UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wacker, eine Kaufgelegenheit

Seite 1 von 188
neuester Beitrag: 17.06.21 15:30
eröffnet am: 16.05.06 19:31 von: bestbroker Anzahl Beiträge: 4676
neuester Beitrag: 17.06.21 15:30 von: JaHo Leser gesamt: 801556
davon Heute: 189
bewertet mit 24 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
186 | 187 | 188 | 188  Weiter  

101 Postings, 7844 Tage bestbrokerWacker, eine Kaufgelegenheit

 
  
    
24
16.05.06 19:31
Hallo Zusammen,

tja, was ist mit Wacker los? Trotz eines guten Quartalsberichts gibt die Aktie massiv nach, ist nun mittlerweile mehr als 30 Euro vom Hoch entfernt, was bei ungefähr 127 Euro gelegen hat.

Klar scheint zu sein, dass die in den MDAX mit Fast-Entry kommen. Aber es fehlt ein überzeugender Ausblick.

Wie schätzt Ihr das ein?
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
186 | 187 | 188 | 188  Weiter  
4650 Postings ausgeblendet.

49 Postings, 390 Tage Houston 5000Danke...

 
  
    
20.02.21 00:08
...für den Erklärungsversuch.
Die Herabstufung ist sicher ein Grund. Allerdings ging es auch vorher schon runter.
Wahrscheinlich wirklich ein Mix aus Gründen.
Der schnelle und recht heftige Absturz bleibt dennoch etwas verwunderlich meiner Meinung nach.

 

354 Postings, 348 Tage akaHinnerkinterview mit erfurt

 
  
    
21.02.21 12:19
interessantes interview  mit dem CEO - am 19.02.2021 veröffentlicht:
https://www.youtube.com/watch?v=Ro0FZFS-iXQ  

354 Postings, 348 Tage akaHinnerkmein letztes posting...

 
  
    
22.02.21 21:32
sry - falsches forum!  

7 Postings, 120 Tage rabecoHiHo - es geht voran

 
  
    
03.03.21 12:15
Endlich das lang erwartete Comeback der viel zu niedrig bewerteten Aktie :-)  

35677 Postings, 7652 Tage Robingroße

 
  
    
16.03.21 08:17
Unterstützung bei Euro  108  

59 Postings, 4705 Tage elcommandante:-) Curevac - Lizenzproduzent

 
  
    
16.03.21 20:29
...morgen Früh kommen die Lemminge...  

404 Postings, 3408 Tage aurelius1963Richtung

 
  
    
29.03.21 18:13
130 ?  
Angehängte Grafik:
wacker_chemie.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
wacker_chemie.png

55 Postings, 281 Tage JaHoGenau

 
  
    
30.03.21 14:31

um diesen Wert von 130 Euro sehen viele Analysten Wacker Chemie zur Zeit auch fair bewertet. Zum Teil liegen die Erwartungen und Kursziele auch schon darüber:

30. März 2021: DZ Bank erhöht fairen Wert für Wacker Chemie von €128 auf €137 mit der Einschätzung Kaufen,

29. März 2021: Barclays startet Wacker Chemie mit Übergewichten und einem Kursziel von €131,

26. März 2021: UBS zieht Kursziel für Wacker Chemie  bei €130 und als Kaufempfehlung.

 

55 Postings, 281 Tage JaHoProjekt zur Herstellung von grünem Wasserstoff

 
  
    
1
31.03.21 11:39

Auszug aus der Pressemitteilung: "Das Projekt hat sich jetzt in einer Vorauswahl der EU gegen mehrere hundert andere Vorhaben durchgesetzt. [...] Sollten die beantragten Mittel genehmigt werden, so könnte der Bau der Anlagen bereits Anfang kommenden Jahres beginnen, die Inbetriebnahme wäre noch vor Ende des Jahres 2024 möglich." https://www.wacker.com/cms/de-de/about-wacker/.../detail-154880.html?

 

55 Postings, 281 Tage JaHoNeues 151 Euro Kursziel von Warburg

 
  
    
22.04.21 14:42

Analysten sehen immer noch Aufwärtspotential für Wacker Chemie: Warburg Research erhöht heute sein Kursziel für Wacker Chemie von 141,50 Euro auf 151,00 Euro mit der Empfehlung Kaufen.

 

55 Postings, 281 Tage JaHoUnd heute morgen

 
  
    
1
23.04.21 08:41

erhöht HSBC das Kursziel für Wacker Chemie von 145 Euro auf satte 160 Euro (Einschätzung: Kaufen). Ein Kurspotential von über 20 %.

 

8 Postings, 55 Tage LenajxklaLöschung

 
  
    
25.04.21 01:13

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:59
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 55 Tage JessikaxjfsaLöschung

 
  
    
25.04.21 11:41

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

354 Postings, 348 Tage akaHinnerkwo geht es hin mit wacker?

 
  
    
27.04.21 10:50
was macht wacker eigentlich mit den erlösen aus dem siltronic-verkauf? die kasse müsste doch voll sein? das geld will investiert werden?! oder liege ich da falsch?

was plant wacker denn mit dem solar-bereich? PV-silizium ist sehr teuer und die nachfrage dürfte die nächsten jahre weiter steigen. macht hier eine produktionssteigerung nicht sinn? oder kann man gegen die billige, große chinesische konkurrenzs nicht anstinken? angesichts der bestrebungen zu mehr europäischer autarkie sollte in europa ausreichend PV-sillizium hergestellt werden.

ich hoffe zumindest darauf, dass wacker den ausbau der kapazitäten vermeldet. wichtig wäre aber auch ein gewisser schutz gegen die offensichtlich staatlich unterstützte chinesische konkurrenz. ..  

55 Postings, 281 Tage JaHoWow, starke Zahlen für Q1 2021

 
  
    
1
30.04.21 07:45

Wacker legt heute sehr gute Zahlen für Q1 2021 vor und hebt Prognose fürs  laufende Jahr deutlich an

- KONZERNUMSATZ LIEGT MIT 1,36 MRD. € UM 14 % ÜBER VORJAHR UND UM 10 % ÜBER VORQUARTAL

- EBITDA STEIGT MIT 246 MIO. € UM 42 % GEGENÜBER VORJAHR UND UM 26 % IM VERGLEICH ZUM VORQUARTAL

- PERIODENERGEBNIS DES 1. QUARTALS BETRÄGT 107 MIO. €

- NETTO-CASHFLOW ERHÖHT SICH AUF 131 MIO. €

- JAHRESPROGNOSE ANGEHOBEN: DER KONZERNUMSATZ SOLL 2021 UM EINEN NIEDRIGEN ZWEISTELLIGEN PROZENTSATZ  WACHSEN, DAS EBITDA WIRD VORAUSSICHTLICH UM 15 BIS 25 PROZENT ÜBER VORJAHR LIEGEN

Hier noch die Präsentation:

https://www.wacker.com/cms/media/asset/...1_2021_financial_tables.pdf

 

35 Postings, 365 Tage Franz Eberhardttechnische Analyse

 
  
    
04.06.21 07:14
wie sieht die technische Analyse vom Wacker gerade...? Aktie schon auf Unterstützungpunkt ?  

1060 Postings, 1504 Tage ArfiGut gelaufen....

 
  
    
04.06.21 21:52
zurück auf 132 ?. ???

 

55 Postings, 281 Tage JaHoWacker im Sommer 2021:ein Bullen-Szenario

 
  
    
05.06.21 11:26

Mit einer technischen Analyse kann ich nicht dienen aber laut der aktuellen Ausgabe von Börse Online (22/2021) könnte Wacker Chemie im besten Fall bis zum Allzeithoch bei 200 Euro durchlaufen.

Der genannte Hauptgrund:

Es gibt momentan eine riesige Nachfrage nach Polysilicium. Wacker ist weltweiter Marktführer bei Polysilicium und hat in den letzten Jahren die Produktionskapazitäten erweitert. 2020 hat diese Sparte noch wenig zum Unternehmensgewinn beigesteuert. Für 2021 und 2022 werden hier sehr starke Umsatz- und Gewinnsteigerungen erwartet. Und durch den Verkauf von Siltronic fällt die Gesamtunternehmensbilanz dann deutlich besser als, als momentan bewertet.

 

35 Postings, 365 Tage Franz EberhardtDanke

 
  
    
07.06.21 11:42
Wenn die Polysiliziumpreise so in der Höhe geschossen sind, dann kommt hoffentlich bald eine Prognoseherhöhung...  

55 Postings, 281 Tage JaHoAusführliche Chart-Analyse und Handelsoptionen

 
  
    
07.06.21 16:27

@FRANZ EBERHARDT:

Letzte Woche gewünscht und heute auf YouTube zu finden: https://www.youtube.com/watch?v=dilAehnjBdg



 

55 Postings, 281 Tage JaHoDie aktuellen Analysteneinschätzungen...

 
  
    
10.06.21 08:37

gehen von weiterem Kurspotential nach oben aus:

26.Mai 2021: Die DZ Bank erhöht den fairen Wert für die Aktie von Wacker Chemie von 144 auf 160 Euro mit der Einstufung "Kaufen". 

10. Juni 2021: Barclays erhöht sein Kursziel für Wacker Chemie von 131 auf 161 Euro. mit der Einschätzung "Übergewichten".

 

55 Postings, 281 Tage JaHoWACKER hebt Prognose für 2021 an

 
  
    
16.06.21 17:31

Ad hoc Meldung: https://www.wacker.com/cms/de-de/about-wacker/...s/detail-158016.html


Die Wacker Chemie AG („Wacker“) hebt mit Blick auf die anhaltend gute Geschäftsentwicklung ihre Jahresprognose für den Umsatz und das EBITDA an. Das Unternehmen erwartet im Gesamtjahr 2021 jetzt einen Umsatz von etwa 5,5 Mrd. € (2020: 4,69 Mrd. €). Bislang war WACKER von einem Umsatzplus im niedrigen zweistelligen Prozentbereich ausgegangen. Das EBITDA des Konzerns wird im Gesamtjahr 2021 voraussichtlich zwischen 900 Mio. € und 1,1 Mrd. € liegen. Bislang hatte WACKER einen Anstieg des EBITDA um 15 bis 25 Prozent gegenüber dem Vorjahr (666 Mio. €) erwartet. Für das 2. Quartal 2021 rechnet WACKER mit einem Umsatz von etwa 1,5 Mrd. € und einem EBITDA zwischen 300 Mio. € und 350 Mio. €.

Die weiterhin positive Entwicklung der Polysiliciumpreise sowie die starke Nachfrage in den Chemiebereichen sind die Gründe für die höheren Erwartungen. Gleichzeitig belasten jedoch höhere Rohstoffpreise und negative Währungseffekte das EBITDA voraussichtlich mit mehr als 300 Mio. € (bisherige Prognose: mehr als 200 Mio. €). In der aktuellen Prognose ist diese Entwicklung berücksichtigt.

 

1549 Postings, 2822 Tage BilderbergPrognose wird nicht halten

 
  
    
17.06.21 08:52
Nach dem Desaster bei Curevac wird die Prognose wanken.
Schließlich bricht hier eine Einnahmequelle weg .
Meine Meinung  

153 Postings, 377 Tage Pepino75...

 
  
    
17.06.21 10:08
Die Produktion und Einnahmen sind doch bereits bindend, hier fällt zumindest 2021 nichts weg.
Aufgrund der anhaltend steigensen Polypreise rechne ich eher mit einem Übertreffen der gewohnt konservativen Prognose.  

55 Postings, 281 Tage JaHoDann halt für Biontech oder Moderna produzieren...

 
  
    
17.06.21 15:30

Nach wie vor fehlt es weltweit an Produktionskapazität für mRNA-Impfstoffe. Man schätzt, dass etwa erst 10 % der Weltbevölkerung vollständig geimpft ist (https://ourworldindata.org/covid-vaccinations). Falls Curevac als Auftraggeber ausfällt, sollte Wacker einfach für einen der anderen mRNA-Impfstoffhersteller produzieren.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
186 | 187 | 188 | 188  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben