Nano One - Lithium läuft, die auch bald?

Seite 303 von 322
neuester Beitrag: 18.08.22 12:20
eröffnet am: 12.11.15 16:56 von: Zapfhahn Anzahl Beiträge: 8037
neuester Beitrag: 18.08.22 12:20 von: MDinvest Leser gesamt: 1839922
davon Heute: 1366
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 301 | 302 |
| 304 | 305 | ... | 322  Weiter  

1813 Postings, 337 Tage MDinvestWas fehlt für das Listing?

 
  
    
15.06.22 20:44
Aus meiner Sicht muss NO für das erfolgreiche NASDAQ-listing auch einen konkreten Businessplan vorlegen, mit einer Aussicht der Umsatzentwicklung für die nächsten Jahre. Was meint Ihr?
Hoffe auf eine entsprechende Meldung bei der nächsten HV!  

3293 Postings, 1665 Tage kataklysmus32.

 
  
    
2
15.06.22 21:34
Nas listing ist Schwachsinn.

Haben ja gesehen was es bringt. Da sind noch dickere Leute die dir die Aktie sowas von shorten.

Zumal nicht ansatzweise was erreicht wurde und noch weit weg von Umsatz ist die Aktie würde einfach zerlegt werden das will doch keiner.

Erst Erfolg dann hoch  

1813 Postings, 337 Tage MDinvest@Kata

 
  
    
15.06.22 21:43
Ich stimme Dir zu, das listing wäre auch nur von Vorteil, wenn NO konkrete Deals in der Tasche hat (Mit Zahlen zu Umsatz, Gewinnmarge,etc.).
Außerdem würde das listing im derzeitigen Umfeld nicht den erwünschten Effekt bringen, denke ich.
Dementsprechend wäre ein listing erst bei upscaling der übernommen Kathodenfabrik auf sagen wir 10000 Tonnen Kathodenmaterial jährlich  sinnvoll mit Aussicht auf den Bau weiterer Werke,usw.  

3293 Postings, 1665 Tage kataklysmus32.

 
  
    
1
15.06.22 22:10
Das hochgehen kennen wir würde hier gesagt das wir bestimmt bald bei 10 Euro stehen.

Ich sagte davor schon das das nur shorter bringt. Aus den 10 Euro wurde 1 Euro.

Ich würde erst hoch gehen wenn Umsatz kommt und viele große Namen Nano one wollen.

Beim richtigen Hype hoch.  

621 Postings, 1172 Tage jointstockAnwältin für Wirtschaftsrecht!

 
  
    
1
16.06.22 00:23
"Lisa verfügt über umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Wirtschaft, Regulierung und Governance. ... für alle Funktionen in den Bereichen Recht, Fusionen und Übernahmen, öffentliche Angelegenheiten, Compliance, Risikomanagement bei Finanzdelikten sowie Unternehmensführung zuständig."

= Jemand um Verträge im Einzelnen auszuarbeiten, zu standardisieren und zu überprüfen! Egal für welchen Wirtschaftsbereich!

https://www.coastcapitalsavings.com/about-us/...m/executive-committee
https://en-m-wikipedia-org.translate.goog/wiki/...&_x_tr_pto=wapp

Und was kommt nach der Vertragsgestaltung? Üblicherweise die Unterzeichnung! Gab es da nicht noch so einen asiatischen Kathodenhersteller ;) oder ein paar Auto-OEMs?

Lege mich fest ;) ... bis zum 26 Juli (JHV) wird es noch etwas mitzuteilen geben durch Nano One Materials!  

1813 Postings, 337 Tage MDinvestDiversity hire oder Mehrwert für NO?

 
  
    
16.06.22 08:32
@Join: Ich denke auch, dass die neue "unabhängige Direktorin" kein bloßes Diverstiy-hire ist, dafür hat die Dame zu viel Expertise.
Deine Spekulation, dass sie zum schnelleren "unter Dach und Fach"-Bringen von bestehenden Vorverträgen eingestellt wurde ist für mich auch viel plausibler.
Was erwartet uns von jetzt bis zur kommenden HV? Eventuell schon erste Umsatzschätzungen? Weitere deals?
So oder so, es bleibt spannend!  

3981 Postings, 2439 Tage Torsten1971NOM

 
  
    
2
16.06.22 08:52
<<die Regierung von Kanada weiß, dass sie mit Nano One einen Trumpf im Ärmel hat
Es ist schon klar, dass wir uns hier in einer freien kapitalistischen Wirtschaft befinden und kein sozialistisches Staatseigentum vorliegt...
Man kann aber davon ausgehen, das CAN Unternehmen in technologisch wichtigen Bereichen wie NOM weiter finanziell unter die Arme greifen wird...Sprich: Finanzierung sollte weiter gesichert sein.

<<Lisa
Berufung einer weiteren Führungskraft hat per se erstmal gar nix zu sagen. Das machen auch Unternehmen kurz vor der Pleite. Welche Aufgaben sie konkret hat, weiß keiner, also alles Spekulation.

<<NASDAQ
Derzeit (noch) unwichtig. Die aktuellen Infos sind noch zu mager für größere Sprünge auf dem Parkett.

<<shorter
Kein vernüftiger Mensch shortet die Aktie bei der Liquidität. Rücksetzer resultieren wohl aus Verkäufen von (Klein)anlegern...wahrschl. wegen Gewinnmitnahmen, Ausstieg usw...gehört dazu. Alles gut.


Also Halten. Rücksetzer als Kaufchance nutzen. Generell sollte man nicht übersehen, dass es (noch) keine großen Investoren mit wirklich größeren Einstiegen gibt. VW hat bei Quantum 300 Mio reingesteckt...nur mal so...

Noch Fragen Hauser? Nein Kienzle.

 

331 Postings, 4509 Tage Rossin@Torsten

 
  
    
16.06.22 09:14
Stimme zu 100% zu!  

621 Postings, 1172 Tage jointstock@Torsten1971: Spekulation?

 
  
    
16.06.22 12:07
1) Finanzierung ist gesichert ;) ... Richtig!

2) Welche Aufgaben Lisa Skakun konkret hat, weiß keiner, also alles Spekulation :)) ... FALSCH! >> Unternehmen stellen nach Bedarf ein! Lisa Skakun ist eine absolute Expertin in ihrem Bereich, so wie all die andern zuletzt Eingestellten (Denis Geoffrey, Dr. Yuan Gao, Frank R. Fannon, Carla Matheson, ...) es auch sind. Sie wird das Unternehmen genau dort unterstützen, wo ihr Expertenwissen gebraucht wird ... nämlich bei der Vertragsgestaltung, egal ob es die kanadische Regierung, Partner oder sonstige Unternehmen sein werden. Das ist keine Spekulation das ist Logik!

3) NASDAQ momentan unwichtig. JA!

4) Shorter. LOL!
Die Aktie wurde im letzten Jahre und bis vor der der Ankündigung des Kaufes der Anlage in Candiac aber ganz, ganz sicher geshortet! Egal, ob sie 50 Millionen Eigenkapital haben oder nicht! Vielleicht hast du es ja nur nicht mitbekommen? Kleinanleger verkaufen normalerweise ihre Anteile nicht stückweise in 100ter Stückzahlen, insbesondere bei schlechten Marktnachrichten ( FED-Entscheidungen, Ukraine-Krieg oder sonstigen Krisen) begleitet von einem "paid bashing" in entsprechendden Foren. Verfolge das bittte mal täglich hier! ;)
https://ceo.ca/nano (siehe Shorts!
https://money.tmx.com/en/quote/NANO/trade-history

Momentan scheint es aber abzunehmen! Kein Wunder, wenn man bedenkt in welchen kurzen Zeitabständen die letzten News hier veröffentlicht wurden ... da wäre ich jetzt auch vorsichtig! Die Aktie ist gerade sehr stabil!

5) Halten. Rücksetzer als Kaufchance nutzen. JA!

"Generell sollte man nicht übersehen, dass es (noch) keine großen Investoren mit wirklich größeren Einstiegen gibt. VW hat bei Quantum 300 Mio reingesteckt...nur mal so..."

>> Genau wegen >> SO ETWAS << könnte Lisa Skakun gerade als unabhängige Direktorin bestellt worden sein ... so kurz vor der Jahrehauptversammlung! <<

Ach nein! Alles Spekulation! Das machen auch Unternehmen kurz vor der Pleite. ROFL  :)))) ...


     

3293 Postings, 1665 Tage kataklysmus32Wenn soviel ausüben kannst als shorter

 
  
    
1
16.06.22 15:50
Also groß genug bist oder eine Gruppe von shorter. Dann machst du diese Aktie kurz und klein.

Alleine das Volumen viele gute News kaum Volumen das intresse der Aktie nimmt ab.

Der Shorter hat sich es unfassbar leicht. Bei solch einer Aktie interessiert es nicht wie toll die da steht er muss nur schauen das Nano one kein Umsatz macht dann hat er es leicht.

Das wenige intresse und die kleine Aktie ist perfekt für shorter. Er muss ja nur gegen Kleinanleger kämpfen  

3981 Postings, 2439 Tage Torsten1971Join

 
  
    
16.06.22 16:01
Mir fallen spontan einige Beispiele ein, wo Unternehmen neue Vorstandsmitglieder einberiefen und Wochen/Monate später nicht mehr existierten...
Ich sage nicht, dass das hier auch zutrifft. Ich verweise nur darauf, dass die Einberufung alleine kein Qualitätsmerkmal für ein Unternehmen ist.
Wer das denkt, ist schlichtweg naiv.  

772 Postings, 5578 Tage Carlchen03...

 
  
    
17.06.22 09:22

331 Postings, 4509 Tage RossinRio Tinto

 
  
    
1
17.06.22 10:10
Jetzt ist also ein großer strategischer Investor an Bord,dem daran gelegen sein muss, dass die Aktio nach oben läuft. Könnte Rio Tinto nicht auch selber zum Cam -Produzenten werden? Ich mein,Li und Fe scheinen sie ja zu haben und Zugriff auf notwendiges weiteres Material mit Sicherheit auch.Zudem wären sie ein sicherer Kandidat zur Nutzung des Nano-Prozesses und könnten somit über das Aktienpushen in die eigene Tasche arbeiten., was selber bestimmen könnten.  

1813 Postings, 337 Tage MDinvestMir gefällt

 
  
    
17.06.22 10:20
der Teil wo es heißt, dass Rio Tinto auch am Ausbau des gegenwärtigen und eventuell zukünftigen LFP-Werken beteiligt sein könnte :-)!!
Die Kooperation geht also weiter als bisher angenommen, das sehe ich doch richtig, oder??  

331 Postings, 4509 Tage RossinDas würde schon passen

 
  
    
17.06.22 12:46
Insofern wissen Rio und Nano wahrscheinlich jetzt schon,dass ein Deal folgen wird. Das erklärt vielleicht auch die vertraglich zugesicherten Optionsscheine (1Mio.) um Aktien zu 4 Dollar zu erhalten (bis 16.06.23), da man von weit höheren Kursen ausgeht..Man könnte schlussfolgern,dass spätestens ein Deal  mit Rio bis zum 16.06.23 zu Stande kommen würde,  

59 Postings, 232 Tage AlpenmannVW würde mich nicht wirklich überraschen.

 
  
    
17.06.22 15:19
Ist zwar ein alter Bericht von 2019, aber interessant ist u. a. die Stelle, wo VW die Aufträge für die Batterieherstellung ab 2025 noch nicht vergeben hatte. 6 Jahre sind auch im Durchschnitt die Zeit, bevor ein neues Modell das Vorgängermodell ablöst.

https://www.electrive.net/2019/06/21/...-auftrag-aus-der-autobranche/  

59 Postings, 232 Tage AlpenmannWasserstofftechnik, relevant für Nano?

 
  
    
2
17.06.22 15:52
Das bei der Wasserstofftechnik im Fahrzeugen in der Regel auch eine Batterie als Zwischenspeicher benötigt wird, war mir bekannt. Das es aber für die Wasserstoffherstellung eine Anode und Kathode benötigt wird, ist an mir vorbei gegangen. Hätte in der Schule besser aufpassen sollen. Nun würde es mich interessieren, ob bei der Kathode die Technik von Nano anwendbar ist? Hat hier vielleicht professionelles Wissen?

https://www.enbw.com/energie-entdecken/mobilitaet/...otor%20antreibt.
 

1095 Postings, 5581 Tage hewi62Rossin 7563

 
  
    
1
17.06.22 17:41
?ich nehme dich jetzt mal als Beispiel.

Viele denken (fast) immer, dass ein strategischer Investor ein Interesse an steigenden Kursen hat. Das stimmt m. E. nur für reine Finanzinvestoren. Daher in diesem Falle eher nicht. Und falls die Beteiligung über einen ETF kommt, dann interessiert die Kursentwicklung überhaupt nicht?

Rio Tinto hat damit den Fuß in die Tür gestellt, falls eine andere Firma bei Nano die Geschäftspolitik bestimmen möchte oder übernehmen möchte. Das wird jetzt so einfach ohne Rio Tinto nicht mehr gehen. Ob das überhaupt gehen kann, weil der Staat Canada das nicht möchte, weiß ich natürlich nicht.

Die Beteiligung ist aus meiner Sicht einzig der Technik von Nano ?geschuldet??

Steigende Kurse sind daher nur die zweite Ableitung von der Entwicklung bei Nano = erst muss die Technik funktionieren?  

878 Postings, 5221 Tage annalisttechnik...

 
  
    
17.06.22 18:13
funktioniert!! :)  

1813 Postings, 337 Tage MDinvest@Analist

 
  
    
1
17.06.22 19:39
Klar „funktioniert“ die Technik schon, dass hat NO schon längst bewiesen. Alles was notwendig war ist ein (oder mehrere) Partner um das Ganze in ein umsatzbringendes Unternehmen zu überführen!
Spätestens bei der kommenden HV kann man mMn das konkrete Konzept für die nächsten Jahre inklusive Umsatzschätzungen erwarten.
Klar ist es bis dahin noch ein schöner Weg, aber mittlerweile fügen sich immer Teile des Puzzles zusammen…  

3293 Postings, 1665 Tage kataklysmus32MD uhhh

 
  
    
2
17.06.22 22:49
MD das wünsche ich mir auch schon lange nur kommt viel Gerede um nichts bei Nano one.

Aber vielleicht überraschen sie uns.
 

331 Postings, 4509 Tage Rossin@hewi

 
  
    
18.06.22 07:31
Da gebe ich dir recht. Doch auch als strategischer Investor wäre es mir zumindest sekundär wichtig,dass der Aktienkurs höher liegt,damit es anderen schwerer fällt,sich einzukaufen. Und bilanztechnisch wird es sicherlich auch gut aussehen,wenn meine Aktionäre sehen,was für ein lukratives Geschäft abgeschlossen wurde.
Egal wie, ich glaube ,die wissen dass die Technik funktioniert und der Deal ist meines Erachtens nur noch ?Formsache? ( Hofe ich zumindest :))  

878 Postings, 5221 Tage annalistbin gespannt, wann

 
  
    
19.06.22 10:09
wir mal wieder was vom asiatischen Kathodenhersteller hören.

Da müßten sich die Tests doch dann auch langsam mal dem Ende nähern... ;)  

331 Postings, 4509 Tage Rossinoder einfach

 
  
    
1
19.06.22 10:34
den Kandidaten rausschmeißen (wäre nicht das erste mal).Sollen sich auf ernsthafte Geschäfte konzentrieren,wo auch was hängen bleibt.  

655 Postings, 4092 Tage djkanteBASF Batterierecycling

 
  
    
21.06.22 14:31
BASF baut ja schon Recycling Anlagen für Schwarze Maße und will auch den Großteil des Bedarfes über diese abdecken. Jemand vom Fach hier der sagen kann inwieweit dafür Nano One Technologie relevant sein kann?  

Seite: Zurück 1 | ... | 301 | 302 |
| 304 | 305 | ... | 322  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben