UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 12557
neuester Beitrag: 14.06.21 16:10
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 313914
neuester Beitrag: 14.06.21 16:10 von: Shoppinguin Leser gesamt: 50014288
davon Heute: 57493
bewertet mit 291 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12555 | 12556 | 12557 | 12557  Weiter  

30110 Postings, 5947 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

 
  
    
291
02.12.15 10:11
Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12555 | 12556 | 12557 | 12557  Weiter  
313888 Postings ausgeblendet.

186 Postings, 1141 Tage Souza#fbo

 
  
    
4
14.06.21 14:39
der Richter Bozalek klagt:

"Does anybody who did not earn a fee from the  restructuring proposal actually understand how the cashless loan from  Lux Finco to Steinhoff actually works?"

Sein Fehler ist, dass er verstehen will, was er nicht verstehen kann. Er folgt der Taktik der Anwaltsindustrie. Er sollte besser dem Sinn eines Insolvenzgesetzes folgen und zweckmäßig entscheiden solange er nicht eindeutig "unfaires und ungerechtes" findet (Nr. 7, S155).
 

Clubmitglied, 9852 Postings, 2650 Tage Berliner_Tiilo #313883

 
  
    
5
14.06.21 14:43
??? wolltest du etwa nicht erst mal das schreiben:

"Seit einiger Zeit bin ich stiller Mitleser im Forum und halte eine dreistellige Aktienzahl ... "

*fg*  

2734 Postings, 1630 Tage Hai123456Daran zweifelt nun wirklich niemand,

 
  
    
1
14.06.21 14:44
dass du ein Laie bist
Was meint ihr?
Mit freundlichen Grüßen
Hai  

7268 Postings, 1108 Tage BobbyTH@fbo

 
  
    
1
14.06.21 14:45
ich habe mir drei verschiedene größere Settlement aus SA exemplarisch heraus gesucht. Habe die Gerichtsurteile, eher die Urteilsbegründungen durch gelesen.  Diese drei Settlements waren miteinander nicht vergleichbar.
Soll nicht bedeuten dass es nicht tatsächlich eine allgemeine Rechtsprechung gibt.  Allerdings, ist für mich klar geworden, da es bei den dreien sehr schnell abgearbeitet war, dass die Steinhoff Sache doch sehr komplex ist.
Deswegen bin ich der Meinung das es kein allgemeingültiges Urteil sein kann.

Aber vielleicht kommt es wirklich wie du es schriebst, dass die Klage irgendwann hinfällig sein wird.    

7268 Postings, 1108 Tage BobbyTHSo nu fehlen noch die Leute

 
  
    
6
14.06.21 14:48
die im Glauben sind und posten dass Richter Bozalek noch nie einen Fall verloren hat.  

7268 Postings, 1108 Tage BobbyTHModeration erforderlich

 
  
    
14.06.21 14:53

Moderation erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

109 Postings, 82 Tage Freddy_sbgwas es so schwierig macht

 
  
    
2
14.06.21 15:02
Souza hat mit diesem Zitat von Bozalek eigentlich die Problematik der letzten 3,5 Jahre perfekt in einem Satz aufgezeigt.

Durch dieses verzweigte Firmengeflecht, in ca 3-5 (jede Einzelheit habe ich nicht im Kopf) Führungsebenen, wurde es erst möglich durch interne Verschiebungen die Bilanzen so zu verschleiern.

Selbige Problematik sehe ich jetzt auch mit den ganzen Besicherungen. Respekt an dieser Stelle an Dirty, der hier im Forum scheinbar als einziger einen fast kompletten Überblick hat.
Ich für meinen Teil, muss zugeben, dass mir auch die Zeit dafür fehlt, dieses ganze "Konstrukt" durchzuarbeiten. Bin aber für die Zusammenfassungen jedes mal dankbar.

Daher kann ich den Richter schon verstehen. Er will in gewisser Hinsicht die Vorgänge verstehen, was bei diesem komplexen System, ohne betriebswirtschaftlichen Background nahezu unmöglich ist.

@FBO
das Thema mit der gültigen Rechtssprechung wäre schön, funktioniert aber leider nicht mehr.
Anfangs war dies, nach meiner Erinnerung auch fast die selbe Argumentation wie im Fall DeBryne. Nachdem aber Hamilton scheinbar bemerkt hat, dass diese Argumentation ins Leere geht, schwenkte er um.
Die "neue" Strategie mit der Anfechtung des CVAs ist aus obigen Gründen deutlich komplexer, und lässt für mich, und wahrscheinlich dem Großteil hier im Forum, keine seriöse Einschätzung zu.  

7268 Postings, 1108 Tage BobbyTHIm Grunde genommen und wenn man sich

 
  
    
14.06.21 15:12
ein paar größere Settlements aus SA anschaut, wird man feststellen dass Richter Bozalek den Vorteil des Settlements für die Kläger und Gläubiger erkennen muss können.

Steinhoff verweist darauf bei jeder Gelegenheit. Auf der Settlement Webseite gibt es dazu auch Berechnungen (z.b. künftige, vereinfachte Bilanzen) die den Vorteil derer aufzeigen sollen.
 

7268 Postings, 1108 Tage BobbyTH@Berliner

 
  
    
1
14.06.21 15:30

Jetzte verstehe ich deinen Hinweis ""Seit einiger Zeit bin ich stiller Mitleser im Forum und halte eine dreistellige Aktienzahl ... " Tschuldigung, erst jetzt. Seit Steinhoff denke ich nur noch in Millionen, aber das sind ja maximal 999 Stück.



Frage an die welche den Kurs minütlich verfolgen. Gabs so einen Trade oder musste dieser User splitten?  

91 Postings, 115 Tage Thor DonnerkeilForum

 
  
    
3
14.06.21 15:30
Es wäre wirklich wünschenswert, wenn es hier im Forum zu folgender Regeländerung käme: pro Forist nur 3 Beiträge pro Tag ! Das würde das Forum viel übersichtlicher und lesenswerter machen. Ich kann das nicht entscheiden, schlage aber eine inoffizielle Abstimmung vor: Wer dafür ist, gibt mir einen grünen Stern (egal ob "interessant" oder "gut analysiert" oder "informativ" usw) . Wer dagegen ist, wertet mit "uninteressant". Das  Ergebnis sieht dann jeder selbst auf einen Blick anhand der vergebenen Sterne ;-)  

109 Postings, 82 Tage Freddy_sbgBobby

 
  
    
2
14.06.21 15:35
Und genau in diesem Denkansatz liegt leider das Problem.

Im Hamiltonverfahren geht es nicht um die Vorteile und Sinnhaftigkeit des Settlements.
Diese sind erst beim Votingdate entscheidend, wenn die Quote nicht erreicht wird und das Gericht trotz alledem zustimmen kann (bin mir jetzt aber nicht sicher, ob dies auch, analog wie in den Niederlanden möglich ist).

Hamilton versucht doch, nach meiner Ansicht, viel mehr, die Financial Claimants (durch die Anfechtung des CVA-Deals) aus dem GS zu kicken. Damit wären zwar für die restlichen Kläger mehr Gelder verfügbar. Aber, dadurch könnte es dazu kommen, dass die CVAs ihre Gelder sofort fällig stellen, was dem Todesurteil für Steinhoffs gleichkommen würde.  

4883 Postings, 1272 Tage Manro123morgen ist der erste Termin

 
  
    
14.06.21 15:39

2210 Postings, 822 Tage ShoppinguinThor Donnerk.: Wie soll das gehen ?

 
  
    
3
14.06.21 15:39
Bei vier Accounts dürfte einer pro Tag ja nichts posten !?  

7268 Postings, 1108 Tage BobbyTH@Freddy_sbg

 
  
    
14.06.21 15:51
Ich kann dir irgendwie nicht folgen, da ich noch keine Klageunterlagen im Hamiltonverfahren gelesen habe. Mir ist,  wie fast allen nur das Aktenzeichen bekannt.
Selbstverständlich dazu die von Steinhoff veröffentliche Darstellung. Aber daraus leite ich den Klagegrund nicht daraus ab.
Falls du diese Klage veröffentlichst, kann ich mir diese mal anschauen und dann darauf antworten.
Aber Saflii.org veröffentlicht diese Klagen erst nachdem eine Urteil gesprochen wurde.

Und welcher Denkansatz ist ein Problem? Meinst du meinen Post um 15:12 Uhr? Wenn ja, also da hatte ich mich auf die von mir und für mich persönlich ausgewerteten Urteile bezogen. Tschuldige wenn ich damit verwirrt hatte.

Falls du Lust hast kannst du da  gerne  mal im Urteil zu einem settlement nachschlagen.
http://www.saflii.org/cgi-bin/disp.pl?file=za/...bozalek%20settlement

Und ja, soweit ich es verstehe  kann ein Richter in SA ein Settlement auch bei Ablehnung "durchboxen"  wenn er, wie ich um 15:12 Uhr schrieb, den Vorteil für die Kläger sieht.  Auch wenn die dagegen sind.

Nebenbei angemerkt, Hamilton hat mehr als ein verfahren gegen Steinhoff angestrebt. Es wäre meiner Meinung nach sinnhaft sich bei Aussagen zu den einzelnen Aktenzeichen zu äußern.


 

91 Postings, 115 Tage Thor Donnerkeil@Shoppinguin:

 
  
    
1
14.06.21 15:51
Versteh ich jetzt nicht. Ich hab Muskelschmalz, kein Hirnschmalz. Also, wenn einer 4 Accounts hätte (verbotenerweise), dann könnte er mit jedem Account 3 Posts absetzen. Also 3x4=12 Posts. Wäre aber geschummelt, denn ich gehe natürlich davon aus, dass jeder hier nur ein Account hat. Oder ? Oder ??  

584 Postings, 289 Tage ms_rockyDie Frage lautet

 
  
    
14.06.21 15:54
Warum versucht Hamilton erst jetzt das CVA Verfahren anzufechten?

Sie waren und sind nicht berechtigt irgendwas anzufechten. CVA ist ein englisches Verfahren, welches von einem englischen Gericht begleitet und genehmigt. Da kann kein SA Gericht dran was ändern. Der Richter Bozalek will lediglich die Vorgänge verstehen und ein bißchen die Zeit vor seinem Urlaub vertreiben. Er weiss was Hamilton für ein Laden ist und er weiss was alles auf dem Tisch steht. Irgendwann mal würde er sagen einigt euch. Hamilton hat mehrfach betont, dass sie an einem Vergleich interessiert, sie wollen dafür aber mehr. Steinhoff und die Gläubiger wissen schon, dass Hamilton nicht über 25% vetreten und lassen sie zappeln wie ein Fisch am Hacken.  

7268 Postings, 1108 Tage BobbyTHJa der Thor hat Recht

 
  
    
1
14.06.21 15:54
ich geh noch einen Schritt weiter und fordere absolutes Schreibverbot für jeden der sich hier anmeldet und sich angemeldet hat.

Ich find die Idee gut und den echt Klasse.  

7268 Postings, 1108 Tage BobbyTHPosten nur noch unter Vorlage des Ausweises

 
  
    
14.06.21 15:55
und mit  mit Webcam!  

7268 Postings, 1108 Tage BobbyTHUnd wenn hier schon Abstimmungen aufgerufen werden

 
  
    
1
14.06.21 16:00
Rufe ich dazu auf meinen Post auch zu bewerten. Grün wer fürs Settlement ist, Schwarzer Stern wer dagegen ist.

Zeit läuft bis 16:05 Uhr (Forumszeit) , dann entscheidet sich ob Steinhoff in die Insolvenz geschickt wird.  

91 Postings, 115 Tage Thor DonnerkeilBobby: jepp

 
  
    
14.06.21 16:00
Steinhoff-Foristen-Videokonferenz, von Angesicht zu Angesicht. Wär doch mal was anderes. Also ich wär dabei ! So, ich geh mit gutem Bsp. voran, das war mein 3. Post für heute, ich empfehle mich ! Auf ein erfolgreiches Settlement. Wir lesen uns.  

2210 Postings, 822 Tage ShoppinguinPost bitte nur unter Klarnamen,

 
  
    
1
14.06.21 16:01

7268 Postings, 1108 Tage BobbyTHSchade dass du nicht mehr lesen kannst

 
  
    
14.06.21 16:02
das mein realer Name bekannt ist, bist ja nun weg.  

7268 Postings, 1108 Tage BobbyTHMal schauen ob ein Post

 
  
    
14.06.21 16:06
mit: Wird Zeit das Steinhoff mal ne DGAP raushaut, auch gemeldet wird.    

7268 Postings, 1108 Tage BobbyTHAchso einen habsch noch

 
  
    
14.06.21 16:09
der Kurs sackt gerade ab.  Weiß da EINER mehr?

Und man sollte die Anzahl der Meldungen auf 3 Pro  Woche begrenzen. Wer dafür ist hebt die Hand, nicht vergessen: Cam anschalten.  

2210 Postings, 822 Tage ShoppinguinThor Donnerbalken...

 
  
    
14.06.21 16:10
"pro Forist nur 3 Beiträge pro Tag"

Da stand Forist - nicht Account.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12555 | 12556 | 12557 | 12557  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben