UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Cegedim (WKN:895036)

Seite 1 von 152
neuester Beitrag: 04.12.20 14:35
eröffnet am: 30.11.16 19:05 von: vinternet Anzahl Beiträge: 3795
neuester Beitrag: 04.12.20 14:35 von: Katjuscha Leser gesamt: 595721
davon Heute: 773
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
150 | 151 | 152 | 152  Weiter  

4085 Postings, 2122 Tage vinternetCegedim (WKN:895036)

 
  
    
19
30.11.16 19:05
Cegedim rebondit après ses résultats semestriels | Le Revenu
L?éditeur de logiciels destinés aux professionnels de la santé avait cédé plus de 7% hier.
Bin mit erster Position rein ... sollte sich lohnen ;-)  
Angehängte Grafik:
dan.jpg
dan.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
150 | 151 | 152 | 152  Weiter  
3769 Postings ausgeblendet.

1455 Postings, 7128 Tage aramedDas schönste an Cegedim

 
  
    
1
30.11.20 16:27
Sind doch die Kommentare hier im Forum. Soviel Selbstironie findet man nicht oft. Ein wichtiger Grund hier investiert zu bleiben. Von der Branche habe ich eh keine Ahnung und von französischen Garagen mit ein paar Softwareentwicklern drin sowieso.  

3442 Postings, 3986 Tage Juliette@trustone

 
  
    
30.11.20 16:30
Das sind keine Beschwörungen. Das sind Erfahrungswerte :-)  

100699 Postings, 7571 Tage KatjuschaLöschung

 
  
    
3
30.11.20 17:28

Moderation
Zeitpunkt: 01.12.20 10:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

39 Postings, 141 Tage PinnebergInvestBleibe dabei,

 
  
    
30.11.20 20:45
der Markt nimmt die Information sehr gut auf und ich bin gespannt, was noch alles in der Plattform ausgerollt wird.

Noch sehr spannend:
Compugroup hat Ende letzten Jahres Epsilog (führender Anbieter für Informationssysteme für Physiotherapeuten und ambulante Pflege mit VEGA System) übernommen. Compugroup hat 72 Mio bezahlt für 14 Millionen Umsatz und 5 Mio EBITDA.

Soll heißen: Hier ist Musik drin, aber auch Wettbewerb.

Bei Vega funktioniert wohl noch nahezu alles mit Lizenz und Datensicherung auf eigenen Trägern. So jedenfalls den FAQs auf den Seiten von VEGA zu entnehmen.

Bleibe auch dabei: Cloud ist der Gamechanger, muss aber durch die Behörden aufwendig zertifiziert werden aufgrund der hohen Auflagen an Datenschutz für den Gesundheitssektor.

 

13926 Postings, 5582 Tage ScansoftCapital Market Day, habe

 
  
    
3
30.11.20 20:45
Mich jetzt Mal angemeldet.

https://www.cegedim.fr/finance/documentation/...apitalMarketsDay.aspx

Leider wieder keine 5 Jahres Vision, aber man kann den CEO in den Q&A mal danach fragen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

13926 Postings, 5582 Tage ScansoftAber positiv ist, dass man die

 
  
    
30.11.20 21:04
Wesentlichen Werttreiber anspricht. CHS (bzw. HP), SRH und E-Business, wobei ich mir auch mehr Input zu Health Data gewünscht hätte.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

13926 Postings, 5582 Tage Scansoft@pinneberg

 
  
    
1
30.11.20 21:06
da hat ja Cegedim den Vorteil, dass man mit Cegedim.cloud eigene Datencenter betreibt die darauf spezialisiert sind Gesundheitsdaten in der höchsten Sicherheitsstufe zu hosten.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

39 Postings, 141 Tage PinnebergInvest@Scansoft

 
  
    
30.11.20 21:18
ist in der Tat ein Vorteil. Jetzt gilt es Kunden auf die Plattform zu bringen.  

240 Postings, 228 Tage Dax SucksLöschung

 
  
    
1
01.12.20 04:37

Moderation
Zeitpunkt: 01.12.20 12:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

4885 Postings, 4623 Tage simplifyThema Cegedim

 
  
    
2
01.12.20 09:04
Aber den Mods scheint dies hier egal zu sein. Also weiter über Waffen und Migration.  

347 Postings, 462 Tage trustoneder

 
  
    
01.12.20 10:21
der Vorspann zum Investoren Tag wirkt jedenfalls schon mal ansprechend und professionell,
wenn die Vortragenden nun auch das ein oder andere mal das Wort "growth" in den Mund nehmen wird das schon mit der nachhaltigen Neubewertung    ;-)

 

347 Postings, 462 Tage trustonewenn

 
  
    
01.12.20 11:17
wenn so wie heute jedenfalls window dressing aussieht,
dann bitte weiter so bis zum Jahresende!!
 

200 Postings, 604 Tage Teddy97Neues von der Fintech Front

 
  
    
2
01.12.20 15:41
Das Investment in den Zahlungsdienstleister scheint tatsächlich nicht das schlechteste gewesen zu sein. Folgende Meldung ist vor wenigen Minuten veröffentlicht worden:
https://www.zonebourse.com/cours/action/...ices-apres-vente-31910703/

Interessant auch die Unternehmensbeschreibung von SSP am Ende der Meldung. Dort steht u.a. "Plus de 10?000 clients « marchands » (Retail, BtoB, Loisirs, Grande Distribution) nous confient plus de 4 milliards d?euros de paiements à sécuriser chaque année."
10000 Kunden und 4 Mrd Transaktionsvolumen ist meiner Meinung nach ein guter Anfang.  

13926 Postings, 5582 Tage ScansoftVielleicht zieht SSP

 
  
    
01.12.20 15:48
ja mal aus den Dreck. Müssen am Ende nur 2 Mrd. wert sei, vielleicht schafft es Cegedim dann mit seinen 36% Anteil über die 30 EUR Marke.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

347 Postings, 462 Tage trustonejedenfalls

 
  
    
02.12.20 08:58
jedenfalls ein sehr großer neuer Kunde der da gewonnen werden konnte;

Die Groupe PSA ist ein französischer Automobilhersteller, zu dem die Marken Citroën, DS, Opel, Peugeot und Vauxhall gehören. Seit August 2017 ist PSA  gemessen an den Absatzzahlen und nach Volkswagen der zweitgrößte Autobauer Europas.  

794 Postings, 3012 Tage Bud.Foxmusste

 
  
    
03.12.20 20:48
mir erst mal die Augen reiben als ich den Kurs gesehen habe.
Und hier ist es so ruhig?!  

100699 Postings, 7571 Tage KatjuschaSchockstarre

 
  
    
2
03.12.20 20:54
-----------
the harder we fight the higher the wall

13926 Postings, 5582 Tage ScansoftSelbst bei 40 EUR

 
  
    
03.12.20 21:00
wäre es noch eine miese Performance
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

39 Postings, 141 Tage PinnebergInvestVerstehe auch nicht, warum

 
  
    
1
03.12.20 21:35
Cegedim, die Tesla im Bereich Healthcare, noch nicht bei 200? steht.

Hier hat man die Möglichkeit einzusteigen, bevor bei Reddit und diversen RobinHood Foren getrommelt wird.

Das wird mein Ausbruch aus dem Hamsterrad.

 

13926 Postings, 5582 Tage ScansoftSie haben Cloud, Data,

 
  
    
1
03.12.20 21:50
Payment, HR, e-business, teleconsultation, e-health, Digital Media, Analytics. Eigentlich alle Buzzwörter abgedeckt
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

39 Postings, 141 Tage PinnebergInvestJetzt brauchen Sie nur noch einen

 
  
    
1
03.12.20 22:19
Storyteller, der die Religion verbreitet.

Kumuliertes Capex der letzten 4 Jahre bei 240 Mio ?. Das schafft nicht mal Cegedim, dass es darauf keinen Return geben wird.

Capex Quote bei 12% vom Umsatz. Wenn so die langfristige Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen gemessen wird (BCG ist so beispielsweise der Meinung), dann muss hier was passieren.

Bei Compugroup liegt die Quote bei unter 6%, bei Nexus unter 5%, bei ATOSS (begrenzt vergleichbar) sogar noch unter 3%.

Hier müssen sich die Early Stager mal positionieren.  

13926 Postings, 5582 Tage ScansoftMan sieht ja jetzt die

 
  
    
3
03.12.20 22:45
ersten Ergebnisse der Investitionsoffensive. An der neuen Maiia Lösung wurde 2 Jahre gearbeitet. Wichtiger ist, dass Cegedim endlich sein Sanierungsfall Image verliert. Trägt man jetzt schon viel zu lange zu Unrecht.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

347 Postings, 462 Tage trustonewobei

 
  
    
2
04.12.20 10:43
wobei genau das ja schon ende September klar so kommuniziert wurde,
dass man viel die letzten Jahre entwickelt habe wo die Entwicklungskosten schon hinter uns liegen was nun aber nach und nach als fertige Produkte auf den Markt kommt,

der Kurs zog dann ja im September auch auf 27 Euro an,
etwas Absurd war dann der erneute Abverkauf auf 23,  (bei auch schwachem Gesamtmarkt)
aber klar wenn ein Fonds raus musste kann das eine Erklärung sein,
das waren jedenfalls nochmals Top Nachkaufkurse denke ich,

nächster Fixpunkt ist nun der Investoren Tag am 15.12
wenn man da auch nur ein bisschen Phantasie für die kommenden 1-2 Jahre entfachen kann ist mir um die Aktie nicht bange ;-)

denn der Markt an sich in dem Cegedim unterwegs ist, der ist mehr als sexy wie die hohe Bewertung der Konkurrenz zeigt,

im Prinzip müsste man nur mal klar kommunizieren dass man in 2021 beim Umsatz leicht und beim Gewinn etwas deutlicher wachsen will,  dann wären deutlich höhere Kurse die logische Folge,  

100699 Postings, 7571 Tage KatjuschaOrderbuch sah jedenfalls selten so bullish aus

 
  
    
2
04.12.20 14:02
Hoffe mal dass man nächste Woche dann die 28 nachhaltig hinter sich lässt.

29? als Jahresschlusskurs würde mir ja erstmal reichen. Das ist der Startkurs des Jahres gewesen. Nullperformance ... wer hätte das gedacht?!

Na vielleicht kriegt Trustone ja noch recht und wir sehen die 30 noch. Dann mach ich ne Flasche Schampus auf wegen 3% Jahresrendite.
-----------
the harder we fight the higher the wall

100699 Postings, 7571 Tage Katjuschavielleicht mal ein Interview so nebenbei

 
  
    
2
04.12.20 14:35
dass ich genauso interessant wie inhaltlich richtig finde.

Mission Money gestern mit Andreas Beck, den ich eh sehr schätze, da er zwar iummer kritisch aber nie ideologisch oder dauerpessimistisch ist. In diesem Interview erstmals fast schon Daueroptimist.

Wichtigste Aussage in dem Interview für mich ist die der Monokausalität, die viele Crashpropheten und andere Pessimisten immer anwenden, und zwar nicht nur an der Börse. Sie tun immer so als würde irgendein besonderes Ereignis (Demographie, Flüchtlingskrise, Corona, Schuldenexplosion) zu einer Kette von schlimmen Ereignissen führen, so als würden Unternehmer, Notenbanker, Politiker wie auch die Konsumenten sich nicht ändern und nicht darauf reagieren.

-----------
the harder we fight the higher the wall

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
150 | 151 | 152 | 152  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben