UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

K+S wird unterschätzt

Seite 1 von 1841
neuester Beitrag: 03.07.20 18:24
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 46011
neuester Beitrag: 03.07.20 18:24 von: And123 Leser gesamt: 6437003
davon Heute: 2900
bewertet mit 39 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1839 | 1840 | 1841 | 1841  Weiter  

93 Postings, 3658 Tage Salim R.K+S wird unterschätzt

 
  
    
39
28.01.14 12:31
Als ich im August 2013 über die Aktie K+S eine Analyse unter dem Titel ?Alle Krähen hacken auf K+S?  schrieb, lag ihr Preis zwischen 17?-18?. Es war die Zeit in der viele Analysten über K+S nur negatives geschrieben haben. Als ich die Fakten studierte, stellte ich fest, dass es eine unbegründete Angst ist, die die Aktie herunterzog. Die Spekulation um niedrigen Kalipreise war das Hauptargument. Es schien mir schon damals unlogisch, dass ein tiefer Kalipreis für alle Kaliproduzenten langfristig sinnvoll wäre. Es lag auf der Hand, dass um Kalipreis letztendlich einen vernünftigen Kompromiss geben muss.

Wie ist die Lage jetzt?
Nun seit August letzten Jahres ist eine Menge geschehen. Der Vorstandschef von Uralkali Baumgartner wurde in Ukraine verhaftet. Der Milliardär und Großaktionär von Uralkali, der den Preiskampf wollte, hat auf Druck von Putin seine Anteile verkaufen müssen. Das politische Verhältnis zwischen Russland und Ukraine verbesserte sich enorm. Es stellte sich heraus, dass Kaligeschäft für die Ukraine ein wichtiger Devisenbringer ist.  
Da der russische Präsident Putin seinen guten Verhältnis zum Nachbarland Ukraine weiter stärken und ausbauen will, fällt mir schwer zu glauben, dass er mit einem Kalipreiskampf weiter machen wird. Meine Schlussfolgerung ist: Der Kalipreis wird wieder steigen!

Wie steht es mit K+S?
Das erste, was mir sofort auffiel, war das gute Management von K+S. Ich habe den Eindruck, dass hervorragende Personen an der Leitung von K+S tätig sind. Sie haben sofort ihre Hausaufgaben gemacht. Es wurde ein Sparprogramm in Höhe von 500 Millionen Euro in den nächsten drei Jahren auferlegt. 150 Millionen davon werden im Jahr 2014 zu realisieren sein. Der Kauf von Kali Mine in Kanada wurde klugerweise mit Ausgabe von Anleihen finanziert und nicht Bankkrediten, da in einer problematischen Situation man mit Anleihenbesitzern besser verhandeln und gute Kompromisse schließen kann. Mit den Banken wäre das nicht ohne weiteres möglich.
Der andere Vorteil ist: Sollte, aus welchen Gründen auch immer, der Kurs der K+S-Anleihen fallen, könnte K+S ihre Schulden billiger zurück kaufen. Die Kalimine im Kanada, die 2016 in Produktion geht, wird das Produzieren von Kali viel billiger machen. Das bedeutet mehr Gewinn für K+S.  

Wie ist die Bewertung der Aktie?
In meinem Beitrag von August letzten Jahres ? Alle Krähen hacken auf K+S? sah ich die faire Bewertung der Aktie bei 30?. Diese Bewertung fand in einer Zeit statt, als noch Spannungen zwischen Russland und Ukraine gab. Baumgartner posaunte täglich die Abwärtsspirale des Kalipreises aus. Das Sparprogramm von K+S war noch nicht verkündet worden.
Heute ist die Situation anders: Der Kalipreis wird wieder ansteigen. Der Gewinn von K+S wird sich erhöhen (Sparprogramm, Kalipreisanstieg, Salzgeschäft). Zukunftsvisionen des Managements im Bereich Seltene Erden werden einen positiven Wachstumsschub auf langer Sicht ermöglichen.  Ich sehe aktuell die faire Bewertung der Aktie zwischen 50-60?.
Diese Bewertung habe ich sehr konservativ und fast pessimistisch berechnet. Wenn der brutto Gewinn des Unternehmens für 2013 bei 600 Millionen Euro liegt, und das netto Gewinn ca. 280 Millionen beträgt, dann hätten wir für 2013 einen netto Gewinn von 1,46? pro Aktie.
Nehmen wir pessimistisch an, dass dieser Gewinn in den nächsten drei Jahren auf diesem Niveau bleibt. Dazu kommt durch das Sparprogramm ein brutto von 500 Millionen Euro hinzu. Netto wäre das wahrscheinlich 280 Millionen. Geteilt durch drei Jahre hätten wir pro Jahr 93 Millionen oder 0,49? pro Aktie zusätzlich. Also 1,46? + 0,49? = 1,95? pro Jahr pro Aktie. Bei den Kursen von 50? - 60? hätte die Aktie eine Gewinnrendite von 4% bzw. 3,2%.
Dieser Prozentsatz ist Momentan bei vielen Aktien gar nicht ungewöhnlich!
Und wie hoch ist der aktuelle Preis der Aktie? Nur 23?!
Meiner Meinung nach ist eine Verdopplung bzw. eine Verdreifachung des Aktienkurses nur eine Frage der Zeit und Geduld.
Alle Forum Lesern wünsche ich viel Erfolg und gute Gewinne!
Salim R.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1839 | 1840 | 1841 | 1841  Weiter  
45985 Postings ausgeblendet.

7742 Postings, 3528 Tage doschauherAnd

 
  
    
02.07.20 12:24
Also wenn nach Dir geht haben wir letztes Jahr keinen Dünger gebraucht, weil zu heiss. Dieses Jahr keinen, weil zu nass. hmmmm. ?  

7742 Postings, 3528 Tage doschauherHab natürlich

 
  
    
02.07.20 12:27
zu heiss und zu trocken gemeint.  

5413 Postings, 5492 Tage thefan1Wenigstens

 
  
    
02.07.20 15:32
Wissen wir, wer abends immer so schön den Kurs nach unten drückt.
WorldQuant gibt sich hier wirklich viel Mühe. Immerhin haben die seit dem 24 Juni ( innerhalb von 6 Tagen ) ihre Quote um 0,5% erhöht !
Voleon Capital Management versucht sich auch noch mal. Sollte es anhand der steigenden Gesamtmärkte nun aber Druck nach oben geben, wird auch K+S mit gehen. Und ob - rein Charttechnisch - der Ausbruch über 7 ? nochmal verhindert werden kann, glaube ich nicht.
Heißt, zumindest die beiden könnten ins schwitzen kommen.
BlackRock hält dazu noch immer die höchste LV Quote an K+S mit über 3% !


30 Jun 2020 Voleon Capital Management 0,71%
30 Jun 2020 WorldQuant 0,94%
29 Jun 2020 WorldQuant 0,85%
26 Jun 2020 Two Creeks Capital Management 0,48%
26 Jun 2020 WorldQuant 0,76%
25 Jun 2020 Two Creeks Capital Management 0,57%
25 Jun 2020 Voleon Capital Management 0,63%
25 Jun 2020 WorldQuant 0,68%
24 Jun 2020 Two Creeks Capital Management 0,72%
24 Jun 2020 WorldQuant 0,59%
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

6602 Postings, 3013 Tage traveltracker@thefan

 
  
    
02.07.20 15:43
>>Wenigstens wissen wir, wer abends immer so schön den Kurs nach unten drückt.

Hui, Danke.
Ich dachte schon wir werden alle dumm sterben müssen. Das werde ich heute unbedingt meiner Frau erzählen, mal schauen was sie dazu sagt.  

6602 Postings, 3013 Tage traveltrackerWas tun wir mit all dem Wissen...

 
  
    
02.07.20 15:50
...nun?
Ich würde sagen: Verklagen wir die Mistsäcke und werden alle reich!  

443 Postings, 609 Tage hugo1973Ihr sucht jeden Strohhalm

 
  
    
2
02.07.20 17:01
So sehr ihr euch müht, jeden Strohhalm positiv zu deuten, so kann ich euch sagen, das es an vielen Ecken brennt und quietscht. Sehr positiv werden sich gesunkene Frachtraten und stark gefallene Energiepreise auswirken.  

3375 Postings, 1360 Tage And123Doschauher

 
  
    
02.07.20 17:41
Man man man


Letztes Jahr zu heiss und kein Regen, Dh (a) weniger Dünger weil keine optimale Saison und (b) Höhere Standortferne entsorgungskosten wg Wasserstand Werra


Dieses Jahr vermutl:
(a) relativ normales Wetter und damit normal Düngersaison und (b) guter Wasserstand Werra  

5413 Postings, 5492 Tage thefan1Wieso seid

 
  
    
1
02.07.20 18:54
ihr eigentlich in K+S investiert @And123 @hugo , wenn ihr hier eh nur am rum motzen seid ?
Wenn man sich den Chart ansieht, kann ich es verstehen. Nur wenn man die Firma eh Scheisse findet und der Meinung ist, dass der Laden den schlecht gefüllten Bach runter geht, dann steige ich doch hier aus und gehe aktuell in etwas anderes rein.

Heißt für mich, ihr habt keine Konsequenz.  
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

3375 Postings, 1360 Tage And123Fan

 
  
    
02.07.20 22:48
Bring doch mal gute Argumente für den Investment Case....  

3375 Postings, 1360 Tage And123Hugo

 
  
    
03.07.20 09:05
Bitte mal TheFan1 massieren .... der sieht nur LVs und meint das reicht für einen Investment Case

;-)))  

338 Postings, 3432 Tage Mr.Stock07Einizger Investment Case den ich hier sehe ist ...

 
  
    
1
03.07.20 09:27
Wette auf die Zukunft !

Massive Unterbewertung, wobei Cashprobleme durch Verkauf der Amerika-Salzeinheit (der einzigen Cashcow) soweit gelöst werden sollten, dass derzeitige Marktkapitalisierung als Witz erscheint.

Das könnte Shortseller zum Glattstellen bewegen, was sie (leider) bereits seit Monaten graduiert tun.

Dann muss das Kind aufhören zu bluten (wachsende Weltbevölkerung+; viel Konkurrenz-) - Dann WÄRE der Wege nach deutlich weiter oben frei.

Auch eine Übernahmespekulation ist nicht so unrealistisch.

Vom Management red ich lieber nicht ! ;)))

 

5413 Postings, 5492 Tage thefan1And123

 
  
    
03.07.20 09:28
du schneist nicht nur Inkonsequent mit deinem Invest zu sein , sondern auch nicht richtig und vollständig lesen zu können. Dazu hast du meine Fragen von vor fünf Seiten noch immer nicht beantwortet.

Bist du hier überhaupt investiert und wenn ja, warum bist du nicht ausgestiegen, wenn du den Laden Scheisse findest.

Ich investiere nicht , weil ich denke das die LV etwas mit dem Kursverfall zu tun haben, sondern , weil ich die MK von K+S aktuell günstig finde und, wie schon einmal geschrieben, dass ich auf den VK der Salzsparte spekuliere bzw. wenn es klappt auf eine Übernahme ganz K+S ( weil , die MK zur Zeit günstig ist ) Ich habe außerdem geschrieben - schon mindestens 2x - dass ich bei etwa 6 Euro in K+S investiert habe.
Heißt, ich sitze nicht auf den hohen Verlusten - wie wahrscheinlich du - oder andere. Was mit natürlich leid tut !

zum Thema LV, weil ich dies auch immer in Betracht ziehe : Diese sind für mich schon relaevant , da diese hier schon den Kurs beeinflussen und um wichtige Chartmarken immer sehr aktiv sind. Und wenn WorldQuant innerhalb von nur 6 Tagen ihre LV Position von 0,5% auf knapp 1 % ausbaut, dann beeinflusst das den Kurs schon sehr !
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

5413 Postings, 5492 Tage thefan1Und

 
  
    
03.07.20 10:24
wenn wir schon mal bei LV sind : WorldQuant gibt weiter Gas. Und heute sind sie 100% auch schon wieder aktiv !


1 Jul 2020        WorldQuant 1,03%
30 Jun 2020 WorldQuant 0,94%
29 Jun 2020 WorldQuant 0,85%
26 Jun 2020 WorldQuant 0,76%
25 Jun 2020 WorldQuant 0,68%
24 Jun 2020 WorldQuant 0,59%
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

443 Postings, 609 Tage hugo1973Finanzierung KfW

 
  
    
1
03.07.20 11:30
Ohne Beistand durch die KfW läuft hier gar nichts mehr, schon gar nicht der Verkauf von MortonSalt. Dann kommt Schritt II : K+S braucht ein neues technisches Konzept um das Haldenproblem zu lösen und die Ausbeute in Bethune muss verbessert werden, gleichzeitig sollte die Unternehmensorganisation auf die Größe eines modernen KMU angepasst werden.
Alles sehr hohe Hürden, sehr hoch !  

3375 Postings, 1360 Tage And123Hugo

 
  
    
03.07.20 12:46
So ist es!  

3375 Postings, 1360 Tage And123TheFan

 
  
    
03.07.20 12:47
Mensch Mensch Mensch...

Im Spekulieren und Vermutungen anstellen kriegst du schon mal 5 Sterne von mir!

Ok. Du wettest auf Lohr. Viel Glück dabei  

6602 Postings, 3013 Tage traveltracker@thefan

 
  
    
03.07.20 13:14
>>Und wenn WorldQuant innerhalb von nur 6 Tagen ihre LV Position von 0,5% auf knapp 1 %
>>ausbaut, dann beeinflusst das den Kurs schon sehr !

Zu dumm, dass du nicht wissen kannst ob wirklich und falls ja, dann WIE sehr.
Und wenn du es sogar wissen würdest,  wüstest du nicht, was du mit der Info anfangen könntest.
Der ganze Schrott mit dem du dich abgibst, fällt in die Kategorie "unnützes Wissen". Und wenn du noch ein bischen gräbst, findest du noch so viel davon, dass es dir noch für 10 weitere Trader-Leben reicht.  

6602 Postings, 3013 Tage traveltrackerHabe gestern...

 
  
    
03.07.20 13:33
...zu meiner Frau (oder war es der Vater vom Marek?) gesagt "jetzt  weis ich, wer abends immer so schön den Kurs bei K+S nach unten drückt".
Sagt sie: "Drück selber noch doller, wenn's bringt oder hör auf dumm in der Gegend rum zu quatschen".  

443 Postings, 609 Tage hugo1973KfW

 
  
    
03.07.20 14:20
Wenn die KfW nicht stützt, muss K+S MortonSalt weit unter Wert verkaufen, weil K+S dann erst Recht Cash braucht, also muss erst der Deal mit der KfW in trockene Tücher. Nur wenn die KfW einsteigt wird der Kurs stark verwässert, so dass die positiven Effekte aus dem Mittelzufluß verpuffen. Wo ist da die Hoffnung ? Auf Sicht von 5 Jahren kommt K+S nicht aus der Talsohle. Vergesst den Titel, nichts zu holen.  

3375 Postings, 1360 Tage And123Hugo

 
  
    
03.07.20 15:32
So ist es

Lohr und Steiner sei Dank!

Die Luftschlossplaner..... nach dem Motto Kali immer über $500!!!

Eine Schande  

1019 Postings, 887 Tage timtom1011hab mir o schein gekauft

 
  
    
03.07.20 17:15
denke bald geht es ab hier  shortys mussen sich dann eindecken dannsind wir 2stellig  

2718 Postings, 1732 Tage Xenon_XIch warte noch einmal auf ein peak

 
  
    
03.07.20 17:19
und dann raus hier  

2718 Postings, 1732 Tage Xenon_XFreigabe erforderlich

 
  
    
03.07.20 17:29

Freigabe erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

3222 Postings, 4073 Tage kbvlerWarte nicht auf Peak

 
  
    
03.07.20 17:42
heute raus mit call mit kleinem Gewinn - bevor evtl nächste WOche in US die Post abgeht.  

3375 Postings, 1360 Tage And123Der nächste mit Shorty Quatsch

 
  
    
03.07.20 18:24
Eindecken Hahahaha

2-Stellig

TimTom: Next week Sonntag 2Stellig?

Was für Experten und Hellseher hier im Forum sind.

Wahnsinn  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1839 | 1840 | 1841 | 1841  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben