UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 1 von 1389
neuester Beitrag: 28.07.21 18:42
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 34714
neuester Beitrag: 28.07.21 18:42 von: Bozkaschi Leser gesamt: 4713072
davon Heute: 11920
bewertet mit 45 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1387 | 1388 | 1389 | 1389  Weiter  

6378 Postings, 5629 Tage BozkaschiDie besten Gold-/Silberminen auf der Welt

 
  
    
45
07.08.19 22:45
Dieses Forum gilt dem Austausch von aussichtsreichen Gold- und Silberminen (Explorer, Juniorproduzenten, Produzenten) Weltweit. Der Goldpreis macht sich auf neue Höhen zu erreichen und in diesem Zuge sollte hier jeder seine Meinung zu den aussichtsreichsten Miners abgeben können. Welche Aktien habt ihr in euren Depots, welche Titel habt ihr auf der Watchlist und welche Miners sollte Mann aus eurer Sicht nicht kaufen.
Schreibt hier eure Meinungen und Empfehlungen auf, welche Gold- oder Silbermine ist die beste?
-----------
Carpe diem
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1387 | 1388 | 1389 | 1389  Weiter  
34688 Postings ausgeblendet.

6378 Postings, 5629 Tage BozkaschiBlaschzokresearch

 
  
    
1
28.07.21 09:19
EZB verlängert Geldflut ? Minenaktien historisch günstig - Analyse zu Silber
27.07.2021 15:11 von Markus Blaschzok

https://blaschzokresearch.de/articles/...ch-gunstig-analyse-zu-silber
-----------
Silversqueeze

3641 Postings, 5585 Tage knuspri"Wahrscheinlich ein Datenfehler von gestern ,"

 
  
    
28.07.21 09:40
ich glaube nicht das es ein Datenfehler ist.

Das ist kriminelle Energie und sollte verboten werden.

Ich hatte gestern bereits darauf hingewiesen, zugegeben in meinem Sarkasmus "etwas" übertrieben.

150% der Jahresproduktion...

Das so etwas möglich ist und die Märkte extremst überdehnt und manipuliert werden!

Da stellt sich für mich die Gretchen und Investorenfrage:

Sollte man in einem manipulierten Markt investiert sein?
-----------
Carpe diem

10569 Postings, 2147 Tage ubsb55Knuspri

 
  
    
2
28.07.21 10:11
Betr. Datenfehler.      " Geeignete Silberaktien haben sich über Nacht vervierfacht. "

Also in meinem Depot hat sich nix vervierfacht. Wäre die Nachricht richtig, hätten die Märkte sicher reagiert. Ich wäre schon mit X 2 zufrieden.  

6378 Postings, 5629 Tage Bozkaschiverfügbares physisches Silber

 
  
    
28.07.21 10:38
in höhe von der jährlichen Minenproduktion lässt sich nicht an einem Tag einsammeln.
-----------
Silversqueeze

10569 Postings, 2147 Tage ubsb55Bozkaschi

 
  
    
28.07.21 10:48
" verfügbares physisches Silber
in höhe von der jährlichen Minenproduktion lässt sich nicht an einem Tag einsammeln. "

Na ja, man muss es ja nicht am selben Tag ausliefern, aber man müsste es an dem Tag ausbuchen.  

10569 Postings, 2147 Tage ubsb55Credit Suisse:

 
  
    
28.07.21 11:02
Der Goldpreis wird die niedrigen Renditen nicht ewig ignorieren

Der Goldmarkt kann rückläufige Anleiherenditen nur eine gewisse Zeit lang ignorieren. Es könnte nur eine Frage der Zeit sein, bis sich der Goldpreis zurück in Richtung 1.900 Dollar und sein Allzeithoch 2020 bewegt, so meint Credit Suisse laut Kitco News. Derzeit habe der Goldpreis Probleme, die Unterstützung bei 1.800 Dollar je Unze zu halten, da das Edelmetall eher wenig Profit aus den neuen Tiefs der Realzinsen schlug.

Rohstoffanalysten bei der Credit Suisse merken an, dass sich die Realrenditen auf niedrigeren Niveaus befinden als im letzten Jahr, als Gold bei etwa 2.000 Dollar je Unze gehandelt wurde. "Die niedrigeren Realrenditen werden durch zunehmende Nachfrage nach Staatsanleihen inmitten von Sorgen um die Auswirkungen der Delta-Variante auf das US-amerikanische Wirtschaftswachstum angetrieben", so die Analysten.

"Es scheint, dass sich der Goldpreis in den letzten Wochen etwas von den Renditen der TIPS abgelöst hat, doch wir erwarten nicht, dass dies so bleiben wird; das deutet auf kurzfristiges Aufwärtspotenzial für Gold hin. Wir erwarten für das Ende 2021 weiterhin einen Goldpreis von 2.000 Dollar je Unze." Die geldpolitischen Risiken, so die Analysten der Credit Suisse, würden auf der taubenhaften Seite liegen. "Wir erwarten noch einige Zeit lang anhaltend akkommodierende Politik", erklärten sie.  

10569 Postings, 2147 Tage ubsb55Eligible Silver Stocks on Comex

 
  
    
28.07.21 11:16

5093 Postings, 4683 Tage Alfons1982Troubadour Resources

 
  
    
28.07.21 12:09
Kalt Ryan kaufte insgesamt weitere 60000 Aktien dazu und Mr. schellenberg kaufte 185000 Aktien dazu seit dem 21.07.2021.Also rechnen beide in Zukunft mit besseren Ergebnissen meiner Meinung nach.

Cmc Metals wie von mir leider erwartet. Trotzdem habe ich vorher gekauft. Sehr ärgerlich für mich. In Zukunft muss ich meine Bedenken auch umsetzen.
Der Hr Scholz hat laut sedi immer noch über 7,5 Millionen Aktien. Was für ein Scheiss. Der hat ja schon länger jetzt nichts mehr verkauft. Deswegen ist auch der Kurs am Boden. Die vielen kleinen Silberlinge hat es zerlegt. Auch eine Equity Metals um ca 50 % eingebrochen. Zum Glück hatte ich die vorher verkauft.  

1080 Postings, 375 Tage Jacky ColaCMC

 
  
    
28.07.21 12:31
Kann es sein, dass die aktuellen Verkäufe bei Scholz auf SEDI nicht mehr angezeigt werden mussten, da unterhalb einer gewissen Grenze gefallen ?
Ggf ist er schon komplett raus ?  

398 Postings, 4666 Tage klklklklIMPALA PLATINUM - Produktionsvorabzahlen:

 
  
    
28.07.21 12:57
PRODUCTION UPDATE AND TRADING STATEMENT FOR THE YEAR ENDED
30 JUNE 2021

http://www.profiledata.co.za/JSE_SENS_PDF/history/...0728_S449235.pdf

Interessant der gestiegen Umsatz pro Unze.
Am 02.09.2021 kommen die Bilanzzahlen.
Bin auf die Dividende gespannt.  

6378 Postings, 5629 Tage BozkaschiHemke über Manipulation an der Comex

 
  
    
28.07.21 13:43

5093 Postings, 4683 Tage Alfons1982Jacky Cola

 
  
    
28.07.21 13:51
Der Typ hat noch über 7,5 Millionen Aktien. Wenn diese verkauft worden wären , wäre die Aktion im Sedi zusehen. Desweiteren wäre der Kurs dann auch mal angesprungen und nicht so weit abgesackt. Dazu kaum noch Umsätze.
Eigentlich wollte ich warten bis der Scholz alle Aktien veräußert hat und dann wider günstiger rein. Das habe ich komplett falsch gemacht obwohl richtig antizipiert habe. Da war die Gier mal wieder stärker als der Verstand. Anfängerfehler!  

6378 Postings, 5629 Tage BozkaschiCMC

 
  
    
2
28.07.21 14:22
habe auch gelesen das er unter die Meldepflicht gefallen ist. Und zu dem Abverkauf, der hat mehr mit der allgemeinen Schwäche von Silberexplorations-Minen zutun gehabt.Es gab keinen kleinen Silberexplorer der die letzten Wochen nicht stark unter druck geraten ist.Das hat dann nichts mit Scholz zutun.
-----------
Silversqueeze

6378 Postings, 5629 Tage BozkaschiBussler

 
  
    
28.07.21 15:36

Die Stimmung könnte nicht schlechter sein , alle Fundamentals auf unserer Seite, der Schlüssel wird Silber sein und es sollte bald starten.
-----------
Silversqueeze

315 Postings, 2960 Tage matko79Eloro findet ne Menge

 
  
    
28.07.21 15:42

5093 Postings, 4683 Tage Alfons1982Inflation

 
  
    
3
28.07.21 15:43
Ich schaue mir  gerade den Markus Koch an.
Dort wird der Richmond Price paid Index angeschaut. Laut Koch kooreliert dieser sehr gut mit den CPI Verbraucherpreisen. Aktuell ist der Index auf knapp 10 %?angestiegen während der CPI erst bei 5,4 % angekommen ist. Laut Koch suggeriert dieser Index das wir zum Jahresende eine Inflation in den USA von bis zu 10 % bekommen können \ werden.
Deswegen denke ich das wir vom Ablauf her die tiefsten Kurse in den USA bezüglich Dollar gesehen haben sollten. Das heißt ein Unterschreiten der 1670 US Dollar erwarte ich jetzt nicht mehr in de nächsten Monaten. Dazu steigen ab September die Mieten wieder an in den USA. So das der Monat Juli und August wenn überhaupt für kurzzeitige Entspannung sorgen können. Obwohl es objektiv anders aussieht . Die Rohstoffpreise ziehen schon wieder an. Öl hat die 70 US Dollar bisher verteidigt und die Prodzzentenpreise sowie die Importpreise ziehen ebenfalls weiter an. Wir haben immer noch Engpässe bezüglich Produktion und Lieferketten weltweit und aktuell werden Teile von Asien mit der Deltavariante überrannt. Abgesehen von Bauholz ist mir nichts weiter bekannt wo die Preise wieder komplett zurück gekommen sind und auch bei Bauholz sind trotz des Absturzes die Preise höher als vor der Pandemie. Warum ich das Schreibe?
Weil meiner Meinung nach und der Meinung vieler Experten, ist d durch jede weitere solche Nachricht, in de nächsten Monaten der Ausbruch vom Gold über die 2000 US Dollar immer wahrscheinlicher, weil die dadurch auch die Realzinsen immer negativer werden. Außerdem sollten langsam dann auch die Inflationserwartungen immer höher steigen.  

5093 Postings, 4683 Tage Alfons1982Branche wechseln.

 
  
    
2
28.07.21 16:00
Aktuell würde ich auf keinen Fall Minen und guten Explorer verkaufen und in einem anderen Markt wechseln- Das wäre Aktuell Schwachsinn.
Nur mit neuem Geld das zur Verfügung steht würde ich jetzt in andere Sektoren investieren.
Wir sind total überverkauft und laut Blaschok hat der Markt bei den Minen kapituliert. Der HUI steht genauso jetzt da wie bei Gold 1670 US Dollar.
Dazu sind Minen historisch günstig und trotz Inflation werden die Notenbanken weiter Geld drucken und die Zinsen aktuell nicht erhöhen. Dazu haben wir aktuell Peakwachstum gesehen und die Spannungen USA und China werden auch weiter gehen.
Es ist jetzt nur noch eine Frage der Zeit bis der Goldmarkt und die Minen und Explorer up gehen werden. Desweiteren fängt jetzt bis Oktober die statistisch beste Zeit von Explorern an.
Nur meine Meinung  

6378 Postings, 5629 Tage BozkaschiTed Butler

 
  
    
28.07.21 16:01
TED BUTLER: COMING SILVER BREAKOUT WILL BE VIOLENT

https://palisadesradio.ca/...-coming-silver-breakout-will-be-violent/
-----------
Silversqueeze

6378 Postings, 5629 Tage BozkaschiSo habe jetzt auch nochmal zugeschlagen

 
  
    
28.07.21 16:23
und Golden Tag von der Stückzahl  fast verdoppelt, nicht ganz ausgeführt die Order zu 0,245 Cad
-----------
Silversqueeze

774 Postings, 2978 Tage leilei1Ja denke mal

 
  
    
28.07.21 16:37
Kein schlechter Zeitpunkt  zu kaufen....Discovery Silver, GR Silver, AbraSilver, Canada Silver....zurückgekauft  

6378 Postings, 5629 Tage Bozkaschi@leilei

 
  
    
28.07.21 16:42
mir ist zwar schleierhaft wie du zu diesem Ausstiegsszenario gekommen bist , aber die letzten Wochen hast du sehr gute Ausstiegs- und Einstiegszeitpunkte (Wahrscheinlich) gehabt. Ich denke auch das wir jetzt sehr gute Kurse haben, das volumen ist verdammt gering , wenn etwas musik in den Sektor kommt machen die meisten 100% innerhalb kürzester Zeit.
-----------
Silversqueeze

774 Postings, 2978 Tage leilei1@Bozkaschi

 
  
    
1
28.07.21 16:51
Mein Ausstieg hat sich gelohnt.....zum Zeitpunkt des Ausstiegs wüsste ich natürlich nicht wie weit die Minen korrigieren....aber das sie es tun war absehbar....ist aber meiner Meinung nach nicht gesagt das der Spaß schon vorbei ist.... aber denke mal das schlimmste liegt hinter uns... ;)  

2170 Postings, 651 Tage Goldkinderauch ein bischen genascht

 
  
    
1
28.07.21 18:12
Wiedereinstieg bei outcrop und ganz neu fabled G&S. Obschon - ne schöne grüne Kerze ist das heute eher nicht....hmmm  

2170 Postings, 651 Tage GoldkinderHuch

 
  
    
28.07.21 18:37
Otso und Trigon mit jeweils +20%; kenn ich gar nicht mehr - ist das jetzt ein Zeichen? Ommm  

6378 Postings, 5629 Tage BozkaschiGolden Tag

 
  
    
1
28.07.21 18:42
Golden Tag Resources applies for permits to quadruple the drill pads at its San Diego project in Mexico

https://ca.proactiveinvestors.com/companies/amp/...er_impression=true
-----------
Silversqueeze

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1387 | 1388 | 1389 | 1389  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Brennstoffzellenfan