UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.964 -0,5%  MDAX 28.932 0,4%  Dow 32.223 0,1%  Nasdaq 12.244 -1,2%  Gold 1.823 0,0%  TecDAX 3.074 -0,1%  EStoxx50 3.685 -0,5%  Nikkei 26.623 0,3%  Dollar 1,0440 0,0%  Öl 113,8 -0,2% 

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 3175 von 3238
neuester Beitrag: 16.05.22 23:17
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 80949
neuester Beitrag: 16.05.22 23:17 von: charlesmung. Leser gesamt: 11691102
davon Heute: 908
bewertet mit 71 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 3173 | 3174 |
| 3176 | 3177 | ... | 3238  Weiter  

16831 Postings, 3419 Tage börsianer1@UliT

 
  
    
27.10.21 21:09
als Gazprom Aktionär muss man auch mal bei RT vorbeischauen.. Ist sozusagen Info aus erster Hand... :-)

Jedenfalls ist Gazprom nicht für die steigenden Energiepreise verantwortlich zu machen:
https://de.rt.com/europa/...ion-russland-manipuliert-gaspreise-nicht/
https://www.heise.de/tp/features/...n-Erdgaspreis-senken-6228449.html

Dass Tesla Grünheide auch von steigenden Energiepreisen betroffen sein wird ist klar.
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/...iepreise-101.html

 

16831 Postings, 3419 Tage börsianer1@SMGY

 
  
    
27.10.21 21:17
Dass RT auch nicht besser ist als Springer&Co, weiß ich.

Ob Tesla ein inhärentes Interesse an Umwelt und Natur hat, wage ich zu bezeifeln.  Model X und S sind Gegenbeispiele. Musks Raketen sind Dreckschleudern schlechthin.   Er selbst jettet Gulfstream in einer CO2 Dreckschleuder zu seinen Terminen.

Zwischen Worten und eigenen Taten sind doch erhebliche Lücken.  

 

16831 Postings, 3419 Tage börsianer1@SMGY

 
  
    
27.10.21 21:21

"Die Deutsche Bank errechnete, dass die Steuerzahler pro E-Fahrzeug während dessen Laufzeit Kosten von 20.000 Euro mittragen. "
Was hat diese Studie mit dem Profit von Tesla zutun ? Außerdem betrifft es ja auch deutsche Elektroautos.


Die Aussage von RT ist wohl eher allgemeiner Natur. Ohne die Zuschüsse würde es gar keine E-Autos geben, bzw. nur in geringer Zahl. Also logisch, dass das nicht nur Tesla betrifft..

 

16831 Postings, 3419 Tage börsianer1Russland will mehr Gas liefern

 
  
    
27.10.21 21:48
Amid gas supply shortages & surging prices, Putin directs Gazprom to fill EU storage units once Russian domestic demand satisfied

https://www.rt.com/russia/538648-putin-gazprom-gas-storages-eu/

https://www.handelsblatt.com/politik/...-im-november-an/27744670.html

Das dürfte auch Tesla helfen. Schließlich sind hohe Energiekosten Gift für die Wirtschaft. In Polen könnte Tesla übrigens viel billigeren Strom bekommen...  

389 Postings, 1042 Tage TestthebestWhatabouttismus

 
  
    
27.10.21 21:57
@ börsianer
BILD mit Russia Today Deutsch zu vergleichen und zu sagen, dass die beiden das Selbe machen ist schon echt ganz großes Whatabouttismus.

BILD ist eine interne deutsche Boulevardzeitung. Wahrheitsgehalt ... hört euch das Ärztelied "lass die Leute reden" an.
https://www.youtube.com/watch?v=dQ10rS4VU-E

Russia Today Deutsch ist ein Sender, dessen oberstes Ziel die Medienkriegsführung der russischen Regierung gegen westliche Demokratien ist.
https://internationalepolitik.de/de/besorgte-hueter-der-wahrheit  

16831 Postings, 3419 Tage börsianer1@TTB

 
  
    
1
27.10.21 22:18
Dass RT die russische Sichtweise vertritt, sagen die doch ganz offen. Ich weiß das, und jeder der RT liest, weiß es.

Beim Springer Verlag unterschreiben Redakteure u.a. im Arbeitsvertrag: "Wir zeigen unsere Solidarität in der freiheitlichen Wertegemeinschaft mit den Vereinigten Staaten von Amerika."
https://bildblog.de/89290/...pringer-gibt-sich-neue-alte-grundsaetze/

Wo also ist das Problem? BILD kann man lesen, RT kann man lesen und TAZ kann man lesen etc pp..., und mit einem Minimum an Medienkompetenz wird man herauslesen können, wer wie tickt und welche "Richtung" er vertritt. Wichtig ist herauszufinden, wer warum lügt, Nebelkerzen wirft, dramatisiert oder nichts meldet.  Bsp.: deutsche Presse: Warum immer Thema Nawalny und nicht das eigene Thema Assange?







 

16831 Postings, 3419 Tage börsianer1Psychologische Effekte

 
  
    
3
28.10.21 09:12
Psychologische Effekte treiben die Aktie

Mojmir Hlinka vom Schweizer Vermögensverwalter AGFIF International sieht den steilen Kursanstieg der Tesla-Aktie eher psychologisch begründet. "Dahinter steckt der sogenannte Availability Bias, also das Verfügbarkeits-Fehlverhalten. ..."

Eine solche starke Identifikation mit einer Aktie birgt natürlich auch Risiken, insbesondere werden Informationen zu dem Unternehmen dann häufig nur noch sehr selektiv wahrgenommen. Negative Nachrichten, die nicht ins Bild passen, werden ignoriert.

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/finanzen/...n-elon-musk-101.html

 

16831 Postings, 3419 Tage börsianer1Giga Berlin so sauber wie eine Dieselfabrik

 
  
    
29.10.21 09:47
"Während Musk nunmehr zum reichsten Menschen der Weltgeschichte gekürt wurde, zeigen Kritiker auf, dass der E-Autobauer in Grünheide bisher keine Emissions-Einsparungen vorweisen kann."

https://de.rt.com/inland/...rerlaubnisse-fur-gigafabrik-tesla-erhalt/  

389 Postings, 1042 Tage TestthebestLöschung

 
  
    
2
29.10.21 11:25

Moderation
Zeitpunkt: 29.10.21 19:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

27695 Postings, 3293 Tage Max84shorten nur auf eigene Gefahr!

 
  
    
1
29.10.21 11:50
https://www.youtube.com/watch?v=3VqKqWXQF2w

Tesla wird zum einem Monster unter den Mobilitätsherstellern!

Alle andere Automarken können einpacken!  

521 Postings, 406 Tage Mr. MillionäreTesla ist ein Musk have !

 
  
    
1
29.10.21 12:03

6384 Postings, 4774 Tage UliTs@börsianer1 #79375

 
  
    
1
29.10.21 16:26
Was bezweckst Du mit solchen Beiträgen, die meines Erachtens offensichtlich nicht nur provozierend sondern auch falsch sind?  

16831 Postings, 3419 Tage börsianer1@UliT

 
  
    
29.10.21 18:03
Hast du den Beitrag gelesen? Was genau stimmt denn da nicht ?

Im Beitrag ist auch ein Link zu Volker Quaschning. einem der bekanntesten Experten für Erneuerbare Energien, Energiewende, Klimaschutz

https://twitter.com/...ndererlaubnisse-fur-gigafabrik-tesla-erhalt%2F

Ich frage mich,  warum Tesla-kritische Texte in RT und einem dort verlinkten Tweet eines Experten für Erneuerbare Energien als russische Propaganda abgewertet werden. Hat man sonst keine Argumente?  

16831 Postings, 3419 Tage börsianer1Hier der Link zum Tweet von Volker Quaschning

 
  
    
29.10.21 18:06
https://twitter.com/VQuaschning/status/1452882472249741313

Dear @elonmusk  @tesla
, currently there is no difference between #GigaBerlin and a normal #Diesel car factory. Both use carbon dioxide intense fossil natural gas and electricity from the grid as energy source. Where is your renewable energy supply?  

6384 Postings, 4774 Tage UliTs@Börsianer1 #79380

 
  
    
29.10.21 23:46
Sorry, Du suggerierst mit Deinem vorherigen Beitrag, dass Dieselfabriken "sauber" seien. Was sind überhaupt Dieselfabriken? Im Zusammenhang mit Tesla hört sich das für mich so an, als ob Du nur provozieren möchtest.  

16831 Postings, 3419 Tage börsianer1@UliT

 
  
    
30.10.21 00:24
Es geht  darum, dass Tesla Grünheide genauso EE-dreckig produziert, wie ein Hersteller von Dieselfahrzeugen.

siehe den ins Deutsche übersetzter Tweet von Prof. Volker Quaschning:
@elonmusk @tesla
derzeit gibt es keinen Unterschied zwischen #GigaBerlin und einer normalen #Diesel Autofabrik. Beide nutzen kohlendioxid-intensives fossiles Erdgas und Strom aus dem Netz als Energieträger. Wo ist Ihre erneuerbare Energieversorgung?


 

16831 Postings, 3419 Tage börsianer1@Uli

 
  
    
30.10.21 00:31
Warum beliefert Tesla sich nicht selbst in Grünheide mit EE ?

https://www.tesla.com/de_de/commercial

Ich vermute: Zu teuer.

Sicher wird Teslas Marketingabteilung (die es offiziell nicht gibt) verkünden, dass "irgendwann" auf EE geswitcht wird.  

1112 Postings, 1246 Tage NaggamolKauft kauft nur weiterhin die Aktie

 
  
    
1
30.10.21 10:29
der Tag wird kommen wo alle abrasiert werden .Die Firma ist nicht nur teuer sondern Astronomisch bewertet. Schlimmer als am neuen markt 2000.Ich sag nur Finger weg. Wie immer nur meine Meinung  

1112 Postings, 1246 Tage Naggamol.....

 
  
    
30.10.21 10:30
 
Angehängte Grafik:
unbenannt2.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
unbenannt2.jpg

4614 Postings, 2369 Tage Winti Elite BNaggamol

 
  
    
30.10.21 12:12
Ich habe einen Einstand bei Tesla von 40 USD vor 15'000 USD werde ich nicht verkaufen.

Du hast eines nicht verstanden, dass  wichtigste ist Wachstum und dies sieht hervorragend aus bei Tesla.

Zudem macht Tesla 1.6 Mrd.Gewinn im Quartal bei 15 Mrd Cash und nur noch 2.1 Mrd Schulden.

Tesla ist jetzt schon eine Geldmaschine und wird es noch für die nächsten 15 Jahre bleiben.

Ich würde Tesla immer noch kaufen ist die beste Hightechaktie die man zur Zeit haben kann.

https://www.youtube.com/watch?v=B6wEs6AtfG8

Dies ist kein Anlageempfehlung sondern nur meine persönlich Meinung.  

16831 Postings, 3419 Tage börsianer1@Winti

 
  
    
30.10.21 13:55

Ich habe einen Einstand bei Tesla von 40 USD

Und ich war Erstzeichner.

stell man deinen Depotauszug hier rein LOL



 

389 Postings, 1042 Tage TestthebestDepot hier reinstellen

 
  
    
30.10.21 16:56
@ all
Der User "Börsianer1" verweist in seinen Posts fast immer auf den russischen Propaganda Sender "Russia Today" . Neuerdings heißt dieser Sender RT.
Dieser Sender wurde von Youtube gesperrt weil er damit beauftragt wurde, durch Falschinformationen, durch Lügen und Desinformationen, die Zersetzung der westlichen Demokratien zu betreiben.
Achtung, gebt dem User "Börsianer1" niemals Informationen über euer Depot.

Die Russen gehen nicht zimperlich mit unseren Daten um.  

16831 Postings, 3419 Tage börsianer1@TTB

 
  
    
30.10.21 20:23
Zu einem Thema des RT Beitrags, nämlich die fehlende EE-Nachhaltigkeit des Werks Grünheide, verlierst du kein Wort.

Statt dessen der unpassende Ratschlag von dir, dass man gefälligst RT nicht sehen oder lesen sollte. Was soll diese Bevormundung.
Übrigens: RT ist ein offizieller russischer Staats-Sender. Der deutsche Staatssender Deutsche Welle (Jahresetat 400 Mio Euro) sendet in Russland. Also was soll diese Provokation.

RT sendet genauso wie DW über Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=V0I5eglJMRI

Wenn es um Medien und deren Wirkungsweisen geht, empfehle ich Prof. Krüger, Uni Leipzig:
https://www.youtube.com/watch?v=8C7p8zC0reo&t=1830s





 

1183 Postings, 3320 Tage NokiafanTesla 10.000 Euro

 
  
    
31.10.21 11:48

Der Artikel ist nicht neu aber motiviert

https://www.onvista.de/news/...nlich-aber-nicht-unmoeglich!-387790289

Dann wäre Musk 10 facher Billionär und kann den Klimawandel alleine stoppen !!!  

16831 Postings, 3419 Tage börsianer1Löschung

 
  
    
31.10.21 22:48

Moderation
Zeitpunkt: 03.11.21 11:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

Seite: Zurück 1 | ... | 3173 | 3174 |
| 3176 | 3177 | ... | 3238  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben