Highland Gold MNG (WKN: 172963) - Übernahmekanidat

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 09:57
eröffnet am: 10.10.08 22:22 von: Windtalker Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 25.04.21 09:57 von: Christinewqs. Leser gesamt: 7061
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

90 Postings, 5933 Tage WindtalkerHighland Gold MNG (WKN: 172963) - Übernahmekanidat

 
  
    
3
10.10.08 22:22
Hallo Jungs,

da es scheinbar noch keinen Thread zu Highland Gold gibt eröffne ich mal einen.
Ich war letztes Jahr in Celtic Resources investiert. Severstal hat kurz vor Weihnachten den Laden übernommen und nach 3 Übernahmeangeboten die restlichen Aktionäre zu 295 Pence zwangsenteignet.
siehe Thread: http://www.ariva.de/...SOURCES_WKN_569801_solides_Unternehmen_t297377
Ich bin der Überzeugung das sich das ganze dieses Jahr bei Highland Gold wiederholen könnte.
Abramovich (Millhouse) hat ende letzten Jahres 65 Mio Aktien für 400 Mio. US$ gekauft. Ich bin gespannt ob Severstal (Mordashov) an dem Ziel festhält die Mehrheit zu übernehmen. Barrik ist meines Wissens nach mit 30% an dem Unternehmen beteiligt.
Ich bin heute mit einer kleinen Position eingestiegen, bei dem Börsenumfeld braucht man starke nerven, aber bei den Kursen sollte bis ende diesen Jahren noch ordentlich was drinnen sein (vorausgesetzt es wird nicht noch düsterer)

Interessante Links:
http://www.highlandgold.com/
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...gold-ein-uebernahmeziel

WKN: 172963
ISIN: GB0032360173
Symbol: HGM

Was meint Ihr?  

7 Postings, 4994 Tage jantexEs geht los!

 
  
    
14.08.09 13:54
Heute +12% und das ist noch nicht alles!
 
                         1 Monat seit 01. Jan. 12 Monate
Hoch:          0,721        0,721 1,63
Tief:  0,53        0,336 0,285  

Volatilität%: 91,62%       76,30%       133,92%  

90 Postings, 5933 Tage WindtalkerFreitag wieder eine Stufe zugelegt

 
  
    
23.08.09 13:17
+9% in London

Wies scheint entwickelt sich ein Aufwärtstrend. Ich bin weiterhin investiert. Mal schauen wohin die Reise führt.  

1 Posting, 847 Tage KlarausÜbernahme usw.

 
  
    
05.10.20 13:36
eigentlich würde Fortania keine 50% Aktien bekommen, aber natürlich, wenn hier Viele ihre Bestände verkaufen?
Hat jemand Erfahrungen mit Übernahmen durch eine nicht börsennotierte Holding?
Danke im Voraus  

   Antwort einfügen - nach oben