UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Europcar - IPO mit Fehlzündung

Seite 4 von 12
neuester Beitrag: 24.09.21 16:40
eröffnet am: 29.06.15 12:20 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 282
neuester Beitrag: 24.09.21 16:40 von: Reecco Leser gesamt: 56098
davon Heute: 123
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12  Weiter  

1150 Postings, 5235 Tage Cullario...

 
  
    
17.11.20 09:13
Wird halt hochgezockt. Oder eine Einigung mit den Gläubigern, was den Weg für ne Übernahme frei macht?  

23 Postings, 386 Tage Travers72Was ist denn jetzt gerade los?!

 
  
    
19.11.20 17:06
Wieder runter auf 0,90 Euro...
Ich blicke bei der Aktie im Moment nicht mehr durch.  

40 Postings, 2977 Tage StannJetzt wird

 
  
    
20.11.20 09:14
gedrückt um viele Anteile günstig zur kaufen, für eine Übernahme.  

164 Postings, 3530 Tage ignisfanInsolvenzverfahren

 
  
    
07.01.21 01:31
05.jan 2021:   Nachricht von meiner Bank (KSK)

Ueber das Vermoegen der Gesellschaft wurde das Insolvenzverfahren eroeffnet  

1150 Postings, 5235 Tage CullarioInso

 
  
    
08.01.21 22:10
Stimmt aber nicht

Welcher Broker  

164 Postings, 3530 Tage ignisfanInsolvenzverfahren

 
  
    
09.01.21 21:18

23 Postings, 386 Tage Travers72Könnt ihr noch Europcar kaufen?

 
  
    
12.01.21 09:41
Hallo zusammen,
Ich würde gerne weitere Europcar-Aktien kaufen, aber bei Comdirect ist mir das nicht möglich (da die Aktie dort für Privatpersonen nicht freigegeben ist). Habt ihr Tipps, wie ich an weitere Aktien kommen kann (habe zum Glück vor 3 Monaten welche gekauft, als es noch ging)? Oder könnte der Handel bei Comdirect vielleicht nach der Hauptversammlung nächste Woche wiederfreigegeben sein?
In der Hotline konnte man mir leider auch nicht wirklich weiterhelfen.  

419 Postings, 1618 Tage SMARTDRAGONAntwort Ja

 
  
    
1
12.01.21 12:23
Ja, bei der Sparkasse geht das ohne Probleme, das muss also an deinem Broker/ Bank liegen.

Aber man sollte vorsichtig sein, ich werde erst wieder einsteigen wenn die Zukunft absehbarer ist, der Markt in Paris sieht das wohl ebenso:
Französische Insolvenzverfahren (hier wohl in Eigenregie/ Schutzschirm) unterscheiden sich erheblich von unseren und sind deutlich schneller und auch einfacher.
Wenn es erst mal schuldenfrei ist sehr interessant, zumal dann VW wieder Interesse haben könnte.

á bientout...

heutige News aus der IR (Browser übersetzt)

Im Rahmen des Stufenplans zur Durchführung der finanziellen Umstrukturierung wird das beschleunigte Finanzschutzverfahren der Europcar Mobility Group
11. Januar 2021 um 18:38 Uhr EST
PDF herunterladen
PARIS--(BUSINESS WIRE)--Jan. 11, 2021-- Regulatory News:

Gemäß dem vom Handelsgericht von Parisgeplanten indikativen Zeitplan und vorbehaltlich eines positiven Aktionärsvotums zugunsten aller Beschlüsse, die für seine Umsetzung während der für den 20. Januar 2021anberaumten Hauptversammlung erforderlich sind, findet am 25. Januar 2021 eine Gerichtsverhandlung statt, um den Entwurf eines beschleunigten Finanzschutzplans zu prüfen.

Unter diesem Gesichtspunkt hat das Gericht mit Urteil vom 11. Januar 2021 beschlossen,das beschleunigte Finanzschutzverfahren zu verlängern.

Diese Verlängerung erfolgt insbesondere in der Fortsetzung der Am7. Januar 2021angekündigten Annahme des Entwurfs eines beschleunigten Finanzschutzplans durch den Ausschuss der Finanzgläubiger und die Hauptversammlung der Anleihegläubiger .

Die Europcar Mobility Group (Paris:EUCAR) führt daher die notwendigen Schritte durch, um die Umsetzung ihrer finanziellen Umstrukturierung abzuschließen.
 

419 Postings, 1618 Tage SMARTDRAGONheute 20.01.21 HV

 
  
    
20.01.21 10:54
heute außerordentliche HV, abgestimmt wird über eine gigantische Kapitalerhöhung (alte Kredite werden in EK umgewandelt zw. 0,01-0,35 Euro je nach Forderung).
sind wohl so 5 Mrd. neue Aktien wenn ich das richtig sehe.

Mal gespannt wo der Kurs danach liegen wird, alles möglich...
So manche KE´s waren in letzter Zeit recht erfolgreich, siehe TUI oder Rolls Royce, statt einer Verwässerung gab es Kursgewinne wegen der gestiegenen Zukunftsfähigkeit des Unternehmens....

Könnte hier auch passieren.
https://finance.europcar-group.com/  

21267 Postings, 4188 Tage Balu4uJa, bin hier auch noch drin

 
  
    
20.01.21 12:26
gespannt, wo die Reise hingeht.  

23 Postings, 386 Tage Travers72Scheint ja nicht spannend zu sein auf der HV

 
  
    
20.01.21 17:25
Zumindest gibt es kaum Kursbewegung in die ein oder andere Richtung.

Scheint noch keine Sensation verkündet worden zu sein.  

419 Postings, 1618 Tage SMARTDRAGONGericht 25.01. ist dran...

 
  
    
21.01.21 12:42
das Insolvenzgericht muss noch am 25.01. zustimmen und dann kommt die Umsetzung (Umschuldung und KE)...
Das ist aber eher eine Formalie.

Sollten nachher wirklich ca 5 Mrd neue Aktien ausgegeben werden (Stand heute nur 168 Mio) gehe ich von einer extremsten Verwässerung aus, da selbst ein Kurs von nur 10 Cent noch ca 500 Mio. Euro - also eine Unternehmensbewertung vor Covid Niveau wäre - allerdings wohl weitestgehend schuldenfrei.

Ich bleibe wie die Franzosen auch, erst einmal auf der Seitenlinie und schaue entspannt zu ob sich eine Gelegenheit bietet.

"To this end, a hearing will be held on January 25th to examine the proposed plan, following which the Court may decide to approve the accelerated financial safeguard plan in a ruling that could be handed down at the beginning of February 2021."

a bientoute...  

419 Postings, 1618 Tage SMARTDRAGONKE kommt näher...

 
  
    
04.02.21 08:39



Europcar Mobility Group gibt die Genehmigung ihres beschleunigten Finanzschutzplans durch das Handelsgericht von Paris bekannt
Februar 3, 2021 bei 1:14 PM EST
PDF herunterladen
PARIS--(BUSINESS WIRE)--Feb. 3, 2021-- Regulatory News:

Europcar Mobility Group (Paris:EUCAR) (das "Unternehmen") gibt bekannt, dass das Handelsgericht von Paris heute mit einem Urteil seinen beschleunigten Finanziellen Sicherungsplan genehmigt hat, der während der Gerichtsverhandlung am 25. Januar 2021geprüft wurde.

Der nächste gerichtliche Schritt der finanziellen Umstrukturierung des Unternehmens ist die Anhörung, mit der die US-Gerichte das Streben nach Anerkennung des beschleunigten Finanzschutzverfahrens prüfen werden, das vor dem Handelsgericht von Pariseröffnet wurde, sowie das Urteil, mit dem der Plan dieser beschleunigten finanziellen Absicherung genehmigt wird. Diese Anhörung ist für den 4. Februar 2021geplant.

Der indikative Zeitplan für die Schritte der finanziellen Umstrukturierung (die von der Gesellschaft in dem unter der Nummer 21-011 genehmigten Prospekt am 12. Januar 2021veröffentlicht wurden) wird zum Zeitpunkt der Verfügbarkeit des Prospekts für die Grundkapitalerhöhung mit Vorzugszeichnungsrecht aktualisiert.  

634 Postings, 1397 Tage hallo333auf

 
  
    
07.02.21 00:25
die Watchlist genmommen

Corona wird gehen... europcar bleiben  

4 Postings, 229 Tage Onyx_femmeFreier Fall

 
  
    
08.02.21 12:35
Na dann schauen wir doch mal, wohin uns die Aktie führt. Derzeit eine Talfahrt....  

344 Postings, 1326 Tage wavetrader1Kapitalerhöhung

 
  
    
08.02.21 12:49
Massive Kapitalerhöhung voraus
Für 10 alte gibt es 17 neue zu 0,19? das Stück

Ich bin mal rein aus purer Spekulation 2000 zu 0,477
bekomme dann noch 3400 zu 0,19
insgesamt 5400 Aktien dann zu 0,296

die halte ich bis 1? oder zur Pleite lol  

344 Postings, 1326 Tage wavetrader1ups gibt wohl einen Bezugsrechte Handel auch

 
  
    
08.02.21 12:53
lol, dann dann bleibt es bei den 2K zu 0.477  

4 Postings, 229 Tage Onyx_femmeWeiter freier Fall

 
  
    
08.02.21 13:00
Ich denke nicht, dass die pleite gehen.
Wir werden sehen.. Ich bin echt auch am Überlegen, noch ein paar Scheinchen zu kaufen  

344 Postings, 1326 Tage wavetrader1nach dem 19.2. sind wir schlauer

 
  
    
08.02.21 13:07
Ratio: 17 new shares for 10 existing shares
? Unit subscription price: EUR 0.19 per new share
? Preferential subscription rights trading period: from February 8, 2021 to February 17, 2021 (included)
? Subscription period for new shares: from February 10, 2021 to February 19, 2021 (included)
? Guarantee: up to 100% of the gross amount of the transaction by the backstopping noteholders  

4 Postings, 229 Tage Onyx_femmekein Handel möglich

 
  
    
08.02.21 13:13
Ich kann tatsächlich bei Comdirect auch keine Aktien von Europcar kaufen... Kein Handel mit Privatkunden...  

344 Postings, 1326 Tage wavetrader1jede Menge neue Aktien

 
  
    
08.02.21 13:15
EUR 50,104,964.79 through the issuance of 263,710,341 new shares at a unit price of EUR 0,19 per
new share  

4 Postings, 229 Tage Onyx_femmeFrage

 
  
    
08.02.21 13:21
Aber wie kommt man daran?  

1 Posting, 229 Tage TrevorSCHLEuropcar: Trade Republic handelbar, bei DKB nicht

 
  
    
08.02.21 15:59
Hi,
konnte heute bei Trade Republic sorgenfrei Aktien kaufen.

Bei der DKB geht es nicht. Auch Anruf E-Mail hilft nicht. Auf die E-mail hat die DKB geantwortet, dass Ihr vom Emittenten noch nicht der gewünschte Zielmarkt (also Privat oder institutionelle Anleger etc) mitgeteilt wurde. Ist natürlich insofern Unfug, da es sich ja um die normale Aktie handelt, da ist der Zielmarkt wohl recht einfach zu bestimmen. DKB halte sich hierbei an MIFID Regeln, so heisst es.

Zum Spekulieren ist DKB also weniger geeignet...  

80 Postings, 305 Tage Chris1985Was machen?

 
  
    
09.02.21 10:41
Hallo,
da ich bei sowas noch nicht so fit bin, was bedeutet das ganze eigentlich für mich?
Ich hab in meinem Depot heute die Anzahl der Aktien nochmal als Bezugsrechte, kann diese aber weder kaufen, noch verkaufen.
Und mit meinem eigentlichen Depot hierzu bin ich dick im Minus. Werden mir die Stückzahl die nächsten Tage dazugerechnet, also verdoppelt sich es?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben