ID Media --mal anschauen ---

Seite 10 von 34
neuester Beitrag: 30.04.09 21:40
eröffnet am: 08.09.06 10:51 von: Lalapo Anzahl Beiträge: 839
neuester Beitrag: 30.04.09 21:40 von: kalleari Leser gesamt: 131283
davon Heute: 3
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 34  Weiter  

707 Postings, 7324 Tage mike747Aktionärsbrief: I-D Media viel zu niedrig bewertet

 
  
    
1
22.12.06 09:43
...EPS06e im 5.Absatz wäre um eine Kommastelle zu korrigieren ;-) ...


Düsseldorf (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Der Aktionärsbrief" halten die Aktie von I-D Media (ISIN DE0006228604/ WKN 622860) für viel zu niedrig bewertet.

Das Unternehmen habe zuletzt in einer Ausschreibung den vollständigen Online-Etat der Brauerei Warsteiner an Land gezogen.

Nach neun Monaten im laufenden Geschäftsjahr habe I-D Media das EBIT auf 2,3 Mio. Euro gesteigert, was bereits einer Steigerung gegenüber dem gesamten Vorjahr von 27% entspreche. Der Nettogewinn habe ebenfalls bei 2,3 Mio. Euro gelegen, was auf hohe Verlustvorträge von 42 Mio. Euro zurückzuführen sei.

Für das laufende Fiskaljahr stelle die Gesellschaft ein Umsatzwachstum von rund 10% auf über 20 Mio. Euro in Aussicht. Die EBIT-Marge dürfte zwischen 12 und 13% liegen.

Für 2006 würden die Experten einen Gewinn je Aktie von 2,60 bis 2,70 Euro erwarten. Das führe zu einem KGV um die 10, was die Experten für günstig halten würden. Zusätzlich verfüge das Unternehmen über eine Liquidität (inklusive Wertpapiere) von fast 13 Mio. Euro. Damit belaufe sich das cashbereinigte KGV auf nur 5 bis 6.

Die Experten von "Der Aktionärsbrief" sind konservativ und sehen für die I-D Media-Aktie zunächst ein Potenzial von rund 40% (Kursziel: etwa 4 Euro). Eingegangene Positionen sollten bei 2,53 Euro abgesichert werden. (Ausgabe 51/52 vom 21.12.2006) (22.12.2006/ac/a/nw)


gruß,
mike  

40261 Postings, 5994 Tage biergott*lol*

 
  
    
22.12.06 09:52
das rechtfertigt Kurse von mindestens 50 Euro!!  :)

Das sind aber auch Schnitzer... das die keiner bemerkt von den werten Herren!!  

14718 Postings, 8262 Tage Lalapogut ...dann halt nicht

 
  
    
22.12.06 10:04
heben wir uns die 3 für 2007 auf .... es ist hier eh alles gesagt was es zu sagen gab....

WÜNSCHE ALLEN EINE SCHÖNES WEIHNACHTSFEST UND EINEN GUTEN RUTSCH IN 2007

Lali  

11702 Postings, 6792 Tage fuzzi08mike747

 
  
    
22.12.06 10:43
Auch wenn die Zahlen im "Aktionärsbrief" durcheinander geraten sind, wird klar,
daß mein Kursziel von 10,-Euro keine Utopie ist. Der einzige Haken daran ist
der Spread zum aktuellen Kurs. Aber für den kann ich nichts. Ich werde meine
Position ausbauen.

 

707 Postings, 7324 Tage mike747fuzzi08, ich finde das Kurziel

 
  
    
1
22.12.06 11:31
auf Sicht von 2 Jahren bei weiterhin guter Entwicklung keinesfalls utopisch, möchte aber nicht pushen- das braucht der Wert auch nicht...

zu Deinem Kursziel- nur mal angenommen:
EPS07: etwa EUR 0,35...würde selbst ohne Cashberücksichtigung bei einem zugebilligten KGV von 20 Kurse um EUR 7,00 rechtfertigen. Bei gutem Börsenumfeld unter Berücksichtigung der hohen Wachstumsraten in den letzten Jahren, zudem schuldenfrei u. hohe Verlustvorträge- wäre ein KGV von 20 durchaus in Ordnung.

man könnte das weiterspielen auf ein EPS08e- und event. einer gelungenen Akquisition als Draufgabe (würde diesbezügl. aber nichts überstürzen)...dann wären wir bei Deinem Kursziel.... soweit möcht ich aber noch gar nicht denken ;-)

auf alle Fälle werde ich auch weiterhin jedem raten keine Stücke aus der Hand zu geben (poste das schon seit 2,30er Kursen) und schließe mich Lalapo an...

der 3er kommt bestimmt- ich habs nicht eilig.

SCHÖNE WEIHNACHTEN,
mike

 

106236 Postings, 8193 Tage Katjuschamike747, ist halt die Frage ob ein KGV von 20

 
  
    
22.12.06 12:24
realistisch ist. Ich halte es nur bei diesem Cashberg für halbwegs realistisch. Wenn jetzt also eine Akquisition stattfindet, die den Cashberg auffrisst, wird das EPS steigen (sagen wir auf 0,53 in 2008), und dann zahlt man ein KGV von 15, weil der Cash nicht mehr vorhanden ist, also Kursziel 8,0 ?.
Wenn alles so bleibt, gibts vielleicht ein EPS08 von 0,40 und ein KGV von 20, also Kursziel 8,0 ?. Nimmt sich also nichts.
Ist jetzt nur ein Beispiel gewesen, aber du weißt wie ichs meine.

Kursziel von 10 ? sehe ich nur sehr langfristig oder bei einer Übernahme.  

3540 Postings, 6088 Tage KaktusJones@lalapo

 
  
    
22.12.06 13:45
Vielleicht wird das mit deinen 3 Euro in 2006 ja doch noch was. :)

Stück   Geld Kurs Brief   Stück
        3,07 Aktien im Verkauf     2.000
        3,06 Aktien im Verkauf     500
        3,04 Aktien im Verkauf     7.500
        3,03 Aktien im Verkauf     300
        3,02 Aktien im Verkauf     1.532
        3,00 Aktien im Verkauf     12.500
        2,98 Aktien im Verkauf     3.636
        2,97 Aktien im Verkauf     3.000
        2,95 Aktien im Verkauf     750
        2,94 Aktien im Verkauf     5.830

Quelle: [URL]http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/IDL.aspx[/URL]

8.000       Aktien im Kauf 2,91
25.890       Aktien im Kauf 2,90
2.000       Aktien im Kauf 2,88
3.500       Aktien im Kauf 2,86
3.880       Aktien im Kauf 2,85
700       Aktien im Kauf 2,84
4.400       Aktien im Kauf 2,83
1.000       Aktien im Kauf 2,82
2.120       Aktien im Kauf 2,81
1.800       Aktien im Kauf 2,80

Summe Aktien im Kauf   Verhältnis   Summe Aktien im Verkauf
53.290                   1:0,70         37.548  

1555 Postings, 6399 Tage megalithlauter Spekulanten hier ;)

 
  
    
2
22.12.06 19:27
ID Media wird auf jeden Fall seinen Weg gehen, die 3 Euro werden wir spätestens im Januar sehen, die meisten Instis haben ihre Bücher seit Tagen geschlossen......

Katjuscha  
Cashberg .......
""Wenn alles so bleibt, gibts vielleicht ein EPS08 von 0,40....""

wenn alles so bleibt dann hätten wir ende 2008 wahrscheinlich ca. 20 Mio. Cash.....

würde etwa 10 cent alleine aus Zinsen ergeben..... und wachsen werden wir auch, also da sind 40 cent doch reichlich zu kurz gegriffen.......!

ich wünsch Euch allen schöne Feiertage

Grüsse
megalith
 

4354 Postings, 7575 Tage Guido3,01 Euro aktuell, und das noch in 2006 :-)) o. T.

 
  
    
27.12.06 15:56

106236 Postings, 8193 Tage KatjuschaIhr seid doch alles blöde Pusher. ;)

 
  
    
2
27.12.06 16:06
Mann, 2 Tage vor Wettbewerbsbeginn. Das Ding hätte genauso gut von 2,5 aus starten können.

Na gut, ihr seid ja aufs schnelle Geld angewiesen, mir mir scheint. Banausen!  

1302 Postings, 6091 Tage Aktienwolf@ Katjuscha

 
  
    
27.12.06 18:18
nicht traurig sein, Katjuscha !
An jedem Morgen geht die Sonne wieder auf und in meinem Depot für 2007 hab ich Dir 4 andere Werte angegeben die nicht die I-D Media sind und die noch besser laufen werden.

Mein Top-Tip: Amitelo mit einer Verdoppelung in 2007 und 50 % Plus in den nächsten 3 Monaten.  

106236 Postings, 8193 Tage Katjuschakannst du mir das garantieren? o. T.

 
  
    
27.12.06 18:22

1302 Postings, 6091 Tage AktienwolfIch garantiere Dir hiermit lieber Katjuscha

 
  
    
27.12.06 18:42
dass Du von mir eine Pulle guten Schampus bekommst, wenn die Amitelo 2007 nicht so gut läuft wie die I-D Media.

Garantiebedingung: Ich bekomm das gleiche, wenn Amitelo besser läuft als I-D Media.  

2927 Postings, 6919 Tage Verdampfer3,04? ... einfach mal so ... nur so zum Spass. :o) o. T.

 
  
    
28.12.06 12:23

6268 Postings, 6218 Tage FundamentalKurzanalyse

 
  
    
8
01.01.07 19:49
Manchmal ärgert es mich, dass ich in letzter Zeit zu wenig Zeit habe, Unternehmen zu analysieren ? Im Falle I-D ist mir da tatsächlich ein Wert durch die Lappen gegangen, der`s in sich hat. Habe mir mal ? unabhängig von den Threads hier oder in W:O ? das Unternehmen näher angeschaut und muss feststellen, dass wir es hier mit einem ?nachhaltig erfolgreichen Geschäftsmodell? in Reinkultur zu tun haben, dass derzeit (noch immer) zu Schnäppchenpreisen zu haben ist.

Gehe ich mal für 2007 ?nur? von den eigenen Prognosen des Managements aus, dann ergäbe sich bei 23 Mio. Umsatz und einer unveränderten Überschuss-Marge ein EPS von knapp 0,35 ? und somit einem aktuellen KGV 07 von 8,7.
Nun ist aber festzustellen, dass I-D bei steigendem Umsatz über (erhebliche !) Skaleneffekte verfügt, wie in der u.a. Tabelle im Q3 zu sehen ist. Hier lag alleine die Überschuss-Marge bei 16,7%. Gehe ich für 2007 bei dem prognostizierten Quartalsumsatz von durchschnittlich 5,75 Mio. von einer Verbesserung der Überschuss-Marge um 1,5% aus (= 16,4%), bedeutet die ein EPS von 0,38 ? und ein KGV 07 von 7,9. Sollte die Umsatzsteigerung noch höher ausfallen oder der Skaleneffekt noch größer sein, sinken wir sogar in Regionen von 6 Komma ? und das halte ich für durchaus realistisch ?

Nun zum Cash. Wie angekündigt, wird I-D neben dem organischen Wachstum seinen Cash-Bestand von 13 Mio. investieren. Hier ergäbe sich bei einem Deal im Wert des 10fachen EBITs ein zusätzliches, anorganisches Wachstum von möglichen 30% oder einem zusätzlichen EPS von etwa 0,10 ?.

?Nachhaltig erfolgreiches Geschäftsmodell?
Zum Geschäftsmodell der I-D gibt`s sicherlich nicht mehr viel zu sagen. Dem Internet gehört die Zukunft, und Firmen, die heute in führenden Positionen sind, werden überproportional daran partizipieren (siehe z.B. WireCard). I-D bezeichnet sich im Interaktiven Marketing als ?First Mover? und verfügt damit über ein immenses Potenzial in einem stark wachsenden Bereich. Zudem scheint das Management schon beinahe übertrieben konservativ zu planen (Q4 ?nur? 4,5 Mio. Umsatz), von daher sollten die avisierten 23 Mio. Umsatz das absolute Minimum der Realität sein.

Negative Aspekte
Negativ ist anzumerken, dass die Volatilität des Aktienkurses verhältnismäßig hoch ist. Zum anderen hat das Q2 gezeigt, dass es durchaus hohe Schwankungen zwischen den einzelnen Quartalen gibt (was der Grund für die Vola des Kurses sein könnte). Zudem zahlt ID derzeit keine Steuern, hier sind mittelfristig sicherlich 20-30% Abschlag auf den Überschuss einzukalkulieren (auch wenn noch gut 41 Mio. Verlustvorträge vorhanden sind). Die Zinsen von ca. 0,4 Mio. pro Jahr werden nach einer kompletten Investition des Cashs entfallen und den Überschuss in gleicher Höhe mindern. Zudem scheint in 2006 eine gewisse Abhängigkeit vom Großkunden Toshiba vorhanden zu sein, was jedoch auch positiv zu werten sein kann.

Summa Summarum ändert dies allerdings nichts an der Perspektive des Unternehmens. Fundamental spricht hier von einem glasklaren Kauf.

P.S.:
Habe anbei die Quartale 2006 aufgeschlüsselt und die entscheidenden Kriterien zum Geschäftsmodell angefügt:


 
Angehängte Grafik:
AA.JPG (verkleinert auf 66%) vergrößern
AA.JPG

106236 Postings, 8193 Tage KatjuschaSehr gut analysiert Fundamental

 
  
    
1
02.01.07 16:56
Und da die verlusvorträge noch etliche Jahre reichen und sie sich direkt auf den cashflow auswirken, sieht das alles äußerst gut aus. Und das Thema Verlustvorträge spielt bei einer eventuellen Übernahme eine erhebliche Rolle für die Preisfeststellung.

Rundherum ist ID Media ne runde abgesicherte Sache.

 

40261 Postings, 5994 Tage biergottEmpfehlung Aktionär

 
  
    
1
05.01.07 09:22
Kulmbach (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" halten die Aktie von I-D Media (ISIN DE0006228604/ WKN 622860) nach wie vor für aussichtsreich.

Bei der Multimedia-Agentur I-D Media sei rechtzeitig zum Ende des Jahres noch ein Großauftrag eingegangen. Dadurch habe man den gesamten Online-Etat der Warsteiner-Brauerei für sich vereinnahmen können. Ziel der künftigen Aktivitäten sei es, die Bekanntheit der Premium Marke national und international zu erweitern sowie weitere Kundenkreise anzusprechen.

Die Experten von "Der Aktionär" halten die Aktie von I-D Media weiterhin für aussichtsreich. Das Kursziel sehe man bei 4,00 Euro. Zur Absicherung sollte man einen Stopp bei 2,20 Euro setzen. (Ausgabe 02) (04.01.2007/ac/a/nw)
 

106236 Postings, 8193 Tage Katjuscha2 Minuten aus dem Leben der ID Media

 
  
    
05.01.07 15:20
mhhh

14:29:44 2,92 200  
14:29:43 2,92 200  
14:29:43 2,92 200  
14:29:42 2,92 200  
14:29:41 2,92 200  
14:29:39 2,92 200  
14:29:38 2,92 200  
14:29:37 2,92 200  
14:29:36 2,92 200  
14:29:36 2,92 200  
14:29:01 2,94 805  
14:29:00 2,94 1.000  
14:29:00 2,92 195  
14:28:04 2,92 5  
14:28:03 2,92 200  
14:28:03 2,92 200  
14:28:03 2,92 200  
14:28:02 2,92 200  
14:28:02 2,92 200  
14:28:02 2,92 200  
 

40261 Postings, 5994 Tage biergottKonso

 
  
    
08.01.07 10:59
könnte nun durchaus zu Ende sein. 2,90 hat gehalten, ein SK über 3 würde nun den endgültigen Bruch dieser Marke bedeuten. Zumal das ASK sehr dünn geworden ist. We´ll see.

           3,14         900  
           3,05       1.100  
           3,02       1.000  
           3,01       2.000  
           3,00         720  
           2,99       1.000  
           2,98       1.636  
           2,97       1.000  
           2,96       1.222  
           2,94         750  
 
Quelle: [URL]http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/IDL.aspx[/URL]  
 
1.000        2,90    
2.850        2,89    
  700        2,88    
1.000        2,87    
2.000        2,86    
7.575        2,85    
1.000        2,84    
6.000        2,83    
5.400        2,82    
3.120        2,81    
 
Summe Aktien im Kauf    Verhältnis    Summe Aktien im Verkauf
30.645                   1:0,37          11.328
 
 

707 Postings, 7324 Tage mike747I-D Media AG gewinnt Online-Etat von CMA

 
  
    
3
09.01.07 09:55
Berlin, den 09.01.2007.

Der Agenturwettbewerb um den Online-Etat der Centrale
Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH, CMA, ist
entschieden. Die I-D Media AG, Agentur für innovative Marketing- und
Technologielösungen, hat die Ausschreibung von Los 1 gewonnen. I-D Media
zeichnet ab sofort für die Konzeption, Kreation und die Beratung aller
Online-Marketing-Aktivitäten der CMA verantwortlich.

Im Zentrum der geplanten Aktivitäten stehen Communitylösungen und
Community-basierte Anwendungen. CMA will das Internet verstärkt für seine
Kommunikation mit den vielfältigen Zielgruppen nutzen und sie gezielt
erreichen.

Über die I-D Media AG:
Seit der Gründung im Jahr 1988 hat sich das Unternehmen zu einem Anbieter
für innovative Marketing- und Technologielösungen entwickelt. Das
Leistungsangebot umfasst die strategische Marketingberatung, die kreative
Konzeption und Gestaltung sowie die Produktion von integrierten
Kommunikationslösungen und deren Einbindung in bestehende
Systemlandschaften. Dabei verbindet das Unternehmen stets kreative Ideen
mit dem effizienten Einsatz aller Kommunikationstools. I-D Media unterhält
neben der Zentrale in Berlin einen Standort in London und ist für
internationale Kunden wie CMA, Deutsche Telekom, JT International (Camel,
Mild Seven, Salem, Winston), Ligne Roset, Nintendo, Premiere, Toshiba,
wallpaper und Warsteiner tätig.


gruß,
mike  

2516 Postings, 5956 Tage templerDer CMA - Auftrag könnte sich

 
  
    
09.01.07 10:22
als Goldgrube erweisen. Die CMA erhält u.a. hohe EU - Fördergelder um Agrarprodukte
bekannter zu machen

Gruß Templer
 

274 Postings, 5757 Tage KotzolanyHeute schließen wir im Jahreshoch...

 
  
    
09.01.07 10:54
und dann geht es weiter.
Der Bekanntheitsgrad und damit auch die Aufmerksamkeit der Investoren wird wachsen.  

140 Postings, 6073 Tage herbert bollEin Ausschnitt aus dem Börsenbericht der ARD!

 
  
    
1
09.01.07 12:48
Primion und I-D Media kommen gut an
Nicht ganz stark legten die Titel von Primion und I-D Media zu. Primion gewann knapp fünf Prozent hinzu. Der Sicherheitstechnikanbieter hat 2006 von seinen Zukäufen profitiert und das Ergebnis deutlich gesteigert. I-D Media hat derweil den Agenturwettbewerb um den Online-Etat der Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH (CMA) gewonnen.
 

11702 Postings, 6792 Tage fuzzi08FB: Kaufempfehlung mit K.-ziel 4,50

 
  
    
2
11.01.07 13:33
Der "Frankfurter Börsenbrief" empfiehlt in seiner Ausgabe 01/07 vom 6. Januar
I-D Media (erneut) zum Kauf. Das SB von 2,94 ? ist bereits zum Zug gekommen.
Kursziel: 4,50 ?. SL: 2,67 ?.  

707 Postings, 7324 Tage mike747schöne Taktik in den

 
  
    
1
12.01.07 13:33
letzten Tagen zu sehen. Zumindest wird aus meiner Sicht hier kräftig eingesammelt. Man stellt auf Xetra ein paar Stücke ins Ask- (sagen wir 700 zu 2,93- erhält einen Realtime Kurs von 2,92), bietet in FFM eine größere Anzahl etwas höher zum Kauf an (5000 zu 2,93)... und hofft auf Leute, die in FFM schmeißen...daher auch die Umsätze in FFM im Moment höher.

KGV07 dürfte im Moment bei 8,3 liegen (cashbereinigt abzügl. Finanzergebnis sogar bei etwa 5,3)...zumindest wird das operative Geschäft aktuell mit lediglich etwa EUR 16Mio bewertet- aber ein paar Zocker schmeißen trotzdem...


gruß,
mike  

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 34  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben