UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.747 -0,5%  MDAX 25.496 -1,3%  Dow 31.097 1,1%  Nasdaq 11.586 0,7%  Gold 1.810 -0,1%  TecDAX 2.881 -0,5%  EStoxx50 3.446 -0,1%  Nikkei 26.154 0,8%  Dollar 1,0434 0,1%  Öl 113,8 2,1% 

Steinhoff Informationsforum

Seite 1 von 1475
neuester Beitrag: 04.07.22 16:20
eröffnet am: 18.11.21 15:55 von: LdPTdK Anzahl Beiträge: 36870
neuester Beitrag: 04.07.22 16:20 von: atempause1 Leser gesamt: 12428877
davon Heute: 55667
bewertet mit 112 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1473 | 1474 | 1475 | 1475  Weiter  

252 Postings, 1684 Tage DEOLSteinhoff Informationsforum

 
  
    
112
18.11.21 14:14
So liebe Steinhoff Gemeinde,

da der Thread von BackHandSmash leider komplett gestorben und unleserlich geworden ist und alle die etwas zu Steinhoff beitragen konnten und wollten in der Versenkung verschwunden sind, versuche ich mal einen neuen Thread zu eröffnen.

Ich weiß, dass das schon einige versucht haben, aber ich hoffe, dass ich etwas erfolgreicher bin damit.

Threadstart ist der 18.11.2021 und der Kurs liegt bei 0,1221 ?.
Hoffen wir einfach mal, dass der Kurs in der Zukunft öfters darüber wie darunter liegt,
denn die Basher kommen ja oft damit den Kurs, wenn er darunter liegt, gleich damit schlecht zu reden wie zum Beispiel Steinhoff seit Threadstart ? 91,456 % usw.

Im Januar 2022 wird es wieder sehr spannend, aber zu denken Steinhoff wäre bis dahin tot, halte ich schlicht für falsch. Nehme man nur den heutigen Tag.
Von 8:37 ? 8:58 Uhr gab es 5.468.970 Aktien Umsatz zu 0,1221?, die sich jemand zueigen machte, um sie dann zwischen 9:05 ? 9:07 Uhr wieder zu verkaufen. Zumindest gab es da 3.400.000 Aktien Umsatz. Ein nettes Tradingsümmchen.
Dass aber der Kurs trotz der großen Stücke auf 0,1221 festgetackert war, war definitiv beeindruckend. Wäre interessant zu wissen wer das war.

Nun zu den Threadregeln !!!

1.) Wir sind Menschen und alle Menschen sollten gleich behandelt werden.
Bitte KEINE Anfeindungen, kein Spott, keine Häme, keine Diskriminierungen und BITTE versucht normal miteinander umzugehen. Schimpfwörter kann man sich im Kopf denken und im Raum, wo man gerade steht raus schreien, aber bitte nicht hier, da es gesittet zugehen soll.
2.) Wir sind alle hier, um Geld zu verdienen und Börse ist ein Haifischbeckenn wie viele leidvoll erfahren mussten, aber BITTE nicht um jeden Preis!!! Daher wird Lug und Betrug, Falschinformationen und Verunsicherung nicht geduldet und sofort gemeldet.
Sich kriminell bereichern geht gar nicht und viele sind einfach nicht lang genug an der Börse, um schlechte Nachrichten von bewusst gewählten Falschinformationen zu unterscheiden und genau solche Leute verlieren dann viel Geld und dass ohne Grund.
3.) Ein Forum soll dem Informationsaustausch dienen und nicht, um sich selber zu feiern, andere Aktien zu empfehlen oder Dinge, die nicht Steinhoff betreffen kundzutun.
4.) Steinhoff ist ein perfektes Beispiel dafür, dass es nicht nur POSITIVE Nachrichten gibt, sondern auch NEGATIVE. Was ich damit sagen will ist, dass man auch kritische Äußerungen akzeptieren muss, wenn sie angebracht sind und dass positives Geschreibsel unangebracht ist, wenn gerade die Nachricht raus kommt zum Beispiel, dass Jooste betrogen hat und es keine Einbildung war. Nur so kann man für sich selber ein Bild im Kopf kreieren, ob man bei 0,1221 ? Potential sieht , weil es sich gerade eher positiv entwickelt oder die Risiken überwiegen und man eher denkt, dass günstigere Kurse kommen könnten.
Viele wollen ja negative Aussagen nicht hören, da solche natürlich klar schlecht sind, wenn man investiert ist, aber Augen zu und RACKETE, BOOM und Morgen 1,49 ? hören sich gut an, aber werden im Fall einer negative Entwicklung so schnell nicht kommen.
Dasselbe gilt für die Basher Fraktion. Wenn Steinhoff gute Fortschritte erzielt kann man sich Kommentare, wie morgen 4 Cent, Insolvenz oder Delisting sparen.
Hatten wir alles schon und weder Inso noch 1,49 ? sind bisher eingetroffen.
Bitte diskutiert gesittet und vor allem mit Niveau und keiner muss gelöscht, gesperrt oder sonst was werden.
5.) Rtyde, DirtyJack, Jackson Coleman und wie sie alle heißen liefern Informationen, die 95 % der Forenteilnehmer niemals eigenständig erlangen könnten, da den meisten die Quellen und das KnowHow fehlt. Also bitte zollt solchen Foristen bitte etwas Respekt. Sie werden nur gefeiert, wenn Steinhoff mal wieder zweistellig im Plus liegt, aber kommen kritische Meldungen und Äußerungen von diesen Personen, dann werden diese oft angefeindet und Sprüche wie bist wohl ausgestiegen usw. an den Kopf geworfen
Genau davon lebt doch unser Forum oder?!
Informationen verarbeiten, analysieren und dann bewerten.
Positive wie auch Negative.
Und selbst im besten Stall gibt es nicht nur gute Pferde.
6.) Ich weiß, dass es unmöglich sein wird, die Störenfriede davon abzuhalten auch hier Mist zu posten, um an günstigere Kurse zu kommen oder einfach, um die Zahl der Beiträge hochzuhalten, aber ich hoffe, dass etwas Vernunft auch in diesen Personen vorhanden ist, um hier wieder halbwegs sinnvoll über Steinhoff zu diskutieren.

Auf eine rosige Zukunft mit Steinhoff und dass es weiter bergauf geht, denn dann wird diese Aktie ein sehr gutes Beispiel sein, dass man selbst in der aussichtslosesten Position das Ruder herumreißen kann.

DEOL  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1473 | 1474 | 1475 | 1475  Weiter  
36844 Postings ausgeblendet.

18503 Postings, 3551 Tage silverfreakythe nerves are on edge....

 
  
    
04.07.22 14:36

175 Postings, 344 Tage Bad Liar@xyz

 
  
    
04.07.22 14:43
Wechsel mal deine Ukrainefahne ( ist jetzt schon ein alter Hut ), für eine Dänemarkfahne aus.Wäre total solidär von dir.Echt jetzt,nimm auch du Anteil an der traurigen Tragödie.

Isch doch richtig, oder?  

198 Postings, 294 Tage Happy Hour Steinho.The Bashers goes on my nerves

 
  
    
04.07.22 14:58
oder wie es sicherlich bei Steinhoff heißt:

goes not.....gives not

 

18503 Postings, 3551 Tage silverfreakyse air ischh out

 
  
    
04.07.22 15:04
auf benglisch(badisch-englisch)  

175 Postings, 344 Tage Bad Liar@ Silver

 
  
    
1
04.07.22 15:06
Was bewegt Sie so, hier immer und immer wieder Alles über Steinhoff schlecht zu reden? Ein bisschen Abstand hier zum Steinhoffthread täte Ihnen auch gut.Wenigstens, bis man was neues über Steinhoff weiß.Wenn dann die Fakten auf dem Tisch sind,kann man sich Pro,oder gegen Steinhoff aussprechen.Aber bis dahin,lassen Sie bitte doch Steinhoff,und seine Aktionäre hier im Forum einfach mal in Ruhe.  

18503 Postings, 3551 Tage silverfreakyGenauso gut könnt ich fragen warum

 
  
    
1
04.07.22 15:10
ihr hier alles schönschwätzt.Wer in dem bereich 30 Cent gekauft hat, auf eure Pusherei sitzt jetzt auf 50% Kursverlusten.
 

846 Postings, 339 Tage dercooleH7Ich warte auf Nachrichten

 
  
    
2
04.07.22 15:22
von Steinhoff. Brauche keinen abgewitterten Basher, deren Schallplatte steckengeblieben ist.  

5039 Postings, 1061 Tage KK2019silverfreaky, wann hast du denn gekauft?

 
  
    
1
04.07.22 15:24
Das ist doch für dich die einzig wichtige Information.

Oder sehe ich das falsch? Tagtäglich gibt es millionen Entscheidungen an der Börse, mal Griff ins Klo mal Lottogewinn, meist dazwischen. Was kümmern dich die Verluste anderer? Warum freust du dich nicht mit dem ein oder anderen der noch bis 200 % im Plus ist?

Lass gut sein, guter.  

18503 Postings, 3551 Tage silverfreakyWeil mich das nervt.

 
  
    
1
04.07.22 15:28
Hier wurde gerade von denen die hier mit hundert Grünen bedacht wurden, die Leute abgezockt.
Irgendwann hört bei mir der Spass auf.

mfG Silverfreaky  

214 Postings, 4197 Tage Elbnahfür jeden, der lange mitliest

 
  
    
3
04.07.22 15:31
nur die wenigsten sind bei jetzt bei 30 eingestiegen. Wesentlich mehr sind Anfang 2018 bei 60 eingestiegen. Von denen hört man aber auch nix, weil sie inzwischen verbilligt haben und nun buchtechnisch wesentlich besser dastehen. Es sollten sich doch diejenigen melden, die aufgrund der
( Pusherei ) ich würde es nicht so nennen, auf dem falschen Fuß erwischt wurden, wenn Ihr Ziel schnell rein schnell raus und gigantischer Gewinn sein sollte.
Vielleicht sollte man auch darüber nachdenken ob diese Aktie für Trader geeignet ist.
Wo zeitliche Schmerzgrenzen sind. Tage Wochen Monate Jahre. Die meisten sollten Jahre für sich in Anspruch nehmen können und somit sind Tage nur kurz vor dem Ziel  

1164 Postings, 1243 Tage atempause1Bin auch kurz

 
  
    
2
04.07.22 15:43
vor dem Ziel entnervt aufzugeben. Habe aber Muffe das wenn ich verkauft habe die erlösende Nachricht kommt.
Diese Aktie hat mich alt und grau werden lassen  

482 Postings, 75 Tage ZissartWir sind jetzt also in der ersten Juli Woche

 
  
    
04.07.22 15:47
Das erste Halbjahr ist vorbei und in diesem Monat kommt der Analyst Day mit ganz großen Schritten.

Was darf erwartet werden? Wird es eine trostlose Kaffeefahrt oder wird sich die Holding zu Step3 äußern?

Das Zeitfenster der 6-9 Monate ist seit kurzem geöffnet und somit wäre es denkbar das sich was dreht

im Hause Steinhoff. Hat schon wer die Einladung auf den Tisch? :)  

7172 Postings, 1328 Tage Dirty Jack@silverfreaky

 
  
    
6
04.07.22 15:50
#36854
Am 14.01.2022 wurden an der Londoner SE 11.305.235 Steinhoffaktien umgesetzt, für einen Preis von 31 cent pro Stück.
Wer dort wohl wen abgezockt hat ;-)

https://www.finanzen.ch/kurse/historisch/...f/lse/1.1.2021_31.12.2022
 

1164 Postings, 1243 Tage atempause1Aktionäre

 
  
    
2
04.07.22 15:51
wie wir sind schuld am Kurs, da an der HV
falsch abgestimmt wurde.  

18503 Postings, 3551 Tage silverfreakyIch bestimmt nicht.

 
  
    
04.07.22 15:52

570 Postings, 500 Tage Thor DonnerkeilInteressante These

 
  
    
1
04.07.22 15:53
@Silver: Dann meinst Du also,dass die mit den "vielen grünen Sternen" also was davon hatten, wenn sie die anderen "abgezockt" haben ?  Dann führst Du also einen (verzweifelten) Kampf gegen die "pöhsen" Pusher, die Basher  hingegen sind dann wohl die "Guten" ? Und noch ne letzte Frage: Wieso bist dann nur hier im Steini-"Info" (haha) - Forum unterwegs, Pusher gibt es doch in nahezu jedem Forum, aber Du bist nur hier zu finden.... Komisch, oder ? Die anderen "pöhsen" Pusher aus anderen Foren sind Dir egal ...hmmm.    

18503 Postings, 3551 Tage silverfreakyBei Eingen hier bin ich mir hundertpro sicher.

 
  
    
1
04.07.22 15:55
Ich nenne aber keine Namen.
Was müsst ihr das immer ins Lächerliche ziehen?Das ist eine Schweinerei.  

1164 Postings, 1243 Tage atempause1Silver brauche

 
  
    
04.07.22 15:57
deine Hilfe! würdest Du mir die Adresse von deinem Arzt geben.
Danke  

18503 Postings, 3551 Tage silverfreakyImmer tief durchatmen.

 
  
    
04.07.22 16:02
Gehirn muss mit Sauerstoff versorgt werden.  

570 Postings, 500 Tage Thor DonnerkeilIch fasse zusammen

 
  
    
1
04.07.22 16:03
Pusher sind böse, Basher sind gut. Aber nur die Pusher aus dem Steini-Info-Forum müssen "bekämpft" werden, weil die sind ganz besonders böse . Noch viel viel böser als die anderen Pusher aus den anderen Millionen Foren. Alles klar, wir haben verstanden ;-)))  

1164 Postings, 1243 Tage atempause1Danke für

 
  
    
1
04.07.22 16:04
den Tipp. Aber bei dem Kurs bekomme ich
Schnapp-Atmung  

295 Postings, 203 Tage xyztrader@dirty

 
  
    
04.07.22 16:06
die "Basher" haben die Aktie bestimmt nicht auf 31 cent hochgezockt.
Da habe sich die Pusher gegenseitig selbst hochgezockt und sich selbst verarscht.
 

146 Postings, 1200 Tage barneyvienna@ 15:55

 
  
    
04.07.22 16:07
Du bist halt nunmal ein lächerlicher Tropf - deshalb !  

18503 Postings, 3551 Tage silverfreakyIch weiss nicht was ihr immer

 
  
    
1
04.07.22 16:11
mit dieser gut/böse Unterteilung wollt.Steinhoff hat einen extrem hohen Verschuldungsgrad und häuft lt. letzter Bilanz Schulden an.Natürlich kann man jetzt auf eine Zinsminimierung hoffen.
Das wir eben dabei rauskommen(Zinsen/Einnahmen) ist eine sehr positive Auslegung.Mich persönlich würde das wundern.Von meiner Einschätzung ausgehend, wüsste ich jetzt nicht wieso Fonds hier einsteigen sollten.Liege ich hier falsch, steigt die Aktie, liege ich mit meiner Einschätzung richtig, wird die Aktie weiter rumdümpeln.
Mit Bashen hat das nichts zu tun.Wir reden hier von Wahrscheinlichkeiten.Und Zinssätze unter 5% müssten hier erstmal verhandelt werden.  

1164 Postings, 1243 Tage atempause1wenn das so

 
  
    
04.07.22 16:20
weiter geht haben wir bald wieder Kurse
Von 0,0xxxx  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1473 | 1474 | 1475 | 1475  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben