UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.982 0,7%  MDAX 29.200 0,6%  Dow 31.262 0,0%  Nasdaq 11.836 -0,3%  Gold 1.855 0,5%  TecDAX 3.073 0,9%  EStoxx50 3.657 0,5%  Nikkei 26.913 0,7%  Dollar 1,0592 0,4%  Öl 113,3 0,4% 

Vivalis + Intercell = Valneva

Seite 237 von 332
neuester Beitrag: 23.05.22 01:05
eröffnet am: 29.05.13 20:22 von: proxima Anzahl Beiträge: 8295
neuester Beitrag: 23.05.22 01:05 von: crossoverone Leser gesamt: 1736779
davon Heute: 1037
bewertet mit 23 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 235 | 236 |
| 238 | 239 | ... | 332  Weiter  

1310 Postings, 250 Tage MDinvest@Grish

 
  
    
1
19.01.22 10:23
Ich möchte ja immer das Beste in meinen Mitmenschen sehen, mein Fehler:-)
Ich freue mich schon auf die Zeit, wenn hier, in der Börse und in der Welt wieder Vernunft herrschen!
Setzt man den Erfolg der beiden kommenden Vakzine voraus, dann sollten wir derzeit billigste Kaufkurse bei Valneva sehen.
Auch bei BT sehe ich derzeit Kaufkurse, mit der tollen cash-Position sind auch ein paar Fehlschläge bei kommenden Produktkandidaten kein Problem mMn.  

1341 Postings, 705 Tage Lord TouretteGrish

 
  
    
19.01.22 10:31
Dann soll er sich impfen lassen,ist ja genug auf dem Markt...liegt ja nicht an dem immer noch nicht zugelassenen Impfstoff. Sterberate bei Corona liegt bei 0,1%. Impfungen helfen gegen Grippe nicht effektiv und die Macht von Pfizer ist grenzenlos,die haben jetzt super Studienergebnisse mit mRNA,die können soviel beeinflussen....und Valneva ist da nur eine Pommesbude.  

541 Postings, 1613 Tage Grish@MDinvest

 
  
    
19.01.22 10:37
Bei Impfstoffherstellern werden derzeit halt nur die Impfstoffe gesehen. Das ist für mich ganz logisch, weil die meisten Investierten wahrscheinlich deswegen in den Aktien stecken. Da kann es dann natürlich auch zu Übertreibungen kommen, wobei es natürlich schwer einzuschätzen ist, wo eine Übertreibung anfängt und wie weit sie geht.
Alles weitere ist dann eine eher langfristige Wette auf den gesamtheitlichen Erfolg des Unternehmens. Ob das bei Valneva schon eine Übertreibung ist, sehe ich eher noch nicht. Wenn bei der ganzen Impfstoffthematik nicht wirklich was rumkommt, ist es für mich auch kein Wunder, wenn man auf einen Vor-Impfstoffhype-Kurs zurückfällt. Bei BT empfinde ich das schon als Übertreibung und eigentlich eine Kaufgelegenheit, aber ich warte mal ab wie lange der Markt irrational bleiben möchte. Wenn die Nasdaq erstmal richtig abkackt, kann das noch deutlich weiter gehen. Will mir ja nicht den Einstiegskurs zu sehr versauen ;-)  

541 Postings, 1613 Tage Grish@Tourette

 
  
    
19.01.22 10:38
Wenn du was schreibst, lese ich immer nur blaaaa  

1341 Postings, 705 Tage Lord TouretteGrish

 
  
    
1
19.01.22 10:45
Hast mit hoher Wahrscheinlichkeit aufs falsche Pferd gesetzt.  

767 Postings, 983 Tage Eleman@Tourette

 
  
    
19.01.22 10:50
es ist schon gut , du bist sehr stark bei Pfizer drin , dass hat mittlerweilen ein jeder verstanden ...du bist wie die Werbung vor jedem Youtubevideo .. kann auch nicht mehr sehen!
 

840 Postings, 3401 Tage laura2000GAP vom 18.10.21 geschlossen

 
  
    
3
19.01.22 10:50

3315 Postings, 1538 Tage prayforsteiniBei 8,50? baue ich eine kleine Position auf

 
  
    
3
19.01.22 11:40
Die Firma ist mir symphatisch aber der Covidzug ist "leider" abgefahren und damit auch die Kursfantasien.  

955 Postings, 209 Tage RolexAndiWenn selbst der Valneva Chef sich

 
  
    
3
19.01.22 12:02
mit einem mRNA Impfstoff impfen lässt heißt das wohl einiges.



 

681 Postings, 460 Tage Kryptoboy22932009..

 
  
    
2
19.01.22 12:07
Rolexandi was ist denn das für eine unnötige Aussage? Was soll der Chef sonst machen? Warten auf seinen Impfstoff und sich der Gefahr stellen? Unsinn!  

9372 Postings, 4773 Tage Multicultiwenn die

 
  
    
4
19.01.22 12:31
Lawine mal rollt ist sie nicht mehr aufzuhalten  

799 Postings, 4394 Tage Investmenttrader_Li.Überverkauft - Chance

 
  
    
3
19.01.22 12:31
Valneva ist derzeit eindeutig überverkauft, das zeigt auch der RSI der aktuell bei 28 steht. Die Vergangenheit zeigt, dass es danach meist wieder zu starken Anstiegen kam. Für mich persönlich Kaufkurse.  

767 Postings, 983 Tage ElemanSuper Börsenweisheiten

 
  
    
19.01.22 12:33
?Kaufen, wenn die Kanonen donnern, verkaufen, wenn die Violinen spielen.
das kann ich auch !
 

799 Postings, 4394 Tage Investmenttrader_Li.Shortquote

 
  
    
1
19.01.22 12:33
Ich weiss jetzt nicht wie hoch die Shortquote bei Valneva aktuell ist, aber mit der richtigen News könnte da wieder richtig was gehen, ein Shortsqueeze könnte das natürlich nochmals beflügeln.  

16 Postings, 167 Tage nineZeroNächste Chance

 
  
    
1
19.01.22 13:00
für einen guten Einstieg.

Faktisch hat sich keine Änderung ergeben. Es wird weiterhin auf Daten gewartet. Für mich weder ein Zeichen für, noch dagegen.

Langfristig weiterhin ein Kauf für mich.

Fazit: Nachgekauft.  

326 Postings, 5522 Tage hf003...

 
  
    
3
19.01.22 13:05
Da hat Ceo Lingelbach ja gut gelegen mit seinem Verkauf neulich.... Was für ein Zufall  

64 Postings, 355 Tage Andreas 108Löschung

 
  
    
4
19.01.22 13:44

Moderation
Zeitpunkt: 20.01.22 13:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

642 Postings, 1531 Tage Blechtrommel77Kostolany...

 
  
    
1
19.01.22 13:45
...hätte an dem Kurs seine pure Freude.  

767 Postings, 983 Tage ElemanHabe...

 
  
    
19.01.22 13:46
@Andreas ...von "habe" du ?  

44 Postings, 405 Tage DaggyBFaktor Anlagezeitraum

 
  
    
19.01.22 14:05
Am 9.3.2020 veröffentlicht und geändert hat sich bei diesem Thema nichts.
"Nehmen Sie sich Zeit, geschätzte Anleger, bevor Sie Ihre Taktik oder gar die Strategie gravierend verändern! Die ganz langfristigen Aktien-/Aktienfondssparer wissen, dass sie sich gelassen zurücklehnen können."
https://www.onvista.de/news/...ollten-sich-mehr-zeit-lassen-336335363  

3381 Postings, 292 Tage Highländer49Valneva

 
  
    
19.01.22 14:16
Haben die Anleger das Vertrauen in Valneva verloren? Wann stoppt der Abwärtstrend?
https://www.finanznachrichten.de/...-der-gnadenlose-abverkauf-486.htm  

541 Postings, 1613 Tage Grish@DaggyB

 
  
    
19.01.22 14:27
Am 9.3.2020 stand die Aktie allerdings bei unter 3 Euro. Bin mir nicht sicher, ob das dann zur Beruhigung beiträgt ;-)  

642 Postings, 1531 Tage Blechtrommel77Kindergarten

 
  
    
1
19.01.22 14:34
Schon geil, was hier teilweise für Kinder unterwegs sind.  Nicht investiert, aber an fallenden Kursen in Foren aufgeilen. Natürlich alles im Internet, um eure Minderwertigkeitskomplexe vermeintlich zu kompensieren. Karma. ;-))  

1934 Postings, 1506 Tage crossoveroneEs läuft alles planmäßig.

 
  
    
19.01.22 14:47
Es stehen aber noch Daten aus, auf die die EMA noch wartet und es sich deshalb, um einige Wochen
verzögern kann, bis die Zulassung erfolgt.

https://www.onvista.de/news/...impfstoff-laeuft-planmaessig-510575385  

767 Postings, 983 Tage Elemanhabe

 
  
    
1
19.01.22 14:52
habe in Wien angerufen ..
Voraussichtliche Auslieferung 22.04.2022 ( Vorbehaltlich EMA Zulassung )
gut das wir da noch etwas Zeit haben  

Seite: Zurück 1 | ... | 235 | 236 |
| 238 | 239 | ... | 332  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben