UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Ich habe die Lösung für das Rentenproblem

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 14.08.20 13:44
eröffnet am: 14.08.20 09:35 von: Nokturnal Anzahl Beiträge: 58
neuester Beitrag: 14.08.20 13:44 von: Timchen Leser gesamt: 1331
davon Heute: 4
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

33877 Postings, 3688 Tage NokturnalIch habe die Lösung für das Rentenproblem

 
  
    
3
14.08.20 09:35
Nicht erst seit der Corona-Krise tun sich große Löcher in den Sozialkassen auf. Doch im Zuge der Pandemie droht der Demografie-Schock. Eine Expertenkommission der Arbeitgeber empfiehlt jetzt drei ziemlich unpopuläre Gegenmaßnahmen.
Arbeitet endlich länger ihr faulen Lumpen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
32 Postings ausgeblendet.

33877 Postings, 3688 Tage NokturnalVon der Grundrente wahrscheinlich auch nicht....

 
  
    
14.08.20 10:58
aber egal....hat mal jemand in Erfahrung gebracht warum Staatsdiener nicht in die Rentenkasse einzahlen ?  

Clubmitglied, 44874 Postings, 7386 Tage vega2000Gehts in dem Thread um Arbeit?

 
  
    
1
14.08.20 11:03

Hm, was war das noch mal?
Irgendetwas was keinen Spaß macht, -also das Gegenteil von meinem Rentnerleben;-)

Schwitzt mal schön, mir gefällt, daß Ihr Euch so für mein angenehmes Leben einsetzt!  

33877 Postings, 3688 Tage Nokturnal#35 soll dir doch Kölisker nackt

 
  
    
1
14.08.20 11:04
in deinen Träumen erscheinen.  

Clubmitglied, 44874 Postings, 7386 Tage vega2000Schlimmer als Nok geht nimmer

 
  
    
2
14.08.20 11:06

10929 Postings, 1338 Tage SzeneAlternativLol

 
  
    
1
14.08.20 11:27
Aeh...und wenn der Staat pleite ist, gehts dir gut oder was?
Ich sach es mal so in Anlehnung an meinen geschätzten Kumpel Dapopo:
Lol Lol Lol  

10929 Postings, 1338 Tage SzeneAlternativBähhhhhh, wie gemein

 
  
    
1
14.08.20 11:30
Der Spanier muss mit 55 in Rente. Ich darf mit 70 noch arbeiten.
Was tust du mir leid.
Ich hoffe, ich darf noch mit 75 arbeiten. Wegen der Kohle würde ich es aber nicht machen.
FAULES, STINKENDES, KÖSCHSAUFENDES, GEBISSTRAGENDES UND OHRLOSES GESCHWABBEL.  

33877 Postings, 3688 Tage NokturnalKlar gehts mir dann gut....

 
  
    
14.08.20 11:30
wenn man gut vorgesorgt geht das dann schon.
Aber ich sehe du siehst das Problem ja auch....die Sozialabgaben steigern ins unermessliche und die Rente sinkt immer weiter.
 

10929 Postings, 1338 Tage SzeneAlternativKann man alles so machen

 
  
    
14.08.20 11:38
Ab aufs Land mit Ackerbau und Viehzucht.
Dazu hätte ich aber keinen Bock.
Ich möchte arbeiten, um meinem Leben Struktur und Inhalt zu geben. Die Kohle kam/kommt von alleine. Weiß gar nicht, warum du die ganze Zeit am jammern bist, wie wenig alles ist und wie viel alles ist.
Stinkenlangweilig, den ganzen Tag die Eier zu schaukeln, den Garten und Acker zu bearbeiten und sich von Gattin Gerda anblöken zu lassen. Wochenende reicht vollkommen, um andere Dinge zu machen.

 

33877 Postings, 3688 Tage NokturnalOch nö...dann lieber Ackerbau und Viezucht

 
  
    
14.08.20 11:39
...das wäre genau meins.
Aber zurück zur Rente....gute Vorschläge hab ich bisher von niemanden gehört.  

36811 Postings, 6284 Tage TaliskerWas?

 
  
    
1
14.08.20 11:43
Wochenende reicht vollkommen?
Nö.
Darum einen netten Halbtagesjob.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

11062 Postings, 4568 Tage badtownboyLinse ist Lösung und Vorbild

 
  
    
14.08.20 11:45
arbeitsam bis ins hohe Alter  

10929 Postings, 1338 Tage SzeneAlternativTaliska

 
  
    
14.08.20 11:50
Ich hoffe zumindest, dass Gattin Gerda Vollzeit unterwegs ist, damit du die Ruhe und Langeweile auch genießen kannst.
Ach ne, Kinder müssen im 2. Teil des Tages auch noch bespaßt werden, oder?
Aber ok. Kinder sind sinnstiftend und nerven niemals nich.
Ne, ne, ne....dat wäre nixkommanull für mich.
Aber gut, ich bins auch nur.  

36811 Postings, 6284 Tage TaliskerAchso,

 
  
    
14.08.20 11:53
Expertentipp bzgl. #26: Falcon 2,8 Prozent gilt es zu meiden, ist Müll.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

107142 Postings, 7707 Tage seltsamDie einzige Lösung für diesen Sozialstaat lautet -

 
  
    
1
14.08.20 12:08
alle müssen länger arbeiten.
Quelle:https://www.welt.de/wirtschaft/plus213508234/...emografie-Schock.html
(Bezahlbeitrag)

Ich finde das gut, alle die, die arbeiten, machen einfach länger und die anderen geht es eh nichts an.  

3012 Postings, 350 Tage qiwwiHeutzutage sitzen eh alle nur vor nem Bildschirm

 
  
    
1
14.08.20 12:16
rum... arbeiten im eigentlichen Sinn des Wortes (nämlich körperlich arbeiten) kann man das ja alles nicht mehr nennen.; das trifft man ja allenfalls noch auf dem Bau oder in der Landwirtschaft an...

Und vor nem Bildschirm rumsitzen kann man auch mit 70 noch ...
 

10929 Postings, 1338 Tage SzeneAlternativSogar noch mit 163

 
  
    
1
14.08.20 12:19
siehe BC, Vega & Co.  

107142 Postings, 7707 Tage seltsam#48 - Du meinst das nicht ernstlich, oder?

 
  
    
1
14.08.20 12:20

10929 Postings, 1338 Tage SzeneAlternativIch teile Kiwis Meinung

 
  
    
2
14.08.20 12:27
Besser im Büro vorm PC, als im Garten und sich nen Bandscheibenvorfall wegholen.
Das Renteneintrittsalter wird so oder so weiter steigen im Zuge der steigenden Lebenserwartung.
Vollkommen ok bzw. ein Muss.  

3012 Postings, 350 Tage qiwwiwie uns Corona grade gezeigt hat, geht home office

 
  
    
1
14.08.20 12:37
auch sehr gut. Die älteren Mitarbeiter brauchen gar nicht mehr ins Büro zu fahren (ham se ja lang genug gemacht...), sondern  arbeite zuhause...
   

2258 Postings, 655 Tage Salat19Mit dem steigenden Renteneintrittts alter werden

 
  
    
2
14.08.20 12:43
zahlreiche Seniorenheime zum Homeoffice umfunktioniert  

18128 Postings, 2823 Tage WeckmannDass Beamte nicht selbst für ihr Pensionärsdasein

 
  
    
1
14.08.20 13:04
vorzusagen brauchen, ergibt sich aus dem GG (Alimentationsprinzip, in Art. 35).

https://de.wikipedia.org/wiki/Alimentationsprinzip

Wenn man also will, dass die Beamten selbst dafür vorsorgen, muss der Staat dummerweise ihnen dafür die entsprechenden Mittel dazu bereitstellen. Da hat der Steuerzahler aber genau nichts von.  

33877 Postings, 3688 Tage NokturnalDu meinst die armen Beamten bekommen kein Lohn

 
  
    
2
14.08.20 13:09
/Sold/Penunzen etc ....von wo sich die Rentenkasse bedienen könnte ?
Das ist natürlich Beklagenswert .  

12975 Postings, 7578 Tage TimchenHeißt das, Mutti kann auch noch nicht in Rente

 
  
    
3
14.08.20 13:28
und muss noch weitere 4 Jahre durchzittern?
Ok, einen Fahrer kriegt sie ja gestellt.  
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

13580 Postings, 5252 Tage gogolMutti oder Scholz ?

 
  
    
14.08.20 13:31
verstehe ich es richtig ?
das sind Perspektiven fuer das  Rentensystem
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

12975 Postings, 7578 Tage Timchender Scholz kann dann ihren Dienstwagen fahren

 
  
    
3
14.08.20 13:44
er ist zwar etwas zu klein, aber mit ein paar Sitzkissen geht das schon.
Und schwups, schon ist unsere Rente wieder sicher.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben