UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.003 -1,7%  MDAX 26.381 -2,7%  Dow 31.029 0,3%  Nasdaq 11.658 0,2%  Gold 1.818 -0,1%  TecDAX 2.908 -1,5%  EStoxx50 3.514 -1,0%  Nikkei 26.805 -0,9%  Dollar 1,0442 0,0%  Öl 115,8 -2,0% 

Der nächste Tenbagger ?

Seite 370 von 373
neuester Beitrag: 25.01.14 16:20
eröffnet am: 18.10.11 08:58 von: stockworld88 Anzahl Beiträge: 9325
neuester Beitrag: 25.01.14 16:20 von: Mehr Wisse. Leser gesamt: 444156
davon Heute: 20
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 368 | 369 |
| 371 | 372 | ... | 373  Weiter  

2381 Postings, 4051 Tage best chance@ Trash.

 
  
    
10.12.12 10:41

 

Wenn die "Zockervereinigung" noch welche haben sollten und kein Interesse mehr an einer mehrwöchigen Haltedauer bestehen sollte, dann bitte heute noch davon trennen! 

Die beste Gelegenheit gäbe es momentan in Berlin;  

 

 Aktuelle Kursdaten 10.12., 09:35:03
 KursVolumen
Akt. 0,011 EUR75.000
Diff. in %+10,00%-
Diff. abs.+0,001-
Geld0,01602.242
Brief0,012347.208
 

 

 

2381 Postings, 4051 Tage best chance@ mexx.

 
  
    
1
10.12.12 11:20

 

Wenn die Mod's schon nicht auf die Thraid-Namensänderung eingehen, dann stell doch wenigstens bitte mal für die neuen Leser deine hervorragende Zusammenfassung über Raptor in der neuesten Version ein. 

Vielen Dank, 

Gruß, b-c

 

9533 Postings, 3650 Tage mexx8888@bc

 
  
    
10.12.12 11:58

 Ich bekam am WE eine Nachricht

 

Hallo mexx8888,

bitte nutz die Verlinkung "Fehler melden" (unten rechts IM THREAD) und frag mal unseren Support, ob man da vielleicht etwas machen könnte. Moderatoren können sowas nicht.

Liebe Grüße

 

ich bin, sagen wir mal etwas im Zeitdruck und werde versuchen es diese Woche umzusetzten. Bin aber nicht böse wenn sich jemand "vordrängelt", im Gegenteil. Freiweillige vor. Tut mir leid, ich kann die nächsten Wochen und Monate nicht viel zum Forum beitragen. 

 

2381 Postings, 4051 Tage best chance@ mexx & all.

 
  
    
10.12.12 12:21

 

Vielen Dank für deine Info.
 
 
Eigentlich brauchen wir hier ja auch keine Werbung für Raptor zu machen, da uns die Zeit ja nicht wie bei anderen Werten davon läuft, im Gegenteil, die Zeit läuft dafür!!!
 
Das bereits sehr gut laufende Weihnachtsgeschäft von DMH und somit Raptor wird Mitte dieser Woche durch die schon öfters geposteten Kinopremieren von "DER HOBBIT" zusätzlich nochmals angeheizt.
 
Und Ende der Woche; Naja, das dürfte mittlerweile auch dem letzten bekannt sein ...
 
Danach sind es durch die Weihnachts,- und Neujahrsfeiertage nur noch 15 Handelstage bis zur Veröffentlichung der bedeutend besser als erwarteten Q4-Zahlen in denen durchaus wie letzes Jahr (siehe unten) noch mit einer Zwischen-New's zu rechnen sein dürfte. 
 

http://raptor-technology.webnode.com/news/raptor-gaming-technology-sichert-sich-distribution-von-angry-birds-lizenz-artikeln-in-d-a-ch/

http://raptor-technology.webnode.com/news/raptor-gaming-technology-sichert-sich-distribution-von-star-wars-lizenz-artikeln-in-d-a-ch-/

 

2381 Postings, 4051 Tage best chance---

 
  
    
10.12.12 12:25

 

Raptor Gaming Technology sichert sich Distribution von Angry Birds Lizenz-Artikeln in D-A-CH
       
16/12/2011 16:36                            

Die Raptor Gaming Technology GmbH, Tochterunternehmen der Raptor Technology AG,  konnte sich in dieser Woche die Distributionsrechte für Zubehör-Artikel  für die gängigen Nintendo, Sony und Microsoft-Konsolen mit  "Angry Birds"-Lizenz sichern. Die Artikel erscheinen im 1. Quartal  2012. Angry Birds gehört mit mehr als 500 Mio. Downloads zu einem der  erfolgreichsten Spiele überhaupt.

 

2381 Postings, 4051 Tage best chance---

 
  
    
10.12.12 12:26

 

Raptor Gaming Technology sichert sich Distribution von Star Wars Lizenz-Artikeln in D-A-CH
       
22/12/2011 14:04                            

Die Raptor Gaming Technology GmbH, Tochterunternehmen der Raptor Technology AG, konnte sich in dieser Woche die Distributionsrechte für Zubehör-Artikel für die gängigen Nintendo Handheld-Konsolen mit "Star Wars"-Lizenz sichern. Die Artikel werden ab Januar 2012 ausgeliefert.

 
 

2381 Postings, 4051 Tage best chanceMahlzeit @ all.

 
  
    
10.12.12 12:29

 

Nur, ... damit auch dem letzten klar wird, dass hier noch ein Zukunftswert zum absoluten Insopreis zu haben ist!

 
 

2568 Postings, 4309 Tage München13@b.c.

 
  
    
3
10.12.12 12:56
Danke nochmals für die Infos.
Man sollte dabei allerdings nicht vergessen, dass diese Infos mittlerweile auch schon wieder ein Jahr alt sind und sowohl in den Quartalen 1-3 durchgeschlagen haben und auch im jettzigen Kurs mit eingepreist sind (Was allerdings nicht heissen soll, dass der Kurs derzeit fair bewertet ist).

Sollte Raptor tatsächlich darauf aus sein, seine Investorenstruktur nun zu verändern und auf den Sharepreis einzuwirken, wäre nun eigentlich der richtige Zeitpunkt, durch ad-hocs hier potentielle neue Investoren (Anleger) zu finden.

Man darf nicht vergessen, dass Raptor nun versuchen will zu expandieren (durch Unternehmenszukäufe, etc.). Um dies aus Überschüssen, etc. zu bewerkstelligen, kann auch die Abgabe von Shares ein Mittel sein. Und genau an dieser Stelle ist es für Raptor ratsam, sollte solch eine Strategie gefahren werden, einen höheren, konstanten Aktienkurs zu erlangen. Daher dürfte es in nächster Zeit interessant werden, was die Ad-hocs angeht....  

1175 Postings, 3613 Tage joey2012Dürfte halt auch ein Thema für die HV sein!

 
  
    
10.12.12 13:06

2381 Postings, 4051 Tage best chance@ München.

 
  
    
10.12.12 14:26

 

Darauf hatte ich hingewiesen im Posting #9229 hingewiesen, die beiden News auch nur daher nochmals komplett eingestellt, da die Link's nicht funktionierten.

So ... und nun werde ich mich, wie heute die meisten anderen auch zurückhalten.

 

@ joey.

Das Thema "Aktienrückkauf" durch die beiden letzten Gewinnausschüttungen von 2011 / 2012 habe ich mir schon für die bald stattfindende Generalversammlung vorgemerkt!

 

2381 Postings, 4051 Tage best chanceMan streiche das erste -hingewiesen-

 
  
    
10.12.12 14:27

2568 Postings, 4309 Tage München13Berlin

 
  
    
10.12.12 15:10
Der Handel über Berlin verläuft heute mal wieder richtig zäh. Aber gut, zumindest die 0,012? wurden jetzt schon wieder aus dem Ask gekauft... In Berlin und Stuttgart liegen nur noch knapp über 1mio Shares auf der 0,012 im Ask. Sollte also eine Kleinigkeit sein, den Kurs in die Gänge zu bekommen...  

235 Postings, 3489 Tage der Bergmannfreut sich auf die kommenden Wochen....

 
  
    
1
10.12.12 15:12

561 Postings, 3956 Tage dunadan1972Ach, die 12 wurde doch...

 
  
    
3
10.12.12 16:01

... schon wieder angetastet in Berlin. Alles eine Frage der Zeit. Nach den Kursen, die wir hier noch vor ein paar Monaten gesehen haben, ist die Entwicklung doch jetzt schon imposant: Während damals noch zu Preisen von 0,5 und 0,6 Cent geworfen wurde, sind Raptors zu 1,1 Cent inzwischen anerkannte Schnäppchen, die nicht lange irgendwo im Angebot liegen bleiben. Der Boden ist also inzwischen tatsächlich doppelt so hoch, und kommt News, kommt Umsatz - und damit auch steigende Kurse mit vermutlich kleineren oder größeren Ausbrüchen, die das nachhaltige Kursniveau abermals ein Stück anheben werden können. Und das Tolle ist: Bis zu den nächsten guten News sind es nur noch ein paar Handelstage...

 

2568 Postings, 4309 Tage München13.

 
  
    
10.12.12 16:14
Habe mir nochmal ein paar Gedanken zum Delisting einiger Werte gemacht... meint Ihr wirklich, dass wir dies spätestens am ende dieser Woche merklich bei Raptor merken werden? Ich kann es mir eigentlich kaum vorstellen.
Für mich spricht einfach dagegen, dass Raptor ein ziemlich unbekannter Wert ist, kaum in Börsenbriefen Beachtung findet und auch die Ad-hocs nicht wirklich so platziert, dass sie eine breite Masse erreichen. Ausserdem haben wir hier einfach nicht die Volatilität, die solch einen Wert für die breite Masse interessant machen könnte.

Klar, derzeit gibt es eigentlich nur positive Nachrichten bei Raptor zu vermelden und auch die Informationspolitik (zumindest in Richtung der Investierten) ist sehr gut. Dennoch glaube ich, dass wir hier aus dem bevorstehen Delisting vieler anderer Pennys wohl nicht den gewünschten Effekt erzielen werden, wie von einigen erwartet.

Ich hoffe, dass ich mich irre und hier demnächst wieder ordenltlich Volumen reinkommt. Denn, um ehrlich zu sein, machen ja gerade heftige Kursbewegungen einen interessanten Wert aus... Und tendenziell werden wir hier in den nächsten Monaten eh kontinuliertlich steigende Kurse sehen...  

4253 Postings, 3853 Tage Weißer RitterRaptor wird nach meiner Meinung

 
  
    
1
10.12.12 16:17
2013 eine Marktkaptitalisierung von mind 8Mio Euro erreichen. Wer dafür sorgt, ist mir ziemlich egal. Der Markt wird es richten. Aufpassen auf das Quartalsergebnis und Gewinnsteigerung. Da kommt was... Kann es nur wiederholen. Jagen muss jeder selber.  

4253 Postings, 3853 Tage Weißer RitterInof @all

 
  
    
4
10.12.12 16:25
Raptor bedient mit einigen seiner Artikel mittlerweile einen Massenmarkt. Ihr lest nicht was ich schreibe oder glaubt nicht. Der Ebotox_Kopfhörer war nicht mit 5 Artikeln im Saturn vorhanden, sonder da stand eine ganze Box mit den Teilen und es waren nur noch zwei Stück vorhanden.

Des weiteren gab es viele der Lizenzprodukte zu kaufen.. und nicht nur bei Saturn. Wer der Meinung ist, Raptor hält seine Umsatzprognose, der ist blind....
Es glaubt doch wohl keiner, daß es bei dieser lächerlichen Marktkapitalisierung bleibt. Was wäre, wenn Raptor 2012 schon einen Gewinn von 300.000 Euro ausweist??? Oder mehr??? :-)
Ich kauf nach meinen Möglichkeiten, wie ich es schon seit 3 Monaten tue, jede einzelne Aktie die ich erwischen kann, wenn ich gerade Geld übrig habe.

Forum... weiterschlafen. Der Markt wird sich nicht ein Unternehmen mit der Marktkapitalisierung, welches Gewinn macht, nicht entgehen lassen.  

2568 Postings, 4309 Tage München13@W.R.

 
  
    
1
10.12.12 16:27
Ich tendiere sogar dazu, dass wir bereits im ersten Halbjahr 2013 solch eine MK erreichen können. Grundsätzlich sehe ich die MK sogar im zweistelligen Mio-Bereich... Potential ist hier defintiv da. Jetzt gilt es eben nur noch dies umzusetzen.  

4253 Postings, 3853 Tage Weißer Ritterund was den kranken Inso Markt angeht..

 
  
    
10.12.12 16:30
der wird aussterben. Das sind die letzten Zuckungen. Hat Spass gemacht mit dem Scheiß aber die Zeit ist vorbei. Back to the roots. Pennys mit Zukunft ist die Devise. Wachstum und Gewinn werden die Basis eines zukünftigen Kursanstieges sein.

Der Rest kann sein Geld verbraten... und ich schreib es jetzt mal... in ROK und dem anderen Mist. Sagt auf Nimmer wiedersehen zu Eurem eingesetzten Kapital. OK Wunder geschehen immer wieder.. :-D  

189 Postings, 3789 Tage bauschijschüchterne Frage

 
  
    
10.12.12 16:41
an kompetente Investierte: Ich habe gelesen, daß Corsair die Fa. Raptor übernommen hat, was heißt das bitte für den Wert? Ist das nun noch eine eigenständige AG oder wie soll ich das vertehen? Corsair ist ja auch ein bekannter Hersteller, haben die jetzt 'nur' die Aktienmehrheit?

danke!
bauschij  

181 Postings, 3657 Tage Teilekalle@München

 
  
    
10.12.12 16:46
Ich glaube nicht dass wir die Delisting Welle sofort zu spüren bekommen werden, weshalb ich mich auch immer etwas an dem Tages Countdown von BC störe.

Aber ich denke mittelfristig werden die verbleibenden Pennys das schon spüren, beispielsweise werden wohl mehr Zocker kommen wenn News anstehen usw. Ob das unbedingt positiv ist möge jeder selber entscheiden.  

4253 Postings, 3853 Tage Weißer RitterBauschij

 
  
    
1
10.12.12 17:42
Corsair hat lediglich teile des Warenbestandes von Raptor gekauft. Keine Übernahme! Raptor Gaming ist heute die DMH Sales und Marketing und vertreibt weiter seine Produkte unter Raptor Gaming. Corsair vertreibt Produkte aus dem gekauften Portfolio unter Corsair. Das ist eine Nachricht, die in den GB 2012 einfließen wird. Und zwar mit einer Menge Cash. Corsair, soviel kann ich verraten, hat die Ware nicht umsonst bekommen.  

4253 Postings, 3853 Tage Weißer Ritterund @all

 
  
    
1
10.12.12 17:44
der komplette Warenbestand der unter Raptor Gaming und DMH GmbH verkauft wird, fließt in die Bücher der Raptor AG. Darüber hinaus verkauft die AG selber in den Auslandsmärkten, die DMH wickelt das Geschäft in Deutschland ab.  

4253 Postings, 3853 Tage Weißer Ritterhier nochmal mein Gespräch mit Zanetti

 
  
    
4
10.12.12 17:46
Frage 1: wann kommt der GB 2011
Der GB 2011 wurde diese Woche von der Revisionstelle zum Abschluß gebracht und wird nächste Woche veröffentlicht.

Frage 2: Warum die Verzögerung?
Die Revisionsstelle hatte große Probleme aufgrund des neuen Steuerabkommen zwischen Deutschland und der Schweiz den GB fertigzustellen. Vor allem die Behörden in Deutschland haben zur Verzögerung beigetragen. Dieser Punkt wurde ausführlich besprochen und so von mir zusammengefasst.

Frage 3: Wann ist die HV
Die Einladung zur HV erfolgt gleichzeitig oder zeitnah mit der Veröffentlichung des GB 2011.

Frage 4: Wie umfänglich ist die Beteiligung an der DMH
95%

Frage 5: Erwirtschaftet nur die DMH den Umsatz/Gewinn der Raptor AG?
Nein, die Raptor AG generiet auch eigenen Umsatz durch Verkauf von Raptor Gaming Produkten zb in der Schweiz..die DMH ist vorwiegend für den Umsatzt in Deutschland zuständig.

Frage 6: Die Aktionäre haben den Corsairdeal nicht verstanden, wie sieht der aus?
Herr Zanetti sagt, Corsair habe lediglich die alte Produktpalette gekauft. Das sind die Produkte, die auf der Raptor Gaming Seite zu sehen sind.
Welche Produkte gehören der AG/DMH?
alle Produkte die unter Raptor Gaming und DMH in Deutschland und Ausland angeboten werden, inklusive aller Lizenzprodukte.
Hat Corsair die Namensrechte erworben?
Nein, nur die alte Produktpalette gekauft. Herr Zanetti sagt, daß diese Namensänderung aus rein praktischen Gründen getätigt wurde. Steuerbehörden und andere Einrichtungen hätten oft nicht zwischen der Raptor Gaming GmbH und der Raptor Ag unterschieden. Diesen Schritt wollte man schon letztes Jahr machen,die Änderung des Namen ist aber auch aufgrund des Steuerabkommen dieses Jahr durchgeführt worden.

Frage 7: Ist das Listing gesichert
Ja. Das Listing in Wien ist das Erstlisting. Stuttgart und Berlin sind Zweitbörsen. Herr Zanetti kann nicht versprechen, daß Raptor AG in Stuttgart und Berlin gelisted bleibt.

Frage 8: Warum?
Er hatte letzte Woche ein Gespräch mit der Börse Stuttgart, die ihn zu Stellungnahme aufforderete. Die daraus resultierte Aussage von der Börse Stuttgart ist, daß alles i.O ist, da das Erstlisting in Wien sei. Er hat aber noch nicht die entgültige Bestätigung, deswegen kann er es auch noch nicht 100% sagen.

Wie laufen die Geschäfte?
:-)
9x bewertet
Depots
melden  

4253 Postings, 3853 Tage Weißer RitterDas Listing ist mittlerweile bestätigt

 
  
    
1
10.12.12 17:48

Seite: Zurück 1 | ... | 368 | 369 |
| 371 | 372 | ... | 373  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben