Halo Collective (WKN: A3C9VV) - Moderierter Thread

Seite 8 von 30
neuester Beitrag: 30.09.22 17:14
eröffnet am: 22.03.22 17:02 von: Tante Lotti Anzahl Beiträge: 735
neuester Beitrag: 30.09.22 17:14 von: Bert Flossba. Leser gesamt: 90452
davon Heute: 61
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 30  Weiter  

1969 Postings, 958 Tage Tante LottiSehr spannende Phase gerade bei Halo.

 
  
    
1
12.04.22 15:21
Die Zahlen waren erschütternd. Die Zukunft könnte rosig sein.
In beide Richtungen ist alles möglich. Mal schauen, was es wird?! :)))

 

18784 Postings, 3667 Tage MaydornHalo Collective

 
  
    
1
12.04.22 15:27
Sollte die Aktie unter die Marke von 0,20? fallen, dann gute Nacht
Mattes.  

565 Postings, 354 Tage HebelschreckWar doch schon mal bei 0,014 am 08. Oktober 2021

 
  
    
12.04.22 18:50
War doch schon mal bei 0,014 am 08. Oktober 2021
Wie Du siehst, lebt die Aktie immer noch und seither gab es
mindestens 4 gute Gelegenheit mit schwunghaften Kurzaufstiegen ordentlich zu verdienen.  

3831 Postings, 921 Tage GearmanOleander

 
  
    
2
13.04.22 08:08
"Das Jahrestief liegt bei 0,26 Euro. Das würde ich aber jetzt aussitzen.Viel weniger wird es bestimmt nicht mehr." #129 Und heute?
"War doch schon mal bei 0,014 am 08. Oktober 2021" #178 Resplit vergessen?
 

18784 Postings, 3667 Tage MaydornHalo Collective

 
  
    
2
13.04.22 08:10
Wer investiert schon in ein Unternehmen, dessen Zukunftsaussichten nicht nur besscheiden sind, sondern sogar von Wirtschaftsprüfern angezweifelt werden?
Danke.  

1969 Postings, 958 Tage Tante LottiBin auch nicht investiert.

 
  
    
1
13.04.22 08:16
Ist einfach ein Saftladen. Nicht mal für einen Zock reicht das Vertrauen mehr.
Obwohl Halo viele Assets hat.  

18784 Postings, 3667 Tage MaydornHalo Collective

 
  
    
1
13.04.22 08:19
Mit einem möglichen Investment (kurzfristig) warte ich noch.
Der Preis wird noch viel interessanter werden.
Danke.  

5417 Postings, 4226 Tage AktienflüsterinMal einiges zum klarstellen

 
  
    
2
13.04.22 09:38
was hier vor sich geht.
1) in Bezug auf den Wirtschaftsprüfer
.... Der Wirtschaftsprüfer urteilt im Testat wie auch in seiner Empfehlung nur nach dem Zahlenwerk was ihm von Halo vorgelegt wird.
Wie wir alle Wissen kann man Zahlen so beschönigen und verteilen, das unterm Strich Schulden heraus kommen, obwohl man Gewinne macht. Das ist bei VW, bei BMW, bei Rheinmetall etc.etc. nichts anderes denn wie man aus der Presse weiss sind da die meisten großen Unternehmen auf solchen Listen, wo man nur den Kopf schüttelt warum und wie die keine Steuern bezahlen.
Mal logisch überlegt, wie kann es bei Halo sein das sie einen zweistelligen Millionen-Betrag nach dem anderen einnehmen, durch Wandelschuldverschreibungen oder IPO und dann einen hohen zweistelligen Verlust melden können !???? .... Sorry, das weiss jeder von uns, das mit den paar Angestellten, den paar Hektar Anbaufläche und den zwei shops nicht so utopische Verluste gemacht werden können ! Die sind nur auf dem Papier so hoch, in meinen Augen. Das was Halo da macht und besitzt das macht jeder von uns mit paar Millionen genau so und vor allen Gewinnbringend !
2) Thema Kursverlauf
Bei Halo haben wir das Problem das Wandelschuldverschreibungen auf shortseller treffen.
Nachdem Halo die Wandelschuldverschreibung "verkauft" hat, ist Halo so gesehen erst einmal raus, die haben ihr Geld auf einen Batzen bekommen und Tschüß .... was jetzt passiert ist, das der Wandler Vertraglich zu jedem Preis seine Aktien schmeißen kann und wenn die nicht ausreichen von Halo durch einen "Nachschußpflicht" immer weitere Pakete bekommt, bis der Wandler voll befriedigt ist !
Sprich einfach erklärt. Halo verkauft seine Aktien im Wert von z.b. 50 Cent für 25 Cent... Somit hat der Wandler 100% Gewinn..... rutscht der Kurs unter 50 Cent braucht der Wandler natürlich mehr Aktien um auf die 50 Cent zu kommen und bekommt diese auch in der "Nachschußpflicht" , bis der Wandler vertraglich voll befriedigt wurde.
Jetzt kommt das riesen Problem dazu ! Die shortseller, die bekommen das natürlich mit und prügeln auf die Aktie ein....ist ja so gesehen ein short mit 100% Gewinn-Garantie....verständlich und die sind an extrem tiefe Kurse interessiert.... Wir haben vor paar Tagen gesehen, in einer squeeze, was passiert wenn sich shortseller plötzlich eindecken müssen, dann bekommt der erste Panik, dann der zweite und damit lösen die gegenseitig eine Kauflawiene aus wo einer den anderen im Preis überbietet und somit entsteht plötzlich aus dem NICHTS ein extremer Anstieg mit über 3 Millionen Aktien Umsatz und fast 30% Plus in etwas über 1 Stunde....

Das ist die Geschichte und Hintergründe bei HALO, was da immer so schief läuft.

Lösung wäre:
Ganz einfach, wenn HALO mal längerfristig aufhört laufend Wandelschuldverschreibungen auszugeben, dann hat sich auch der short-Käse erledigt und somit hätten wir ganz schnell wieder Kurse über 1 ? und höher..... das wäre absolut im Rahmen des möglichen !!! Wenn ja wenn, HALO mit den Wandelschuldverschreibungen aufhören würde und mal einen richtigen Investor präsentieren würde !  

2191 Postings, 4176 Tage Eberhard01soso, machst du jetzt den

 
  
    
2
13.04.22 09:51

Erklärbär für die Mitleser.

"Ganz einfach, wenn HALO mal längerfristig aufhört laufend Wandelschuldverschreibungen auszugeben, dann hat sich auch der short-Käse erledigt ..."

Da Halo nicht gewinnbringend agiert, müssen sie unablässig Kohle per Wandelschuldverschreibung, ATM-Programme usw. einsammeln. Kurz gesagt, Halo steht ständig vor der Zahlungsunfähigkeit und sammelt deshalb unablässsig Kohle ein. Der Kurs wird verwässert, das Vertrauen schwindet....

Was soll denn jetzt der Käse mit den Shortsellern?

Wie hoch ist denn die Shortquote überhaupt? Bring doch dazu mal die harten Fakten und posaune das nicht nur einfach raus.

 

3831 Postings, 921 Tage GearmanEberhard01

 
  
    
13.04.22 10:55
Danke für die Einordnung der ?Klarstellung? von Aktienflüsterin!  

18784 Postings, 3667 Tage MaydornHalo Collective

 
  
    
13.04.22 12:28
Vielleicht sehen wir noch eine ART "Osterrally" bis  0,50? ??!!!!

Möglich ist bei diesem Wert alles und nichts mehr unmöglich "Zitat Maydorn"
Danke.  

18784 Postings, 3667 Tage MaydornHalo Collective

 
  
    
1
13.04.22 12:32
Osterrally´s beginnen immer 1-2 Tage vor Ostern und enden dann am Dienstag nach Ostern.
Da hier ja alles möglich ist, decke ich mich jetzt mal wieder zu 0,23+ ein.
Mann oder Frau weiß ja nie genau, wann diese Osterrally startet?!
Danke.  

18784 Postings, 3667 Tage MaydornHalo Collective

 
  
    
13.04.22 12:52
Wer von Euch war vor kurzem bei dem Monster Zock von 0,38 auf 0,73 dabei??
Ich glaube es war der 15.03.22....
 

2191 Postings, 4176 Tage Eberhard01Uiii, du hast`s drauf!

 
  
    
2
13.04.22 14:12

Mann oder Frau weiß ja nie genau, wann diese Osterrally startet?!

Osterrally´s beginnen immer 1-2 Tage vor Ostern und enden dann am Dienstag nach Ostern.

 

18784 Postings, 3667 Tage MaydornHalo Collective

 
  
    
13.04.22 14:15
Bei diesem Wert ist sich keiner Sicher, ob es eine Osterrally gibt oder nicht?!
Da will ich dann auf jeden Fall mit partizipieren.  

2191 Postings, 4176 Tage Eberhard01Ganz großes Kino heute

 
  
    
13.04.22 14:18

"Bei diesem Wert ist sich keiner Sicher...Da will ich dann auf jeden Fall mit partizipieren."

 

1969 Postings, 958 Tage Tante LottiLOL Eberhard, zu geil. *g

 
  
    
1
13.04.22 14:20

18784 Postings, 3667 Tage MaydornHalo Collective

 
  
    
13.04.22 14:21
Dafür müssten wir über das letzte Hoch bei 0,27 gehen.
Warten wir es mal in aller Ruhe ab  

3867 Postings, 712 Tage pennystockfinderHab früher

 
  
    
1
13.04.22 14:38
immer an der Osterrallye teilgenommen!
Mit dem Oldtimer ;-)  

18784 Postings, 3667 Tage MaydornHalo Collective

 
  
    
13.04.22 14:41
Geile Rally´s waren dass....
unvergesslich.  

1969 Postings, 958 Tage Tante LottiNa gut, dann halt Osterrallye.

 
  
    
1
13.04.22 15:00
Bin mit ner Minipos. dabei!

Fängt wohl bald an zu rennen.  

18784 Postings, 3667 Tage MaydornHalo Collective

 
  
    
1
13.04.22 15:06
Sieht gut aus... aber da muss nun Volumen rein... für
durch das letzte Hoch bei 0,27 zu gehen...  

1969 Postings, 958 Tage Tante LottiHalo Collective

 
  
    
2
14.04.22 08:16
Heute Start zur Osterrallye.
Achtung, nicht verpassen.
Weitersagen. :)))  

1969 Postings, 958 Tage Tante LottiMit meiner Einschätzung in #2 lag ich goldrichtig.

 
  
    
27.04.22 14:19
Die zwei Zockversuche hätte ich mir sparen können.
Halo ist einfach unerbittlich im Abwärtstrend.

LG Lotti  

2191 Postings, 4176 Tage Eberhard01Du lobst dich selbst

 
  
    
27.04.22 15:10
für deine Einschätzung, handelst aber nicht danach.
Wieviel ist dann deine Einschätzung eigentlich wert?  

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 30  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: ariwaherzi007, Ebi52, Realtime1, SzeneAlternativ