UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.125 0,8%  MDAX 29.260 0,5%  Dow 32.509 1,2%  Nasdaq 12.067 1,0%  Gold 1.847 -0,4%  TecDAX 3.067 0,3%  EStoxx50 3.707 0,8%  Nikkei 26.605 -0,3%  Dollar 1,0719 0,3%  Öl 115,7 1,0% 

EightSolutions (Gener8) - 3D, Video und BigData

Seite 371 von 371
neuester Beitrag: 03.04.22 13:32
eröffnet am: 05.02.15 15:30 von: Unexplained Anzahl Beiträge: 9253
neuester Beitrag: 03.04.22 13:32 von: 123thringer Leser gesamt: 1657750
davon Heute: 202
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 367 | 368 | 369 | 370 |
Weiter  

5 Postings, 2504 Tage TrendchaserKurze Frage

 
  
    
21.01.21 12:02
Hallo Mitleidende,

ich wollte mich jetzt mal um diesen faulen Apfel in meinem Depot kümmern. Ich hatte einen solchen Fall noch nicht....
Sehe ich das richtig, dass die einzige Möglichkeit, dieses Ding aus dem Depot zu entfernen, eine ersatzlose Ausbuchung ist ? Damit wäre dann der Verlust nirgendwo richtig dokumentiert, aber zumindest müsste man sich dieses Ärgernis nicht jedes Mal anschauen....
 

5 Postings, 2504 Tage TrendchaserIrgendjemand einen Hinweis ?

 
  
    
12.02.21 06:17

484 Postings, 3298 Tage 123thringerVerlustvortrag

 
  
    
03.04.22 13:32
Hab vor dem Wochenende meinen korrigierten Steuerbescheid für 2020 bekommen. Die Veräußerung der wertlosen Aktien der Eight Solutions Inc. Registered Sharea o. N. 710 Kanada / USA - A14NEM kann als Verlust steuerlich realisiert werden. (BFH, Urteil v. 29.09.2020, VIII R / 9/17).

Damit hat diese unsägliche Geschichte hier für mich ein glimpfliches Ende gefunden. Die Leute beim Finanzamt blicken da meist erst nicht durch und auch die Fachabteilung Wertpapiere meiner Bank konnte nicht weiterhelfen.

Die Lösung : Depotübertrag oder Verkauf an Dritte. In diesem Fall werden 30% vom Wert des zuletzt handelbaren Kurses dafür herangezogen.
                  Der Rest geht in den Verlustvortrag.

Gruß an alle 8-Geschädigten  

Seite: Zurück 1 | ... | 367 | 368 | 369 | 370 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben