Agfa gevaert

Seite 22 von 27
neuester Beitrag: 07.09.22 11:12
eröffnet am: 07.05.14 19:13 von: vanboeth Anzahl Beiträge: 675
neuester Beitrag: 07.09.22 11:12 von: Scansoft Leser gesamt: 210469
davon Heute: 57
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 19 | 20 | 21 |
| 23 | 24 | 25 | ... | 27  Weiter  

5245 Postings, 4031 Tage Der_Heldendlich der Spin-Off?!

 
  
    
1
11.10.17 09:31
Die Unterbewertung von Agfa im Vergleich zur Peer würde sofort ersichtlich und eine Neubewertung könnte hier anstehen!  

5245 Postings, 4031 Tage Der_Heldoffizielle Pressemeldung

 
  
    
1
11.10.17 19:09

Hier noch die offizielle Pressemeldung von der Agfa-Homepage. Also eher die Vorstufe zu einem Spin-Out. Vielleicht melden sich ja aber auch Interessenten, wenn HealthCare IT dann "allein dasteht".

Agfa reports on study aiming at focused growth
Press Release / Mortsel, Belgium / 11th October 2017

On August 23, 2017, the Board of Directors of the Agfa-Gevaert Group announced that it had requested the management to study how to best organize Agfa-Gevaert?s HealthCare IT activities within the Group.

During the board meeting of October 10, 2017, the Board resolved that it is currently in the best interest of the Company and in the best interest of the Stakeholders at large, to commence with the envisaged reshaping of the Group by organizing the HealthCare IT activities into a stand-alone legal entity structure and organization within the Agfa-Gevaert Group, starting with Latin America and the Middle-East.

http://www.agfa.com/corporate/news-item/...-aiming-at-focused-growth/

 

11186 Postings, 4783 Tage Raymond_James9M_2017: wie erwartet schwächer als im vorjahr

 
  
    
08.11.17 15:59
der focus liegt jetzt auf der rechtlichen verselbständigung der HealthCare IT-sparte:
"The study on how to reorganize our HealthCare IT activities into a stand-alone legal entity structure within the Group is yielding encouraging results and October 10, the Board of Directors decided to initiate the first steps towards the execution of the plans. The management is fully committed to the success of this project, as we strongly believe that it is in the best interest of our Company, its stakeholders and its employees," said Christian Reinaudo, President and CEO of the Agfa-Gevaert Group.
http://www.euroinvestor.com/news/2017/11/08/...17-745-am-cet/13705894

 

11186 Postings, 4783 Tage Raymond_JamesKrankenhausinformationssysteme (KIS)

 
  
    
08.11.17 22:11
börsennotierte KIS-anbieter:
◉ Agfa HealthCare, Marktführer bei KIS
◉ CompuGroup Medical SE, Marktkapitalisierung €2,5 Mrd
◉ NEXUS AG, Marktkapitalisierung €403 Mio
◉ Telekom Healthcare Solutions 
 
Angehängte Grafik:
kis.jpg (verkleinert auf 86%) vergrößern
kis.jpg

11186 Postings, 4783 Tage Raymond_JamesAgfa HealthCare vs. CompuGroup Medical SE

 
  
    
09.11.17 11:12
die sparte Agfa HealthCare ist wesentlich umsatzstärker, aber viel weniger profitabel als CompuGroup Medical SE:
Q3_2017


in Mio €
Agfa HealthCare
CompuGroup Medical SE
Umsatz
258
138
EBITDA vor Restrukturierungskosten
35,7
28,3
EBITDA-Margin
13,8%
20,5%
EBIT vor Restrukturierungskosten
29,5
20,5
EBIT-Margin
11,4%
14,9%
Quellen:
http://www.agfa.com/corporate/news-item/...lts-regulated-information/
https://www.cgm.com/media/cgm_com/dokumente/...te/de_1/Q3_2017_DE.pdf

CompuGroup Medical SE ist an der börse wegen ihrer hohen profitabelität mit dem 18fachen des Enterprise Value bewertet (s. unten)
 
Agfa HealthCare erwartet 2017 ein sparten-EBITDA von €150mio und wäre bei "nur" 10facher EBITDA-bewertung €1,5 mrd = €8,70 je aktie wert !

CompuGroup Medical SE:

◉ Enterprise Value (EV)*** / EBITDA 2017e   
2.723    Mio €
/146,0    Mio €, http://www.finanzen.net/schaetzungen/CompuGroup_Medical
=18,6x   
   
◉ EBIT 2017e / EV***   
109    Mio €, http://www.finanzen.net/schaetzungen/CompuGroup_Medical
/2.723    Mio €
=4,0%     
   
***Enterprise Value (EV):   
48,00 €    Aktienkurs
x49,724    Mio Zahl umlaufender Aktien (ohne eigene Anteile)
Mio €   
=2386,8    Marktwert des Eigenkapitals, das auf die Aktionäre entfällt („market cap“)
 +315,6    Nettofinanzverschuldung 30.06.2017
  +20,4    Anteil fremder Gesellschafter am Eigenkapital zum Marktwert(30.09.2017: €1,76mio x 11,6 KBV)
 2722,8    EV
 

11186 Postings, 4783 Tage Raymond_James#530 - correction

 
  
    
09.11.17 11:47
richtig muss es heißen:
"CompuGroup Medical SE ist an der börse wegen ihrer hohen profitabilität mit einem EBITDA/EV multiple von 18 bewertet" 
 

5245 Postings, 4031 Tage Der_Heldunterschiedliche Margen

 
  
    
09.11.17 18:13
Das liegt vielleicht auch daran, dass unter die AGFA-HealthCare-Sparte nicht nur Software/IT-Produkte fallen, sondern auch die medizinischen Geräte/Hardware (CT...). Ist also ein ganz anderer Produktmix... ;-)

Laut Präsentation hat AGFA hat in den ersten 9 Monaten mit der HealthCare-Sparte insgesamt 761 Mio Umsatz gemacht. Davon entfielen auf HealthCare-IT insgesamt 47% - und davon auf die HCIS-Unit (also die Informationssysteme, ORBIS und HYDMedia) nur 17%. Bezogen auf Q3, bei vereinfachter Betrachtung, also nur rund 44 Mio Umsatz (= 17% v. 258 Mio).  

11186 Postings, 4783 Tage Raymond_Jameszu #529 - Agfa HealthCare 7,30 je aktie wert?

 
  
    
09.11.17 23:10
die oben #529 angenommenen €150mio EBITDA wird Agfa HealthCare 2017 nicht mehr erreichen, sondern nur €120mio - €130mio (2016: €146,5mio, http://www.agfa.com/corporate/wp-content/uploads/...n-4Q16_UK_new.pdf , seite 14)
ein ebitda-multiple von 10 würde dann auf auf einen wert der HealthCare-sparte von rd.  €7,30 je Agfa-aktie hinauslaufen (€1.250mio /171,851mio aktien)
zu #532:
die untersparten der Agfa Healtcare (nach 9M_2017-umsatzanteilen, http://www.agfa.com/corporate/wp-content/uploads/...tibility-Mode.pdf , seite 12):
 
Angehängte Grafik:
agfa_healthcare.jpg
agfa_healthcare.jpg

11186 Postings, 4783 Tage Raymond_Jamesbenchmark-aktie ist Compugroup Medical SE

 
  
    
20.11.17 15:41
echtzeitchart Compugroup (zu sehen nur auf http://forum.finanzen.net/forum/thread?&thread_id=500746#pst_23518037 ):
CompuGroup Medical AG (WKN: 543730)

 

11186 Postings, 4783 Tage Raymond_James#534 - CompuGroup Medical ...

 
  
    
08.12.17 09:01
... will die operative Ergebnismarge deutlich steigern. Eine Marge von 30  Prozent [2017e: 19%] vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen innerhalb von ungefähr fünf Jahren sei möglich, "wenn man alles gut macht", sagte Finanzvorstand Christian Teig der "Börsen-Zeitung", https://news.guidants.com/#!Ticker/Profil/?i=120792
daran sieht man, wie lukrativ die branche ist - auch für marktführer Agfa-Gevaert
 

5245 Postings, 4031 Tage Der_HeldKurserholung

 
  
    
16.01.18 16:23
Der Kurs hat sich die letzten Monate gut erholt. News findet man aber keine; außer, dass die "königlichen Trader" wieder mit dem Trading angefangen haben (5%-Schwelle unterschritten).  

11186 Postings, 4783 Tage Raymond_James#536 - gewinnschaetzungen von sept auf dez ...

 
  
    
16.01.18 16:57

11186 Postings, 4783 Tage Raymond_James#531 - guidance CompuGroup Medical enttäuscht

 
  
    
24.01.18 15:50
CompuGroup Medical sieht im Geschäftsjahr 2018 ein Umsatzwachstum von 20-25 % auf €700-730 Mio und erwartet ein Ebitda im Bereich von €175-190 Mio., https://news.guidants.com/#!Ticker/Profil/?i=120792

 

11186 Postings, 4783 Tage Raymond_James2017: jahreszahlen enttäuschen ...

 
  
    
14.03.18 15:14
... aber: "Strong fourth quarter performance of Agfa HealthCare", http://www.agfa.com/corporate/news-item/...lts-regulated-information/
chart: rebound-chance nach 52-wochentief:
 
Angehängte Grafik:
agfa.jpg (verkleinert auf 97%) vergrößern
agfa.jpg

5245 Postings, 4031 Tage Der_Heldtja, leider wahr

 
  
    
14.03.18 21:22
Ich sags ja, spätestens wenn Raymond regelmäßig zu einem Wert postet, sollte man das Weite suchen! Warum bin ich nur so schwach? ^^  

11186 Postings, 4783 Tage Raymond_Jameszu #533 - Agfa HealthCare-sparte - full year 2017

 
  
    
15.03.18 12:00
Agfa HealthCare – full year 2017
in million Euro          2016    2017   % change
Revenue                  1090    1052    -3.5%
Recurring EBITDA (*)    146,5   131,1   -10.5%
dito, % of revenue      13.4%   12.5% 
Recurring EBIT (*)      120.3   105.9   -12.0%
dito, % of revenue      11.0%   10.1% 
(*) before restructuring and non-recurring items
ein ebitda-multiple von 10 würde einen wert der HealthCare-sparte von rd. €7,60 je Agfa-aktie ergeben (€1311mio /171,851mio aktien)
 

26 Postings, 3580 Tage iuno71Health Care Sparte

 
  
    
20.03.18 11:15
ist sicher interessant allerdings was ist dann mit den Pensionslasten, da müßte man doch sicher einen erheblichen Teil schultern und dann sieht es nicht mehr ganz so günstig aus oder übersehe ich da etwas? Es stellt sich auch die Frage ob man im Umsatz wieder wachsen kann ansonsten ist ein EBITDA-Multiple von 10 auch nicht realistisch. Aktie ist auf meiner Watchlist wenns noch weiter runtergeht kann ich mir einen Wiedereinstieg sehr gut vorstellen.
Iuno  

37 Postings, 4664 Tage vanboethfirst quarter 2018 results

 
  
    
08.05.18 10:27

27 Postings, 2393 Tage ToppnewsZahlen sollten den Kurs stützen

 
  
    
09.05.18 15:24
Agfa hatte ich in den letzten Jahren immer wieder einmal im Depot - zuletzt nach Compugroup Gerüchten verkauft. Gestern aufgrund dem Hinweis von JS ( folge ich auf WO ) wieder mit beschäftigt und eingestiegen. Sieht gut aus - mittelfristig sollten doch Kurse um die 4,- Euro wieder machbar sein.
Beste Grüße
TN
 

5245 Postings, 4031 Tage Der_Heldhatte ich gar nicht mitbekommen

 
  
    
09.05.18 21:07
Richtig dolle sind die Zahlen (noch) nicht, aber die Bewertung ist ja entsprechend zurückgekommen.  - grad auch im Vergleich zur Compugroup. Bin ja gespannt, was das nun bringt, mit dem "Spin-Out" der HealthCare IT-Sparte. Ob man dafür 'nen Käufer sucht?  

11186 Postings, 4783 Tage Raymond_Jameschart: rebound ist angelaufen

 
  
    
15.06.18 15:02

5245 Postings, 4031 Tage Der_Heldin den letzten Wochen gegen den Trend erholt

 
  
    
29.06.18 16:38
Richtige News konnte ich aber nicht ausmachen. Oder etwas übersehen? Einfach liegen lassen und schauen was kommt...  

37 Postings, 4664 Tage vanboethGeduld

 
  
    
02.07.18 11:10
IT im health care Bereich wird weiter an Bedeutung gewinnen, weil es nicht nur lästig ist (Dokumentation), sondern auch langsam beginnt, dem medizinischen Personal zu helfen...
Und mit ORBIS ist Agfa im stationären Bereich sehr gut positioniert.  

11186 Postings, 4783 Tage Raymond_James''Compugroup: Akquisitionshunger nicht gestillt

 
  
    
1
04.07.18 14:12
Die Compugroup (CGM) ist ein börsennotiertes Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von derzeit rund 2,5 Milliarden Euro. 2013 war die Aktie 15 Euro Wert, heute sind es 45 Euro. Das Unternehmen ist einer der führenden Hersteller von Praxissoftware und seit 2008 Krankenhaus-Informationssystem (KIS)-Anbieter. Compugroup hat bisher die KIS Fliegel Data und Systema gekauft. Für Aufsehen sorgte 2017 das Interesse der Compugroup, den deutschen KIS-Marktführer Agfa zu übernehmen. Am Ende ist der Deal gescheitert – angeblich an den hohen Pensionsrückstellungen (s. oben: post vom 06.05.17) bei Agfa.
Ob es zu einem weiteren Übernahmeversuch des belgischen Unternehmens kommt, darüber wird spekuliert, da sich Agfa derzeit neu aufstellt. Zuletzt hat der Konzern 2017 zwei belgische Anbieter von Softwarelösungen für Zahnärzte übernommen. Im vergangenen Jahr hat die Compugroup das KIS "CGM Clinical" in Deutschland eingeführt. Es handele sich um eine "völlig neue KIS-Suite für umfassende Ablöseszenarien von Altsystemen", so das Unternehmen. Zu den neuen Funktionen gehört unter anderem eine Multi-Ressourcenplanung für den OP und den Bereich Personal. ...
Agfa: Der Marktführer stellt sich neu auf
Agfa Healthcare macht in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) mit dem Klinik-IT- sowie Imaging-Geschäft einem Umsatz von etwa 200 Millionen Euro. In Deutschland ist das Unternehmen mit seinem KIS Orbis mit rund 807 Installationen Marktführer. Agfa bietet Orbis zusammen mit dem PACS-System Impax, mit dem Dokumentenmanagementsystem Hydmedia und den Agfa Managed Services (AMS) an. Hinzu kommen Spezialsysteme. Auf der conhIT gibt Agfa HealthCare erste Einblicke in Orbis U, die nächste Generation des Agfa-KIS. "Dabei handelt es sich um eine hochmoderne, webfähige Plattform, die komplett HTML5-basiert ist. Bei diesem non-disruptiven Generationswechsel setzen wir ein komplett responsives Softwaredesign um, mit dem wir unabhängig vom Endgerät, Desktop, Smartphone, Tablet – überall ein gleichförmiges Look&Feel erreichen", erklärt die Leiterin Marketing Kommunikation, Martina Götz. ..."
https://www.kma-online.de/aktuelles/it-digital-health/detail/spannung-um-moegliche-konsolidierung-des-marktes-steigt-a-37293
 

11186 Postings, 4783 Tage Raymond_JamesEV /EBITDA 2018e = 8,7 (1.789mio /206mio)

 
  
    
1
04.07.18 15:06
Enterprise Value (Q: Mar. 2018)
Mio
    644   Market Cap
    +50,6 Long-Term Debt & Capital Lease Obligation
    +65,4 Current Portion of Long-Term Debt
 +1.078   Netto-Pensionsverpflichtung (Pension status 31.12.2017)
    +43,2 Minority Interest
    -92,5 Cash, Cash Equivalents, Marketable Securiities
  1.789   Enterprise Value

 

Seite: Zurück 1 | ... | 19 | 20 | 21 |
| 23 | 24 | 25 | ... | 27  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben