das gedacht, alles in allem positiv

 
  
    
1
27.09.22 13:15
zu werten, aber wer hätte an den Rechenzins gedacht von den Pensionsverpflichtungen, ich nicht!

Dadurch kommt das Eigenkapital deutlich nach oben. Steigt der Rechenzins minimieren sich die Pensionsverpflichtungen enorm!!! Die positive Seite des Zinswandels wirkt wie ein Hebel bei Unternehmen, die besonders solche hohen Verpflichtungen haben!!!

https://www.wiwo.de/my/finanzen/boerse/...der-zinswende/28189736.html

Der wird ja weiter steigen, damit dürfte das EK noch mehr anziehen, zum aktuellen Zeitpunkt ist Gigaset also fast exakt mit dem EK 34,4 Mio. EUR bewertet, da der Rechenzins aktuell noch höher liegt als in dem Bericht schon erläutert! Das ist echt craz jetzt.

Damit ist null von den positiven Ergebnissen in Zukunft 5 Jahresbasis Unify Deal etc. gesehen im Kurs mit bewertet?! Selbst bei einem Gewinn von nur knapp 10 Mio. EUR pro Jahr für die nächsten 5 Jahre ausgehend, sind an Marktkapitalisierung ca. 85 Mio.EUR anzunehmen, abgesehen von den zusätzlichen stillen Reserven muss der Kurs sich normalerweise zwischen 0,65 und 0,92 definitiv einpendeln!!! Das muss der CFO kommunizieren in ansatzweiser Hinsicht am Kapitalmarkt! Die Leute müssen Gigaset wieder aufn Schirm haben einfach! :-) ?fehlt nur noch dass Bosch in irgendeiner Form eine Beteiligung bekannt gibt? vielleicht mal 3% oder so als Anfang? ;-)  

587 Postings, 1399 Tage Highflyer1000000Und da steht es auch schwarz auf weiß:

 
  
    
1
27.09.22 13:46
Q2 2022 Quartalsbericht:

Seite 11: Eigenkapital +217,8% mehr

Seite 33: Punkt 10.0 Pensionsverpflichtungen und aktive latente Steuern

Um 29 Mio. EUR reduziert!  

609 Postings, 924 Tage Leo58Highflyer

 
  
    
27.09.22 18:27
Bosch??? Warum sollte ein Global Player wie Bosch sich bei Gigaset beteiligen? Schau dir einmal an wo Bosch mitmischt ( z.B. Ceres Power) Also bei Zukunftstechnologien. Und wo ist bitteschön der Burner bei Gigaset für eine Beteiligung anderer großer Firmen?
Bin gespannt auf deine Begründung!!!!  

1371 Postings, 1139 Tage HaraldW.kurz gesagt

 
  
    
27.09.22 18:31
über die Q2-Zahlen bin ich sehr erfreut.

Von der Kursentwicklung bin ich sehr enttäuscht.

Das Handelsvolumen ist einfach das Problem.

An so einem Tag ein Handelsvolumen von 100.000 Aktien ist einfach zu wenig.

 

1371 Postings, 1139 Tage HaraldW.@Leo

 
  
    
1
27.09.22 18:41
Warum sollte Bosch eine Kooperation mit Gigaset eingehen?

Warum sollte ein Manager von Bosch zu Gigaset wechseln?

Vielleicht kannst du auch mal Antworten geben, als nur Fragen zu stellen?

 

587 Postings, 1399 Tage Highflyer1000000@Leo

 
  
    
27.09.22 18:58
Gegenfrage warum kauft ein Smartphoneriese eine solche Firma?

https://www.businessinsider.de/wirtschaft/...lliarden-zukauf-5184880/

Bosch sitzt auf gigantische finanzielle Mittel und zieht mehr oder weniger um jede Häuser die einigermaßen zukunftsträchtige Aussichten haben, alles im Netz zu erfahren, um Sie zu kaufen. Geld muss arbeiten, sonst bringt es nichts. Es ist so das Bosch ggf. einigermaßen synergetische Punkte darin sehen wird und sie günstig verknüpfen kann zum aktuell niedrigen MK von Gigaset und das noch im Komplettpaket.

Die Frage bleibt ab welchem Kurs ist Sutong bereit seine Anteile zu veräußern? Es steht aktuell sehr bange um sein ganzes Geschäftsgebaren, weil er sich maßlos überbewertet hat, kommt scheinbar jede Immobilie die er in den Büchern hat zu weniger an einen neuen Besitzer. Dabei wird viellllll Geld verloren. Was sich durchaus dieses Jahr noch entscheiden wird, ob er offiziell bankrott ist. Er will einfach nichts aufgeben und damit reißt das ganzzzeee Kartenhaus ein. Er muss ja selber sehen, dass er Gigaset scheinbar mit seinen Mitteln nicht die nächsten 10 Jahre zum Aufschwung verhelfen kann! Die Probe könnte Gigaset machen, wenn sie 360 Mio. EUR Kapitalerhöhung durchführen wollen, denn wird es nichts bringen, denn Sutong muss dann gut 264 Mio. EUR davon bringen. Was er nicht kann, dann könnte aber Bosch und schwups hat Bosch 53,72% Mehrheitsanteil und Sutong nur 26,86%!  

609 Postings, 924 Tage Leo58HaraldW.

 
  
    
27.09.22 19:26
Bleibt ganz einfach in Eurer Wunschwelt und phantasiert weiter.

Gigaset= kein Wachstum, schlechtes EK und ein Mehrheitsaktionär, keine Firma die übernommen werden könnte oder wird.  

587 Postings, 1399 Tage Highflyer1000000@Leo58 ist ja nicht böse gemeint

 
  
    
27.09.22 23:27
Okay, wir bleiben!  

13 Postings, 72 Tage Grifitthcool.

 
  
    
28.09.22 00:02
Das ist wirklich cool.  

1371 Postings, 1139 Tage HaraldW.@ Leo

 
  
    
28.09.22 18:36
deine Aussage:

"..keine Firma die übernommen werden könnte oder wird.."

zeigt deine Kompetenz :-)

Gigaset muss einen neuen Großaktionär finden (bzw. der Insolvenzverwalter von Sutong).

Genau deshalb bin ich mir sicher, der Kurs muss unten gehalten werden, damit ein neuer Großaktionär ein gutes Angebot abgeben kann.

Ist ja auch in diesem Wert nicht schwer, den Kurs zu bremsen, bei dem geringen Handelsvolumen.
 

609 Postings, 924 Tage Leo58...

 
  
    
3
29.09.22 12:29
Der Kurs wird gerade wieder mit 20000 Stück gedrückt. Ist wahrscheinlich der neue Investor.
 

517 Postings, 540 Tage BailoutBitte hört doch auf mit den Phantastereien...

 
  
    
30.09.22 15:21
Je höher Gigaset hier im Forum  über den grünen Klee gelobt wird desto tiefer fallen die Preise.

Warum kauft ein Smartphoneriese wohl ein Unternehmen im Bereich Fahrzeugvernetzung ? Na weil dort Geld zu verdienen ist und sie bei den Technologien den Fuß in der Tür brauchen ! Wieviel hat z.B. Nokia schon an Lizensgebühren von Automobil OEMs eingeklagt und wieviel mehr haben sie damit schon verdient ?

Großaktionäre und Investoren ? Schaut euch den Link an das ist die Realität und hört auf zu phantasieren! Wenn sogar die Telekom sich woanders umschaut warum soll dann jemand mit den Schmuddelkindern spielen wollen ?

 

1371 Postings, 1139 Tage HaraldW.Samsung, Gigaset, Nokia & Co.

 
  
    
04.10.22 13:32

587 Postings, 1399 Tage Highflyer1000000Ja Harald das ist äußerst schlecht der Kurs muss

 
  
    
04.10.22 15:53
dramatisch nachgeben jetzt, schnelle verkaufen alles. Bailout denn sollten wir überlegen zu veräußern!  

587 Postings, 1399 Tage Highflyer1000000Gigaset stürzt zusammen. Schnell handeln...

 
  
    
04.10.22 16:04
Erinnert mich übrigens an die Aktienbewertungsseite die alle 2 Tage das Unternehmen noch bewertet und es als drastisch verschlimmert bei Gigaset darstellt Aktiencheck oder so, schon weiter oben gepostet im Forum von mir, es stellt sich eben die Frage ein Unternehmen kann sich in den Zyklen wie da beschrieben nicht entwickeln...

Naja am Ende bleibt zu sagen, alles raus hier und verkaufen, denn haben wir ein Problem weniger :-D und wir streiten uns hier nicht mehr ;-)

Dem Vorstand scheint der niedrige Kurs ja auch so recht zu sein. Außerdem kommen kaum noch Interviews zu Zukunftsaussichten, aber na gut Sie müssen ja auch erstmal Zeit haben um liefern zu können, aber vorher ist immer alles soooo schlecht.  

517 Postings, 540 Tage Bailout13,47% im Plus

 
  
    
04.10.22 16:58
und wie ist die Geschichte hinter diesem "Erfolg" ?

Dieser Titel ist nur noch etwas für Glücksritter, man könnte fast den Eindruck haben bei Gigaset weiß man gar nicht mehr das man eine AG ist. Ich spiele hier nur noch Ping Pong - kaufen wenns runtergeht, verkaufen wenn es raufgeht. Zweistellige Prozentzahlen hatte ich noch nie.  

587 Postings, 1399 Tage Highflyer1000000Wir bekommen Gigaset nicht weiter runter

 
  
    
05.10.22 11:38
gedrückt, aber ich kann nochmal versuchen die 49000 zu bedienen. Denn kommen wir weiter runter. :-D Ihr müsst schnell verkaufen alle, Gigaset geht unter, sie haben gerade eine neue Partnerschaft mit einem aus der Schweiz geschlossen, die machen ca. 63 Mio. Umsatz im Jahr. Investoren sind nicht zu finden, Gigaset braucht dringend Geld um zu wachsen und da steigt keiner mit ein, Sutong hat nichts mehr der muss abgeben an Banken. Die verscherbeln das, zum Bestpreis an der Börse. Alles verkaufen!!!  

587 Postings, 1399 Tage Highflyer1000000Hat die Marktkapitalisierung von 28 Mio.

 
  
    
05.10.22 11:42
EUR gerissen und war zweitweise zu 23 Mio. EUR bewertet schnell alle raus. Verkaufen was geht und der Vorstand macht das Türchen zu!  

1371 Postings, 1139 Tage HaraldW.Studerus partnert mit Gigaset

 
  
    
1
05.10.22 11:48

https://www.itreseller.ch/Artikel/97077/..._partnert_mit_Gigaset.html

Die Kommunikationsprodukte der Professional-Reihe von Hersteller Gigaset werden hierzulande neu von Studerus distribuiert. Im Rahmen einer Partnerschaft fungiert Studerus seit dem 1. Oktober als offizieller Schweizer Distributor der Professional-Produkte des deutschen VoIP-Herstellers.  

517 Postings, 540 Tage Bailout@ Highflyer

 
  
    
06.10.22 17:18
bedien mal den 49.000er - ich wette der wirft bei 2,23 wieder ab :D  

517 Postings, 540 Tage BailoutIch hoffe man sieht es...

 
  
    
10.10.22 10:06
das ist fast schon so regelmäßig wie eine Sinuskurve. Und zwischen jedem Berg&Tal stecken um die 10% Rendite. Ich habe zwar keine Ahnung was das soll, aber mir gefällt das Muster und die Möglichkeiten. Hier kann man 1x die Woche kasse machen.  

609 Postings, 924 Tage Leo58Kasse machen.

 
  
    
1
10.10.22 11:33
Erklär mir mal bitte wie du bei dem Spread und der dünn gehandelten Aktienanzahl Kasse machen willst???
 

517 Postings, 540 Tage Bailoutso schwer ... ?

 
  
    
10.10.22 13:47
Das mag natürlich für Investoren aus der Hochfinanz schwer zu verstehen sein aber es soll auch Menschen geben die freuen sich über eine kleine Rendite. Aber es gibt sicherlich auch für dich einen Grund sich im Pennystockbereich rumzutreiben.

Bei mir hat es gereicht aus den roten Zahlen bei diesem Titel rauszukommen und versöhnlich damit im Hauptdepot abzuschließen. Jetzt bin ich hier mit meinem Zockerdepot investiert. Klar ist bei der 2. Nachkommastelle nicht viel zu holen aber es soll auch Menschen geben die sammeln Pfandflaschen aus Mülleimern - da ist das hier via Handy wirklich viel bequemer.  

609 Postings, 924 Tage Leo58...

 
  
    
10.10.22 15:48
mit dem Unterschied das Pfandflaschen mehr Rendite bringen und Aktien von Gigaset bisher nicht, um es bei deiner wirklich zweifelhaften Gegenüberstellung von GG Aktien und Pfandflaschen auf den Punkt zu bringen.
Im übrigen sind wir vom Corona Tief bei.0,17 ? nicht weit entfernt, so dass wahrscheinlich nur eine Insolvenz eine Minusrendite darstellt.
Ich bin seit Arqeszeiten dabei und habe Gigaset Investmentmäßig abgeschlossen und die leeren Worthülsen über Jahre hinweg vom Management, alt als auch neu, ringen mir nur ein müdes Lächeln ab.
Und über manche Foristen mit Ihren Phantasien kann man doch nur noch schmunzeln. Aber jeder hat seine eigene Meinung dazu
 

Seite: Zurück 1 | ... | 947 | 948 |
| 950 | 951 | ... | 953  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: EG33