UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt

Seite 64 von 105
neuester Beitrag: 23.06.21 14:51
eröffnet am: 18.12.20 13:12 von: immo2019 Anzahl Beiträge: 2612
neuester Beitrag: 23.06.21 14:51 von: Shlomo Silbe. Leser gesamt: 261358
davon Heute: 301
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 61 | 62 | 63 |
| 65 | 66 | 67 | ... | 105  Weiter  

10289 Postings, 1398 Tage Shlomo SilbersteinMeine Wertberechnung für CDPR

 
  
    
2
23.04.21 17:41
Hier wie versprochen meine Wertberechnung nach dem Q4-Bericht.

Ich bin kein Analyst, sondern Anleger, und habe keinen Zugang zu den aktuellen Zahlen  Daher muss eine Pi-mal-Daumen-Rechnung genügen.

Wie bereits besprochen ist 2020 ein Einmaleffekt, in Zukunft werden die Gewinne wieder drastisch sinken. Wie drastisch weiß aber keiner.

Laut Bericht hat CDPR in 2019 einen Umsatz von 84 Mio gehabt und damit einen Gewinn von 0,42 pro Aktie generiert. In 2020 waren es 421 Mio und ein Gewinn von 2,62 pro Aktie.

Diese zahlen passen, weil 5-facher Umsatz  6-fachen Gewinn generieren. Das passt Pi mal Daumen zusammen. Wenn wir also den Umsatz 2021 wissen, wissen wir auch den Gewinn pro Aktie 2021 umgefähr.

Meine Annahme: Ich billige CDPR in 2021 eine Verdoppelung des Umsatzes von 2019 durch Cyperpunk zu.  Damit ergibt sich ein 2021-Umsatz von 160 Mio und ein Gewinn pro Aktie von 0,80. Runden wir auf 1 EUR.

Im aktuellen bullischen Marktumfeld würde ich CDPR ein Forward-KGV von 20-25 zubilligen. Einerseits besteht die Option eines erneuten Hypes in einigen Jahren, andereseits sind die Risiken deutlich höher als bei T2 oder Epic.

Somit ergibt sich für mich ein Kaufkurs von ca. 20 bis maximal 25 EUR für die Aktie. Ab dort würde ich langsam zugreifen und bei Etablierung eines Aufwärtskurses dann aufstocken.  

5 Postings, 62 Tage RetrogamerCDPR schafft nicht mal den umgekehrten Port...

 
  
    
23.04.21 17:56
Diese Richtung ist aber auch um einiges härter umzusetzen. Die PS4 ist ja schon fast eine Gammelkonsole mit ihren 8 Jahren. Ein Wunder, dass es da überhaupt läuft.  

939 Postings, 3879 Tage Urlauber76CD Project

 
  
    
1
23.04.21 18:09

nö, ich habe jetzt auf 650 aufgestockt EK 43,25€.

ich möchte langfristig halten, brauche das Geld aktuell eh nicht.  

10289 Postings, 1398 Tage Shlomo Silbersteinist aber auch um einiges härter umzusetzen

 
  
    
23.04.21 18:14
Das klang aber am Tag vor dem Release noch ganz anders. Da lief die Version angeblich "viel besser als erwartet". Also nicht jammern, CDPR hat den Port verbockt.  

10289 Postings, 1398 Tage Shlomo Silbersteinbrauche das Geld aktuell eh nicht.

 
  
    
23.04.21 18:15
Das wirst du auch lange Zeit nicht mehr wiedersehen.

Ich hätte es ja der Tafel gespendet, da hättest du wenigstens ein Lächeln für bekommen. Hier im Forum erntest du nur Lacher.  

178 Postings, 1826 Tage Stefresöhm?

 
  
    
23.04.21 19:40
das CD Projekt nicht so seriös ist, wie man ursprünglich vielleicht mal dachte, wissen wir doch mittlerweile schon seit einigen Monaten...

wie kommt es jetzt zu diesem Abverkauf?

wer hat alles was bisher passiert ist ignoriert, und verkauft jetzt nach diesen Zahlen? was für Zahlen haben die denn erwartet?  

17 Postings, 196 Tage MichaelB1987Gab doch kaum Abverkauf

 
  
    
1
23.04.21 20:06
Die Zahlen für 2020 waren gut, aber eben nicht ganz so gut wie erwartet.
Wichtiger sind aber die Zukunftsaussichten und da dürften sich manche Investierte mehr gewünscht haben, als die eher wage gehaltenen bereits bekannten Pläne für dieses Jahr zu wiederholen.

Fragen zum 1. Quartal wurden mit dem Verweis auf die Veröffentlichung Ende Mai abgelehnt. Gesagt wurde im wesentlichen nur, dass der Ausschluss vom PS Store das Quartal belastet hat.

Persönlich hatte ich mit einem fallen des Kurses auf 35? gerechnet. Seitwärtsbewegung ist vergleichsweise doch sehr positiv. Das einzige was nun abverkauft wurde, war der unbegründete Anstieg vorher.  

10289 Postings, 1398 Tage Shlomo SilbersteinLäuft doch alles nach Plan

 
  
    
23.04.21 23:08
wie am Schnürchen  
Angehängte Grafik:
chart_all_cdprojekt.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
chart_all_cdprojekt.png

9 Postings, 61 Tage NicoledevoaLöschung

 
  
    
24.04.21 02:04

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 10:45
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Doppel-ID

 

 

10 Postings, 61 Tage SilkepdtmaLöschung

 
  
    
24.04.21 13:42

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 23:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

53 Postings, 63 Tage ALSBKAES@Shlomo

 
  
    
25.04.21 14:59
"Meine Annahme: Ich billige CDPR in 2021 eine Verdoppelung des Umsatzes von 2019 durch Cyperpunk zu."
Welchen durchschnittlichen Umsatz pro Unit Cyberpunk schätzt Du für 2021?  

10289 Postings, 1398 Tage Shlomo Silberstein30

 
  
    
1
25.04.21 16:13
und stetig fallend.

W3 verkauft sich deutlich besser, ist aber billiger. CP2077 ist erstmal "gelaufen", da sind nicht mehr viele Verkäufe zu erwarten. Vielleicht 2022 mit den ersten DLCs.

Insofern meine Bauchschätzung: Unterm Strich Verdoppelung des Umsatzes . Finde ich schon sehr großzügig von mir, man muss ja noch die bekannten Rückstellungen abziehen.

wie dem auch sei, in meinen Augen liegt der faire Preis für CDPR bei 20-25 EUR. Fällt der Kurs dahin werde ich langsam die Hand aufhalten. Falls nicht auch egal, dann kauf ich eine andere Aktie. Dass CDPR so schnell wächst wie 2015-2020 halte ich für ausgeschlossen, d.h. die 100 sehen wir in den nächsten 3-5 Jahren eh nicht mehr wieder. Und da gibt es andere Unternehmen die wachsen schneller.  

10289 Postings, 1398 Tage Shlomo SilbersteinNach Plan

 
  
    
1
25.04.21 16:17
müssten wir Ende Mai die 30 sehen. Dann den Sommer abwarten, da crasht es manchmal und dann kann man die Aktie mal billig aufsammeln, 25 sollten dann  machbar sein. Man kann ja ein Limit reinlegen.  

25363 Postings, 2966 Tage Max84Hallo Kolja, hoffentlich bist du hier auch

 
  
    
1
25.04.21 16:27
vertreten. Habe gerade dein Stream bezüglich der CDP Zahlen angeschaut: 1A Bericht danke dafür!
Aktien mit Kopf  Kolja meine ich
Schönen Sonntag allen  

25363 Postings, 2966 Tage Max84Wer morgen nicht einsteigt, steigt nur teuerer

 
  
    
25.04.21 16:28
später ein ? meiner Meinung nach  

10289 Postings, 1398 Tage Shlomo SilbersteinWer soll den Kolja sein?

 
  
    
25.04.21 16:40
urlauber? könnte passen  

25363 Postings, 2966 Tage Max84Ne, bei YouTube Aktien mit Kopf Kanal

 
  
    
25.04.21 16:50
Kann ich wirklich empfehlen

Ach ja: CDProjekt ist im Moment unterbewertet!  

10289 Postings, 1398 Tage Shlomo SilbersteinCDProjekt ist im Moment unterbewertet!

 
  
    
1
25.04.21 17:19
Das sieht die Börse anders.  

10289 Postings, 1398 Tage Shlomo SilbersteinKolja

 
  
    
2
25.04.21 17:21
hat CDPR im Dezmeber für 70-80 empfohlen wenn ich mich recht erinnere.

Und was veranlasst dich zu glauben, dass er nun recht hätte?

Fool me once, shame on you. Fool me twice, shame on me.

Kolja ist einer dieser Schaumschläger, die jede Milchmädchenhausse unweigerlich hervorbringt. Ich habe Dutzende solche Typen kommen und gehen sehen, bin ja seit Mitte der 90er am Markt.  

25363 Postings, 2966 Tage Max84Naja die Zukunft wir es uns zeigen

 
  
    
25.04.21 17:34
Eher die nächste Woche schon... da wir es sich zeigen wer drin ist und wer nicht  

592 Postings, 4587 Tage anon99@Shlomo

 
  
    
1
25.04.21 19:07
Deine "Wertberechnung" ist so dünn, da solltest du dich mal ein bisschen zurückhalten. Dass du einfach so ein KGV in den Raum wirfst ohne jede Begründung ("Im aktuellen bullischen Marktumfeld würde ich CDPR ein Forward-KGV von 20-25 zubilligen.") lässt deine Einschätzung nicht gerade fundiert rüberkommen. Der Konsens liegt aktuell bei 250 PLN = 55 Euro. Die Niedrigste Schätzung liegt bei 100 PLN = 22 ?. Ich vermute mal, dass diese Schätzung von dir stammt und beglückwünsche dich, dass S&P Global Market Intelligence dich offensichtlich als Analyst führt. Das höchste Kursziel liegt bei 500 PLN also 110 ?.

 
Angehängte Grafik:
cdpr2.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
cdpr2.png

10289 Postings, 1398 Tage Shlomo Silbersteinanon

 
  
    
25.04.21 20:41
Auf deine Meinung oder die von Analysten pell ich mir 'n Ei.

Ich weiß nicht wer von beiden im Dezember die 50 und später 30 vorhergesagt hat, aber du warst es nicht. Und auch kein Analyst. Das beweist, dass man als Anleger oft richtiger liegt als Analysten. Börse ist eben nicht reines Rechnen sondern eine große Portion Psychologie. Wär ja zu einfach wenn man mittels Zahlen vorhersagen könnte was kommt.

Dein Bildchen ist mir folglich vollkommen egal. Egal ist mir auch, welcher Märchenonkel 110 EUR vorhersagt. Vollkommen lächerlich.

Ich habe in meinem Posting auf Wunsch klargestellt, was für MICH der faire Preis für CDPR wäre. Das heißt nicht dass dieser Kurs irgendwann kommt, ist mir auch egal. Wenn nicht, dann nicht. Dann kauf ich was anderes mit weniger Risiko.

Anderseits gibt es eine hohe Chance, dass wenn der Gesamtmarkt im Sommer kurz crasht, der Kurs erreicht wird. Pschologie ist eben alles an der Börse. Aktuell haben die CDPR-Anleger die Hosen voll und solche Aktien crashen mal gerne an Ende.

Also abwarten ;-)

PS: Heißt du Kolja? Deine Postings sind genauso arrogant wie dessen Videos. Hat mit CDPR einen vor's Fressbrett bekommen und lacht immernoch dümmlich in die Kamera - bekloppter sind nur seine Fans.  

592 Postings, 4587 Tage anon99@Shlomo

 
  
    
25.04.21 20:51
Nein ich heiß anon99  

10289 Postings, 1398 Tage Shlomo SilbersteinBegründung für KGV

 
  
    
25.04.21 20:54
Nochmal für Max & co, wie komme ich auf ein fairer KGV von 25?

Einfach im Branchenverleich sehen. Platzhirsch Take2 hat ein KGV von 33. Da CDPR deutlich riskanter ist, zudem von Gewinnwachstum die nächsten Jahre keine Rede mehr sein kann, muss da ein Abschlag her. 25 ist ne nette Zahl.

Meine Gewinnschätzung für 2021 war 80ct pro Aktie. Da sowohl KGV als auch Gewinn unsicher sind, sich zudem beides rauskürzt, ist 25 EUR für mich ein fairer Kurs. Alles drüber würde einen Hype bezahlen den es aktuell nicht mehr gibt.

Meine Vorhersage 30 bis zum Sommer steht, ansonst gebe ich kein weiteren Kursprognosen.

 

10289 Postings, 1398 Tage Shlomo SilbersteinAlles klar Kolja

 
  
    
25.04.21 20:54

Seite: Zurück 1 | ... | 61 | 62 | 63 |
| 65 | 66 | 67 | ... | 105  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben