DAX overnight-trading

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 17.12.09 22:11
eröffnet am: 12.11.09 23:43 von: timeframe Anzahl Beiträge: 118
neuester Beitrag: 17.12.09 22:11 von: timeframe Leser gesamt: 14913
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  

1688 Postings, 4825 Tage timeframeDAX overnight-trading

 
  
    
6
12.11.09 23:43
Hallo,

zukünfig möchte hier meine overnight-trades posten.

Die Positionen werden immer zum Xetra-Schlusskurs eröffnet und im Laufe des darauffolgenden Handelstages geschlossen.

Schlusskurs DAX: 5664 = long entry!

Grüsse  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  
92 Postings ausgeblendet.

3171 Postings, 6843 Tage P650@timeframe Wie wär's denn mit einer einfachen

 
  
    
09.12.09 13:15
Tabelle, aus der man Deine Aktivitäten bzw. Vorschläge entnehmen kann.
Damit würde das Ganze ein bischen durchsichtiger und nachvollziehbar.
Danke.
-----------
"einfach handeln"

1688 Postings, 4825 Tage timeframeP650

 
  
    
1
09.12.09 14:23
siehe #39

Am Monatsende gibts die nächste Zwischenbilanz, ansonsten nachlesen, ist alles genau nummeriert, es soll ja alles realtime nachvollziehbar bleiben! ;-)  

3171 Postings, 6843 Tage P650@timeframe Du entwickelst Dich zum Scherzbold.

 
  
    
09.12.09 15:10
Wer soll das (und warum) alles nachlesen ?
Ich dachte Du willst mit deinem System ernst genommen werden ?
-----------
"einfach handeln"

3427 Postings, 6995 Tage Antoine@wolfgangsee

 
  
    
4
09.12.09 15:18

Zu Punkt 1: "...Ich gehe davon aus, daß zumindest den meisten Tradern dieser Umstand bekannt ist..."
Aus meiner Erfahrung heraus (bin seid über 6 Jahre bei Ariva angemeldet) kann ich Dir sagen, daß dies leider nicht der Fall ist, es wäre aber schön, wenn Deine Annahme zutreffen würde.
Zu den allermeisten Usern würde ich ferner nicht Trader sondern Zocker sagen.
Letztlich kann aber keiner von uns die Aussagen nachweisen.
Ein 'objektiver' Hinweis wäre allerdings die Anzahl der Klickraten des Threads, die sich auf über 3.500 beläuft, ohne die, wie Du geschrieben hast, berechtigte Kritik.

Zu Punkt 2: "...Damit ist timeframes Ansatz noch nicht vom Tisch..."
In keinster Weise habe ich den Ansatz in meinem Posting angesprochen, deshalb ist hier jeder Kommentar meinerseits sinnlos und nicht gewollt.


Aus meiner Sicht geht die effekthascherische Aufmerksamkeits-Generierung indes ungeniert weiter, wie z. B. in den Postings #76 und #83 zu sehen ist: "... Schlusskurs DAX: 5785 = long entry! ... Tageshoch: 5810 ... In der Spitze konnten also 25 Punkte eingesammelt werden! :-) ... Leider lag der Schlusskurs (weit) unter dem entry, daher heute nur ein halber Teffer. :-( ..."
Hier wird nicht einmal zwischen Bid und Ask unterschieden und man gaukelt sich imaginäre 25 Punkte auf das Konto, sondern "schustert" sich erneut einen halben Treffer zu.

Dazu ist nichts mehr zu sagen, außer das die Dummheit der meisten Menschen sehr groß ist, aber andererseits wird genau an diesen das Geld verdient.
Moderation
Zeitpunkt: 13.12.10 12:08
Aktion: Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Regelverstoß - dauerhafte Sperre auf eigenen Wunsch

 

-----------
"Die größte Erfindung des menschlichen Geistes? Die Zinseszinsen!"
Albert Einstein

Verlust/sofortiger, benötigter Verlustausgleich
-10%/11%; -20%/25%; -30%/43%; -40%/67%; -50%/100%; -60%/150%...

26 Postings, 4916 Tage Kaifel@Antoine

 
  
    
1
09.12.09 18:00
zunaechst einmal stimme ich dir mit der kritik ein dass es keinen sinn macht sich mit punkten zu behaupten sondern beispielsweise ein echtes papier dem genaue einstiegspunkte zugewiesen werden koennen und nicht sagen: "zum vormittag lag der dax XY punkte im plus!" ich kann mir nicht vorstellen dass sich daraus rentabler gewinn erziehlen konnte, selbst mit einem grosszuegigen risiko verhaeltniss.

aber was ich eigentlich sagen wollte.. seit wann sind es die meinungen der scheinbar so unerfahrenen anderen usern, die dich zum pro-trader machen?! dem wirkt auf mich ein wenig paradox!  

1688 Postings, 4825 Tage timeframe#96

 
  
    
1
09.12.09 19:24
wennst hier schon kostenlos den "Heiligen Gral" serviert bekommst, musst Dich halt ein bisschen anstrengen und mitlesen! *grins*

Ernst ist nur mein System, unerbittlich und bisher fehlerlos! ;-)  

1688 Postings, 4825 Tage timeframe#97

 
  
    
1
09.12.09 19:28
mein System ist nix für schwache Nerven, wennst die Performance nicht verkraftest, am Besten hier nicht mitlesen! ;-)  

1688 Postings, 4825 Tage timeframeentry-voraussetzung für Donnerstag, 10.12.

 
  
    
1
09.12.09 19:33
sollte der DAX am Donnerstag im Plus schliessen, sofort puts ordern!  

1688 Postings, 4825 Tage timeframe#101

 
  
    
10.12.09 19:35
Schlusskurs DAX: 5709 = short entry!  

1688 Postings, 4825 Tage timeframeentry-voraussetzung für Freitag, 11.12

 
  
    
10.12.09 19:41
falls der DAX am Freitag im Minus schliesst, sofort calls ordern!  

742 Postings, 5284 Tage wolfgangseeshort

 
  
    
10.12.09 21:37
So wie es derzeit aussieht: Morgen ein echter Test für Shorts mit Ansage. Schaun wir mal. Shorts lassen sich einfacher traden, weil schneller. Interessant am Freitag!  

1688 Postings, 4825 Tage timeframe#102

 
  
    
11.12.09 20:11
das erste "reinrassige Fehlsignal! :-(  

315 Postings, 4961 Tage Topolinone das erste Fehlsignal,

 
  
    
1
11.12.09 20:13
bei dem dir keine Ausrede einfällt. Aber geh als halben treffer kannst es schon werten.  

1688 Postings, 4825 Tage timeframe#85

 
  
    
11.12.09 20:24
in der Spitze wurden heute 84 Punkte verloren,

verbleiben noch 280 Punkte!

Im Signal Nr. 9 konnte weder intraday noch zum SK die Position im Plus geschlossen werden, daher das erste Fehlsignal nach den exit-kriterien wie in #1 erläutert.

9 Signale - 8 x im Plus geschlossen!

Trefferquote 88,9 %  

1688 Postings, 4825 Tage timeframe#101 #103

 
  
    
11.12.09 20:43
sollte zukünftig wieder eine gleichgelagerte Konstellation auftreten, in dem an zwei aufeinanderfolgenden Handelstagen eine put-entry- und eine long-entry-voraussetzung auftreten, wird die entry-voraussetzung am ersten Handelstag gecancelt um das System nicht gegeneinander laufen zu lassen, was ja, wie man heute sehen konnte , zwangsläufig nicht gutgehn kann!

D. h. mit der Generierung des Signals in #103 würde das Signal in #101 gecancelt.  

1688 Postings, 4825 Tage timeframe@Topolino

 
  
    
11.12.09 20:45
immer schön mitlesen, damitst auch mal was verdienst! *grins*  

1688 Postings, 4825 Tage timeframeentry-voraussetzung für Montag, 14.12.

 
  
    
11.12.09 20:58

sollte am Montag der DAX im Minus schliessen, sofort calls ordern!
Moderation
Zeitpunkt: 11.12.09 22:26
Aktion: Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: 1 Tag Sperre wegen Anlegen einer Doppel-ID

 

 

1688 Postings, 4825 Tage timeframeentry-voraussetzung für Dienstag, 15.12.

 
  
    
14.12.09 19:18
sollte der DAX am Dienstag im Plus schliessen, sofort shorten!  

1688 Postings, 4825 Tage timeframe#111

 
  
    
15.12.09 21:57
Schlusskurs DAX: 5811 = short entry!  

1688 Postings, 4825 Tage timeframe#112

 
  
    
17.12.09 00:22
Fehlsignal!  

1688 Postings, 4825 Tage timeframeZukünftig

 
  
    
1
17.12.09 00:25
werde ich die entry-voraussetzung nicht mehr einen Tag vorher posten, sondern, falls ich in den Abendstunden online sein sollte, direkt die Einschätzung für den kommenden  Handelstag abgeben.  

1688 Postings, 4825 Tage timeframeSignal für Donnerstag, 17.12.

 
  
    
1
17.12.09 00:28
SHORT!  

1688 Postings, 4825 Tage timeframe#115

 
  
    
1
17.12.09 00:30
Schlusskurs DAX: 5903  

1688 Postings, 4825 Tage timeframe#115, 116

 
  
    
1
17.12.09 22:06
Tagestief 5834

Schlusskurs ebenfalls unter dem entry! :-)

In der Spitze konnten 68 Punkte einkassiert werden! :-)  

1688 Postings, 4825 Tage timeframethread geschlossen!

 
  
    
1
17.12.09 22:11
In Kürze folgt "DAX overnight-trading II"

Signaltrading mit verbesserten Parametern mit dem Ziel das Unmögliche zu erreichen, nämlich die Entschlüsselung des "Heiligen Grals", die 100 % Trefferquote!

Bis bald! :-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben