UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.516 0,3%  MDAX 34.590 0,6%  Dow 35.433 0,5%  Nasdaq 15.398 0,6%  Gold 1.770 0,3%  TecDAX 3.742 0,5%  EStoxx50 4.167 0,4%  Nikkei 29.216 0,7%  Dollar 1,1641 0,2%  Öl 85,3 1,4% 

TEPCO: Zerfall eines Atomkonzerns

Seite 18 von 21
neuester Beitrag: 28.04.18 10:34
eröffnet am: 29.03.11 19:21 von: Happy End Anzahl Beiträge: 509
neuester Beitrag: 28.04.18 10:34 von: s.wonder Leser gesamt: 135896
davon Heute: 44
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 15 | 16 | 17 |
| 19 | 20 | 21 Weiter  

6 Postings, 3779 Tage LamarrVöllig normal,

 
  
    
1
22.07.11 09:13

viele kriegen jetzt doch kalte Füße und nehmen den Gewinn mit.Mitte nächster Woche haben wir wieder die 5 Euro,es sei denn......

 

604 Postings, 3885 Tage camoorankommt schon wieder

 
  
    
2
22.07.11 09:28
100 % in der letzten woche. wer würde da kein gewinn mitnehmen? ansonsten sehe ich keine schlechten news aus japan!  

34 Postings, 3742 Tage riaroyalDanke für euere beiträge

 
  
    
2
22.07.11 10:19

dann war die entscheidung doch nicht schlecht hier einzusteigen und auf einen verdoppler oder verdreifacher zu setzten grüße an

alle im forum

 

604 Postings, 3885 Tage camooranSolange alles läuft wie geplant bei TEPCO

 
  
    
2
22.07.11 10:53
ist die Aktie weitaus sicherer als manche denken. Japan erholt sich rasch. gute gesamtmarktlage. Regierung unterstützt Tepco.  

359 Postings, 3742 Tage RiggEure Prognose für kommende Woche/Montag?

 
  
    
22.07.11 11:27

Hallo zusammen,

ich bin vor einigen Tagen auch mal mit ner (für mich) mittelgroßen Position rein. Ich hatte gestern noch überlegt, ob ich nich erst mal aussteigen soll, da ich mit einem Kursrutsch am heutigen Tag gerechnet hab, nachdem das Teil in den letzten Tagen, insbesondere gestern, so derb zugelegt hat. Nunja, ich bin drin geblieben, was wohl ein Fehler war. Hab jetzt einfach noch mal ein wenig nachgekauft :)

Jetzt die große Frage, was erwartet ihr für kommende Woche, insbesondere Montag?

Es grüßt

ein Anfänger :)

 

6 Postings, 3779 Tage LamarrWenn wir das nur wüssten,

 
  
    
2
22.07.11 19:09

....solange keine schlechten Nachrichten kommen wird sich die Aktie bei 6-7 Euro einpendeln,das sehe ich als realistisch.lassen wir uns mal überraschen.

 

3 Postings, 4011 Tage Daniel8888Nur nicht die nerven verlieren!

 
  
    
2
22.07.11 19:48

Das schlimmste haben wir überstanden, wie mein vorredner schon sagte, solange keine schlechte nachrichten kommen wird die Aktie bis Jahresende 6-8 Euro steigen.

Moderat ist sie mit 10-12 Euro bewertet meiner meinung nach!

dan

 

8 Postings, 3815 Tage salvelucrumDerzeit

 
  
    
2
22.07.11 23:47

ist ne Menge Musik in der Aktie.

Ich steige erst aus, wenn die Volatilität sich gelegt hat und wir wieder einen Normalzustand haben.

Die Zocker, oder wie Kostolany sagt, die Zittrigen, die hier tageweise rein und raus gehen, tun mir echt leid. Nehmen ein paar Prozent Gewinn  mit, freuen sich wie toll sie sind und verpassen die Chance auf nachhaltigen Vermögenszuwachs ihres Portfolios.

 

43 Postings, 3857 Tage daniel1111Was ist da los?

 
  
    
25.07.11 11:51
Das Volumen heute? Was geht denn da ab? Und trotzdem nur recht moderate Kursverluste...  

34 Postings, 3742 Tage riaroyalHien und her macht taschen leer

 
  
    
1
25.07.11 12:57
Ich kann auch aus erfahrung sagen
Das immer mit eim par % gewinn
auszusteigen of weniger bringt
als drin zu bleiben und bei korrekturen
nachzulegen an alle investierten eine grüne woche  

3777 Postings, 4708 Tage reanimatorees geht runter

 
  
    
26.07.11 12:12

bin nicht im Bilde, gibt es einen Grund?

 

43 Postings, 3857 Tage daniel1111Das Frage ich mich auch?

 
  
    
26.07.11 12:16
Was meint ihr, nur Volatilität? Lohnt es sich jetzt long zu gehen oder gehts wieder in den Abgrund?  

3777 Postings, 4708 Tage reanimatorebei 1,50

 
  
    
26.07.11 12:18

steig ich auch ein ;-)

 

34 Postings, 3742 Tage riaroyalachtung zocker auf dem vormarsch

 
  
    
26.07.11 13:02
da wird mal richtig gezockt ist nicht
so leicht enspannt zu bleiben aber wer nicht
Glaubt das so eine große firma pleite
geht sollte nicht die nerven verlieren  

3 Postings, 3738 Tage spliTSE

 
  
    
1
26.07.11 19:04

Das scheint ja morgen ganz interessant zu werden, denn immerhin haben wir jetzt eine Differenz von 50 Cent / Aktie im Vergleich zur TSE (Schlusskurs heute 512 Yen).

 

656 Postings, 3764 Tage der_nico...

 
  
    
28.07.11 21:50
Hier geht's NUR long :)  

3 Postings, 3735 Tage santis2008Tepco

 
  
    
29.07.11 18:29

61 Postings, 4166 Tage kladischoheute schlechte Nachrichten

 
  
    
01.08.11 20:18

ich erwarte dass der Kurs fällt. Radioaktivität wieder steigend.

 

3 Postings, 3735 Tage santis2008Tepco-Schlechte Nachrichten

 
  
    
02.08.11 20:14
ich verstehe leider nichts mehr.Beobachte Tepco schon seit Monaten.Kein Atomkraftbetreiber der Welt hätte diesen Tsunami besser überstanden.Kurz-Mittel-langfristig/5/7/12? und mehr.Scheinbar gibt es mehr Interesse,den Kurs tiefer zu sehen.  

34 Postings, 3742 Tage riaroyaldas kann gut sein das da jemand günstig rein will

 
  
    
03.08.11 10:52

so eine gr0ße firma geht nicht so schnell den bach runter

 

3 Postings, 3738 Tage spliWer weiß?

 
  
    
03.08.11 17:06

Für mich sieht es nicht so aus, als ob der Kurs gedrückt werden soll. Zum Einen "dümpelt" der Kurs vor sich hin, zum Anderen ist das Volumen in Tokio dafür viel zu gering (ca. 70-90 Mio. / Tag).

Den guten Kurs für heute hat leider ein Verkauf von knapp 15 Mio. Aktien gegen 05:00 Uhr deutscher Zeit verhindert (beim Tageshoch von 458 Yen). Da ich in Tepco massiv investiert bin, habe ich die TSE immer im Blick. Der "Kleinkrusch" hier in Deutschland oder in New York tangiert den Kurs sowieso nur peripher.

Ich traue Tepco einiges zu - nur ob das morgen, nächsten Monat oder nächstes Jahr soweit ist - dafür sind wir an der Börse ;)

 

26553 Postings, 5039 Tage brunnetaMilliardenverluste für Atombetreiber Tepco

 
  
    
09.08.11 10:45
Die Atomkatastrophe in Fukushima kommt dem Betreiber Tepco teuer zu stehen: fünf Mrd. Euro Verlust im ersten Quartal

http://kurier.at/wirtschaft/w_unternehmen/4067965.php
-----------
Nur meine Meinung, keine Kauf-/ Verkaufsempfehlung !
?Es hört doch nur jeder, was er versteht.?

34 Postings, 3742 Tage riaroyalder steuerzahler wirds jetzt richten

 
  
    
09.08.11 13:02

genau wie bei uns immer

 

26553 Postings, 5039 Tage brunnetaDie Folgen von Fukushima

 
  
    
10.08.11 08:42
Frontal21 vom 09.08.2011

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/...-Folgen-von-Fukushima
-----------
Nur meine Meinung, keine Kauf-/ Verkaufsempfehlung !
?Es hört doch nur jeder, was er versteht.?

264 Postings, 3925 Tage gekko26@all

 
  
    
11.08.11 05:19

hey dachte eigentlich das tepco schon so gut wie pleite is jetz geh ich auf die nikkei ansicht un stelle fest das sie heut der größte tagesperformer war...

 

wie ist das möglich ...

da ich hier insbesondere in japan nich so vertraut bin bitte ich die leute was ihr von einem investment hier haltet???

is dies als hockspekulativ anzusehen oder beseitzt es etwas konservatives in diesen wert zu gehen da substanz da is jedoch dürften diese doch durch die forderungen längst pulverisiert worden sein wie sieht es außerdem mit der verstaatlichung aus HRE hier in deutschland dürfte ja jedem ein begriff sein

ein paar tipps un meinung würden mir weiterhelfen

 

in diesem sinne gute investitionen

 

Seite: Zurück 1 | ... | 15 | 16 | 17 |
| 19 | 20 | 21 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben