UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.543 0,5%  MDAX 34.825 0,3%  Dow 35.588 0,0%  Nasdaq 15.330 -1,0%  Gold 1.787 0,3%  TecDAX 3.796 0,4%  EStoxx50 4.191 0,9%  Nikkei 28.805 0,3%  Dollar 1,1634 0,1%  Öl 84,7 0,0% 

RWE/Eon - sell out beendet?

Seite 8 von 942
neuester Beitrag: 22.10.21 09:39
eröffnet am: 11.09.11 12:39 von: Bafo Anzahl Beiträge: 23539
neuester Beitrag: 22.10.21 09:39 von: akaHinnerk Leser gesamt: 4285313
davon Heute: 1368
bewertet mit 52 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 942  Weiter  

3097 Postings, 4205 Tage BafoGuten Morgen

 
  
    
23.09.11 09:34
:o)

Kam gestern erst spät zurück und hatte keine Zeit mehr für eine ausgedehnte
Astrologiestunde ;-D
bei RWE
Zumindest war das "Durchpieken" der 23,60 schon mal Mist.  In den Bereich 23,0X wäre/wird sie sowieso fallen, aber das hätte viel zeitlicher verzögert stattfinden müssen und war schon heftig - fettes Gap und Drücken ohne Ende.
Naja zumindest ist sie im Bereich 23 unterstützt, fallt sie durch, geht es auf das Jahrestief (ggf. drunter)  

3097 Postings, 4205 Tage Bafowerde

 
  
    
23.09.11 09:36
nochmal heute nochmal versuchen, in Richtung Gap close zu handeln, das ist ja gestern komplett schief gegangen :-/  

3097 Postings, 4205 Tage BafoSo,

 
  
    
23.09.11 11:02
Order zu 23,10 ist draußen.
Wenn´s drunter geht, hab ich eben Pech gehabt! So langsam reicht es mal hin!
Diese elende Drückerei der Shortseller nervt langsam extrem!!!  

711 Postings, 3789 Tage LisanneMHallo Scott87 :-)

 
  
    
1
23.09.11 11:24

 

Stimme dir zu, Strom wird immer gebraucht, zumal jetzt auch das Thema Elektroautos immer mehr in den Vordergrund rückt. Eines ist natürlich auch klar...Investoren scheuen EON und RWE, da sie durch Fukushima extrem gebeutelt worden sind (gebranntes Kind scheut das Feuer). Immerhin hat sich der Wert beider Aktien fast um mehr als die Hälfte reduziert.

Daß jetzt hervorragende Einstiegskurse sind (vor allem im Hinblick auf die Dividendenrendite, übersehen dabei viele.

Wer jetzt genügend Cash hat, kann zur Zeit gute, solide Aktien für billig Geld einsammeln, vorausgesetzt, er kann 2-3 Jahre auf das Geld verzichten.

Sonnige Grüße an dich

Lisanne

 

 

711 Postings, 3789 Tage LisanneM@Bafo ....

 
  
    
23.09.11 11:27

 

.....und ich dachte, du bist mit dem Gewinn aus deinen letzten Verkauf (0,18 pro Aktie) längst auf den Malediven :-)

Hmmmmmm.......23.10....da bin ich mal gespannt, ob es dir gelingt.

Ansonsten, schönen Tag noch :-)

LG Lisanne

 

3097 Postings, 4205 Tage BafoHi Lisanne,

 
  
    
23.09.11 11:49
Nee, ich wollte erst - aber dann dachte ich mir, es wäre besser, das viele Geld einzuteilen und nicht alles auf einmal zu verkonsumieren. Mit solchen Beträgen muss man ja erstmal lernen umzugehen :-O
Nicht alles auf einmal ausgeben :-D

Ja, gestern wurden wieder alle gerollt. Man musste raus - sonst Overnight Risiko.
Haben mich systematisch aus dem Markt gepresst :-(
mieses Spiel.

ebenfalls einen schönen Tag  

657 Postings, 3927 Tage scott.87lisanne

 
  
    
23.09.11 12:18
auf den malediven ist regenzeit.. lieber noch ein bissl warten..

sonnige grüße zurück..  

3 Postings, 3682 Tage skodakeuleRWE tolle aktie,

 
  
    
23.09.11 12:49

Hallo Leutz,

also erst mal nen schönen Tag zusammen,

ich habe mich als Neuling zwar schon ein bisschen eingelesen, hätte aber da trotzdem einige Fragen.

Da ich diese Plattform aber nicht zutexten will, werde ich mich nur hin und wieder melden.

Geht RWE Richtung  20 Euro, oder wird RWE sich auf lange Sicht ( April/Mai2012  Dividendenausschüttung) erholen und Richtung 30 Euro gehen??

gruß

skodakeule

 

657 Postings, 3927 Tage scott.87wenn

 
  
    
1
23.09.11 12:53
wenn wir das wüssten, säßen wir nicht mehr vorm rechner, sondern würden cocktail schlürfend am indischen ozean oder in der karibik oder sonst wo sitzen...  

3097 Postings, 4205 Tage Bafomal sehen,

 
  
    
23.09.11 17:08
ob sie noch bis 24,20 hoppelt :o)  

3097 Postings, 4205 Tage Bafohat

 
  
    
23.09.11 17:43
gut geklappt heute und hat sich auch gelohnt hihihi :-)
im Gegensatz zu gestern!  :-/

mal sehen was nächste Woche wird:

Denke mal Gapclose und damit candlestick von heute bestätigen!!!
Das wäre gut, denn dann kommt Schwung rein! Was meint ihr???
Allerdings haben die Shorties heute im Dax Blut geleckt und nur eingedeckt wegen Wochenende.
RWE darf AUF KEINEN FALL!! unter 23,00 fallen - wichtig.
Scheiße, Montag kann ich nix machen, bin nicht da verdammt!  

3097 Postings, 4205 Tage BafoMahlzeit

 
  
    
26.09.11 14:17
läuft ja sehr gut. :o)
Bin ja leider noch draußen, versuche aber heute prozyklisch (kotz) Einstieg bei 24,50

nix los hier ;-)  

3097 Postings, 4205 Tage Bafokönnte morgen

 
  
    
26.09.11 20:30
durchaus im Bereich 27,80 landen

:o)  

10786 Postings, 4158 Tage sonnenscheinchennur doof, dass das Q4

 
  
    
1
27.09.11 08:43
eher schwach ausfallen wird bei den Versorgern. Es ist eher unwahrscheinlich, dass wir den Eiswinter im letzten Dezember toppen können. Aber ab Q1 12 siehts wieder rosig aus.  

711 Postings, 3789 Tage LisanneMSchönen guten Morgen euch allen :-)

 
  
    
27.09.11 10:27

 

Die Aufholjagd hat begonnen *freu.

RWE heute schon mit 6% im Plus....Eon zieht nach. (3,7% derzeit im Plus).

Viele flüchten zur Zeit ja panikartig aus ihrem Gold und Silber (bis 30% Verlust in den letzten Tagen) und das Geld muss ja irgendwohin, gelle?

@Bafo: du könntest recht haben mit deiner Prognose ...bei 27 ist der Kurs von RWE ja bereits :-))))

Drück allen die Daumen.

LG Lisanne

 

 

711 Postings, 3789 Tage LisanneM@Sonnenscheinchen

 
  
    
27.09.11 10:31

 

Grüß dich :-)

Dass die Quartalszahlen nicht gerade rosig ausfallen werden, dürfte eigentlich bereits im Kursverfall eingepreist gewesen sein und selbst wenn der Kurs kurzfristig dadurch absackt, so hat das m.E. nicht wirklich was zu bedeuten. Was meinst du dazu?

LG Lisanne

 

10786 Postings, 4158 Tage sonnenscheinchender Kurs hat schon ne Menge negative

 
  
    
1
27.09.11 10:34
Zahlen eingepreist, das stimmt.
Wollte nur daran erinnern, dass das Q4 2010 extrem kalt war, während das Q1 2011 überdurchschnittlich warm war.
Und da RWE und Eon einen guten Teil der Umsätze mit Erdgas erzielen, sind die Vergleichszahlen des "Vorjahres" stark durch die Extremwitterung geprägt.
Abgesehen vom Wetter gibt es durchaus positives. Die zahlreichen Preiserhöhungen bei den Gasanbietern und der fallende Ölpreise helfen der Gassparte sicher weiter.  

10227 Postings, 5629 Tage deluxxeDAX mit W-Formation?

 
  
    
1
27.09.11 12:16
Auch wenn der zeitliche Abstand ruhig etwas größer hätte ausfallen können. Aber die Vola von gut 10% spricht eindeutig von W. Früher hätte der Markt für diese prozentualen Bewegungen auch mehr Zeit benötigt, insofern sich bei diesen hektischen Zeiten relativ scharfe W's durchaus normal.  
Angehängte Grafik:
dax.jpg (verkleinert auf 32%) vergrößern
dax.jpg

711 Postings, 3789 Tage LisanneM@Sonnenscheinchen........

 
  
    
27.09.11 12:20

 

...und von steigenden Strompreisen (zu unserem Leidwesen) werden sie auch profitieren.

Ich bleib dabei, beide Aktien werden super performen, da es einfach sehr viel aufzuholen gilt.  Bin froh, so mutig gewesen zu sein, um in Eon und RWE wieder zu investieren, nachdem ich vorher auf die Nase fiel, da ich zu den Höchstkursen Anfang des Jahres gekauft hatte.

Good luck und

LG Lisanne

 

711 Postings, 3789 Tage LisanneM@deluxxe......

 
  
    
27.09.11 12:22

 

Dumme Frage eines Laien..........was meinst du mit W ?

Gruß Lisanne

 

10227 Postings, 5629 Tage deluxxeMit W-Formation meine ich natürlich

 
  
    
27.09.11 12:36
ein bullishes Chartbild mit mittelfristigen Kaufsignal.
Um es gänzlich zu vollenden, müßte der Dax noch über 5656 Punkte steigen. Damit würde das W auch noch den kurzfristigen Abwärtstrendkanal des DAX nach oben durchbrechen.

Es sieht also gut aus. Auch die relative Stärke des DAX (hoher Aufschlag, aber kein Abverkauf intraday) spricht auch eine eindeutige Sprache.

Die Krise ist durch, auch wenn der Markt den jetzigen Anstieg nochmal etwas konsolidiert.  

3480 Postings, 3965 Tage CokrovisheBranchenrotation

 
  
    
27.09.11 12:40

in vollem Gange. Versorger und Finanztitel werden die Gewinner der nächsten Monate sein. Nicht umsonst wurde auch eine Total " total " verprügelt und die sind ja nun nicht von der Brennelementesteuer und den ganzen Pseudoargumenten betroffen. Die Big Boys haben sich günstigst eingedeckt und wir gehen in eine Stagflation. Alle Bonuszertifikate, Optionen und knockouts auf Eon und RWE wurden abgeräumt. Die EZB druckt Geld ohne Ende, was wieder zu ausreichend Liquidität und Spielgeld der Banken führt. Die werden das Geld in Rohstoffe und verprügelte Werte stecken, bei konjukturabhängigen Titel ist da in den nächsten Monaten nicht viel zu holen.

Geschäftszahlen interessieren nicht die Bohne, solange das Unternehmen nicht pleite geht. Die Zahlen werden so interpretiert, wie man sie braucht nach dem Motto " ich baue mir die Welt wie sie mir gefällt ". Und Dividende gibts als Nachschlag noch oben drauf.

 

711 Postings, 3789 Tage LisanneM@deluxxe

 
  
    
27.09.11 13:39

 

Viele,n Dank für deine Erklärung, konnte damit wirklich nichts anfangen..wieder was dazu gelernt :-)

Unglaublich, wie die Börse heute abgeht. Solang nicht wieder eine Hiobsbotschaft kommt, gehts vorerst bergauf. Ich denke, der Rettungsschirm wird erweitert (wobei mir bei Billionen leicht schlecht wird), aber man sieht doch, es wird echt gekämpft um Euroland.

Auf jeden Fall gut, wer jetzt in die wirklich "abgestraften" Werte investiert.

Dir einen schönen Tag und

LG Lisanne

 

711 Postings, 3789 Tage LisanneM@Cokrovishe....

 
  
    
27.09.11 13:44

 

Ja, so wirds sein. Nach dem Motto "was kostet die Welt".

Hatte gestern kurz überlegt, auch in Finanzwerte zu gehen, aber irgendwas hält mich trotzdem davon ab, vielleicht meine Moral, weil das für mich die Schlimmsten (Verbrecher wollt ich nicht schreiben) sind.

LG Lisanne

 

 

246 Postings, 3980 Tage Andy Miller@ #196 - Die Krise ist durch

 
  
    
27.09.11 14:07

Für diesen Anfall mit Träumen geschwängerten Zweckoptimismus gehörst du gleich in die Ecke gestellt  :-)

 

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 942  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben