UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.701 0,9%  MDAX 25.204 0,9%  Dow 31.038 0,2%  Nasdaq 11.853 0,6%  Gold 1.743 0,3%  TecDAX 2.948 0,6%  EStoxx50 3.458 1,1%  Nikkei 26.491 1,5%  Dollar 1,0186 0,0%  Öl 100,9 1,1% 

TECO 2030 ASA - Wasserstoff für Schiffe

Seite 1 von 158
neuester Beitrag: 05.07.22 18:58
eröffnet am: 11.12.20 08:43 von: Justachance Anzahl Beiträge: 3939
neuester Beitrag: 05.07.22 18:58 von: Eros2 Leser gesamt: 865084
davon Heute: 291
bewertet mit 23 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
156 | 157 | 158 | 158  Weiter  

3214 Postings, 5329 Tage JustachanceTECO 2030 ASA - Wasserstoff für Schiffe

 
  
    
23
11.12.20 08:43
Hier ein interessanter neuer Player aus Norwegen , der wie im Namen enthalten zukunftsorientiert  bis 2030 und darüber hinaus im Wasserstoffsektor  ein gehöriges Wort auf den Weltmeeren und Flüssen mitreden möchte mit seinen  aussichtsreichen Technologien

https://teco2030.no/

Freue mich auf spannende Diskussionen

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
156 | 157 | 158 | 158  Weiter  
3913 Postings ausgeblendet.

860 Postings, 5179 Tage annalistwo könnt ihr denn ....

 
  
    
30.06.22 09:13
Orderbuch /Oslo gucken??  

221 Postings, 812 Tage MCTropperwieder neue

 
  
    
30.06.22 09:34
Order für 4,51 NOK drin, für mich entsteht hier immer wieder der Eindruck, dass jemand den Kurs unten halten will, und ich habe keine Ahnung, warum. Alle, die sich mit Teco beschäftigen und nicht über Insiderinformationen verfügen halten die Aktie, und ich bin und bleibe long investiert, letztlich soll mir Teco meine Rente in knapp 20 Jahren sichern :)  

158 Postings, 380 Tage JackBenExakt auch mein Gefühl.

 
  
    
30.06.22 10:53
Ohne Bekanntheit und tägliches Volumen, werden wir immer auf diesem stillen See unterwegs sein.

Geduld wird trotzdem noch angebracht sein, auch wenn dies hier echt ein Kaugummi gleicht ;). Das Marktumfeld gibt dann den Rest, Risiko und Visionen sind gerade außer Mode ;). Kommt schon wieder...  

221 Postings, 812 Tage MCTroppergibt es denn

 
  
    
30.06.22 13:32
irgendeine Möglichkeit, herauszufinden, wer ggf. den Kurs unten halten möchte, und vor allen Dingen warum? Ich weiß, die Frage ist obsolet, aber der aktuelle Blick ins Orderbuch Oslo:

knapp 27.000 Anteile gehandet, Kurs aktuell wieder Minus 6,5 % auf 4,30 NOK, weitere knapp 17.000 Anteile könnten gerne für 4,31 NOK erworben werden. Dann aber wieder ein Sprung auf 5.00 NOK?

Sah heute morgen auch so aus, niedrigstes Angebot war bei 4,98 NOK, bis jemand sich überlegt hat, nicht für 4,80 NOK, sondern seine Anteile für 4,30 NOK zu verkaufen.

Wie gesagt, ich verstehe es nicht, kann mich irgendjemand aufklären oder mir eine Begründung geben?  

77 Postings, 476 Tage Zackdela79Orderbuch

 
  
    
30.06.22 13:48
Ich weiß nicht, was ihr da mit "unten halten" etc. seht!?! Problem ist die BID-Seite, nicht die ASK. Da stehen aktuell 6 Order mit insgesamt 15.800 Stück. Wie solls da nach oben gehen? Kein Mensch will in dem aktuellen Marktumfeld eine Aktie, bei der seit 1,5 Jahren nichts fundamentales passiert ist und die nächsten 1,5 Jahre auch kaum Umsätze zu erwarten sind.  

169 Postings, 335 Tage WenzgehtWäre ich mehrfacher Millionär

 
  
    
30.06.22 13:55
Würde ich jetzt mal unlimitiert 250.000 Stück ins Orderbuch stellen...um zu sehen was passiert....  

221 Postings, 812 Tage MCTropperZackdela79 : Orderbuch

 
  
    
30.06.22 14:30
Das Problem sind doch nicht die Käufer, sondern die Verkäufer. Es muss halt jemand bereit sein, zu den Kursen auch zu verkaufen, und dazu ist jemand anscheinend bereit. Und es macht den Anschein, dass derjenige seine Anteile anscheinend unbedingt loswerden will, zumindest ist das mein naiver Eindruck von außen.  

77 Postings, 476 Tage Zackdela79@MC Tropper

 
  
    
30.06.22 14:54
Ich weiß was du meinst, aber dennoch siehst du es von der falschen Seite: Es gibt immer Kleinstverkäufe, weil die Leute die Position verkleinern, aktuell Cash benötigen, etc. Die fallen aber   gar nicht auf, wenn auf der Käuferseite genug Leute da sind. Und da mangelt es nunmal - verständlicherweise wie oben beschrieben - aktuell. Heute sind in Oslo 27.000 und auf Tradegate 5.000 Stück gehandelt worden - an Tagen wie z. B. nach dem Chemgas-Deal waren es > 300.000 pro Handelsplatz. Bei so einem Volumen fällt es gar nicht auf, ob irgendwelche Kleinstverkäufe zu "doofen" Kursen stattfinden oder nicht. Die gibt es wie gesagt jeden Tag, nur aktuell gibt es halt keine Käufer. Deswegen sollten wir froh sein, dass nicht wirklich ein Großer die Geduld verliert und ne dicke Position schmeißt, denn dann sind wir schnell bei 3,00 NOK - weil keine Käufer.  

127 Postings, 327 Tage AktienbulleKeine Käufer aktuell

 
  
    
30.06.22 15:15
Im Bid in Oslo sind aktuell genau fünf Positionen mit 10k Shares. Das ist nix...

Der Markt bestimmt den Kurs. Der Begriff "unten halten" wird bei solchen Kursverläufen oft genannt. Ich verstehe die Aussage auch immer nicht. Wenn jemand verkaufen will und es sind kaum Käufer da, dann sinkt eben der Preis (Kurs).  

221 Postings, 812 Tage MCTropperich komme halt von der anderen Seite

 
  
    
30.06.22 15:22
wenn keine Käufer da sind, gut, alles klar, der Kurs sinkt, wenn jemand unbedingt verkaufen will. Alles ganz normal. Aber wir sind aktuell immer noch auf einem Niveau, aus meiner Sicht erheblich mehr Chancen wie Risiken beinhaltet, zumindest gemäß meiner Kenntnislage. Und die Wahrscheinlichkeit, dass der Verkäufer mit seinem Verkauf "Gewinne" erzielt, ist aus meiner Sicht bei diesem Kursniveau auch recht gering.

Aber wie gesagt, an sich ist die Fragestellung obsolet. Warum jemand bei dem Niveau verkauft werde ich nicht herausfinden können.  

127 Postings, 327 Tage AktienbulleViele begrenzen halt Verluste

 
  
    
30.06.22 16:02
Es ist nicht jeder so geduldig wie wir  und hat die Aktien auf 5 Jahre + gekauft.
Aber wenn wir ehrlich sind, dann hat Teco 2022 noch keine einzige nennenswerte News gebracht. Und das ist in der aktuellen Marktlage einfach viel zu wenig...  

127 Postings, 327 Tage AktienbulleBei dem mickrigen Volumen

 
  
    
30.06.22 16:09
geht es halt sehr schnell in beide Richtungen. Ich hoffe einfach, dass bald was handfestes kommt - denn der Kurs nervt.

Mit Gewinn verkauft hier eh schon länger kaum noch jemand. Aber gut, ist halt aktuell so  

158 Postings, 380 Tage JackBenHabe mir gerade mal etwas Forenzeit gegönnt.

 
  
    
01.07.22 23:55
Dabei bin ich mal über die Postings Anfang April 2021 bei Teco geflogen, was waren das noch für hoffnungsvolle Zeiten ^^. Ich musste echt schmunzeln.

Da sieht man wie sich alles drehen kann, allgemein gesprochen, nicht nur auf Teco bezogen. Wer weiß, viell. gibt es mal wieder einen positiven Drall, wenn diese Zeitspanne nochmals verflogen ist ;) .

Schönes Wochenende an alle :) !  

3214 Postings, 5329 Tage JustachanceSuper Interview - es läuft nach Plan!

 
  
    
04.07.22 09:43

221 Postings, 812 Tage MCTropperaber noch mal zum Verständnis

 
  
    
04.07.22 12:45
Start der Produktionslinie 4Q 2023, aber Start Prototypenbau als Vorbereitung für den Aufbau der Produktionslinie noch in diesem Jahr, richtig?  

77 Postings, 476 Tage Zackdela79Nein, 2022 passiert da nix laut Interview:

 
  
    
04.07.22 13:48
"In den ersten acht Monaten des Jahres 2023 werden wir zwei Brennstoffzellenmotoren, einen in einem Pilotschiff und einen in einem Demonstrationsprojekt für emissionsfreie Baustellen, auf dem Betrieb der Fornebu-Linie von Implenia installieren.

Das bedeutet, dass wir im 4. Quartal 2023 in unserer neuen Fabrik in Narvik die Produktion aufnehmen werden, bestätigt Enger."  

221 Postings, 812 Tage MCTropperZackdela79

 
  
    
04.07.22 14:15
aber wenn die die Brennstoffzellen in den Anlagen EINBAUEN wollen, müssen diese ja vorher produziert werden.

Genau hierum geht es mir aber, auch ich habe das im Kopf, für mich soll Ende 2023 die SERIENPRODUKTION beginnen, vorher aber die Prototypenfertigung, oder interpretiere ich das falsch?  

77 Postings, 476 Tage Zackdela79McTropper

 
  
    
04.07.22 15:38
So genau weiß ich es jetzt auch nicht. Aber wenn die BZs bis spätestens 08/2023 verbaut werden sollen, macht das dann nen großen Unterschied, ob sie in 12/2022 oder z. B. 02/2023 gefertigt wurden? Vielleicht verstehe ich den Sinn deiner Frage nur nicht ;-)  

221 Postings, 812 Tage MCTropperZackdela79

 
  
    
04.07.22 16:38
im Bericht heute wird wieder darauf hingewiesen, dass der Produktionsstart Ende 2023 sein wird, damit ist aus meiner Sicht aber der Start der Serienproduktion gemeint. Aus meiner Sicht kann das in diesem Zusammenhang etwas verwirren, den die Produktion an sich startet erheblich eher, und zwar nachdem die Entwicklung abgeschlossen und DNV die Freigabe erteilt hat.

Dann wird der Prototyp gebaut, was hoffentlich Ende 2022 beginnt, und nicht Ende 2023.

Für mich als Investor will ich halt sehen, dass es voran geht, und wenn ich mich noch nicht mit dem Unternehmen beschäftigt habe, und dann Produktionsstart Ende 2023 lesen, würde mich dann von einer Investition ggf. noch abhalten. Zumiindest ist das meine persönliche Meinung.  

127 Postings, 327 Tage AktienbulleProduktion

 
  
    
04.07.22 17:25
Es hieß immer:
Start Bau Prototypen: Q4 2022.
Start Serienproduktion: Q3 2023.

Das passt auch zur Aussage, dass die BZ bis 08/2023 verbaut werden sollen.
Das sind die für Implenia, Hafen Narvik. Chemgas ist entweder dort schon dabei oder beim Start Serienproduktion.  

127 Postings, 327 Tage AktienbulleProduktion

 
  
    
04.07.22 17:27
Glaub wegen paar Monate brauchen wir da nicht mehr rum tun. Wir warten schon so lange und lang ist nicht mehr hin ;)  

3214 Postings, 5329 Tage JustachanceEinstiegskurse par exellence sind das!

 
  
    
1
05.07.22 11:36
https://www.electrive.net/2022/07/05/...f-fuer-bis-zu-300-passagiere/

Wenn der Wind dreht stehen solche Werte auf den Einkaufslisten  

9 Postings, 333 Tage Eros2Einstiegskurse

 
  
    
05.07.22 18:58
Das sind sie aber nur weil sich die meisten nicht sicher sind ob da nochmal ein Sturm kommt bevor der Wind irgendwann mal dreht. Das liegt weniger am Unternehmen als an der Gesamtsituation  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
156 | 157 | 158 | 158  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben