UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Mit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite 1 von 505
neuester Beitrag: 30.11.20 22:55
eröffnet am: 26.05.19 00:28 von: Plattenuli Anzahl Beiträge: 12618
neuester Beitrag: 30.11.20 22:55 von: SilverSurver Leser gesamt: 1204043
davon Heute: 21
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
503 | 504 | 505 | 505  Weiter  

50 Postings, 1238 Tage PlattenuliMit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

 
  
    
16
26.05.19 00:28
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
503 | 504 | 505 | 505  Weiter  
12592 Postings ausgeblendet.

534 Postings, 748 Tage SteinigoIntel macht Druck

 
  
    
1
26.11.20 21:05

1900 Postings, 3562 Tage PlattenulliNachfrage übertrifft Verfügbarkeit

 
  
    
1
27.11.20 00:42
Nächster Schwung an Ryzen 5 5600X ist wohl angekommen (Update)
https://www.planet3dnow.de/cms/...-ryzen-5-5600x-ist-wohl-angekommen/

AMD Ryzen 5000 CPU- und Smart Access-Speicherunterstützung Nur für X470- und B450-Motherboards über inoffizielles BIOS, neue AGESA-Firmware im Januar
https://wccftech.com/...ss-memory-support-for-x470-b450-motherboards/

Advanced Micro (AMD) seit dem letzten Ergebnisbericht um 13,5% gestiegen: Kann es weitergehen?
https://finance.yahoo.com/news/advanced-micro-amd-13-5-163104159.html

Notebook-Prozessoren: Ryzen 7 5800U und 5700U im Geekbench
https://www.heise.de/news/...800U-und-5700U-im-Geekbench-4972327.html  

1900 Postings, 3562 Tage PlattenulliCrypto Miner interesse an neue Graka

 
  
    
2
27.11.20 07:48
Spielern, die bestellt haben, wurden die Versanddaten bis Februar 2021 angezeigt. Für uns als Aktionär ist es aber eine gute Nachricht. Die Produktion für Q1/21 ist damit schon fast verkauft. Damit würde AMD ca. 3 Millarden Dollar in Q1/21 Umsatz erzielen. Das wäre eine Steigerung gegenüber Q1/20 von ca. 70%. Mit Xilinx zusammen könnten Ende 2021 fast 20 Millarden Dollar Umsatz zusammen kommen.
NVIDIA hat angeblich Ampere GeForce RTX 30-GPUs im Wert von 175 Millionen US-Dollar an Crypto Miner verkauft. Dies könnte ein Faktor sein, der zu immensen Engpässen beiträgt
https://wccftech.com/...n-worth-ampere-geforce-rtx-30-gpus-to-miners/  

407 Postings, 3231 Tage Butch Cassidy... schade, aber irgendwie voraussehbar...

 
  
    
1
27.11.20 08:49

1900 Postings, 3562 Tage PlattenulliWall Street heute mit verkürzten Handel

 
  
    
1
27.11.20 08:50
An der Wall Street wurde tags zuvor wegen des "Thanksgiving"-Feiertages nicht gehandelt. Am Nachmittag steht nun eine kurze Handelssitzung an. Gehandelt wird am Aktienmarkt bis 19 Uhr MEZ und am Anleihenmarkt bis 20 Uhr MEZ.

Eine weitere Meinung zu der derzeitigen Verknappung von neuen CPUs und Grafikkarten. Mit übersichtlicher Tabelle und aktuellen Straßenpreisen.
Hardware- und Nachrichten-Links des 25./26. November 2020
https://www.3dcenter.org/news/...richten-links-des-2526-november-2020  

423 Postings, 742 Tage elPresidenteeeeSo

 
  
    
1
27.11.20 20:38
wie es aussieht hat Mindfactory nicht mal mehr 5700/5700xt Grafikkarten übrig... Alternate hat zwei Modelle, gut 100 Euro teurer als "normal" noch auf Lager, alles andere ist nicht verfügbar oder im Zulauf.
Aktuell wird einfach alles abverkauft was iwie Pixel schubsen kann bei halbwegs guter Performance.  

156 Postings, 269 Tage Piledriver@elPresidenteeee

 
  
    
29.11.20 11:46
Das ist wirklich das einzig positive an der Situation. Jetzt muss nur noch die alte RX 500er Reihe abverkauft werden! Beim Mindfactory Cyberweekend gab es die RX 5700 und 5700XT (jeweils Red Devil). Beide waren recht schnell ausverkauft. Aber AMD hat sich einfach übernommen. Kurz vor Weihnachten zu viele Produktstarts, bei bekanntem verfügbaren Waferkontingent. Ich hoffe, dass man die Produktstarts zukünftig entzerrt! Wie viele von der auf 1000 Exemplaren limitierte Powercolor 6800XT Red Devil Limited Edition sind bei Youtubern/Reviewern gelandet?  

223 Postings, 379 Tage SilverSurverwafer kontingent

 
  
    
29.11.20 13:04
...first come Sony/Microsoft, weil die beiden AMD in den dark days den A... gerettet haben und aus dieser nachvollziehbaren Verbundenheit, wird erstmal fast alles in den channel geliefert, auch wenn's zu Lasten von Marge/Kundenzufriedenheit/anderer Produkte geht

https://www.pcgameshardware.de/...fuegbarkeit-verantwortlich-1362635/  

1900 Postings, 3562 Tage PlattenulliZukünftig wird es weiter Lieferprobleme geben.

 
  
    
1
29.11.20 15:43
AMD hat viele Mikroprozessoren für verschiedene Anwendungen auf Lager. Für manche Produkte haben sie eine Liefergarantie von bis zu 5 Jahren. In Zukunft werden auch noch Xilinx Produkte dazu kommen. Wie lange dort die Liefergarantie ist, weis ich leider nicht. Normalerweise regelt der Preis das Angebot. Wenn die Leute nicht bereit sind einen höheren Preis zu bezahlen dann müssen sie halt warten. Die Prozessoren werden zum Glück nicht an der Börse gehandelt. Sonst wären Preise von $1000 für einen Ryzen 5950x die aktuelle Situation. Bei Amazon gibt es einen gebrauchten für 999,99€. Bei Ebay gibt es eine AMD Radeon RX 6800 Von ASUS OVP Neu Sofort Lieferbar EUR 950,00.

Produktpalette
CPU - Verbraucherprozessoren     120 Modelle
CPU - Gewerbliche Prozessoren      39 Modelle
Server-Prozessoren                       37 Modelle
Grafikkarten                               155 Modelle
Profi-Grafikkarten                         70 Modelle
Server-Beschleuniger                      7 Modelle
Embedded-Prozessoren                104 Modelle
Embedded-Grafikkarten                E9170 Serie
Konsolen-Chips                            Sony+Microsoft

In Zukunft kommen Xilinx - Prozessoren noch dazu.  

1900 Postings, 3562 Tage PlattenulliNachtrag zu Lieferbarkeit von RX 6800 Karten

 
  
    
29.11.20 15:46
AMD: Erwarten Sie keine benutzerdefinierten Radeon RX 6800 XT- und RX 6800-Grafikkarten bei offiziellen UVPs bis 2021
https://wccftech.com/...0-graphics-cards-at-official-msrps-till-2021/  

1900 Postings, 3562 Tage Plattenulliseekingalpha:AMD-Shorts steigen erwartungsgemäß an

 
  
    
30.11.20 15:39
AMD-Shorts steigen erwartungsgemäß an
https://seekingalpha.com/article/4391932-amd-shorts-surge-expected

Hindsight Bias: Warum wir selten aus Fehlern lernen
Hindsight Bias: Die Gefahr der Faustformeln
Hindsight Bias Beispiel:
Ich kann mich nicht erinnern das gesagt zu haben
Also damit konnte nun wirklich keiner rechnen!
Das musste ja so kommen. Ich hab's euch gleich gesagt...
https://karrierebibel.de/hindsight-bias/
 

1715 Postings, 3371 Tage Flaterik1988abend zusammen

 
  
    
30.11.20 16:28
nachdem es jetzt mal was rühiger war, habe ich mich mal paar tage etwas weniger mit einzel werten und mehr mit dem großen ganzen beschäftigt.

da die wichtige unterstützung bisher nicht gefallen ist, bin ich hier auch weiter investiert.

nach oben hin scheinen die 89-90 sehr hartnäckig zu sein.

Kann einer mal ein kurzes feedback schreiben wie im Q4 für amd läuft? Lese hier nur sehr viel von Lieferproblemen?
Positiv, da soviel angefragt wird?
Negativ, da der geplante bedarf nicht geliefert werden kann?

Danke Gruß
Flat  

223 Postings, 379 Tage SilverSurverhedge funds are moving into amd

 
  
    
1
30.11.20 17:59

Is Advanced Micro Devices, Inc. (NASDAQ:AMD) a good stock to buy now? The smart money was in an optimistic mood. The number of bullish hedge fund bets moved up by 20 lately. Advanced Micro Devices, Inc. (NASDAQ:AMD) was in 71 hedge funds’ portfolios at the end of the third quarter of 2020. The all time high for this statistics is 62. This means the bullish number of hedge fund positions in this stock currently sits at its all time high.

https://www.insidermonkey.com/blog/...a-good-stock-to-buy-now-893475/  

1737 Postings, 1393 Tage Tichy_Rakete?

 
  
    
30.11.20 18:25

70 Postings, 1739 Tage kursmalerLieferprobleme Q4 erwartbar

 
  
    
1
30.11.20 18:34
Für mich sind die Lieferprobleme in Q4 nichts besonderes, war erwartbar. Normalerweise werden sonst die Produkte im Mai releast, um den Weihnachtsstress zu entgehen. Nun muss man neue Konsolen, Grafikkarten und CPU liefern, alle auf technischem Top-Niveau und das im Weihnachtsgeschäft inmitten einer Pandemie mit erhöhter Nachfrage, in der nun auch noch die Crypto-Miner anfangen wieder Grafikkarten zu kaufen. Also es würde mich wirklich nicht wundern, wenn auch noch die RX5000 und Ryzen 3000 in diesem Q4 ausverkauft werden, da die ersten langsam merken dass sie sonst diesen Winter ohne aktuelle Hardware dastehen (Die Preise der Ryzen 3000 steigen schon wieder, obwohl der Euro stärker wird!) . Die Bestellbücher sind bis 2021 Q2 sicher brechend voll.

Einziger Wermutstropfen für mich nur, dass man es seitens AMD meiner Ansicht nach schlecht ausnutzt, die UVP für die Ryzen 5000 und RX6000 hätte aufgrund dieser Situation zunächst von Anfang an höher angesetzt werden sollen, die Scalper haben das Geld nicht verdient.  

23 Postings, 623 Tage WeekedaGratulation ...

 
  
    
30.11.20 19:01
an die investierten!  

493 Postings, 1665 Tage Saint20:)

 
  
    
30.11.20 19:30
Wir haben gute Jahr vor uns :)  
Angehängte Grafik:
7c100fee-58f0-4160-ae00-2bd7c5987841.jpeg (verkleinert auf 68%) vergrößern
7c100fee-58f0-4160-ae00-2bd7c5987841.jpeg

60 Postings, 806 Tage Rabe04Bitcoin auf Allzeithoch

 
  
    
30.11.20 20:17
Wenn das so weiter geht wird wieder alles was eine GPU hat ausverkauft sein.

Globalfundries hat die Polaris vielleicht schon wieder aufgestockt? Hashrate / Watt und Preis lohnen vielleicht noch. Zumal wenn andere nicht zu bekommen sind.
Ich habe auch keine Zahlen gefunden wo die neue Navi Generation im Mining steht. Vielleicht hat jemand einen Link oder Zahlen?

Das sich die Cryptos so gut entwickeln hatte Lisa für den Ausblick vermutlich nicht auf der Rechnung  

1040 Postings, 635 Tage DampflokLieferprobleme

 
  
    
30.11.20 20:43
wer´s glaubt wird selig...

Da haben paar große Unternehmen ein paar zig tausende GPU´s bestellt um ihr Rechenzentren aufrüsten zu können. Wen würden die lieber beliefern, 100.000 Kunden die je 600 - 800? bezahlen, oder gleich 20 große Unternehmen die je 20.000 kaufen zu 500? und am Ende noch Werbung machen, bzw. schnelles Geld für Hersteller?  

207 Postings, 579 Tage MC_JaggerDer Andrang

 
  
    
30.11.20 21:05
auf die Next-Gen Konsolen wird AMD auch in die Karten spielen.  

493 Postings, 1665 Tage Saint20Jungs

 
  
    
30.11.20 21:32
Verfügbarkeit hin oder her...
was glaubt ihr wieso Lisa den Umsatz je Quartal bislang so gut abschätzen konnte?
Weil die Lieferverträge mit tsmc über Monate bekannt sind und somit auch der zu erwartende Umsatz.
Wofür die wafer letztendlich benutzt werden kann uns doch eigentlich egal sein.
Lisa wird schon mitbedenken die Margen trächtigen Produkte zuerst zu bedienen :)  

4166 Postings, 1125 Tage AMDWATCHKönnte mir vorstellen

 
  
    
30.11.20 21:45
Das durch den erneuten Mining Boom, auch alte 12 nm AMD GPUs aus dem Hause GF, wider erwartent starken Absatz finden.

Obwohl zu diesem Zeitpunkt noch keiner diesen 2. Boom auf dem Schirm hatte, sprach LEDERJACKE, vor Monaten davon, das er genau so einen erwartet.....!!!!  

1900 Postings, 3562 Tage PlattenulliLisa hat positive Note für 2021 abgegeben

 
  
    
2
30.11.20 22:01
Die AMD-Aktie erholt sich auf neue Höchststände, nachdem der CEO auf dem PC-Markt 2021 eine positive Note abgegeben hat

"Ich denke, wir sehen 2021 als Wachstumsjahr für PCs, was wir vielleicht schon eine Weile nicht mehr gehört haben", sagte Su. "Und was noch wichtiger ist, ich denke, das Produktportfolio, das wir haben, konzentriert sich in gewisser Weise auf einige dieser höheren Funktionen und Funktionen, von denen wir glauben, dass sie für unsere langfristigen Aussichten auf Aktiengewinne gut geeignet sind."

https://www.marketwatch.com/story/...et-11606767386?mod=mw_quote_news  

1412 Postings, 543 Tage Stakeholder2lest das mal

 
  
    
1
30.11.20 22:25
Die 13 bestverkauften CPUs stammen allesamt von AMD, Intel konnte nicht einmal einen Verkaufsanteil von 15 Prozent erzielen.

Die Zahlen der vergangenen Woche zeichnen aber ein besonders düsteres Bild für Intel: Zumindest bei diesem Händler stammen gerade einmal 14,31 Prozent aller Verkauften Prozessoren von Intel, während die Chips von AMD einen Anteil von 85,69 Prozent von den Verkäufen erzielen konnten.

Konkret bedeutet das, dass 2.040 Intel-Prozessoren verkauft wurden, die insgesamt 563.430 Euro Umsatz ergaben, während 12.512 AMD-Chips für insgesamt 2.995.155 Euro abgesetzt wurden. Immerhin lag der durchschnittliche Verkaufspreis pro CPU bei Intel mit 276,19 Euro etwas höher, Kunden haben für einen Prozessor von AMD im Schnitt lediglich 245,20 Euro ausgegeben.  

223 Postings, 379 Tage SilverSurverlisa at its best

 
  
    
1
30.11.20 22:55
...so, hab' mir jetzt gerade mal die 30 Minuten web-cast von heute mit Lisa bei CreditSuisse reingezogen.

- Lisa überzeugt auf voller Linie, hat auf alle Fragen die passenden Antworten und tritt super-sicher auf
- inhaltliche highlights:
 1. Q1 wird besser sein als sonst, da normalerweise Q1 eher schwächer ausfällt
 2. Die 26% server-market-share aus Opteron-Zeiten waren gut, "but we now have a much stronger portfolio &
     roadmap"
     - soviel zu, Intel's Ansage "we must keep AMD < 15%" / forget it
     - Aussage von Lisa: Rome was very well adapted by the market, but Milan is even better taken
  3. You will see a lot of new design-wins with Milan
  4. Die Margen - wenn du Gaming rausnimmst - waren in Q3 schon > 50% (das war mir bislang so nicht bewusst)
 5. Für die Zukunft: wir haben jetzt GPU & CPU richtig aufgestellt - jetzt kommt die Zeit, wo wir die beiden
     Architekturen zusammenbringen

Mein Fazit: 2021 kann kommen - AMD all in, all long, all strong
   

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
503 | 504 | 505 | 505  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben