UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.377 0,8%  MDAX 34.216 1,1%  Dow 35.024 0,4%  Nasdaq 16.305 1,7%  Gold 1.788 -0,2%  TecDAX 3.856 0,9%  EStoxx50 4.137 1,2%  Nikkei 28.284 -1,6%  Dollar 1,1271 -0,3%  Öl 75,4 3,5% 

WKN 524960 - flatex geht an die Börse

Seite 1 von 83
neuester Beitrag: 29.11.21 15:02
eröffnet am: 16.06.09 18:36 von: Limitless Anzahl Beiträge: 2072
neuester Beitrag: 29.11.21 15:02 von: pablo55 Leser gesamt: 632407
davon Heute: 674
bewertet mit 26 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
81 | 82 | 83 | 83  Weiter  

3587 Postings, 5648 Tage LimitlessWKN 524960 - flatex geht an die Börse

 
  
    
26
16.06.09 18:36
Zeichnungsfrist
17.6.09 - 26.6.09

Festpreis ? 3,90 pro aktie  
Angehängte Grafik:
staunen_gr.gif
staunen_gr.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
81 | 82 | 83 | 83  Weiter  
2046 Postings ausgeblendet.

9990 Postings, 4471 Tage Raymond_Jamesaktien-swaps der JPMorgan

 
  
    
1
24.11.21 11:24

die rolle der JPMorgan bei flatex schätze ich so ein (ich kann mich irren):

nach letzter meldung hält JPMorgan im handelsbestand 2.470.152 aktien der flatexDEGIRO AG (= 2,25% aller flatex-aktien)

JPMorgan verschafft sich eine zusätzliche einnahmequelle aus den flatex-aktien durch (nach § 38 Abs. 1 Nr. 2 WpHG meldepflichtige) total-return-aktien-swaps über 293.099 aktien (= 27% aller flatex-aktien); mit diesem instrument generiert JPMorgan zinseinnahmen: tausch des [an die gegenpartei hingegebenen] "zahlungsstroms" einer positiven wertentwicklung der flatexDEGIRO-aktie [sog. equity leg] gegen den [erhaltenen] zins-"zahlungsstrom" 

 

9990 Postings, 4471 Tage Raymond_Jamescorrection: richtig muss es heißen:

 
  
    
24.11.21 11:49

tausch des [an die gegenpartei hingegebenen] "zahlungsstroms" einer negativen wertentwicklung der flatexDEGIRO-aktie [sog. equity leg] gegen den [erhaltenen] zins-"zahlungsstrom" (Andreas Griessner, Total return swap.jpg., Bild-frei, https://de.wikipedia.org/w/index.php?curid=2867100)


 

177 Postings, 2481 Tage jake001@DD

 
  
    
1
24.11.21 12:10
ich suche seit 2-3 Monaten eine für mich sinnvolle Erklärung.
Und wenn ich noch so überzeugt bin vom Unternehmen, versenke ich doch keine zweistelligen Millionenbeträge in ein einziges Unternehmen. Gleich gar kein privates Geld, was ich in jedem Fall breiter streuen würde. Das macht doch nur richtig Sinn, wenn man Optionen ausführt, die zu wesentlich geringeren Preisen eine Aktie handeln lassen. Und dann ist der Vorteil natürlich klar. Und dann ist er aber auch völlig unabhängig von eventuellen Firmenaussichten.
Aber da fehlt mir vlt auch das Basiswissen. Der Ausführungspreis ist ja der Marktpreis, nicht? Also irgendwer hat dort tatsächlich eine halbe Million in die Hand genommen? Der hat die Aktien jetzt nicht mittels Optionen für 2 ? bekommen, oder? Weil dann wäre es ja auch relativ egal, ob die Aktie bei 18, 25, 50 oder 5 steht. Ein Gewinn wäre es in jedem Fall.

Danke, wenn mich jemand weitergbildet und meine Wissenslücken schliesst.  

9990 Postings, 4471 Tage Raymond_James@JAKE001: Frank Niehage ...

 
  
    
24.11.21 13:35

... war vorher managing director in der abteilung investment management bei Goldman Sachs, danach viele jahre in führungspositionen bei der UBS, der Credit Suisse und der Bank Sarasin; mit flatexDEGIRO führt er jetzt quasi sein "eigenes" unternehmen, denkt also unternehmerisch; unternehmerisch tätige menschen identifizieren sich voll und ganz mit ihrem unternehmen, sie sind keine finanzinvestoren oder -spekulanten, die sich mit finanzinstrumenten (optionen u.ä.) beschäftigen 

 

9990 Postings, 4471 Tage Raymond_Jamesvermögensverwalter Polaris Capital Management, LLC

 
  
    
24.11.21 16:59

... meldet (für seine kundschaft) einen flatex-anteil von 3,02%, https://www.dgap.de/dgap/News/pvr/...iten-verbreitung/?newsID=1489498

 

9990 Postings, 4471 Tage Raymond_Jamesnochmals: aktien-swap JPMorgan

 
  
    
2
24.11.21 18:38

ich glaube, meine ursprüngliche interpretation ist doch richtig:

JPMorgan ist "Protection Buyer" (= Bank A [linke seite] im bild von Andreas Griessner, https://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/c/c9/Trors_schema_german.svg)
- JPMogan fließen die v e r e i n b a r t e n zinsen zu
- JPMorgan erhält kursverluste der flatexDEGIRO-aktie von der gegenpartei des aktien-swaps (im bild: Bank B = "Protection Seller") ersetzt; damit sichert JPMorgan die kursrisiken ihrer 2.470.152 flatex-aktien (= 2,25% aller flatex-aktien) ab und gibt im gegenzug wertsteigerungen der flatex-aktien an die gegenpartei (im Bild: Bank B, "Protection Seller") ab

 

177 Postings, 2481 Tage jake001na, ihr Zocker

 
  
    
1
25.11.21 14:51
Da hammers wieder: 8 % hoch.
Wer hat noch nicht, wer will noch mal? Wir sind wieder am oberen Ende des Kanals 18-21?. FTG Depotinhaber spielen kostenlos im Casino - keine Gebühren, höchstens Steuern.

(Ich weiss derzeit noch nicht, ob das die Aktie sinnlos volatil macht oder das schlauste Bonusprogramm für Kunden ist, das ich in letzter Zeit gesehen habe. WISE lief ja nicht so geil.)  

344 Postings, 2294 Tage Wollenstein@ #2053

 
  
    
25.11.21 14:57
genau, ist wie ein IRS nur halt mit equity statt floating leg  

862 Postings, 4772 Tage siachLöschung

 
  
    
25.11.21 16:31

Moderation
Zeitpunkt: 29.11.21 09:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

9990 Postings, 4471 Tage Raymond_JamesMarketScreener: ''neue Position''

 
  
    
25.11.21 16:59

"Heute 16:53: wir haben eine neue Position in unserem Europa-Portfolio: flatexDEGIRO AG (FTK)"

 

114 Postings, 363 Tage Value87gibts nen Grund

 
  
    
1
25.11.21 17:13
für den Anstieg?  

2195 Postings, 3925 Tage PlattenulliDie Experten raten mehrheitlich zum Kauf

 
  
    
25.11.21 18:28
Die Experten raten mehrheitlich zum „Kauf“ bei einem Kursziel von 33,60 EUR

https://www.inv3st.de/kommentare/...-hier-sind-die-gewinner-fuer-2022  

9990 Postings, 4471 Tage Raymond_JamesMorgan Stanley: ''Collar-Transaktion'' auf flatex

 
  
    
25.11.21 20:01

https://www.dgap.de/dgap/News/pvr/...iten-verbreitung/?newsID=1489706

Collar ist die absicherung einer aktienposition über optionen: durch den kauf einer put-option werden die aktien gegen größere abwärtsbewegungen abgesichert; die aufwendungen für den kauf der put-option werden durch den gleichzeitigen verkauf einer call-option gemindert, jedoch wird dann an den kurssteigerungen der aktie über den oberen zielwert hinaus nicht mehr partizipiert (vgl. z.B. https://www.optionen-boersenbrief.com/boersenbrief-collar.html)

in der mitteilung nach § 38 Abs. 1 Nr. 2 WpHG durften die (gekauften) puts nicht mit den (gleichzeitig verkauften) calls saldiert werden (§ 38 Abs. 4 Satz 2 WpHG); die puts und calls wurden aber nur einmal gezählt, da sie sich auf die o.g. collar-transaktion beziehen, nach der Morgan Stanley auf konsolidierter basis nur einmal 3,93% der flatexDEGIRO-aktien erwerben (oder einen entsprechenden betrag in bar erhalten) kann (siehe unter 10. "Sonstige Informationen")

 

863 Postings, 3951 Tage pablo55so, heute ist wieder Flatex Wetter.

 
  
    
1
26.11.21 09:22
Für einen Broker gibt es nichts Schlimmeres als einen letargischen Markt.
Die Kursticker rappeln und Flatex macht wieder richtig Kasse.
Dazu kommt der schon in Sichtweite verordnete Lockdown. Das feuert die Trader dann nochmals an.
Freue mich auf die Jahreszahlen wie Bolle !  

862 Postings, 4772 Tage siachLöschung

 
  
    
26.11.21 09:25

Moderation
Zeitpunkt: 26.11.21 16:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

863 Postings, 3951 Tage pablo55Löschung

 
  
    
1
26.11.21 09:50

Moderation
Zeitpunkt: 26.11.21 16:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

177 Postings, 2481 Tage jake001naja minus 0.9

 
  
    
26.11.21 10:33
ist bei einem sehr schwachen Gesamtmarkt (DAX -3%) nicht übel.  

9990 Postings, 4471 Tage Raymond_Jamesohne worte (21,84 / +1,30 %, Tradegate)

 
  
    
1
26.11.21 16:01

2 Postings, 3 Tage goldhamster133Montag

 
  
    
26.11.21 21:30
Der Wochenbeginn sollte uns mit "etwas" abgenommenen Druck nördlich der 22 befördern.  

862 Postings, 4772 Tage siaches

 
  
    
1
27.11.21 10:11
Sollte sich zum Gesamtmarkt auch runter gehen. Ich verstehe nicht warum man nicht mit Stopps arbeitet und gewinne realisiert.  Die 33 sehen wir nicht so schnell  finde ich , da sprich corona und die letzten Geschäftsberichte eine deutliche Sprache. Man hat doch deutlich 114 Euro verkaufen können. Dieser Wert ist doch super gelaufen auch noch bei diesen Kurs. Zum verbilligen nich zu teuer.  

4683 Postings, 1549 Tage clever und reichHeibel hat flatex in seinem Börsenbrief am

 
  
    
27.11.21 18:05
Freitag sehr empfohlen. Hier fühlt sich alles gut an. Flatex ist auch eher ein Corona-Gewinner, obwohl der Wert auch ohne Lockdown eine gute Zukunft hat.  

2 Postings, 3 Tage goldhamster13330.11.

 
  
    
1
27.11.21 18:36
So ist es. Zuerst die Zahlen, dann kauft der Vorstand richtig ein, vor den Zahlen durften sie ja nicht und am 30.11. läuft die Neukundenaktion aus. Am 1.12. werden sie mit Stolz den aktuellen Kundenstock kund tun und wir werden nördlich der 24 sein. Ich habe schon lange kein so schönes break out set up wie hier gesehen. Dreht die Stimmung am Markt wieder, dann sehen wir bis zu den nächsten Quartalszahlen 30 und mehr ;-)  

696 Postings, 3017 Tage ArmasarIch schätze auch...

 
  
    
29.11.21 12:15
...dass am 1.12. irgend eine dicke News kommt. Normalerweise würde ich jetzt den Gewinn mitnehmen da eine Tasse fertig ist und die deutlichen Gewinne auch was mit Vola zu tun haben dürften. Der Breakout über den EMA50 - bei einem schwachen Gesamtmarkt - ist aber schon sehr bullisch und die Peer Group ist viel höher bewertet.  
Angehängte Grafik:
objectchart.gif
objectchart.gif

863 Postings, 3951 Tage pablo55Die Ersten werden schon nervös,

 
  
    
29.11.21 14:56

863 Postings, 3951 Tage pablo55Wenn Flatex mit der nächsten

 
  
    
29.11.21 15:02
Meldung kommt, wird offenbart, das die Spielzeugbroker allesamt in die Tasche gesteckt werden.
Ende nächsten Jahres steht eine 4 davor.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
81 | 82 | 83 | 83  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben