UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Polytec - ein solider Wachstumswert

Seite 1 von 38
neuester Beitrag: 17.06.21 17:44
eröffnet am: 19.05.06 18:36 von: juche Anzahl Beiträge: 937
neuester Beitrag: 17.06.21 17:44 von: juche Leser gesamt: 217812
davon Heute: 126
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
36 | 37 | 38 | 38  Weiter  

9263 Postings, 6052 Tage juchePolytec - ein solider Wachstumswert

 
  
    
14
19.05.06 18:36
Ziel des Börseganges ist, einerseits frisches Kapital zu lukrieren. Anderseits soll der derzeitige Mehrheitseigentümer, der Schweizer Equity Fonds Capvis, ausbezahlt werden. Capvis hält momentan noch 63,6 Prozent an der Polytec.

Nach dem Börsegang soll Firmengründer und Polytec Vorstand Friedrich Huemer über seine IMC Holding mit etwa 32 Prozent Kernaktionär sein. Rund 60 Prozent der Aktien werden dann im Streubesitz sein und der Rest teilt sich auf bereits investierte Geldgeber auf.

Polytec wurde im Jahr 1986 unter dem Namen Elastoform in Marchtrenk gegründet. Kunststoffformteile und Kunststoffbeschichtung waren die ursprünglichen Betätigungsfelder. Innerhalb der vergangenen 20 Jahre kaufte Huemer rund ein Dutzend Unternehmen zu und entwickelte sich zum Spezialisten für Kunststoffinnenteile für die Automobilindustrie. Türverkleidungen, Hutablagen oder Motorabdeckungen sind die gängigsten Produkte. Im Vorjahr erzielte die Polytec an 20 Standorten einen Konzernumsatz von rund 500 Millionen Euro und beschäftigte 3700 Mitarbeiter.

Ziel: 1 Milliarde Euro Umsatz

"Wir wollen durch gezielte Zukäufe weiter wachsen und in drei bis fünf Jahren mehr als eine Milliarde Euro Umsatz machen", sagt Friedrich Huemer und gibt die Marschroute vor. Beim Jahresüberschuss erzielte die Polytec im Vorjahr mit mehr als 14 Millionen Euro ein Plus von rund 40 Prozent.

Umsatzsteigerungen waren in den vergangenen eineinhalb Jahren allerdings nur durch Akquisitionen möglich. "Der organische Umsatz wuchs von 2004 auf 2005 nicht. In den kommenden Jahren soll auch der Umsatz der bereits zur Gruppe zählenden Betriebe zwischen fünf und zehn Prozent wachsen.

Mit den rund 20 Millionen Euro, die Huemer aus dem Börsegang für neue Zukäufe zusätzlich zur Verfügung haben wird, würde die "Kriegskasse" der Polytec auf etwa 70 Millionen Euro anwachsen. "Damit könnte schon die eine oder andere Akquisition finanziert werden", sagt Humer. Der Manager glaubt fest daran, dass sich in nächster Zeit in diesem Bereich Möglichkeiten auftun werden. "Die Branche ist in einer Konsolidierungsphase und da wird es den einen oder anderen erwischen", so Huemer. (map)

Akquisitionsstrategie

Der Autozulieferer Polytec steigerte zwischen den Jahren 2000 und 2005 den Umsatz um das Sechsfache. Möglich wurde dieser Umsatzzuwachs durch die Akquisition von anderen Unternehmen. Größter Zukauf war im Jahr 2004 die Findlay Industries Europe, die auf Anhieb 220 Millionen Euro "Neuumsatz" brachte. Auch in Zukunft will Polytec durch Firmenkäufe wachsen.

OÖnachrichten vom 20.04.2006  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
36 | 37 | 38 | 38  Weiter  
911 Postings ausgeblendet.

2132 Postings, 604 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    
23.03.21 12:16
jegliche Weiterführung würde POLYTEC helfen  

9263 Postings, 6052 Tage jucheBaader Bank bestätigt Kaufempfehlung

 
  
    
25.03.21 17:37

9263 Postings, 6052 Tage jucheErste Group erhöht auf 12,30 Euro

 
  
    
26.03.21 09:59

9263 Postings, 6052 Tage jucheBegründung der Erste Group zur Kurszielerhöhung

 
  
    
27.03.21 10:32

9263 Postings, 6052 Tage jucheLäuft schön weiter nach oben,

 
  
    
31.03.21 06:46
10,62 Euro

Die Hälfte vom Alltimehigh von 22,72 Euro vom Oktober 2017 ist somit wieder erreicht.

Das dürfte der Verkäufer sein, der immer wieder größere Blocks ins Orderbuch stellt:

https://www.finanznachrichten.de/...gemaess-135-abs-2-boerseg-015.htm  

9263 Postings, 6052 Tage jucheChart

 
  
    
31.03.21 06:48
 
Angehängte Grafik:
chart_5years_polytecholding.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
chart_5years_polytecholding.png

98 Postings, 807 Tage SchnecQ4

 
  
    
15.04.21 09:11
Ich bin ja richtig gespannt auf die Q4 Zahlen. Wenn man von den Zahlen der großen Autoerzeuger ausgeht, dann muss das 4. Quartal positiv aufgeschlossen worden sein. Wie hoch der der Gewinn ausgefallen ist kann ich in Anbetracht der durchgeführten Kostenreduktion überhaupt nicht einschätzen. Auch das Preisdumping ist eine Unbekannte, bzw. ob das Investitionsvolumen wieder erhöht wurde?!?

Könnten sich 3 000 000.- Gewinn in Q4 ausgegangen sein? Dazu der Einmaleffekt aus dem Verkauf der Gründungsspate (14 000 000.-)
Das würde eine ungefähren Gewinn von 6 000 000.- ergeben (~0,25-0,3 je share). Was erwartet ihr euch?
 

98 Postings, 807 Tage SchnecJahresbericht

 
  
    
22.04.21 08:14
https://www.polytec-group.com/investor-relations/...schaeftsjahr-2020

Sehr zufrieden!!!

Wichtigste:
EPs 0,29.- und somit im oberen Bereich meiner Schätzung

Dividendenvorschlag:
für mich zu viel 0,3.-

Ausblick:
EBIT für 2022 35 Mio und damit fast verdreifacht
 

2132 Postings, 604 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    
22.04.21 11:16
scheint wieder zu laufen  

9 Postings, 60 Tage SophienulfaLöschung

 
  
    
24.04.21 02:04

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 10:44
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Doppel-ID

 

 

10 Postings, 60 Tage ClaudiazaelaLöschung

 
  
    
24.04.21 12:18

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:31
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 59 Tage ManuelactvfaLöschung

 
  
    
25.04.21 01:44

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:01
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 59 Tage JanaqpyraLöschung

 
  
    
25.04.21 10:45

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:45
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

98 Postings, 807 Tage SchnecHöchstes Kursziel

 
  
    
26.04.21 08:40

M.M. Warnburg für Polytec die Empfehlung Kaufen - und erhöht das Kursziel von 12,0 auf 16,0 Euro. Nun das höchste aller Kursziele. Letzter Schlusskurs: 10,5 Euro - durchschnittliches Kursziel: 12,7 Euro.  

9263 Postings, 6052 Tage jucheRaiffeisen Research erhöht auf 13,5 Euro

 
  
    
27.04.21 07:47

2132 Postings, 604 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    
07.05.21 10:55

98 Postings, 807 Tage SchnecBader Bank anscheinend von den Zahlen begeistert

 
  
    
07.05.21 18:51

9263 Postings, 6052 Tage jucheCFO Haideneck hat seine 2011 gekauften Aktien

 
  
    
1
26.05.21 10:12

2710 Postings, 7496 Tage BengaliBrauchte wohl Geld

 
  
    
26.05.21 21:58
Sonst macht der Verkauf nicht soviel Sinn oder? War ja schon deutlich höher.  

9263 Postings, 6052 Tage juchegibt´s News ?

 
  
    
29.05.21 13:32
gestern ging es nachbörslich noch bis 12,68 Euro...  

98 Postings, 807 Tage SchnecNachbörslich

 
  
    
29.05.21 14:34
und vor Börsenöffnung war Polytec interessanter Weise diese Woche immer sehr stark. Zu Börsenöffnung hat es sich aber dann immer angepasst. So weit rauf ging es aber nie. Meistens standen LS und Stu so um 12-12,20.
sehen wir es als Zeichen, dass es bald noch weiter rauf geht 🙃🤪😉  

9263 Postings, 6052 Tage jucheKursziele gibt´s ja schon bis 16 Euro

 
  
    
29.05.21 14:58
Schönes Wochenende!  

9263 Postings, 6052 Tage juchePolytec weiter im Aufwind

 
  
    
01.06.21 12:52
12,08 Euro :-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
36 | 37 | 38 | 38  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben