UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.186 1,6%  MDAX 29.371 1,5%  Dow 32.595 1,2%  Nasdaq 12.506 2,1%  Gold 1.821 -0,2%  TecDAX 3.111 1,2%  EStoxx50 3.742 1,5%  Nikkei 26.660 0,4%  Dollar 1,0546 1,0%  Öl 113,9 -0,1% 

Altria NEWS

Seite 37 von 43
neuester Beitrag: 11.05.22 11:54
eröffnet am: 05.06.07 11:41 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 1052
neuester Beitrag: 11.05.22 11:54 von: Digitale Kun. Leser gesamt: 449367
davon Heute: 204
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 34 | 35 | 36 |
| 38 | 39 | 40 | ... | 43  Weiter  

2725 Postings, 932 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    
06.08.21 19:47
Weiters sollte mit denn Cash das eingenommen wird sich weiter Entwickeln.

Glaub aber das die nächsten 10-15 Jahre am Rauchverhalten USA nichts ändert.
Da USA schon öfter was verbieten wollte & Grandios gescheitert ist & aber andere Probleme hat Rauschgift.

Vielleicht kann man auf den Bräu Beteiligungen aufbauen  

695 Postings, 6842 Tage yahooyoshiPhilip Morris hebt Angebot für Vectura an .......

 
  
    
1
08.08.21 17:32
UPDATE 2-Philip Morris hebt Angebot für Vectura in Großbritannien auf 165 Pence pro Aktie an
So, 8. August 2021, 13:57· 1 Minute lesen

8. August (Reuters) ? Philip Morris hat sein Angebot für den britischen Arzneimittelhersteller Vectura auf 165 Pence (2,29 USD) pro Aktie erhöht, teilte das Tabakunternehmen am Sonntag mit.

"Der PMI (Philip Morris International) hat den Angebotswert des gesamten ausgegebenen und noch auszugebenden Stammkapitals von Vectura auf etwa 1,02 Milliarden Pfund (1,41 Milliarden US-Dollar) erhöht", heißt es in einer E-Mail an Reuters.

Das jüngste Angebot stellt eine Prämie von ungefähr 10 Pence pro Aktie gegenüber einem konkurrierenden Angebot von 155 Pence pro Aktie der US-amerikanischen Carlyle Group dar, das am Freitag bekannt gegeben wurde.

Carlyle bot an, Vectura für etwa 958 Millionen Pfund (1,3 Milliarden US-Dollar) zu kaufen.

Vectura, das Atemwegsbehandlungen herstellt, hatte am Freitag erklärt, dass es Carlyles Angebot unterstütze und seine Empfehlung für Philip Morris' Vorschlag zurückziehe, und fügte hinzu, dass es unter Carlyles Eigentum besser positioniert sein könnte.

Vectura hat am Sonntag nicht sofort auf eine Anfrage von Reuters nach einer Stellungnahme reagiert.

?PMI beabsichtigt, Vectura als eigenständige Geschäftseinheit zu betreiben, die das Rückgrat seines Geschäfts mit inhalativen Therapeutika bilden wird?, sagte Philip Morris in der Erklärung.

Der zuvor vereinbarte Deal mit Philip Morris kam zustande, als große Tabakkonzerne nach Jahren negativer Presse und Klagen wegen der Vermarktung und des Verkaufs von gesundheitsschädlichen Zigaretten versuchen, ihr Image zu ändern . ($ 1 = 0,7209 Pfund) (Berichterstattung von Vishal Vivek und Priyanshi Mandhan in Bengaluru; Redaktion von Raissa Kasolowsky und Alistair Bell)  

2725 Postings, 932 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    
08.08.21 20:43
& wie fern betrifft das die Altia Group?  

383 Postings, 4026 Tage TrimalchioMüsste es eigentlich.....

 
  
    
09.08.21 19:16
....nicht bald die Dividendenerhöhung bei Altria geben ??  

2725 Postings, 932 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    
09.08.21 20:43
zumindest ein Statement  

695 Postings, 6842 Tage yahooyoshiAltria - Dividenendeninformation ....

 
  
    
3
23.08.21 16:06
Hier ist die Dividenden - Informationsseite von Altria . Alle relevanten Daten , wie Ausschüttung , Erhöhungen , Historie usw. ...

https://investor.altria.com/stock-performance/...ault.aspx?src=topnav  
Angehängte Grafik:
altria_logo.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
altria_logo.jpg

695 Postings, 6842 Tage yahooyoshiDer 9. September 2021 und die FDA ....

 
  
    
25.08.21 11:39
"" Warum Tabakaktien am 9. September in die Höhe schnellen könnten ! ""
Altria Group, Inc. (MO) British American Tobacco plc (BTI), Imperial Brands PLC (IMBBY), JUUL (JUUL) ... Von: Clark Schultz , SeekingAlpha

Morgan Stanley glaubt, dass der 9. September aufgrund einer erwarteten Entscheidung der FDA ein großer Tag für den Tabaksektor werden könnte.
Analystin Pamela Kaufman weist darauf hin, dass die Agentur an diesem Tag eine Entscheidung über "Premarket-Tabakproduktanwendungen" von Branchenakteuren treffen wird.
Kaufman erwartet positive Entscheidungen für viele der großen Namen wie Altria ( MO +0,1% ), British American Tobacco ( BTI +0,6% ), Swedish Match ( OTCPK:SWMAF -2,2% ) und Imperial Brands ( OTCQX:IMBBY +0,8% ) für ihre verschiedenen Marken. Einige dieser Unternehmen könnten einen erheblichen Wettbewerbsvorteil sehen, wenn ihr Produkt zugelassen wird, während ein Konkurrenzprodukt abgelehnt wird. Es besteht zwar die Möglichkeit, dass die FDA die Frist für die Entscheidung verlängert, Kaufman hält jedoch große Entscheidungen für wahrscheinlicher.
Auch Juul Labs ( JUUL ) steht vor einem großen Make-or-Break-Tag . Das Unternehmen sieht sich dem Widerstand der American Heart Association, der American Lung Association, der American Academy of Pediatrics und des Cancer Action Network der American Cancer Society ausgesetzt, um nur einige zu nennen.

Es könnte also nach einiger Zeit wieder mal einen echten Impuls geben ( hoffentlich zum positiven ) , der die gesamte Tabakindustrie wieder etwas zum Leben erweckt . Allerdings bin ich auch mit stagnierenden Kursen ganz zufrieden , so lange die Dividendenrendite auf dem jetzigen Niveau bleibt ,bzw. leicht angehoben wird :) :)  

Aus SeekingAlpha

https://seekingalpha.com/news/...o-stocks-could-soar-on-september-9th  
Angehängte Grafik:
icon-0909.png
icon-0909.png

695 Postings, 6842 Tage yahooyoshiAltria Group erhöht Dividende um fast 5 %

 
  
    
6
26.08.21 22:18
Gute Nachrichten .......
Altria Group Inc. gab am Donnerstag bekannt, dass der Vorstand einer Dividendenerhöhung um 4,7% auf 90 Cent pro Aktie zugestimmt hat. Die vierteljährliche Dividende ist am 12. Oktober an die seit 15. September eingetragenen Aktionäre zahlbar. Der neue jährliche Dividendensatz beträgt 3,60 USD pro Aktie, sagte der Hersteller von Tabakprodukten. Altria hat die Dividende in den letzten 52 Jahren 56-mal erhöht, teilte das Unternehmen mit. Die Aktien von Altria sind am Donnerstag gestiegen und haben in diesem Jahr rund 19% zugelegt, was der Performance des S&P 500-Index entspricht.  
Angehängte Grafik:
unnamedbbbbbbbbb.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
unnamedbbbbbbbbb.jpg

174 Postings, 695 Tage Digitale KunstDazu das laufende ARP

 
  
    
28.08.21 08:48
Es ist natürlich auch vom Dollarkurs abhängig, aber auf meinen Einstiegspreis mache ich jetzt rund 10%. Die Rückkäufe aktuell finden auch zu top Kursen statt, das macht richtig Spaß.  

143 Postings, 292 Tage ApsHODLKurze Frage

 
  
    
30.08.21 21:31
Wann muss ich die Aktie besitzen damit ich die Dividende bekomme ?

 

143 Postings, 292 Tage ApsHODLDer declaration date

 
  
    
30.08.21 21:50
Ist ja nur die Bekanntgabe der Divi oder

08/26/2021§Declaration Date
09/14/2021§ex divi
09/15/2021§record date
10/12/2021.      pay day

Laut meinem Verstand habe ich zeit bis zum 13.9 damit ich die Divi bekomme oder ?  

19 Postings, 1907 Tage ElefantenkitzlerKorrekt

 
  
    
1
31.08.21 06:37
Immer am Ex Date orientieren, vor diesem Datum musst du die Aktie besitzen.  

174 Postings, 695 Tage Digitale KunstÜber Nacht zum Ex Date

 
  
    
31.08.21 10:28
Du musst sie nicht nur vor dem Ex Date halten, sondern mindestens bis zu diesem. Dann geht sie ex Dividende in den Handel und du hast den Anspruch, auch wenn du dann verkaufst.

Ich würde mich daran aber nicht orientieren, sondern einfach Kapital einsetzen, wo du es gut aufgehoben siehst. Nach der Dividende ist vor der Dividende.  

103 Postings, 1395 Tage bpmeister1304@ApsHODL

 
  
    
1
31.08.21 13:13

155 Postings, 2668 Tage spadesmanBpmeister

 
  
    
01.09.21 08:46
Ich würde das mit einem Fragezeichen versehen.
Bisher habe ich US Aktien immer direkt ins Depot erhalten und daher wäre lediglich, dass man sie vor dem Abschlag im Depot hat.
Keine Ahnung, wie das andere Banken handhaben.

Prinzipiell kaufe ich aber wegen der positiven lf Erwartung und nicht, um eine Dividende mitzunehmen.

Altria ist meine Topposition im Depot und ein perfektes  Zinssubstitut.



 

103 Postings, 1395 Tage bpmeister1304@spadesman

 
  
    
02.09.21 18:27

ich habe gestern US Aktien an einer deutschen Börse gekauft:
Ausführungstag / -zeit 01.09.2021
Valuta: 03.09.2021
Und meines Wissens wird die Buchung zum Valuta Datum wirksam.
Weg einer Order
Kannst es ja probieren und dokumentieren. Nächstes Declaration Date für Altria ist der 15.9. Würde mich interessieren, ob du dann am 12.10. um die Anteile mehr Dividende bekommen hast

 

695 Postings, 6842 Tage yahooyoshiDer Royal Flush der Dividenden ...

 
  
    
1
02.09.21 22:09
 
Angehängte Grafik:
ccccccccccccccccccccccccccc.png (verkleinert auf 64%) vergrößern
ccccccccccccccccccccccccccc.png

155 Postings, 2668 Tage spadesmanBpmeister

 
  
    
1
02.09.21 22:19
Valuta ist die Wertstellung der Verrechnung bzw Kontoabbuchung. Das ist bei allen Aktien zwei Werktage
Deine Aktien hast du vorher im Depot
Bei meiner Bank werden die nach Börsenschluss eingebucht.
Ab dann bist du dividendenberechtigt.
Du könntest sie ja dann direkt wieder verkaufen.
Angenommen du kaufst einen Tag vor ex Date und verkauft am Ex Tag oder den Tag danach.
Dann wäre die Div ja nach obigem Artikel weg und du hättest die nicht. Das kann ich mir wirklich nicht vorstellen?
Aber testen will ich das nicht. Habe schon genug  Altria  ;)
 

155 Postings, 2668 Tage spadesmanRoyal flush

 
  
    
1
02.09.21 22:23
Mir fehlen noch JT und PM?
Aktuell schaue ich mir auch Scandinavian Tobacco an.

Viel Erfolg allen Tabakfreunden  

695 Postings, 6842 Tage yahooyoshi@ spademan ....

 
  
    
02.09.21 23:03
Scandinavian Tobacco ist ein hervorragend geführtes Unternehmen . Die Dividende ist mit ca, 5 % eigentlich ganz gut , und wird jedes Jahr angehoben . Altria , BAT und IMB zahlen allerdings weitaus höhere Dividenden . Die Engländer zahlen sogar Steuerfrei aus ! :)
Aber : Die Quellensteuer ist in Dänemark sehr hoch ,und Dir bleiben am Ende in Deutschland am Ende nach allen Steuern ,nur noch ca. 63 % von deinen Dividenden ( also von eigentlich 88 Cent , nur noch gut 50 Cent )  . Du kannst Dir zwar die nicht anrechenbare Quellensteuer vom Dänischen Finanzamt zurück holen ,allerdings ist das ein sehr umständliches Unterfangen und lohnt sich meistens auch nicht . Das hat mich bis jetzt auch immer davon abgehalten in Scandinavian Tobacco zu investieren . Und leider gibt es auch  jeweils im April nur eine Auszahlung für das laufende Jahr.

Hier ist eine ganz gute Analyse von STG ....
 
https://www.youtube.com/...6WNNtmxc_OTAuVQxJ8loZtphmXxgF0&index=5
 

155 Postings, 2668 Tage spadesmanQuellensteuer DK

 
  
    
1
03.09.21 07:53
Das Thema kenne ich von NovoNordisk. 62% bleiben, wobei bei NN die Performance an sich sehr gut passt.
Danke für deine Ausführungen und die Analyse.
Wie schon beschrieben sind das alles perfekte Zinssubstitute.
Ich glaube, die Menschheit wird sich noch in vielen Punkten ändern. Aber geraucht und gesoffen wird auch noch in 100 Jahren.
Und bei zweiterem ist Altria über seine Beteiligungen auch gut aufgestellt.
 

2506 Postings, 5377 Tage rotsWie seht ihr das charttechnisch?

 
  
    
03.09.21 09:12
Könnte aus Abwärtstrend seit 2017 nach oben ausgebrochen sein, hat zuletzt nochmal erfolgreich getestet und jetzt up?..,zu alten Höhen?  

41 Postings, 277 Tage huidduisSt.E. Michelle Estates

 
  
    
03.09.21 13:38
Wein Beteiligung wurde verkauft.
Erlöse sollen in ein ARP laufen.
Inbev Beteiligung muss noch bis 01/22 gehalten werden soweit ich weiss. Kurs von inbev hat sich mehr als halbiert seit dem Einstieg und das Investment wird von Altria mehr als kritisch gesehen  

2725 Postings, 932 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    
03.09.21 17:05
Eigentlich schade
man hätte schöne Getränke Holding Aufbauen können.

würde es schade finden wenn man "Bier" Anteile auch noch verkaufen würde ...

Altria Group hat Zukäufe einfach nicht drauf ...  

155 Postings, 2668 Tage spadesmanAlte Höhen (922)

 
  
    
03.09.21 18:56
So bullisch bin ich nicht, aus meiner Sicht ist der Nachhaltigkeitshype zu extrem.
Und in unserer bigotten Gesellschaft wird zwar gern mal ein Porno geschaut, gesoffen und geraucht, aber offiziell ist das natürlich alles eine Sache des Teufels.
Für mich bleibt es daher ein Zinssubstitut und aktuell habe ich bei meinen Werten einen kleinen Kurs-Puffer, wobei ich bei IB den besten Einstieg erwischt habe.
BAT gefällt mir vom Zahlenwerk am besten,  kommt aber dieses Jahr nicht aus dem Knick.

Die Dividende bleibt stabil und zumindest in meinem Mikrokosmos nehme ich auch weiterhin einen starken Drang zum Nikotin wahr ;)



 

Seite: Zurück 1 | ... | 34 | 35 | 36 |
| 38 | 39 | 40 | ... | 43  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben