UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Apple , das erste Billione-MK Unternehmen?

Seite 1 von 1546
neuester Beitrag: 23.01.21 09:43
eröffnet am: 04.02.13 21:03 von: XL___ Anzahl Beiträge: 38633
neuester Beitrag: 23.01.21 09:43 von: Lelee Leser gesamt: 4940013
davon Heute: 888
bewertet mit 43 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1544 | 1545 | 1546 | 1546  Weiter  

11579 Postings, 2913 Tage XL___Apple , das erste Billione-MK Unternehmen?

 
  
    
43
04.02.13 21:03
Bei einem Kurs von ca. 1060 USD ist Apple 1 Billion USD wert. Ich denke das kann Apple innerhalb der nächsten 3 Jahre schaffen. Das Wachstum ist intakt.


Marktkapitalisierung : 416 Milliarden USD
Cash  :ca. 137 Milliarden

Ohne Cash ist das Unternehmen also in etwa so hoch bewertet wie Google. Apple macht aber etwas soviel Gewinn wie Google Umsatz.

m.E. eine krasse Unterbewertung.

Mein Kursziel für Ende 2013 : 750 USD , die 1060 knacken wir m.M.n. innerhalb der nächsten 36 Monate  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1544 | 1545 | 1546 | 1546  Weiter  
38607 Postings ausgeblendet.

1318 Postings, 3221 Tage cromwelleich denke

 
  
    
21.01.21 11:19
Apple Car muss kommen, wollen Sie Biden überzeugen.
Biden wird viel Geld in die Umwelt stecken, aber nicht in Firmen die Luxusartikel Herstellen, ein I-Phone muss es ja nicht unbedingt sein.

Aus diesem Grund glaube ich fest daran. Zumal Apple schon immer gern mit dem Trend geht, bzw. ihn vorgibt.
 

65159 Postings, 7758 Tage KickyApple is due for a haircut

 
  
    
21.01.21 14:00

267 Postings, 199 Tage C.CHSDas geht voll ab in diesem Jahr

 
  
    
21.01.21 14:39
könnten wieder 50% plus werden im Jahr 2021  

570 Postings, 3788 Tage Schmid41Ja Apple zieht hoch

 
  
    
1
21.01.21 15:41
ist raus aus dem Seitwärtstrend seit September.


https://www.ariva.de/news/...crosoft-und-apple-schlaegt-jetzt-9073656

Proofe hat wohl wieder mal recht.  

15 Postings, 72 Tage The.MoneymakerSeitwärtstrend beendet

 
  
    
21.01.21 17:44
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, denn der Seitwärtstrend und die Verschnaufpause der letzten Monate ist scheinbar beendet. Die anstehenden Quartalszahlen am 21.01.2021 beflügeln den Kurs kurz- bis mittelfristig. 2021 hält meiner Meinung nach jedoch ein anhaltendes Wachstum bereit. Viel Erfolg allen Investierten.  

15 Postings, 72 Tage The.MoneymakerTippfehler

 
  
    
21.01.21 17:45
Sorry, ich meine natürlich den 27.01.2021...ups  

570 Postings, 3788 Tage Schmid41Ok

 
  
    
1
21.01.21 19:32
Ich bin in Aktien und habe seit zwei Wochen einen Call Optionsschein am laufen.
Morgen könnte eine kleine Korrektur kommen dann geht es bis zu den Q1 Zahlen nur noch hoch.

Ich rate am Abend vor den Zahlen Derivate zu verkaufen, die Zahlen werden super aber die Aktie könnte danach erst mal wieder fallen. Aktien behalten die Derivate mit gutem Gewinn verkaufen ist mein Plan.
Auf Jahressicht könnten es wieder 50%-70% werden.  

3027 Postings, 4291 Tage KeyKeyBin auch am Hin- und Her überlegen

 
  
    
1
21.01.21 22:57
Aber ich glaub ich lasse weiterhin die Finger von Optionsscheinen.
Aktien kann man notfalls "aussitzen", Optionsscheine nicht wirklich.
Ist einfach ein gewisses Risiko dabei mit dem man seine durch die Aktien gemachte Gewinne wieder versemmeln kann. Aber ich glaub wir sollten auf die nächsten Empfehlungen von @Schmid41 hören, erst Churchill Cap. Corp, dann den heute gut laufenden Call auf Apple, .. Was ist als nächstes dran ? Genug Apple Aktien habe ich ja schon im Depot. Microsoft weiter auszubauen wäre auch nicht schlecht gewesen wegen besserer Dividende. Oder vielleicht auch Sony ? Aber mit dem Zugriff beim Churchill Cap. Corp ist mein Geld erstmal alles gebunden :-). Wollte ja noch weiter bei Sony erhöhen, dann Microsoft und vielleicht sogar doch noch bei GM und evtl auch wieder Hyundai. Aber ich glaube ich lasse es. Man kann nicht bei allen Automobilkonzernen dabei sein :-). Apple + Sony + Microsoft als Partner reichen auch aus :-)
 

570 Postings, 3788 Tage Schmid41KeyKey

 
  
    
1
22.01.21 05:46
das mit Lucid und Churcill Cap. ist eine Spekulation gehe da lieber nicht mit viel Geld rein.
Bis jetzt sind das alles Gerüchte ohne Bestätigung, viele sind sich nicht mal sicher ob es der richtige SPAC
ist für den Börsengang durch die Hintertür, dein Risiko da kannst du auch viel Geld verlieren.

Microsoft kaufe ich auch noch gehe aber vor den Zahlen nächste Woche aus der Aktie und nehme die Gewinne mit. Bei Apple die Derivate und 50% der Aktiengewinne. Apple wird nach dem Anstieg eine Pause machen denke ich. Und Sell on Good News kennt man zu genüge von Amazon.  

3027 Postings, 4291 Tage KeyKeySchmid41: Falls es am Nachmittag einen Drop gibt

 
  
    
22.01.21 07:21
Welche Derivate für Apple kannst denn empfehlen ?

Bin mit einer sehr überschaubaren Summe bei Churchill Cap. rein und wenn ich das richtig sehe, dann gab es seit den Spekulationen auch nur knapp eine Verdopplung. Somit sollte im Falle eines Nichtzutreffens auch nur um die 50% Verlust drin sein. Man wird zumindest nicht mit 0 rausgehen und es ist auch nicht so dass die Papiere automatisch täglich an Wert verlieren. Deswegen habe ich da weniger Bedenken :-)

Wenn man nur wüsste bei welchen Tech.Aktien im Bereich von 100-200 Euro noch das Potential für die 1000 Euro drin ist. Aber das kann wohl niemand sagen. Apple scheint aufgrund der Vielzahl an verschiedenen Produkten für mich dabei irgendwie am interessantesten zu sein. Bei Microsoft tut sich da doch bedeutend weniger, aber sie haben (zumindest noch) doch eine gewisse Monopol-Stellung mit Windows + Office.
 

570 Postings, 3788 Tage Schmid41Key Key

 
  
    
1
22.01.21 08:29
ich bin in diesem Optionsschein drin.


MA1P7S

DE000MA1P7S8

verkaufe ich vor den Zahlen.
Die Korrektur  wo ich gestern gesagt habe lauft ich denke es geht so 1-2% heute runter.
Aber mal schauen was die Amis machen.
So muss in die Arbeit einen schönen Tag noch .
 

570 Postings, 3788 Tage Schmid41Apple: Analysten hoffen auf höchsten Umsatz aller

 
  
    
1
22.01.21 15:49
Wenn die Prognosen der Wall Street stimmen, könnte der iPhone-Hersteller im letzten Quartal die 100 Milliarden US-Dollar-Erlösmarke geknackt haben. China half.

Zieht hoch schon wieder im plus.
Heute vielleicht die letzte Möglichkeit günstiger an Aktien zu kommen
Kursziel 140-150 Dollar am Mittwoch  

3027 Postings, 4291 Tage KeyKeySchmid41: Optionsscheine

 
  
    
22.01.21 19:32
Danke für die Info.
War wohl zu lange in der Arbeit.
Hab den Einstieg leider verpasst und jetzt (wo wir im Plus sind) ist mir das Risiko dann doch zu groß, dass es nächste Woche täglich nach oben geht. Schade. Wenn ich es geschafft hätte bei Minus 1-2 Prozent zuzugreifen, dann hätte ich es noch gemacht. Naja, egal. Ich freue mich dann eben an den Gewinnen der tatsächlich vorhandenen Aktien :-)
 

570 Postings, 3788 Tage Schmid41Ja war heute echt gut

 
  
    
22.01.21 20:03
der Zug ist jetzt aus dem Bahnhof, ich denke bis Dienstag hier nur steigende Kurse.
Ein Optionsschein lohnt sich immer noch Keykey der Kurs wird nur noch nach oben gehen bis Dienstag.

 

3027 Postings, 4291 Tage KeyKeySchmid41: Hab kaum mehr Geld übrig :-)

 
  
    
22.01.21 20:56
Und ich sollte auch irgendwann noch in den Bitcoin rein.
Was meinst Du zu einem Zock des Optionsschein zu 100 Euro ?
Einfach "nur" 100 Euro investieren und schauen was passiert, vielleicht sogar über die Zahlen hinaus liegen lassen. Geht da was ? Wenigstens paar wenige Euros damit verdienen ? :-)
Muss ja auch immer ein wenig an meine Anzahl der Trades denken um meinen Top-Trader Status beizubehalten.
 

3027 Postings, 4291 Tage KeyKeySah gerade dass Börse Stgt den Schein hat

 
  
    
22.01.21 20:57
Haben die bis 20 Uhr offen oder bis 22 Uhr ?
Weiß gar nicht mehr genau. Also 100 Euro Zock wäre vielleicht durchaus zu überlegen :-)
 

3027 Postings, 4291 Tage KeyKeyOh Mist, gleich 15 Euro

 
  
    
1
22.01.21 21:02
Ich glaub da lege ich mich doch besser auf die Lauer zu einer Order am Montag, wenn es vielleicht wieder einen kleinen Dip gibt. Jetzt zum Schluß noch einsteigen zum Höchstkurs ist schon sehr gewagt.  

3027 Postings, 4291 Tage KeyKeyWollte 115 Euro schreiben :-)

 
  
    
22.01.21 21:03

53 Postings, 4159 Tage transaktionaerDie Euphorie

 
  
    
22.01.21 21:33
des langjährigen Hype der Apple-Aktien lässt sich eigentlich nur durch die Euphorie des langjährigen Hype der Apple-Aktien erklären.
An den derzeitigen Produkten kann es nicht liegen.  

985 Postings, 2542 Tage nelsonmantztransaktionär

 
  
    
23.01.21 00:29
Das sehe ich ganz anders aber natürlich darf sich jeder seine eigene Meinung bilden ;-)
Die Produktpalette von Apple war nie besser als jetzt.  Sowohl quantitativ als auch qualitativ.
Und weitere Produkte sind in Arbeit. Wer Recht behält wird man an den zwei kommenden Quartalsergebnissen sehen. Bis dahin bleibt es spannend!
 

753 Postings, 1535 Tage StarlordMorgens wach werden...

 
  
    
23.01.21 07:57
Und sehen, dass die 140$ nachbörslich nicht nur erreicht, sondern übertroffen wurde- bester Start ins Wochenende!  

1642 Postings, 2620 Tage GurkenheiniXiaomi

 
  
    
23.01.21 09:05
Smartphones sind viel besser wie Apple,ich hatte vorher immer ein Apple Smartphone,jetzt habe ich den Redmi 10 Pro,da kann sich Apple verstecken,können überhaupt nicht mithalten,deshalb hatte ja auch Donal Trump Xiaomi auf die Blacklist gesetzt,um Aplle zu schützen,wie korrupt von Trump.Jedenfalls kann es Xiaomi scheiß egal sein.Xiaomi wird Apple überholen,weil die einfach besser sind.  

753 Postings, 1535 Tage Starlord@Gurkenheini

 
  
    
23.01.21 09:22
Sorry, einzelne und subjektive Produktvergleiche, die darauf schließen lassen, dass Apple überholt wird- haben viele Longies in diesem Forum schon auch in Bezug auf Samsung vs. Apple gelesen.:-) So what...?  Der Markt, zig Millionen verkaufte iPhones (Apple ist mehr als das) und Rekordumsätze - in diesem Quartal erstmalig wohl über 100.000.000.000 USD sprechen da einfach gegen Dich.
Werde glücklich mit deinem Xiaomi- völlig legitim- hoffe du hast dort wenigstens Aktien.

Apple wird Xiaomi wohl auch egal sein- unterm Strich ist?s, was zählt:-)  

1642 Postings, 2620 Tage Gurkenheini@Starlord

 
  
    
23.01.21 09:31
Nein ich habe noch keine Xiaomi Anteile,werde aber welche kaufen,weil die sehr stark am wachsen sind gerade in Asien und sogar Europa,die produzieren auch Smartphones die hochqualitativ sind und dazu noch günstig,damit können sich auch menschen in ärmere Länder gute Smartphones leisten.Auserdem haben die keine Ersatzteile Probleme wie Apple,Falls sich Biden mit China auch anlegen sollte könnte Apple Probleme bekommen bei der Produktion.Hier hat Xiaomi einfach Heimvorteil.Das Prinzip von Xiaomi ist so änlich wie bei Amazon.Ich würde ehe eine Xiaomi Aktie bevorzugen als eine Apple Aktie.Langfristig wird Xiaomi Aplle überholen das sagen viele Analysten.  

302 Postings, 1081 Tage LeleeApple

 
  
    
23.01.21 09:43
@keykey.

Optionsscheine lohnen sich doch bei so einem niedrigem Einstandswert nicht. Produktkosten sind da doch immer ca 10? bei Kauf und Verkauf + Brokerabhängige Spesen. D.H bei 100? Einsatz müsste dein Schein erst mal 20-25% im Plus stehen um auf 0 zu kommen.
Bin im Moment in einem Call Optionsschein Hebel ca. 3, Laufzeit bis Juni 2022. Gekauft im Oktober. Läuft gut ^^

Zu dem Xiaomi-Mist schreibe ich nichts, außer das die ihren Weg gehen werden, aber die Markenstärke und den Status von Apple nie erreichen werden.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1544 | 1545 | 1546 | 1546  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben