UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.858 0,4%  MDAX 25.792 -0,2%  Dow 31.097 1,1%  Nasdaq 11.586 0,7%  Gold 1.806 -0,3%  TecDAX 2.910 0,5%  EStoxx50 3.470 0,6%  Nikkei 26.154 0,8%  Dollar 1,0443 0,2%  Öl 111,2 -0,3% 

ID Media --mal anschauen ---

Seite 9 von 34
neuester Beitrag: 30.04.09 21:40
eröffnet am: 08.09.06 10:51 von: Lalapo Anzahl Beiträge: 839
neuester Beitrag: 30.04.09 21:40 von: kalleari Leser gesamt: 129361
davon Heute: 25
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 34  Weiter  

2268 Postings, 6487 Tage soyus1Hier eine interessante Info v d Konferenz (aus WO)

 
  
    
3
14.12.06 13:28
#1160 von ABZMuenchen    12.12.06 17:08:21    Beitrag Nr.: 26.129.218
Dieses Posting:   versenden  |  melden  |  drucken  |  Antwort schreiben    I-D MEDIA AG O.N.
 
 
von der Münchner Kapitalmarktkonferenz:

- der CFO ist ja ein Ösi (wunderboaaaaaaaaaaaaaa )

- bei 7 pitches letzten 2 Monate angetreten und alle 7 gewonnen

- Musiktauschbörse von Winston ist großer Erfolg (allein in Deutschland 350.000 registrierte User)

- Abhängigkeit von Großkunden (Dellekom und JTI) geht deutlich zurück; zudem sind diese Kunden nicht als 1 Kunde zu sehen sondern im Falle der Dellekom bsp.weise als 3 Kunden (mobile, t-online, tcom), die unabhängig voneinander Projekte vergeben ...

- für Lignet Roset haben sie nach dem Relaunch der UK-Website auch den Zuschlag für die US- und die Frankreichseite erhalten

- Ziel ist ein jährlich zweistelliges Wachstum in Umsatz und Gewinn, was bei den relevanten Märkten absolut machbar ist

- zukünftig möchte man mit Softwareprodukten Lizenzerlöse generieren; gelingt dies, wird sich die Ebitmarge von 10-15 %, die mit dem Projektgeschäft zu erzielen ist, nochmals erhöhen

- Projektgeschäft auch 2007 Hauptumsatzbringer

- Potential vor allem im User Generated Content, was über Communities platziert werden kann, vgl. youtube etc.

- 2006er guidance weiterhin Umsatz 20 Mio und Ebitmarge 10-15 %

- neu ist wohl die 2007er guidance mit Umsatz 23 Mio und Ebitmarge wiederum 10-15 %

- keine Dividende 2006 wegen Verlustvortrag möglich

- im Jahr 2007 soll die Bilanz bereinigt werden (Verlustvortrag/Kapitalrücklage), so dass man für 2007 dividendenfähig wird und wohl auch eine Dividende ausschütten wird

- trotz 13 Mio liquide Mittel keine Sonderausschüttung geplant ala Syzygy und SinnerSchrader, weil es ID Media nicht interessiert ob der Kurs einen kurzen Hüpfer macht; im Vordergrund stehen Investitionen, die für den Aktionär einen größeren Mehrwert generieren als eine SA; man möchte neben Berlin und London die Standorte Köln und München aufbauen, desweiteren im mobile-Bereich eine Akquisition tätigen; das Target soll aber profitabel sein und es wird auf keinen Fall irgendwelche Schnellschüsse geben, nur um die Kohle zu verballern; Klose macht mir da einen sehr überlegten Eindruck, dem es auf die langfristige Wertmaximierung ankommt ...

- keine Fusion geplant, Pixelpark und Elephant7 haben dadurch nur einen Haufen Probleme dazugewonnen

FAZIT: die Prognose für 2007 ist wohl einmal mehr als konservativ zu betrachten; der CFO weiss von was er spricht und hat ganz klar ein nachhaltiges profitables Unternehmenswachstum im Auge, was dem geduldigen Aktionär nur zu Gute kommen kann; wenn die Entwicklung so weitergeht, und daran hat Klose wie mir scheint keinen Zweifel, und der Kurs nicht in die Puschen kommt wird irgendwann erst der Buchwert den Aktienkurs einholen und wenn keine Akquisitionen getätigt werden auch die liquiden Mittel. Spätestens dann können wir den Laden aufkaufen, uns eine Sonderausschüttung in genau der Höhe des Kaufpreises gönnen und das profitable Geschäft für uns weiter laufen lassen.  Nach dem heutigen Eindruck ist bei dieser Story nix weiter als Geduld gefragt, wobei die Zeit für einen arbeitet ...

Servaaaaaaaaaas

PS: die UBS scheint Interesse an Aktien zu haben, mehr will und kann ich dazu nicht sagen ...
 

707 Postings, 7278 Tage mike747I-D Media Entwicklung seit EBITDA Turnaround 2003

 
  
    
3
15.12.06 14:26
Zahlen GJ 2003:

Umsatz: TEUR 9.228 (Vorjahr TEUR 5.978).. das entspricht einem Zuwachs von 54 %
EBITDA: TEUR 122 (Vorjahr - 6.462)

Ausblick des Unternehmens für 2004:
"Für das Geschäftsjahr 2004 erwarten wir ein weiteres Umsatzplus bei einem positiven Ergebnis."


Zahlen GJ 2004:

Umsatz:  ca. TEUR 12.300 (Vorjahr TEUR 9.228)... entspricht einem Zuwachs von 33%
EBITDA:  ca. TEUR 1.300 (Vorjahr TEUR 122)...EBIT ca. TEUR 800

Ausblick des Unternehmens für 2005:
Klose prognostiziere ein Umsatzplus zwischen 15 und 20 Prozent auf 14,5 bis 15,4 Millionen Euro. Die Umsatzrendite erwarte der CFO auf ähnlichem Niveau wie in 2004.


Zahlen GJ 2005:

Umsatz: TEUR ca. 17.800 (Vorjahr: 12.300)...entspricht einem Zuwachs von 34%
Jahresüberschuss sei um 45% auf 2,2 Mio. Euro erhöht worden. Mit 12,4% sei auch die angekündigte "Umsatzrendite von mindestens 8%" klar überboten worden. Unter dem Strich stehe somit ein Gewinn pro Aktie von 0,23 Euro (Vorjahr: 0,16 Euro). Hier habe die Prognose bei 0,12 Euro gelegen.

Ausblick des Unternehmens für 2006 (Stand 28.2.06):
Für das Geschäftsjahr 2006 erwartet das Management einen weiteren Umsatzanstieg auf 20 Mio. Euro und eine Umsatzrendite von zehn Prozent.


Zahlen 9M/2006:

Umsatz:  TEUR 15.490 TEUR
Der Überschussliegt in der Berichtsperiode mit 2.302 TEUR über den Erwartungen und
entspricht einem Ergebnis pro Aktie von 0,23 EUR.


mein pers FAZIT:
Hier wird zuviel über Einkäufer/Verkäufer spekuliert. Die Unternehmensprognosen waren zuletzt immer konservativ angesetzt- die Zahlen in den letzten Jahren waren mehr als überzeugend/sprechen für sich....


schöne grüße,
mike


 

3518 Postings, 6042 Tage KaktusJonesHab mir auch mal ein paar zugelegt.

 
  
    
15.12.06 14:42
Zu diesen Kursen und bei der Entwicklung scheinen die Teil nicht zu teuer zu sein.

Gruß
Kaktus  

274 Postings, 5711 Tage Kotzolanyein Tagesplus von 5,36% in Frankfurt

 
  
    
2
18.12.06 18:07
Es scheint sich ja was zu tun!
Vieleicht noch neues Jahreshoch?
Würde mich sehr wundern, wenn nicht langsam die Fonds-Manager aufmerksam werden.  

274 Postings, 5711 Tage Kotzolanydie Post geht ab

 
  
    
18.12.06 18:49
Da geht ja zum Börsenschluss noch mal richtig die Post ab.  

1554 Postings, 6353 Tage megalithID Media News

 
  
    
1
18.12.06 20:13
/Ausgabe 12 2006
 
/MEDIENGIPFEL ?CHEFSACHE KULTUR & MEDIEN? MIT KLAUS WOWEREIT
/I-D MEDIA PRÄSENTIERT SICH AUF DER MÜNCHNER KAPITALMARKT KONFERENZ
/ARBEITEN DER I-D MEDIA AG AUSGEZEICHNET
/MERRY CHRISTMAS AND A HAPPY NEW YEAR  
 
/MEDIENGIPFEL ?CHEFSACHE KULTUR & MEDIEN? MIT KLAUS WOWEREIT          
   
I-D Media ist 150. Mitgliedsunternehmen der media.net berlin-brandenburg, und das pünktlich zum Jubiläum: Am 6. Dezember hat das größte Mediennetzwerk der Region seinen 5. Geburtstag gefeiert. Ehrengast der Feier war der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit, der sich unter dem Titel ?Chefsache Kultur & Medien? den Fragen von ARD-Moderatorin Tita von Hardenberg stellte. Unter den Gratulanten waren der frühere Gründer und Vorstandsvorsitzende des media.net Bernd Schiphorst, Berater und Präsident von Hertha BSC, Petra Müller, Geschäftsführerin Standortmarketing des Medienboards Berlin-Brandenburg, und auch Regine Haschka-Helmer, Vorstandsvorsitzende der I-D Media AG.

?Wir erhoffen uns von der Mitgliedschaft im media.net ein erfolgreiches Networking und freuen uns auf einen regen Gedankenaustausch?, erläutert Haschka-Helmer. ?Die I-D Media AG nutzt für ihre Marketing- und Kommunikationslösungen alle Medienkanäle und sieht im media.net eine gute Plattform, um einerseits Informationen und Anregungen von Medienschaffenden zu erhalten, sieht sich aber auch als Innovationstreiber und Ideengeber vor allem in den Bereichen Konvergenz der Medien und neue Technologien.?

Franz Klose, Finanzvorstand der I-D Media AG, begrüßte die über 700 geladenen Gäste. Das Unternehmen hat seine Büroräume im Umspannwerk Berlin-Kreuzberg, in dem bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wurde.

 
/I-D MEDIA PRÄSENTIERT SICH AUF DER MÜNCHNER KAPITALMARKT KONFERENZ          
Die II. Münchner Kapitalmarkt Konferenz fand vom 12.-13. Dezember in München statt. Die Veranstaltung bot Unternehmen die Gelegenheit, sich vor Investoren und Vermögensverwaltern zu präsentieren. Ausgewählte Finanzanalysten verschiedener Banken und Researchhäuser sowie Vertreter von Small- und MidCap-Fonds rundeten die Gästeliste ab. Franz Klose, Finanzvorstand der I-D Media AG, präsentierte das Geschäftsmodell der Agentur für innovative Marketing- und Technologielösungen und stellte die Zukunftsperspektiven der Gesellschaft heraus. Mehr als 50 Teilnehmer im Saal verfolgten den Vortrag und überzeugten sich anschließend in One-on-Ones von den Zukunftsperspektiven und Wachstumspotenzialen des Unternehmens.  
 
/ARBEITEN DER I-D MEDIA AG AUSGEZEICHNET          
   
Die Sieger des Kreativ-Wettbewerbs Annual Multimedia 2007 standen Anfang Dezember fest. Auch in diesem Jahr wurden wieder herausragende Websites, Banner, Microsites, u.a. ausgezeichnet, die sich von der großen Konkurrenz absetzen konnten und den Sprung ins Annual Multimedia Jahrbuch 2007 geschafft haben.
Der renommierte Wettbewerb Annual Multimedia ist multimediale Leistungsschau und zugleich Fundgrube für hochkarätige Ideen und innovative Konzepte. I-D Media wurde für die Gestaltung, das Design und die technische Umsetzung ihrer eigenen Homepage www.idmedia.com ausgezeichnet.

Insgesamt haben Europas Agenturen und Werbungtreibende in diesem Jahr fast 5.000 Arbeiten für den Eurobest Award eingereicht. Das sind 16,8 Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Beteiligt haben sich 31 Länder. Allein aus Deutschland wurden mehr als 1.000 Arbeiten vorgestellt. I-D Media hat den Sprung ins Finale mit dem Beitrag Camel Life Experience 2006 geschafft und ein Finalist Certificate erhalten.


 
/MERRY CHRISTMAS AND A HAPPY NEW YEAR          
   
I-D Media wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Neue Jahr.
Wir danken unseren Geschäftsfreunden, institutionellen Investoren, Aktionären und Freunden der I-D Media AG für die gute Zusammenarbeit und freuen uns auf ein ereignisreiches Jahr 2007.

SUCCESS/PLEASURE MOMENTS/BRILLIANT VISIONS/CLEAR FOCUS/ROBUST HEALTH/JOYFUL LIVING/HIT IT BIG/GOOD LUCK/LOVELY PEOPLE/NEVERENDING DREAMS/GREAT INSPIRATIONS/INTENSE FRIENDSHIPS/FANTASTIC ADVENTURES/PEACE OF MIND/PEACEFUL SPIRITUALITY/FUN DIVERSION/YOUTHFUL ENTHUSIASM/WISDOM OF AGE/PASSIONATE ENERGY/SENSIBLE RESOLUTIONS/SWEET LOVE/CREATING TOMORROW

 

14626 Postings, 8216 Tage Lalapo2,82 naaaa

 
  
    
1
20.12.06 13:34
doch noch die 3 in diesem Jahr ;)  

106023 Postings, 8147 Tage Katjuschaoch nee, nich jetzt bitte! o. T.

 
  
    
20.12.06 13:51

14626 Postings, 8216 Tage Lalapowarum ?? //2,88 :-)

 
  
    
20.12.06 14:09
hab nix dagegen !  

106023 Postings, 8147 Tage KatjuschaFredoTorpedo weiß warum

 
  
    
1
20.12.06 14:38
Na ja, wirklich böse bin ich auch nicht darüber. 'grins'

Allerdings wärs schön, wenn wir den wichtigen Widerstand bei 2,92 erst Anfang 2007 überwinden würden.  

274 Postings, 5711 Tage Kotzolanyneues Jahreshoch in Sicht

 
  
    
1
20.12.06 16:26
Noch 3 Cent zum neuen Jahreshoch.
Ich hätte nichts dagegen, wenn der letzte Widerstand bei 2,92? überwunden wird.
Wann auch immer, jedenfalls tut sich endlich etwas bei dieser Aktie.
Offensichtlich hat sie inzwischen Aufmerksamkeit erregt. Wen wundert es bei dieser Bewertung.
Wir werden noch viel Freude daran haben :-))  

14626 Postings, 8216 Tage Lalapo2,93 :-)

 
  
    
20.12.06 17:03
und ab 3 kommt dann richtig Zug drauf ;)  

14626 Postings, 8216 Tage Lalapo2,97 :-)

 
  
    
20.12.06 17:23
na wer saaagt es den ..;)  

2927 Postings, 6873 Tage VerdampferNabend :o) 2,99? ...aber in Frankfurt +11,15% ! o. T.

 
  
    
20.12.06 17:34

106023 Postings, 8147 Tage KatjuschaNa super

 
  
    
20.12.06 17:54
Irgendwie gehen mir die Werte für den Wettbewerb nach und nach aus. Eigentlich hatte ich 5 Favoriten, jetzt ist nur einer davon noch nicht gestiegen in den letzten 2 Wochen. Da muss ich aus meiner Watchlist wohl noch andere Werte hervorkramen.

So ein Müll, da versucht man IDL noch ein wenig runterzuquatschen, aber nicht mal das hilft. Eine Woche ...

Na ja, wenisgtens ist ID Media jetzt fast gleichauf mit UMS in meinem Depot. Beide haben jeweils knapp 15% Depotanteil.  

274 Postings, 5711 Tage Kotzolanywer jetzt nicht wach wird verpennt die Relly o. T.

 
  
    
20.12.06 18:02

2927 Postings, 6873 Tage VerdampferBe quick or be dead ... ;o)

 
  
    
1
20.12.06 18:11
Na!?
Wer nimmt denn da, in Frankfurt, schon wieder Gewinne mit?!
Weihnachtsgeld ? Urlaubsgeld ?
Ab DREI ! geht´s doch erst richtig los. ;o)

...be happy and smile  

561 Postings, 5683 Tage weitwegmir gehts wie katjuscha,

 
  
    
1
20.12.06 18:53
meine fürs Depotspiel vorgesehenen Werte (alles Maschinenbauer, weil die kann man ganz gut analysieren) haben in den letzten 2 Wochen eine recht ordentliche Performance hingelegt (Gesamtmarkt lässt grüssen), aber für small/midcap-Valuetitel war es einfach ein bisserl viel, da ist dann fürs erste halbe Jahr 2007 erstmal Konsolidierung angesagt (siehe z.B. Maschinenfabrik Berthold Hermle WKN: 605283). Muss mich daher auch sehr wahrscheinlich umentscheiden. Klar, richtig traurig bin ich darüber nicht...
Leider bleibt nicht mehr viel Zeit zum Analysieren von neuen Werten bis zum Start.
Naja, ist andererseits ein LUXUS-PROBLEM, wo in meiner unmittelbaren Umgebung viele Menschen leben, die morgens nicht wissen, ob sie abends was auf dem Tisch haben...
Grüße, weitweg
 

11691 Postings, 6746 Tage fuzzi08heute war Breaktag - Kursziel rückt näher

 
  
    
20.12.06 20:28
Heute kam er endlich, der langersehnte Break (2,90/2,92). Damit ist der Kurs
endgültig seine Fesseln los, bereit für Kursorgien jeder Größenordnung. Luft
ist bekanntlich genügend vorhanden.
Vielleicht erinnert sich jemand an das Kursziel, das ich einige Postings weiter
oben vorgelegt habe: 10,-EURO.
Schon wieder ein Stück näher...  

2268 Postings, 6487 Tage soyus1Ja Fuzzi in Posting #69 hast Du es erwähnt:

 
  
    
1
21.12.06 00:07
http://www.ariva.de/board/268294?page=2&a=all

Man glaubt es zwar nicht, aber gar nicht so unrealistisch. Alles eine Frage der Zeit...

Wobei selbst wenn I-D Media 2006 noch auf z.B. 3,2? steigt, halte ich 2007 eine Kursverdopplung für möglich. Hab schon überlegt einen entsprechenden Thread zu eröffnen.

Was mich wirklich wundert ist, dass anscheinend diese Depotwettbewerbe manchen extrem viel bedeuten. Ich hatte bei Katjuscha, als er den großen Verkäufer betonte, diesen Hintergrund vermutet. Nun gut, jeder wie er mag. Mir persönlich ist lieber eine Unterbewertung wird früher als später behoben (wenn ich investiert bin). Wobei von behoben kann noch keine Rede sein wenn man das Cash abzieht. Übrigens weil hier gesucht wird für neue Werte bezüglich Depotwettbwerb. Analytik Jena (stetig wachsendes Instrumentengeschäft und im Projektgeschäft 2007/2008 werden große Aufträge umgesetzt usw...) und USU Software (auch viel Cash und m.E. vor dem Break) kann mal nen Blick wert sein.

Freut Euch und wenn Ihr Euch wo sicher seid dann wartet nicht ;-)

Gruß Soyus  

106023 Postings, 8147 Tage Katjuscha@soyus1, also das mit dem großen Verkäufer sehe

 
  
    
1
21.12.06 00:19
ich nach wie vor so. Hab in letzter Zeit keinen so kleinen Nebenwert gesehen, wo so viel in einer Seitwärtsbewegung gehandelt wurde. Da war eindeutig noch ein größerer Verkäufer im Spiel. Das hat aber nichts an meiner grundsätzlich bullishen Haltung zu IDL geändert.

Allerdings wärs mir schon recht gewesen, wenn IDL noch eine Woche unter 2,9 ? geblieben wäre. Das heißt aber nicht das mir der Depotwettbewerb so viel bedeutet. Letztlich war ich mir einfach bei ID media so sicher, das sie irgendwann deutlich steigt, das es mir einfach egal war, ob es jetzt schon los geht oder erst 2007.

10 ? find ich allerdings deutlich übertrieben. Das ist sicherlich irgendwann Ende 2008 möglich oder aber bereits vorher falls es zu einer Übernahme kommt, da dann der Cashbestand und der Verlustvortrag mit in den Übernahmepreis eingeht. Aber eine KGV-Bewertung von 25-30 find ich grundsätzlich dann doch übertrieben. Kursziel von 5,5 ? find ich für die nächsten 12 Monate realistisch.  

14626 Postings, 8216 Tage LalapoHeute durch die 3 --aber bitte mit

 
  
    
21.12.06 07:34
Schmackes ... ;)  

40250 Postings, 5948 Tage biergottMoin!

 
  
    
21.12.06 09:12
Bin nun auch dabei. Beobachte schon seit paar Monaten, hab aber seitdem ein eindeutiges Signal abgewartet, was meines Erachtens gestern vorlag. Bin grad zu 2,93 rein.

PROST!  

2927 Postings, 6873 Tage VerdampferMoin :o) Ok erste Gewinnmitnahmen aber ...

 
  
    
21.12.06 09:19
... heut Mittach WILL ich zumindest die DREI sehen!

Mist !
Ich hatte auf ein Minus von 3% gewettet.
Sonst hab ich doch auch unrecht. ;o)

Schweinchen wo seid ihr? Kaufbefehle bitte.

...be happy and smile  

14626 Postings, 8216 Tage Lalapogefällt mir gut heute ... 2,91

 
  
    
21.12.06 11:12
trotz des Kursanstiegs gestern kaum Abgaben ..bzw. Hände halten auf ..kommt Leute ..ich will die 3 noch vor Weihnachten sehen ;)  

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 34  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben