UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt

Seite 7 von 105
neuester Beitrag: 23.06.21 14:51
eröffnet am: 18.12.20 13:12 von: immo2019 Anzahl Beiträge: 2612
neuester Beitrag: 23.06.21 14:51 von: Shlomo Silbe. Leser gesamt: 261218
davon Heute: 161
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 105  Weiter  

5 Postings, 164 Tage MagSparbucholliNich.Nicht so viel Drama bitte.

 
  
    
1
11.01.21 14:21
Hier mal der Inhalt zum Beitrag...so dramatisch liest sich dass wieder nicht...

"Der Ärger mit der Premiere von Cyberpunk 2077 nimmt kein Ende. Wie sich herausstellt, hat die Premiere des Spiels sogar UOKiK interessiert.

Während bei den PC-Versionen die Bewertungen für Cyberpunk 2077 gut oder sogar sehr gut sind (trotz sichtbarer Fehler), erwiesen sich die Konsolenversionen als sehr enttäuschend. Für manche war es sogar unspielbar, so dass viele Spieler um Rückgabe baten und Sony sich sogar entschloss, das Spiel aus dem PlayStation Store zu entfernen. Außerdem fiel aufgrund der Probleme mit dem Spiel der Aktienkurs von CD Projekt Red, was zu Sammelklagen gegen das Unternehmen führte. Nun interessiert sich auch der UOKiK für die Cyberpunk-Probleme.

Dziennik Gazeta Prawna war die erste, die darüber informierte. Ma?gorzata Cieloch, die Sprecherin des UOKiK, erklärte den Umfang der Kontrolle. Wie sie erklärte, geht es in erster Linie darum, den Fortschritt der Arbeit an den versprochenen Patches zu überprüfen, die die Konsolenversionen des Spiels spielbar machen sollen.

   Wir bitten den Unternehmer, die Probleme mit dem Spiel und die von ihm ergriffenen Maßnahmen zu erklären. Wir werden prüfen, wie der Hersteller an Korrekturen oder der Lösung von Schwierigkeiten arbeitet, die das Spielen auf Konsolen unmöglich machen, aber auch, wie er sich gegenüber Personen zu verhalten gedenkt, die sich beschwert haben und mit dem Kauf unzufrieden sind, weil sie das Spiel trotz vorheriger Zusicherungen des Herstellers nicht auf ihren Geräten spielen können.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist es schwer zu sagen, ob CD Projekt bestraft wird. Die Entscheidung wird in diesem Fall davon abhängen, welche Erklärungen die Vertreter des Amtes für Wettbewerb und Verbraucherschutz in diesen Fällen hören werden. Das Unternehmen wird dies sicherlich nicht unterschätzen, da die Entscheidung des UOKiK-Präsidenten zu einer Geldstrafe von bis zu 10% des Jahresumsatzes führen kann. Dies ist natürlich das schlimmste Szenario aus Sicht von CD Projekt.

Wir werden wahrscheinlich mehr über den Fall hören. Wir möchten Sie daran erinnern, dass der Verkauf von Cyberpunk 2077 trotz vieler Verwirrungen und Probleme sehr gut läuft. Nach 10 Tagen ab der Veröffentlichung hat das Spiel 13 Millionen Käufer gefunden, jetzt ist das Ergebnis wahrscheinlich viel höher."

Anstatt das Forum mit sinnfreien gebashe zu zumüllen, einfach mal abwarten?

Immerhin wissen wir, dass Entwicklung und Marketing schon mal rein sind.  :)

Kommt Zeit kommt Rat. Und jetzt bitte nur noch objektive Beiträge.


 

23 Postings, 178 Tage motowVerbraucherschutz

 
  
    
1
11.01.21 15:53
Das ganze Thema kann auch positiv bewertet werden. CDP hat dann vielleicht mehr Elan um angemessene Updates im Januar und Februar zu liefern um einen weiteren Imageschaden zu vermeiden.  

4748 Postings, 755 Tage immo2019cdp hat eigentlich gute Erfahrungen

 
  
    
1
12.01.21 10:00
wie man an Witcher3 sieht schaffen die das sauber zu patchen und ein long time IP zu schaffen
wo mein KZ von CPR liegt kann ich aber nicht sagen da ich mit die Fundamentals nicht angesehen habe


mit EK  55,30 bin ich so einigermassen gut dabei aber aktuell +/- 0

gibt es Chancen das wir wieder die 100 sehen wenn der 1.0 7 Patch gut wird?  

2939 Postings, 2061 Tage Vaioz@XL10

 
  
    
12.01.21 12:25
Denke schon, dass CP noch eine Weile eine Rolle spielen wird. Auch für den Kurs. Dieses Jahr wird der Umsatz durch CP sehr stark geprägt werden. Entsprechend könnte man auch mit Dividenden rechnen, die eben den Kurs stützen werden.
Einen globalen Crash sehe ich nicht. Für das geht es China bereits wieder viel zu gut. Und falls eine Währungsreform spruchreif werden würde, bringen dir weder Cash noch Aktien etwas.

Viele implizieren die aktuellen Lockdowns, mit dem im Frühjahr. Der Unterschied ist aber China. Der Wirtschaft geht es in den meisten Bereichen gut. Während im Frühjahr Betriebe schließen mussten, weil die Wertschöpfungskette unterbrochen war, läuft aktuell die Industrie auf Volldampf. China sei Dank. Die gesellschaftlichen Auswirkungen sind so hoch wie im Frühjahr, aber nicht die wirtschaftlichen...  

10289 Postings, 1398 Tage Shlomo SilbersteinDa CDPR aktuell konträr zum Gesamtmarkt läuft

 
  
    
12.01.21 14:38
was ein sehr schlechtes Zeichen ist, heißt das nicht, dass CD zukünftig steigen wird wenn der Gesamtmarkt steigt.

Die Risiken werden da eigentlich immer größer, jetzt gibt's auch Druck vom Verbraucherschutzministerium. Ich wußte nicht, dass die in Polen auch bei Software druck machen können. Aber den Spieler freut#s, während es den Aktinär shockt.

Leider verwechseln hier im Forum viele ihr Rolle: Ihr seid Aktinäre, nicht Spieler. Was gut für den Spieler ist, ist schlecht für den Aktionär und umgekehrt. Denn die Interessen sind exakt konträr. Ihr könnt nicht gleichzeitig auf beiden Seiten des Tisches sitzen und jede Maßnahme gegen CDPR als Plus abfeiern.  

10289 Postings, 1398 Tage Shlomo Silbersteinimmo

 
  
    
12.01.21 14:42
CDDPR ist sehr schlcht zu bewerten, weil der Cashflow nicht konstant ist. ME ist der einzige Anhaltspunkt für einen "fairen" Preis (der im aktuellen superbullischen Umfeld eh sehr hoch wäre) die charttechnik.

Und da investiert man in Trends. In fallende Messer sollte man nicht greifen, es sei denn man ist extrem langfristiger Investor. Sicher wird CD 100 wieder erreichen falls sie vorher nicht pleite gehen oder übernommen werden. Die Frage ist nur wann und gibt es Insvestments die sich schneller verdoppelt. Spoiler: Die Antwort auf die letzte Frage lautet: Ja, Hunderte bis Tausende.  

4748 Postings, 755 Tage immo2019Shlomo Silber mal die q3 zahlen angesehen

 
  
    
12.01.21 15:07
Buchwert ist aktuell ?2 pro Aktie
Gewinn ist ?0,40 bis q3/2020

Irgendwie sehe ich da nichts wo ?100 Bewertung richtig wäre

in q4 gings allerdings los mit den Cyber verkäufen

wenn durch Verkäufe ?500Mio in die Kassen kommen wäre das aber auch nur bestenfalls ?5

hab ich ein Denkfehler oder ist selbst ?50 sportilich bewertet?

Verglichen mit einer Tesla oder Bitcoing ist CDPR natürlich Value ohne Ende!
 

10289 Postings, 1398 Tage Shlomo SilbersteinKein denkfehler

 
  
    
12.01.21 15:16
Allerdings gibt's da viele Probleme bei der Bewertung:
- CP ist in der aktuellen Höhe ein Einmaleffekt. Es werden 7 Jahre Durststrecke folgen.  (Cashflow mit Q3/20 vergleichbar)
- Ohne Bericht Q4/20 bzw. Q1/21 tappen da alle im Dunkeln was den Gewinn betrifft.
- Der innere Wert hängt vom Zins ab. Bei Zins 0% beträgt er Unendlich ( Auch für jede andere Aktie). Buch wert 5 ? mag sein (Wie bewerte man die CP-Lizenz?), aber der innere Wert ist aktuell sicher deutlich höher.
- Somit hängt der Wert von CD nur von der Wachstumsfantasie ab. Und die ist aktuell ins straucheln gekommen.

Tesla ist kein Vergleich, zeigt aber, wie eine Firma mit negativem inneren Wert (macht nur Schulden) unendlich gehypt werden kann, wenn dei Story den Nerv der zeit trifft. CDPR wurde bis Dez.20 ebenso unendlich gehypte aufgrund des CP-Hypes Das wird jetzt Stück für Stück ausgepreist. Wird be Tesla auch kommen...  

4748 Postings, 755 Tage immo2019naja mal 1.07 Patch abwarten

 
  
    
12.01.21 17:13
irgendwie sehe ich aber nicht warum ich CP dauerhaft halten soll

mit 55 habe ich schon am oberen Ende gekauft
warum manche 100 bezahlt haben kann ich mir nicht erklären  

10289 Postings, 1398 Tage Shlomo SilbersteinFanboys

 
  
    
12.01.21 17:14

10289 Postings, 1398 Tage Shlomo SilbersteinIch akann nachvollziehen

 
  
    
12.01.21 17:26
warum jemand die Aktie bei 100 VOR dem Release kaufte. Ich hab selbst drüber nachgedacht. Der Hype war ja immens, die Vorbesprechungen der Tester sehr gut.

Allerdings wer NACH Release kaufte oder nicht danach verkaufte der ist selbst Schuld. Ich hab's selbst getestet, der Hype war nicht ansatzweise berechtigt. Tolle Graphik, ok, aber der Rest ist so lala.

Wer jetzt noch hält ist Fanboy, der sich das Spiel sicher gekauft hat. Rechnet man den Aktienverlust dazu, sicher das teuerste Spiel ihres Lebens. Aber alsFanboy zahlt man ja auch gerne Liebhaberpreise.

Wie gesagt, bei 30 EUR ist ein Kauf nachdenkenswert bzw. wenn der Kurs in eine Uptrend übergeht. Aktuell ein klarer Verkauf wenn man den Vergleich zu den Wettbewerbern zieht. Beten, dass der Kurs dreht, kann man anderswo erfolgreicher. Die Erfahrung lehrt: Ein Turnaround gelingt selten und wenn, dann dauert er (ca. 3-6 Monate mindestens). Solange hat man nichts verpasst.    

231 Postings, 398 Tage Nova_7Salomo ist der beste, einfach nur am Bashen

 
  
    
1
12.01.21 19:23
Herrlich, aber ja ich würde mir auch gerne noch mehr Aktien Billiger kaufen  

231 Postings, 398 Tage Nova_7Immo2019

 
  
    
2
12.01.21 19:29
Bei eps 5 eur x kgv 30 ist das ein fairer Kurs von 150...

Die Aktie ist jz im Moment mega billig, unbedingt kaufen!
Cyberpunk wird langsam ausgebessert und in 5 Jahren kommt sicherlich dass nächste Game, bei dem es besser wird!

Die Firma kannst einfach und ich denke, das Management hat wirtschaftliche die beste Entscheidung in diesem Black Swan Event gemacht (13 mio bereits verkauft). leider mit reputationsschäden die aber wieder werden

Bis Ende 2021 sicherlich 30mio verkaufte games

 

231 Postings, 398 Tage Nova_7Fair Value mit 30mio verkauften Einheiten

 
  
    
1
12.01.21 19:35
Sehe ich hier bei 217.5 Eur


5,25 durch die 30mip
+ 2 eps rest der Firma

7,25 x kgv 30
217,5 Price Target
50% SoM

Zielkurs somit ca 105 im schlechtesten Fall

Dass alles wird wahrscheinlich bis Mitte 2022 dauern




 

10289 Postings, 1398 Tage Shlomo SilbersteinDumm nur

 
  
    
12.01.21 20:05
dass nachdem deine 30mio Spiele verkauft wurden der Umsatz jahrelang gegen Null gehen wird aufgrund der typisch megalangen Entwicklungszeiten bei CD.

Das KGV steigt dann wie in der Vergangenheit weit in den 3-stelligen Bereich wie bei Apple. 2019 lag es bei 150.


 

10289 Postings, 1398 Tage Shlomo SilbersteinWow, sehr innovativ der Multiplayer

 
  
    
12.01.21 22:32
Obwohl, kennen wir das nicht aus GTA mit zigfach besserer KI?

*hüstel*


------------

Das soll der Multiplayer bieten

DSOGaming beteuert, dass die folgenden Details glaubhaft sein sollen, da diese direkt aus dem Code der EXE-Datei von Cyberpunk 2077 stammen. Theoretisch sollte also jeder Besitzer des Spiels mit dem nötigen Know How diese Infos selbst verifizieren können.

Zwei Multiplayer-Modi: In der Spieldatei lassen sich angeblich zwei Referenzen zu Multiplayer-Modi finden. Zum einen soll es einen ganz normalen Deathmatch-Modus geben, zum anderen aber auch einen Heist-Modus

https://www.gamestar.de/artikel/...ts-klassen-deathmatch,3365874.html  

355 Postings, 1233 Tage Lelee@Shlomo

 
  
    
3
13.01.21 06:12
Langsam reitest du dich immer weiter in die Unglaubwürdigkeit. Ein paar Posts vorne warst du dir noch sicher, dass es kein Multiplayer geben wird?weil die Spieler das nicht wollen und so weiter und so fort.

Jetzt macht es den Anschein als würde es evtl doch einen geben und du legst direkt volle Lotte los. Warts doch mal ab und halt deine Füße still. Peinliches Auftreten!

Ich bin froh, dass ich dabei bin :)  

7490 Postings, 7663 Tage ByblosIch spekuliefe auf einen weiteren Kursverfall und

 
  
    
1
13.01.21 09:21
möchte CD Project gerne ab 47,50 oder günstiger in großen Mengen einsammeln.
Da CD aktuell nicht von der Coronalage profitiert, rechne ich mit dem finalen Absturz, wenn die Märkte die nächste Korrektur erfahren.
Wer weiß, vielleicht wird ja sogar das Tief bei 30? getestwt.
Da würde ich mich drüber freuen und massiv zulangen.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung !!!  

8 Postings, 344 Tage SteeBee7 Jahre Durststrecke?

 
  
    
13.01.21 09:54
Warum überhaupt eine "Durststrecke" von 7 Jahren? Zwischen dem Release von The Witcher 3 und Cyberpunk 2077 lagen 5,5 Jahre und zwischen The Witcher 2 und 3 lagen nur 4 Jahre. Ein kleineres Team arbeitet bereits am nächsten Spiel aus dem Witcher-Universum, insofern kann ich mir vorstellen, dass der nächste Titel auch "schon" 2024 erscheinen könnte.

Wenn der Cyberpunk-Multiplayer kommt und einigermaßen gut funktioniert, gibt es sicher Zusatzeinnahmen durch die Mikrotransaktionen, die i. d. R. auch nicht unbedingt niedrig ausfallen, selbst wenn es nur irgendwelche optischen Sachen sind. Zumindest ein Hoffnungsschimmer, auch wenn ich da eher noch etwas pessimistisch bin.  

10289 Postings, 1398 Tage Shlomo SilbersteinIch bin froh, dass ich dabei bin :)

 
  
    
13.01.21 10:11
Ja, genau. Ich liebe dieses Forum für seinen Slapstick, darum bin ich hier ;-)


"Wer weiß, vielleicht wird ja sogar das Tief bei 30? getestwt.
Da würde ich mich drüber freuen und massiv zulangen."

Unter 50 kommt das fast sicher, da ist die Haltelinie. Ich behalte mir vor bei 30 zuzugreifen, würde es aber nie so pauschal ankündigen. Wichtig ist mir der Aufwärtstrend, egal von welchem Niveau. Aktuell kann man sein Geld woanders profitabler anlegen als in CD.

"Warum überhaupt eine "Durststrecke" von 7 Jahren? Zwischen dem Release von The Witcher 3 und Cyberpunk 2077 lagen 5,5 Jahre und zwischen The Witcher 2 und 3 lagen nur 4 Jahre. Ein kleineres Team arbeitet bereits am nächsten Spiel aus dem Witcher-Universum, insofern kann ich mir vorstellen, dass der nächste Titel auch "schon" 2024 erscheinen könnte. "

Sicher, kann auch 4 oder 5 Jahre sein. Wieso aber 2024? Bislang ist NICHTS über einen nächsten Titel bekannt, über diffuses Nachdenken hinaus scheint da noch nochs passiert zu sein. CP ist seit 2013 (Idee) in Entwicklung. Gemessen daran müsste der nächste Titel um 2026/2027 erscheinen.

"Wenn der Cyberpunk-Multiplayer kommt und einigermaßen gut funktioniert, gibt es sicher Zusatzeinnahmen durch die Mikrotransaktionen"

Ich persönlich halte  es für ausgeschlossen, dass ein MP dort funktioniert. Die Probleme im Gameplay und der KI sind zu krass, die kann man nicht reparieren.  Schau dazu den Vergleich GTA5 zu CP bei YT. Es macht eben einene Unterschied, ob ich  einen Singleplayer zum MP machen will oder sonst üblich  (GTA/CoD usw.) ein  Spiel als MP plane und nur einen Singleplayer aufsetze.

Folgerichtig hat CD angekündigt, den MP nicht als Addon sondern als Standalone zu veröffentlichen, sprich: In weiten Teilen neu zu entwicklen. Ob diese Kosten wieder einzuspielen sind ist angesichts der ultrastarken Konkurrenz (GTA6 wird im gleichen Genre parallel erscheinen) mE ausgeschlossen.
 

4748 Postings, 755 Tage immo2019Gute News!?

 
  
    
13.01.21 10:56
CD Projekt games to release patches for Cyberpunk in Jan and Feb as planned - CEO
CD Projekt is also working to have Cyberpunk brought back to sales in the PlayStation Store, Kicinski added.

Mid-December, CD Projekt said it would have two major patches in place by January-February.
http://biznes.pap.pl/en/news/pap/info/...jan-and-feb-as-planned---ceo  

10289 Postings, 1398 Tage Shlomo SilbersteinKicinski

 
  
    
13.01.21 11:10
blubbert da nur rum. Dass die an Updates arbeiten weiß doch schon jeder und ist vor allem selbstverstäandlich. Er könnte sich ja mal dazu äußern, WAS genau dort geupdatet werden wird.

Statt sich mal zu entschuldigen für das Desaster im Dezember gibt es jetzt wieder nur Durchhalteparolen aus dem Führerbunker. Für mich keine gute Nachricht, sondern ein Beweis dafür, dass CD mit demselben Stiefel weitermacht wie bisher. Eine sehr schlechte Nachricht, eigentlich.

""We are working on the patches in line with earlier annoucements and we maintain the plan to release patches in January and February," Kicinski wrote. "For the time being, we do not want to reveal the exact content of the January patch, but updates [that] we will make available will comprise all the platforms." "  

355 Postings, 1233 Tage LeleeBlubber blubbeldiblub

 
  
    
13.01.21 11:53
Im Gegenteil. Es zeigt den zurecht verärgerten Spielern, dass spätestens in 2 Wochen Besserung in Sicht ist und diese Patches nicht verschoben werden. Wie man da was negatives draus drehen kann ist mir schleierhaft. Für mich ein weiterer Beweis dafür, dass du mit demselben Stiefel weitermachen wirst, wie bisher.

Aber ist doch eigentlich egal. Selbst wenn der Patch heute kommen würde und das Spiel fehlerfrei wäre. Irgendein Ass würdest du doch sicherlich noch im Ärmel haben :-D  

10289 Postings, 1398 Tage Shlomo SilbersteinAss würdest du doch sicherlich noch im Ärmel haben

 
  
    
13.01.21 11:58
Bei CDPR eigentlich kein Problem, Haare in der Suppe zu finden. Da sind so viel, da kann man garnicht daneben greifen.

Lelee, bist du long? Ich frage, weil ich dann short gehe.  

92 Postings, 969 Tage IvilknivilSchlomi du bist ne richtige Wurst ;)

 
  
    
2
13.01.21 13:56
Phantasie haste aber. Das muss man dir lassen. Auf so abwegige Gedanken kann kein normaler Mensch kommen.
Viele Grüße ;)  

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 105  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben