UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.257 -4,2%  MDAX 33.850 -3,3%  Dow 34.899 -2,5%  Nasdaq 16.026 -2,1%  Gold 1.793 0,0%  TecDAX 3.822 -1,3%  EStoxx50 4.090 -4,7%  Nikkei 28.752 -2,5%  Dollar 1,1304 -0,1%  Öl 72,9 -11,4% 

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 2195
neuester Beitrag: 29.11.21 03:00
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 54857
neuester Beitrag: 29.11.21 03:00 von: sue.vi Leser gesamt: 4752398
davon Heute: 2290
bewertet mit 80 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2193 | 2194 | 2195 | 2195  Weiter  

20137 Postings, 4475 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

 
  
    
80
19.09.20 14:47
Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2193 | 2194 | 2195 | 2195  Weiter  
54831 Postings ausgeblendet.

70526 Postings, 8068 Tage KickyLöschung

 
  
    
1
28.11.21 19:45

Moderation
Zeitpunkt: 28.11.21 20:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen

 

 

8 Postings, 1 Tag PentalphaLöschung

 
  
    
1
28.11.21 19:52

Moderation
Zeitpunkt: 28.11.21 19:59
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

8 Postings, 1 Tag PentalphaLöschung

 
  
    
1
28.11.21 19:54

Moderation
Zeitpunkt: 28.11.21 19:59
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

70526 Postings, 8068 Tage KickyDie WHO am Bettelstab: Was gesund ist, bestimmt

 
  
    
8
28.11.21 19:55
Bill Gates
Reiche Privatspender manipulieren die Politik der WHO, vor allem seit die USA ihren Beitrag zusammenstreichen.die Weltgesundheitsorganisation WHO wird mittlerweile zu 80 Prozent von privaten Geldgebern und Stiftungen finanziert. Größter privater Geldgeber ist die Bill und Melinda Gates Stiftung. Seit der Jahrtausendwende hat die Gates-Stiftung der WHO insgesamt 2,5 Milliarden Dollar gespendet ? 1,6 Milliarden davon für die Ausrottung von Polio, Kinderlähmung. Insgesamt gibt die Stiftung jährlich vier Milliarden Dollar aus. ....
https://www.swr.de/swr2/wissen/...nd-ist-bestimmt-bill-gates-100.html

dass genau diese Stiftung vermutlich nun das  Frühwarnzentrum für Pandemien in Berlin der WHO
mitfinanziert kann man wohl berechtigterweise vermuten
https://www.forschung-und-lehre.de/politik/...andemien-in-berlin-3976
da können sie dann schon früh auf Panik schalten und die Massnahmen werden uns nie mehr verlassen  

9487 Postings, 3222 Tage Sternzeichen#54833 Das Bild geht gerade um die Welt!

 
  
    
8
28.11.21 19:55
Man muss sich wirklich schämen das es ein Unternehmer gibt der Ungeimpfte schamlos stigmatisiert und das bei unserer Vergangenheit!

Der Staat sollte jetzt schnell handeln und diesen Laden für immer schließen und diesen Unternehmer bestrafen.

Ich werde kein Bild einstellen um so einen Unsinn zu unterstützen.

Der Unternehmer Wilhelm S... wollte provizieren und wählte einen widerlichen Nazivergleich.

Sternzeichen

Quelle: google - gelsenkirchen ungeimpfte unerwünscht



 

9487 Postings, 3222 Tage SternzeichenBaerbock blickt mal wieder nicht durch.

 
  
    
10
28.11.21 20:14
Das Ganze wird immer lächerlicher und am lächerlichsten ist mal wieder die Baebock die zwar Cormageld abgreifen konnte aber sonst nichts mitbekommen hat in ihrer Blase.

Mal kurz für die tolle Außenministerin.

Eine Impfung die nicht wirkt, dafür aber allein in Europa 1 Million schwere Nebenwirkungen hervorgebracht hat, eine nicht vorhandene Übersterblichkeit, Maskenskandale und Korruption bei Politikern. Das Boostern wird nichts bringen, egal wie oft die Nadel reingerammt wird.

Der Skandal liegt bei geschlossenen Krankenhäusern und unterbezahltem Personal das von der SPD mit den Grünen durch Ulla Schmidt und Karl Lauterbachunter der Regierung Schröder/Spd und Fischer/Grüne verursacht wurden. Die Grüne mit Baerbock und der SPD haben das verursacht.

Es gab Zeiten da wäre dieses Land im Ernstfall mit Hunderttausenden schwerst verletzten fertig geworden. Aber die Generation Facebook/twitter  zu denen auch die Baerbock gehört kann sich so etwas nicht vorstellen.

Wem man nie ernsthaft was gearbeitet hat und auch keine Berufsabschluss hinbekommt dann wird man
Deutschland dank Quote sogar Minister auch wenn man von nichts eine Ahnung hat.

Die Grünen und die SPD sind an allen alleine schuld, dass die Krankenhäuser sogar in Coronazeiten geschlossen wurden und das geht bis zum heutigen Tag so weiter!

Sternzeichen

Mit einem Satz zeigt Baerbock, dass sie bei Corona nichts verstanden hat
https://www.focus.de/politik/deutschland/...en-haben_id_24468709.html
Deshalb will sie ?die nächsten Tage nutzen, um sich ein ehrliches Bild zu machen?. Ein Satz, der aufhorchen und zweifeln lässt, ob Baerbock den Ernst der Lage wirklich verstanden hat.

Weiter sagt sie: ?Wir müssen jetzt alles dafür tun, dass die Krankenhausversorgung gesichert bleibt und nicht zusammenbricht.?
 

8311 Postings, 472 Tage 123p"Der goldene ..."

 
  
    
3
28.11.21 20:17

2796 Postings, 1149 Tage indigo1112"Analtests und Lockdown"

 
  
    
6
28.11.21 20:30
..."gegen Corona"...
...in China anscheinend gängige Praxis...
...es ist nur eine Frage der Zeit, dann gibt es diese Tests auch hierzulande, im Rahmen der
2G+ Regel könnten dann insbesondere die "Impflinge" am besten täglich im Abstand von 8 Stunden sicher getestet werden, ob sie auch richtig verar... wurden...

"Corona-Ausbruch in Guangzhou: Chinesen greifen mit Knallhart-Regeln durch - News Ausland - Bild.de" https://m.bild.de/news/ausland/news-ausland/...h-76687568.bildMobile.  

9487 Postings, 3222 Tage SternzeichenLiegt Bayern und BW an der Nordsee?

 
  
    
8
28.11.21 20:38
Mit Physik und Mathematik überzeugt man niemanden der aus dem Völkerrecht .

Laut Habeck sollen jetzt in Bayern und BW das Windland Nr. 1 in Deutschland in Wohngebiete Windräder aufgestellt werden. Was passiert mit einem Windrad nach 20 Jahren, inkl, Fundament ? Wie hoch sind dafür die Kosten? Wieviel Energie/Co2 wird für die Herstellung eines Windrades benötigt - inkl. Fundament, Zufahrtswegen etc. ? Es sollen nach dem Willen der Grünen 2,5% der Landfläche nur von Windräder besetzt werden und es ist dort auf einmal egal was der Artenschutz macht und was kümmerst es den Menschen die damit leben sollen.

Wie hoch sind die Umweltschädigungen pro Windrad anzusetzen - inkl. Waldabholzung, Vogelgeschredder, zubetonierte Flächen etc. ?

Es ist aber auch so schon klar : Die Energiewende ("kostet eine Kugel Eis im Monat") ist ein Flop.....gesagt von den Grünen!

kommt.https://www.youtube.com/watch?v=xmAEC3ngguU

Im Video werden Hinweise darauf gegeben, wo die natürlichen Voraussetzungen für Windenergie-Anlagen in Deutschland besonders gut, und wo sie weniger gut sind. Bitte im Hinterkopf behalten, dass eine der ersten öffentlichen Äußerungen des neuen Bundes-Wirtschaftsministers Habeck die war, dass er die Abstände von Windkraftanlagen zu Wohnhäusern in Bayern drastisch reduzieren wird! Lernfrage: Wie gut ist Bayern für Windräder geeignet?

Würde  auch gerne einen Vergleich sehen vom Energieverbrauch der Turbinenherstellung bis zur Entsorgung, wie sieht dann der Nettoenergieertrag aus ? oder ist das geheime Verschlusssache.

Und für so ein Unsinn wird der ganze Wald in Deutschland vernichtet!

Sternzeichen
 

75 Postings, 559 Tage Löwenanteilden chinesischen Ana ltest wird Spahn

 
  
    
3
28.11.21 20:51
nicht "einführen", das könnte einen Karriereknick bedeuten *swinkersmiley*  

119453 Postings, 8070 Tage seltsamja, mich können die auch am Arsch...

 
  
    
3
28.11.21 20:58

119453 Postings, 8070 Tage seltsamzu #54841 - ich bin der letzte, der fundiertes

 
  
    
1
28.11.21 21:07
Wissen hätte, aber so als Dummling denke ich, wenn Windströme abgeschwächt und/oder abgelenkt werden, könnte es möglicherweise möglich sein, daß Wetter umgeleitet oder verändert wird.
Früher glaubte man auch, durch Begradigung von Flüssen Vorteile ziehen zu können.
Heute schafft man wieder Moore.
Man lernt nur aus Fehlern.
Vergiß Wissenschaft.
 

54593 Postings, 2744 Tage Lucky79Jetzt solls der Generalmajor richten...

 
  
    
28.11.21 21:09
Übergibt man nun die Macht in Deutschland an die Bundeswehr...?  

25 Postings, 74 Tage Schmock_7#54840

 
  
    
3
28.11.21 21:13
Endstation Analtest!

Ein großer Teil der Deutschen wird auch dies begrüßen, da sie sowieso schon lange nichts mehr spüren und raffen, diese obrigkeitshörigen ZOMBIES.

Wo ist der Kotz Smiley?
Ach...ariva hat sowas nicht?
Schade....sonst würde hier in der Reihe gekotzt.





 

9487 Postings, 3222 Tage Sternzeichen#54844 Ist durchaus möglich...

 
  
    
4
28.11.21 21:48
wenn man weiter denkt! Dem Wind wird ja durch die Windräder und das sind nicht gerade wenige Leistung entzogen die ja in Strom umgewandelt wird. Wird nicht mal vor kurzen behauptet das sich die Gesamtwetterlage durch Klimaveränderung sich langsamer bewegt? Wenn sich das Wettergebilde aus Hoch und Tief langsamer vorwärts bewegt muss es ja einen Grund haben. Und da es wie so oft nicht nur einen Grund gibt dürften die Windräder auch ein Grund sein warum bestimmte Wetterlagen seit neusten stehen bleiben. Die Windräder bilden eine Barriere und nehmen den Wind den Schwung und dieser Effekt dürfte bei Windschwäche sich um so stärker bemerkbar machen.

Öffentlich wurde das noch nicht erwähnt, aber ich bin mir sicher das man es bereits weiß und dieses Wissen lieber nicht teilen will.

Dieser Effekt würde um so stärker wirken wenn man sich von den Meeresküsten entfernt. Die heutigen Windräder wandeln diese Bewegungsenergie in elektrischen Strom um und behindern damit zeitgleich das sich das Wetter fortbewegen würde.

Windkraftanlagen ? sind riesige vertikale Barrieren und beeinflussen negativ das Wetter.

Bestimmt wird mir jetzt  vorgeworfen, ich stehe der Rettung der Welt im Wege, ich zerstöre die Zukunft unserer Enkel, mache gemeinsame Sache mit Klimawandelleugnern und AfD-Anhängern.

Ich bin nur dagegen, dass eine Form der erneuerbaren Energien ? nämlich die Windindustrie ? es geschafft hat, sich selbst ein grünes Mäntelchen umzuhängen, so dass Windkraft heute quasi ein Synonym für "ökologisch? ist. Der Ausbau der Windernergie hat  so ungeordnet stattgefunden und so stark in ökologische Prozesse eingegriffen hat, dass es jetzt erstmal aufhören muss.

Es gibt nur wenige seriöse Studien zu den riesige vertikale Barrieren Windräder.

Wir haben allerdings nicht 30.000 Kohlekraftwerke oder 30.000 Atomkraftwerke. Aber wir haben 30.000 Windräder in Deutschland. Für eine relativ geringe Leistung ist das ein relativ hoher Landschaftsverbrauch und eine relativ hohe Problemdichte. Die Biodiversität ist zu einem Nebenaspekt degradiert worden durch die Windkraftlobbyisten.

Skurrilerweise war es ja im 19. Jahrhundert der Kohlebergbau, der geholfen hat, die Wälder zu schützen, weil man plötzlich diese komprimierte Energie hatte und weniger Holz brauchte. Und danach kam die Kernenergie die eigentlich die Kohlekraftwerke wegen dem CO2 ablösen sollten.

Der Konflikt wird in Zukunft vermutlich noch an Schärfe zunehmen. Um die Klimaschutzziele zu erreichen, muss der Anteil an erneuerbaren Energien steigen. Die Bundesregierung strebt bis 2030 einen Anteil von 65 Prozent für die Erneuerbaren an. Das bedeutet das dann fast 80 000 Windräder unkoordiniert den Wind blockieren werden.

Der Strombedarf und der Energiebedarf wird trotz grünen Label  im Vergleich zu heute weiter exorbitant ansteigen.

Die Ampelkoalition will den  Klimawandel minimieren auf kosten des Landverbrauchs, Windbarrieren und der Vernichtung der Biodiversität ist.  Mit Windkraft soll unter dem namen der Grünen und der Klimarettung Deutschland zupflastert werden. Das lässt sich durch keine Studien abbilden.

Und für die Elektrolyse wird eben auch viel Strom benötigt.

Sternzeichen






 

4922 Postings, 2634 Tage Kursrutschund wir haben ständig das nervende rote Geblinke

 
  
    
28.11.21 21:57
vor der Nase
ich bin für weißes Geblinke  

1900 Postings, 2212 Tage Kassiopeia#45840

 
  
    
3
28.11.21 22:07

Dem kommunistischen Regime war das egal. Krankenschwestern testeten ihn 16 Mal pro Tag auf Corona. Zweimal täglich führten sie einen Test in seinen Anus ein. China besteht trotz zahlreicher Proteste ausländischer Staaten ? darunter Japan und die USA ? auf Analtests, weil es glaubt, dass sich Coronaviren länger im Anus nachweisen lassen, als in anderen Körperöffnungen.

"
Da freut sich aber unser Spahn-
Vielleicht kommt die Testpflicht auch für das gamze Jahr 2022 ?

 

1900 Postings, 2212 Tage KassiopeiaDer sogenannte

 
  
    
2
28.11.21 22:14

6960 Postings, 6531 Tage sue.vi...

 
  
    
28.11.21 23:56

Die Sängerin von Rita Mitsouko trat am Donnerstag, den 25. November,.... in Lüttich, Belgien, auf,
als sie bewusstlos zusammenbrach.
...................Im vergangenen Frühjahr hatte die 64-jährige Sängerin aus ähnlichen Gründen mehrere Termine ihrer Tournee verschieben müssen.   ...... " Dank der Impfungen war es nur leichtes Covid ",  beruhigte die Sängerin damals auf ihrer Facebook-Seite. ................
https://www.lefigaro.fr/musique/...-malaise-en-plein-concert-20211126  

9919 Postings, 3124 Tage klimaxVolksabstimmung Schweizer wollen 3G-Zertifikat bei

 
  
    
29.11.21 02:26
Sonntag, 28. November 2021
Proteste gegen Volksabstimmung Schweizer wollen 3G-Zertifikat beibehalten
--------------------------------------------------
https://www.n-tv.de/politik/...fikat-beibehalten-article22962577.html
-----------------------------------------ende--------------------­-------
na dann bin ich mal auf herrn köppels reaktion gespannt....natürlich wird er das nicht in frage stellen, da eine entscheidung der "direkten demokratie"...ansonsten würde er sich widersprechen...
 

9919 Postings, 3124 Tage klimaxfocuskommentar :Eine Impfpflicht ist angebracht...

 
  
    
29.11.21 02:34

KommentarLockdown-Angst der Ampel: Wie viele Tote brauchen wir, bis ihr an die Menschen denkt?
...
Auch die Impfdurchbrüche bei ungeboosterten Alten und Vorerkrankten nehmen zu. Impfungen sind kein 100-prozentiger Schutz, aber schaut man auf die Inzidenzen, so lässt sich erkennen, dass 15 Mal mehr Ungeimpfte infiziert sind als Geimpfte. Und auf den Intensivstationen finden sich vor allem Ungeimpfte oder schwer Vorerkrankte.

Zu wenige sind immer noch geimpft. Eine Impfpflicht ist angebracht, zumindest teilweise, für bestimmte Berufsgruppen. Auch angesichts der Tatsache, dass wir womöglich auf Jahre hinaus mit immer neuen Mutationen des Corona-Virus leben müssen.

Doch das vermehrte Impfen bringt uns nun keinen kurzfristigen Schutz. Und auf die Schnelle muss aber nun gehandelt werden. Denn das Virus verbreitet sich exponentiell, wenn die Politik nicht gegensteuert.
Lockdown: Der Virus interessiert sich nicht für Fragen der Gerechtigkeit

Die Ampel hat das Infektionsschutzgesetz so geändert, dass die Länder je nach regionaler Lage handeln können. Wir müssen nun also warten, ob und wie 2G in den Ländern wirkt.

Doch: Sinken die Infektionszahlen tatsächlich, nur weil Ungeimpfte nicht mehr ins Restaurant oder ins Fußballstadion gehen dürfen?

Wäre ein Lockdown für Ungeimpfte mit Ausgangsbeschränkungen nicht sinnvoller?

Das wäre schwer in den Ländern umzusetzen und kaum zu kontrollieren, aber gerecht gegenüber den verantwortungsbewussten Mitbürgern, die sich haben impfen lassen. Doch was, wenn es nicht nur um die Frage der Gerechtigkeit geht? Sondern darum, hohe Todeszahlen unter älteren und vorerkrankten Menschen zu verhindern? Schließlich interessiert sich der Virus nicht für Fragen der Gerechtigkeit.

https://www.focus.de/politik/deutschland/...en-denkt_id_24465796.html

 

9919 Postings, 3124 Tage klimaxSchon einmal stritt Deutschland über Impfpflicht

 
  
    
29.11.21 02:35

Reichsimpfgesetz
Schon einmal stritt Deutschland über eine Impfpflicht für alle - was dann geschah
--------------------------------------------------
https://www.focus.de/wissen/...land-was-dann-geschah_id_24468494.html

 

9919 Postings, 3124 Tage klimaxHolland baut irre Windanlage ohne Rotoren

 
  
    
29.11.21 02:39
Würden Sie in einem Windrad wohnen? Holland baut irre Windanlage ohne Rotoren
von Lars Schwichtenberg am 28.11.2021
--------------------------------------------------
https://efahrer.chip.de/news/...t-irre-windanlage-ohne-rotoren_106479  
Angehängte Grafik:
hollanohnrrotoren.jpg
hollanohnrrotoren.jpg

6960 Postings, 6531 Tage sue.viDas Gespenst

 
  
    
29.11.21 02:46
Das Gespenst der chinesischen Zivilisation
Anmerkung der Redaktion: Angelo M. Codevilla, der am 21. September 2021 verstarb, war zum Zeitpunkt seines Todes mit der Endredaktion dieses Aufsatzes beschäftigt.
.........................
Das ?chinesische Modell? .. Unsere Führer wollen es durchsetzen ..
...........Aber sie verkennen die chinesische Zivilisation ebenso wie ihre eigene. .........
.Chinesische Despoten bieten eine ruhige, geordnete Tyrannei im Austausch für gleichen Gehorsam aller.
Im Gegensatz dazu verlangt unsere eigene herrschende Klasse, dass eine Klasse von Menschen den sich ständig weiterentwickelnden und unvorhersehbaren Befehlen einer anderen gehorcht, während sie sich Beleidigungen und Verletzungen beugen muss.
................................
The specter of Chinese civilization
by Angelo M. Codevilla https://newcriterion.com/issues/2021/11/...er-of-chinese-civilization
 

6960 Postings, 6531 Tage sue.vi...

 
  
    
29.11.21 03:00
Friedhof der Erzählungen
Afghanistan, et al., fürs Protokoll
.....wir sehen nicht die Ergebnisse diskreter Entscheidungen in der Außenpolitik.
Wir erleben die unerbittliche Umsetzung der Logik, nach der eine ganze Klasse lebt, sich bewegt und ihr Dasein fristet. Graveyard of Narratives https://americanmind.org/memo/graveyard-of-narratives/

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2193 | 2194 | 2195 | 2195  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, börsenfurz1, Fernbedienung, goldik, Grinch, Philipp Robert, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann