UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.574 -0,7%  MDAX 27.773 -1,4%  Dow 32.706 -0,1%  Nasdaq 13.208 -0,8%  Gold 1.775 0,0%  TecDAX 3.145 -1,7%  EStoxx50 3.725 -0,8%  Nikkei 28.176 0,9%  Dollar 1,0178 0,0%  Öl 94,7 1,1% 

SAGA TANKERS und Everfuel

Seite 93 von 95
neuester Beitrag: 05.08.22 09:04
eröffnet am: 26.10.20 10:11 von: Markus1975 Anzahl Beiträge: 2366
neuester Beitrag: 05.08.22 09:04 von: zakdirosa Leser gesamt: 526227
davon Heute: 445
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 89 | 90 | 91 | 92 |
| 94 | 95 Weiter  

304 Postings, 713 Tage Kritische_MasseWas ist im Busch?

 
  
    
02.06.22 08:12
Sind ja quasi aktuell wieder Einstiegskurse. Der IPO von Heimdall könnte anstehen. Bei BCS weiß ich im Moment nicht so recht wie es weiter geht, nachdem Sagmo ausgestiegen ist.

Ich denke SAGA wird noch einige Jahre benötigen um sich nachhaltig in höhere Sphären zu bewegen. Aber dennoch es ist meine Lieblingsposition und größte Position im Portfolio. Leider ist mein Limit bereits erreicht.

Außerdem könnte ich mir vorstellen das es bei dem ein oder anderen Einzelwert schneller gehen könnte. BCS, Pryme, Quantafuel, Nel, Nikola, Hyzon.
Ich hab es bereits letztes Jahr so gemacht, einen Teil von BCS verkauft und in SAGA umgeschichtet. So würde ich es ganz gerne noch mit anderen Werten machen. Ist halt immer eine Frage des Timings
 

2415 Postings, 5182 Tage zakdirosaIm Busch ist immer was

 
  
    
02.06.22 11:11
wir wissen es bloß nicht. Ich glaube auch nicht, dass es noch Jahre dauert bis wir in höhere Sphären kommen. Das kann ganz schnell gehen und der Kurs zieht endlich an. Kommt immer darauf an was Simonsen präsentiert.
PR-mäßig ist man gut unterwegs, das Netzwerk wird erweitert. Simonsen hat mir auch vor ein paar Wochen geschrieben dass man sehr wohl nicht untätig ist. Er hat das sehr vorsichtig geäußert, damit er sich auch nicht "verplappert".
Saga ist Stückzahlmässig auch die grösste Position in meinem Depot. Das wird auch so die nächste Zeit so bleiben.
In Sachen BCS wird es Zeit, auch ohne Sagmo, dass mal Verträge präsentiert werden.

zak  

175 Postings, 941 Tage globinho86Kurs

 
  
    
02.06.22 18:08
Wer haut denn da andauernd in Oslo 100000er oder 200000er Blöcke raus und wirft seine Stücke auf den Markt. Das geht jetzt schon seit Wochen so. -30% dieses Jahr...  

384 Postings, 793 Tage karlchen-tradeGroße Stücke

 
  
    
02.06.22 19:02
Bei dem Kurs kann es nur jemand sein dem es nicht wehtut. Daher werden wir es bald Wissen....  

287 Postings, 808 Tage TailorCobainWho know`s

 
  
    
02.06.22 19:42
Bis auf den verdächtigen Verkäufer ist alles klar kommuniziert.
BCS sollte kurzfristig einen neuen CEO bekommen.
Hyon`s Kooperation mit Mitsui sollte erste Früchte tragen.
E.on bringt Horisont weiter nach vorn.
ICT stellt den Prototypen fertig.
Heimdall schließt mindestens einen Mega-Deal ab.
So sieht zumindest die Wunschliste aus :-D

hier kann eigentlich nur jemand verkaufen der ein vermeintlich besseres Investment gefunden hat, oder aus welchen Gründen auch immer Cash braucht.  

175 Postings, 941 Tage globinho86Fair Value...

 
  
    
03.06.22 10:54
...liegt bei 2,72 NOK. Abweichung von fast 3 Cent oder über 11 Prozent...Frage ist weiterhin, woher kommts?
 

211 Postings, 375 Tage Professor ZweisteinHistorische Anteile der Hauptaktionäre

 
  
    
5
05.06.22 09:46
Ich habe den Verlauf der Anteile der Hauptaktionäre mal graphisch erfasst:

1. Den Spetalen mit seinen 172.841.799 Anteilen habe ich mal weggelassen, um die anderen besser zu sehen.
2. Tycoon hält durch.
3. Simonsen hatte immer wieder aufgestockt und hält durch.
4. Clearstream Tendenz sinkend.
5. Dallas Asset Management hält schon ewig durch.
6. Nordnet Livsforsikring hat stark reduziert um etwa 2 Millionen Anteile. (Pensionsfond. Könnte unser Verkäufer Kandidat sein)
7. Atle Sandvik Pedersen stockt auf.
8. Ola Stomyr Holding gering abnehmend.
9. Melcher Holding stockt auf.
10 Froiland Invest hält schon ewig linear durch.

Was aus Sven Erik Larsen und der Nordnet Bank geworden ist wissen wir nicht,
außer, dass sie abgebaut haben und unter die Froiland Grenze gerutscht sind.

Fazit:
Der Norwegische Pensionsfond scheint gerade kalte Füße zu bekommen.
Einzige Privatperson scheint der Herr Atle Sandvik Pedersen aus Bergen zu sein.
Ein Gespräch mit dem wäre interessant. Der legt seit einem Jahr zu.
Er wohnt wohl direkt in der Nähe von BCS.
 
Angehängte Grafik:
investor_graph.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
investor_graph.png

304 Postings, 713 Tage Kritische_MasseVielen Dank

 
  
    
05.06.22 18:04
@Professor

Auf jeden Fall ist das invest in BCS das größte, deshalb wird SAGA direkt von allen Veränderungen betroffen sein. Und wenn sich der Kurs verändern will wird es entweder mit BCS oder dem IPO von Heimdall zu tun haben.

Und bei BCS wird sich halt zeigen, welche Rolle Sagmo gespielt hat. Ich folge ihm auf Twitter und er schreibt über zig norwegische Investments aber kein Wort mehr über BCS. Vielleicht schmeist auch er seine SAGA Anteile, sofern er welche hat, was ich mir gut vorstellen könnte.  

190 Postings, 604 Tage etceteraIch meine irgendwo gelesen zu haben

 
  
    
05.06.22 18:56
,dass er das erst im Dezember tun kann...  

190 Postings, 604 Tage etceteraSpekulation!!

 
  
    
05.06.22 19:04
Folgender Spekulation hab ich mir überlegt und ich würde gerne eure Meinung dazu wissen:

Der sinkende Share Price von BCS könnte Saga in die Karten spielen weil sie deutlich erhöhen könnten und vielleicht sogar die Mehrheit am Unternehmen haben wollen. CEO könnte dann Lokke werden.

Alles nur Theorie und meine Meinung. Eure würd mich interessieren.  

211 Postings, 375 Tage Professor ZweisteinSagmo

 
  
    
05.06.22 19:29
Sollte Sagmo tatsächlich Saga Anteile haben so hält er weniger als 2 Millionen was gerade mal 500.000 Euro entspricht.
Denn er taucht nirgendwo unter den Top 20 Investoren auf.
Allerdings hält Sagmo nach wie vor über 2 Millionen BCS Anteile. Das bedeutet: Er ist reich.
Das sind beim gegenwärtigen Kurs etwa 7 Millionen Euro.

Wenn ihm das alles zu viel war und er tatsächlich aus gesundheitlichen Gründen draußen ist,
dann hat er es so oder so geschafft und muss nix mehr arbeiten.
Es ist vielleicht emotional etwas hart, wenn einem die Idee unter'm Arsch von einem Milliardär weggeschnappt wird.
Aber so sind'se halt die Milliardäre. Simonsen wird die Launen des Spetalen bestimmt auch schon kennen.  

2415 Postings, 5182 Tage zakdirosaIst zwar alles Spekulatius

 
  
    
05.06.22 19:52
aber so abwegig sind EurecGedanken nicht.
Sollte Sagmo nicht vor Weihnachten Anteile abstossen können, würde er sogar davon profitieren.  Es ist davon auszugehen  dass BCS Verträge meldet und auch der Kurs signifikant steigt.
Was Saga mit BCS vor hat muss man sehen. Auch hier werden  Gewinne mitgenommen werden.  Wie man sich personell bei BCS positioniert? Keine Ahnung,  aber die Combo Løkke und Simonsen dürfte ein gehöriges Wort in der Zukunft mitreden.
Dass Saga und BCS einmal so spannend werden hätte ich nicht gedacht.
Ich persönlich werde jetzt die beiden Aktien noch genauer beobachten.

Frohe Pfingsten
zak  

287 Postings, 808 Tage TailorCobain@kritische_masse

 
  
    
06.06.22 07:45
das größte Investment müsste in Heimdall Power stecken. Prozentual ist BCS zwar höher gewichtet, aber von der Geldsumme her Heimdall Power.  

190 Postings, 604 Tage etceteraAmmonia

 
  
    
06.06.22 09:12
We look forward to @Reuters Hydrogen 2022 on June 9 in Amsterdam where @RobMMStevens will be joining a panel dubbed The Ammonia Goldrush alongside @yara, @PlugPowerInc and @ICISOfficial!

More information at https://t.co/NmWE1aH6yw

https://twitter.com/saga_pure_asa/status/...v5Is5n7ar6tEY-MA&s=19  

2415 Postings, 5182 Tage zakdirosaEs scheint wohl dass Saga

 
  
    
06.06.22 09:31
etwas aktiver in den sozialen Medien wird. Die Nachricht zur Veranstaltung in Amsterdam war bereits  auf Simonsen's Seite bei LinkedIn letzte Woche.  

175 Postings, 941 Tage globinho86HRGI baut weiter die Supply Chain auf

 
  
    
1
07.06.22 07:34
Gegen Spekulationen helfen doch am besten News aus dem operativen Geschäft:

Horisont Energi signs a MoU with Lhyfe to use renewable green hydrogen produced by Lhyfe to provide its ammonia plants in Europe

SANDNES, Norway / NANTES, France ? 7 June 2022 ? Horisont Energi (EURONEXT: HRGI), a clean energy and carbon transport and storage services provider, and Lhyfe (EURONEXT: LHYFE), a world pioneer and pure player in renewable green hydrogen, announce they have entered a memorandum of understanding (MoU) for the joint development of green ammonia-producing plants in Europe fed by green hydrogen plants.

Horisont Energi has already entered into a cooperation agreement with Equinor and Vår Energi for the development of Barents Blue, Europe's first large-scale production facility for blue ammonia located in Finnmark in Northern Norway. In response to the increasing demand for ammonia in Europe, the company has also signed a memorandum of understanding with the port of Rotterdam to set up a corridor for transport of blue ammonia from Norway to Rotterdam. Horisont Energi intends to ship blue ammonia, produced in Northern Norway, from natural gas with carbon capture and storage, to the port of Rotterdam, where it will be received for further distribution to meet expected demand in North-western Europe.

Lhyfe is counting among the world?s largest and most advanced players in the green hydrogen market. The company, that connects its production sites directly to local renewable energy sources to fuel local industry and mobility uses, already has 93 projects in development in Europe (more than 4.8 GW of total installed capacity), a first industrial plant inaugurated in September 2021 and a first offshore plant demonstrator to be inaugurated in September 2022.

Through this agreement, Lhyfe and Horisont Energi wish to collaborate for the joint development of solutions to provide renewable green hydrogen to ammonia-producing plants in Norway and in Europe to supply the ammonia market as Norway has a very strong maritime sector. A first development project consisting in renewable hydrogen and green ammonia production plants could be located in the northern part of Europe. The two companies will also jointly search for strategic positions in renewable energy in Europe to identify new and existing project opportunities for industrial scale green ammonia plants. Building upon the core competency of Lhyfe within the production of renewable green hydrogen and Horisont Energi?s competency within clean ammonia, there is substantial potential for growth in the partnership.

?We are very pleased to work with Lhyfe, one of the world?s largest and most advanced and innovative players in the renewable green hydrogen market. We see them as a perfect partner for Horisont Energi. This agreement will help us to jointly grow within green ammonia in Europe,? said Bjørgulf Haukelidsæter Eidesen, CEO of Horisont Energi.
?This agreement with an innovative producer of clean ammonia in Norway gives us both the opportunity to develop projects to fuel the green hydrogen development in Norway, but also to look for joint development of projects to provide new green ammonia-producing plants in Europe. We are very happy to have reached this agreement, and we look forward to work with the Horisont Energi team,? said Björn Arvidsson, Area Manager Nordics & UK at Lhyfe.

About Horisont Energi
Horisont Energi (EURONEXT: HRGI) is a Norwegian clean energy company that provides clean energy and carbon transport and storage services. The company will transform natural and renewable gases, water and renewable energy into cost-leading clean ammonia and hydrogen and offer CO2 transportation and storage services using proprietary technology, paving the way for a low carbon economy. The company was founded in 2019 and is headquartered in Sandnes, Norway. www.horisontenergi.no

About Lhyfe
Created in Nantes in 2017, Lhyfe produces and supplies renewable green hydrogen for mobility and industry. Its production plant and its commercial pipeline will allow access to renewable green hydrogen in industrial quantities and form part of a virtuous energy model benefitting the environment. It is a member of Hydrogen Europe, Norwegian Hydrogen Forum, France Hydrogène and several other organisations. Lhyfe inaugurated its first green hydrogen industrial production site in September 2021. It currently has 93 projects in its pipeline across Europe, 20 of which will be in advanced development by 2026, contributing to the decarbonization of mobility and industry. A research program started in www.lhyfe.com

https://newsweb.oslobors.no/message/564200  

211 Postings, 375 Tage Professor ZweisteinMelcher Holding As erhöht um 1 Mio Anteile

 
  
    
2
10.06.22 20:17
Die Melcher Holding AS ist seit heute mit einer Million Anteilen mehr gelistet.
Vorher 4,8 Mio nun 5,8 Mio.  

2415 Postings, 5182 Tage zakdirosaBjörn Simonsen ist trotz

 
  
    
1
11.06.22 10:41
der aktuellen Börsen offensichtlich entspannt.  Wir beobachten den Markt sehr genau und es ist sicherlich von Vorteil eine hohe Cashposition zu besitzen, so seine Antwort an mich
Schönes Wochenende

zak  

211 Postings, 375 Tage Professor ZweisteinSimonsen - Melcher

 
  
    
11.06.22 12:01
Hat Simonsen etwas Konkreteres zu den Melcher Aktien gesagt?

Es wurden ja 1 Million Anteile neu gedruckt und an Florian Melcher für umgerechnet 1,3 NOK pro Anteil im Rahmen einer Optionsausübung überschrieben,
wenn ich es richtig zusammenbekomme.

Als Melcher seine Option in den Raum stellte, schrieb Simonsen um die Osterzeit mehrfach etwas über ihn.

 

190 Postings, 604 Tage etceteraIch

 
  
    
1
11.06.22 12:39
persönlich sehe den aktuellen Rückgang als Luftholen bevor die grünen Technologien "Gas" geben. Dieses Jahr haben wir noch LaNinia welches die Erderwärmung lokal leicht abbremsen kann. Der Sommer hier ist bis jetzt nicht so bedrohlich wie 18/19. Spätestens wenn wir nächstes Jahr wieder 40+ Grad mit El Nino haben (erneut)und wir Wasserknappheit in D (erneut) haben werden alle wieder ganz fahrig.
Mich würde mal eine Korrelation zwischen Außentemperatur und grünen Indizes Interessieren.

#changemymind  

2415 Postings, 5182 Tage zakdirosa@Prof. Zw

 
  
    
11.06.22 13:44
Melcher war kein Thema. Es ging primär um BCS  

1703 Postings, 901 Tage Tante LottiGanz schön teuer euer Wert.

 
  
    
1
11.06.22 15:01
Ich denke Saga Pure geht noch unter 0,1 Euro. IMO  

2415 Postings, 5182 Tage zakdirosaMan muss sich auch was leisten können

 
  
    
1
11.06.22 16:07
Und ich kann das! lol!  

287 Postings, 808 Tage TailorCobain@etcetera

 
  
    
12.06.22 08:48
In der Tat, eine solche Korrelation würde ich auch gerne mal begutachten. Es heißt ja nicht für umsonst "the trend is your friend".  

304 Postings, 713 Tage Kritische_MasseSimonsen

 
  
    
14.06.22 09:48
hat gestern diesen Artikel geliked, das war im Zusammenhang mit Hyon. Aber es geht auch um andere Unternehmen u.a. aus dem waste to energy Bereich.

Hat jemand von den hoch geschätzten SAGA Fans einen Zugang bei Finansavisen?

https://finansavisen.no/lordag/reportasje/2022/06/...-sa-langt-i-2022

 

Seite: Zurück 1 | ... | 89 | 90 | 91 | 92 |
| 94 | 95 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben