UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.706 -0,3%  MDAX 35.011 -0,3%  Dow 35.621 -0,4%  Nasdaq 15.680 0,8%  Gold 1.795 0,1%  TecDAX 3.814 -0,9%  EStoxx50 4.219 -0,1%  Nikkei 29.098 0,0%  Dollar 1,1602 0,0%  Öl 84,7 -1,7% 

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 12890 von 14141
neuester Beitrag: 27.10.21 18:06
eröffnet am: 19.09.17 22:52 von: tom.tom Anzahl Beiträge: 353504
neuester Beitrag: 27.10.21 18:06 von: BaerStierPan. Leser gesamt: 62328017
davon Heute: 68289
bewertet mit 311 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 12888 | 12889 |
| 12891 | 12892 | ... | 14141  Weiter  

238 Postings, 89 Tage dercooleH7Hamilton Berufung abgelehnt

 
  
    
2
30.07.21 19:50

238 Postings, 89 Tage dercooleH7Löschung

 
  
    
2
30.07.21 19:54

Moderation
Zeitpunkt: 11.08.21 10:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

654 Postings, 1184 Tage numi76Der coole

 
  
    
30.07.21 19:55

238 Postings, 89 Tage dercooleH7siehe Settlementseite - Updates

 
  
    
30.07.21 19:57

2224 Postings, 2849 Tage NeXX222Amsterdam war schon bekannt

 
  
    
7
30.07.21 20:01
Denn Hamilton hat schon vor einigen Wochen bekanntgegeben, dass sie sich dort zurückziehen.

In den Dokumenten steht auch, dass Hamilton gar nicht das Gewicht auf die Waage bringt, um das SoP zu verzögern. Damit wird das SoP am 03.09. vom Gericht abgesegnet.

Glubschi schreibt grundsätzlich nur negativ über Steinhoff seitdem er mit dieser Aktie Geld verloren hat. Lasst ihn hier doch rumtrollen, ist ein gutes Entertainment während wir auf News warten.

Es fehlt wie gesagt nur noch die offizielle Zustimmung von Nr.5 oder Nr. 6, dann können wir auch das S155 erledigen und mit dem Global Settlement den Sack endlich zu machen.

Mit dem erhöhten Angebot auf die Kläger liegt die Einigung kurz bevor. Ich gehe trotzdem davon aus, dass sie uns dieses Mal das Gesamtpackage präsentieren werden: Genehmigung der Gläubiger, Verlängerung des Kapitalexports durch die SARB, Zustimmung Nr. 5 (also PIC oder Hamilton) und dann das Datum für das S155 Meeting.  

686 Postings, 1335 Tage JimmyGeminiHamilton hatte den Antrag sowieso zurück-

 
  
    
1
30.07.21 20:02
gezogen. Dann bringt uns das nicht weiter.
Schade, habe in aller Eile 10 000 Stück bei hohem Spread nachgekauft, um nicht zu spät dran zu sein.
 

2224 Postings, 2849 Tage NeXX222Jimmy

 
  
    
2
30.07.21 20:09
Du kannst dir sicher sein, dass du hier bei der richtigen News nicht mehr so günstig reinkommen wirst.

Das wird in Sekunden so schnell hochgezogen, so schnell kannst du dich nicht mal in dein Depot einloggen.  

2622 Postings, 908 Tage JosemirHamilton zurückgezogen und Berufung abgelehnt !

 
  
    
6
30.07.21 21:09
Es war wichtig, dass das Gericht die Berufung offiziell abgelehnt hat. Rückzug bedeutet nie, dass Hamilton verloren hätte, aber wahrscheinlich ? nun ist man ganz sicher, dass das nichts geworden wäre und stärkt den Niederländischen Zweig. Ein Teilsettlement wäre doch jetzt auch schon mal was, bis zum September..
Long..  

686 Postings, 1335 Tage JimmyGemini@Squideye: Wieso wurde ich von dir gesperrt?

 
  
    
1
30.07.21 21:26
Der Etiquette wegen fände ich eine Erläuterung ganz gut.  

5667 Postings, 1407 Tage Manro123Das war ja bekannt deswegen

 
  
    
3
30.07.21 21:32
Ist der Kurs trotzdem nicht nach oben gegangen... Wir brauchen die Zusage in SA und dann sieht die Sache ganz anders aus. Den dann kann der GS stattfinden, aber auch erst wieder wenn im September Tekkie abgelehnt wird. Die Unsicherheiten müssen noch raus dann wird man sehen was nun Step3 bringt bezüglich Zinsen. Wenn I'm September nix mehr passiert schreibe ich das Jahr ab. Die Klagen müssen dieses Jahr gelöst werden! Ansonsten wird das hier noch ewig dauern... Dann kann man schon 2022 planen.  

6033 Postings, 1078 Tage Dirty Jack@Manro123

 
  
    
5
30.07.21 21:35
Wir sollten bis 30.09.2021 mit dem GS durch sein, sonst gibt es noch günstigere Nachkaufkurse.
 

8 Postings, 97 Tage CreateValueLöschung

 
  
    
30.07.21 21:42

Moderation
Zeitpunkt: 01.08.21 17:25
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 12 Stunden
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

177 Postings, 683 Tage daizz9dienstag ist grad schlecht

 
  
    
3
30.07.21 22:20
Geht Mittwoch, so gegen mittag? Ich würde auch nen Freund mitbringen, wenns OK ist?!  

3043 Postings, 957 Tage ShoppinguinKein Platz mehr

 
  
    
1
30.07.21 23:19

221 Postings, 250 Tage Thor Donnerkeil@Jimmy

 
  
    
1
30.07.21 23:32
Ich vermute, weil Du zu sehr pro Steinhoff bist und an ein gutes Ende hier glaubst ;-)

Übrigens, heute knapp 1,5 Mio. Shares auf ZU gehandelt. Hatte wir schon mal weniger ? Ich glaube nicht. Ob das nun gut ist oder schlecht, bewertet jeder je nach Interessenlage. Für mich ist es neutral zu sehen.  

221 Postings, 250 Tage Thor DonnerkeilZU = TG

 
  
    
30.07.21 23:35

2962 Postings, 1380 Tage __Dagobert@dj

 
  
    
31.07.21 00:40
Da setzt du eine unsteinische harte deadline  

686 Postings, 1335 Tage JimmyGemini@Dirty: Ich glaube nicht, dass das bis zum 3.9.

 
  
    
3
31.07.21 07:21
abgehakt werden kann. Zumindest nicht rechtlich.
Wenn am 3.9. die Verhandlung wegen Tekkie ist und die S155 Termine nicht einmal feststehen, wird das nicht mal eben in ein paar Wochen alles abgehakt werden können.

Vielleicht wissen wir in welche Richtung es eher tendiert, wenn nicht noch ein paar Knüppel zwischen die Beine fliegen.  

14658 Postings, 3300 Tage H73140030.9.

 
  
    
1
31.07.21 07:33
Der Kollege der das hier gepostet hat ist WP von Beruf :

Hinsichtlich der Zeitschiene dürfte es für einen möglichen "Step 3" nicht zuletzt auch relevant sein, ob ein GS  vor dem 30.9. vereinbart wird. Dieser dann wertbegründende Sachverhalt wäre relevant für den Bestätigungsvermerk (BSV). Soweit der Abschlussprüfer den BSV auf Basis der going concern Annahme erteilt, wäre dies für SH auch ein wichtiger Schritt,  neue Finanzierungsvereinbarungen ("Step 3") abzuschliessen.
Würde die Vereinbarung erst nach dem 30.9. erfolgen, würde lediglich ein wertaufhellendes Ereignis  vorliegen, mit den bekannten Konsequenzen für den  BSV, die Zeitschiene und danit auch "Step 3".  

16464 Postings, 3301 Tage silverfreakyDa Steinhoff noch nie Termine

 
  
    
31.07.21 07:39
eingehalten hat, könnte man falls es klappen würde, als das 8. Weltwunder bezeichnen.Sehr unwahrscheinlich.
Das ist aber gar nicht der Punkt.Ich glaube wie gesagt, dass man es gar nicht will.  

371 Postings, 1197 Tage grobieLöschung

 
  
    
4
31.07.21 07:48

Moderation
Zeitpunkt: 01.08.21 17:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 12 Stunden
Kommentar: Provokation

 

 

14658 Postings, 3300 Tage H73140030.9.

 
  
    
31.07.21 07:51
Wird SH auch nicht schaffen da Hamilton ablehnt und ganz cool erstmal in die Verhandlung geht nächste Woche. SH wird aber nicht mehr nachlegen, Angebot ist eh Wahnsinn. D.h. in einigen Monaten geht es dann vor dem obersten Gerichtshof in Berufung und All in !!!  Das es einige Monate dauert, schätze Ende des Jahres, wurde ja auch von SH kommuniziert.  

1392 Postings, 881 Tage CoppiHearing in NL

 
  
    
4
31.07.21 08:23
ist am 3. September, kommende Woche klärt sich Einteilungsfrage. Schaun wir mal wer was ablehnt dann und was In RSA dann für Termine announced werden. Nebelkerzen ohne Ende werden hier gezündet. Bisher hat übrigens niemand seriös das verbesserte Angebot abgelehnt.  

1529 Postings, 1365 Tage seeblitz1@Silvergreacky

 
  
    
4
31.07.21 09:43
Moin, das sehe ich, nach fast 4 Jahren inv.ähnlich so. Es wird immer mehr herumgebaut, dass es immer komplizierter wird. Das zwingt Steini immer wieder die Termine zu verschieben. Wer davon profitiert? Gläubige Banken(mit wahnsinnigen 10% Zinsen, angesicht EZB & ~FED Nullprozent Zinsatz) Anwälte, Gerichte, Medien, div. "Berater" und "Algomaschnisten" rundum der Börsen. Auf diese Weise wird der Konzern so lange es geht gemolken, mit ungewissener Zukunft. Klar, gibt sich Louis & Co. Mühe um als Gewinnerheld aufs klare Wasser das Schiff zu bringen, ist aber weit auf 'nem stürmischen Ozean.. Ich wünsche für ihn Glückliche Steuerhand mit sicheren und ernsten Crew !! (dazu zählen wir unmittelbar mit dazu!). Schönes WE Ihr seeblitz1  

2257 Postings, 1351 Tage Lazomanseeblitz1

 
  
    
31.07.21 09:49
Leider sieht es so aus.
SH kann alleine hier nichts richten es kommt auf die Gegenparteien an.
Die Kläger sitzen eigentlich im selben Boot wie SH, die Gläubiger freuen sich natürlich mit jeder Verzögerung, denn sie kassieren Ihre Kohle und die Assets sind ja verpfändet.  

Seite: Zurück 1 | ... | 12888 | 12889 |
| 12891 | 12892 | ... | 14141  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben