UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Biogasbranche: Schmack vs. Envitec vs. BiogasNord

Seite 9 von 61
neuester Beitrag: 01.04.12 13:37
eröffnet am: 01.02.08 12:58 von: DrShnuggle Anzahl Beiträge: 1506
neuester Beitrag: 01.04.12 13:37 von: DrShnuggle Leser gesamt: 378031
davon Heute: 28
bewertet mit 28 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 61  Weiter  

5465 Postings, 5225 Tage bull2000Scho recht..das ist ein klassischer Short Squeeze

 
  
    
20.03.08 17:40
bei Schmack und auch schon öfter vorgekommen. Envitec folgt dann meistens mit etwas Verzögerung.  

2629 Postings, 4996 Tage DrShnuggleDa habe ich mich heute aber geirrt!

 
  
    
20.03.08 20:28
Bin jetzt leider aus Schmack draußen, mit meinen ganzen Käufen und Verkäufen von Schmack habe ich jetzt in 7 Monaten unterm Strich 4 % Gewinn gemacht, dafür aber mächtig Spielraum für Spekulationsgewinne in 2008 geschaffen. Es gibt schlimmeres und ich werde wohl nach Ostern wieder einsteigen. Wollte heute eigentlich zu 15,60 raus und zu 15 oder weniger wieder rein. Das ging wohl voll in die Hose, da jemand schließlich gen Ende den gesamten Markt aufgekauft hat. Eine Schlußorder mit über 60 Tsd. Stück!
Diese Dumme Zockerei, dabei haben hier wohl einige schon satte Gewinne mit genommen, ich ja auch zwischendurch, bis der große Verfall von 18 auf 10,98 kam, ich zwischenzeitlich meine Verluste realisierte billiger wieder einstieg und heute hielt ich mich für besonders schlau und wollte zum ersten mal intrady Zocken, was eigentlich nicht meine Art ist. Schmack ist für mich schließlich ein Langzeitinvest, aber so volatile Kurse machen einen noch ganz wirr im Kopf!
Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten:
1) Der Trend der letzten beiden Tage hält an und ich hab Pech gehabt!
2) Der Kurs wir in Ruhe gelassen, die großen sind investiert und es fängt wieder an zu brökeln und ich hab noch mal Glück.

Fair bewertet, zumindest bei den jetzigen Problemen und den Chancen, die sich zeigen, liegt wohl bei der miesen Marktstimmung ein fairer Kurs bei 19 bis 26 Euro, hoffentlich komme ich noch mal zu unter 15 rein. Warte ich mal auf den Dienstag.  

6772 Postings, 5647 Tage charly2DrShnuggle, mir geht fast gleich

 
  
    
1
20.03.08 20:44
Die letzten Jahre habe ich mich immer über die börsenfreien Tage geärgert, jetzt bin
ich echt froh, wenn ich mal einige Tage den Kopf frei bekomme. Der Markt
allein ist schon heftig, Schmack topt das aber noch um einiges!  

5465 Postings, 5225 Tage bull2000Doc, hab etwas Geduld, Nr. 2 ist sehr viel

 
  
    
21.03.08 13:27
wahrscheinlicher und ich würde mich überhaupt nicht wundern, wenn Du zu 12 wieder reinkommst. Man hat subjektiv fast immer das Gefühl, man hätte zu früh verkauft und hinterher Angst, man könnte den Wiedereinstieg verpassen. Wie oft bin ich nach einem vorübergehenden Ausstieg viel zu früh wieder eingestiegen und habe erst einmal auf dicken Buchverlusten gesessen. Das war und ist auch bei envitec so. Auch Du wirst feststellen, dass sich Geduld oft auszahlt.    

2629 Postings, 4996 Tage DrShnuggle@bull2000

 
  
    
21.03.08 15:22
ich halte Nummer 1 für wahrscheinlicher, zumindest kommende Woche. Und EnviTec wird nachziehen, da die ja auch schon Biogasaufbereitung und Einspeisung bauen, allerdings nicht so rasant. Was mit Biogas Nord passiert, kann ich momentan schlecht einschätzen.
Nur sind Kurse von Schmack unterhalb von 16 Euro einfach lächerlich und entstehen entweder durch massive Leerverkäufe von professionellen Investoren oder durch Insolvenzgerüchte. Faire niedrige Kurse bei diesem Umfeld liegen doch wohl eher zwischen 18 und 25 Taler.
Lustig finde ich nur, dass bei EnviTec Kurse unterhalb von 16 auch nur ein Witz sind, obwohl EnviTec damit 240 Mil. Marktkapitalisierung hat und Schmack nur 88 Mil. Das liegt an dem wesentlich höheren Eigenkapital und der damit einhergehenden Sicherheit.  

726 Postings, 5698 Tage TeichbauSteht Schmack bei E.ON als lieferant von Gas fest

 
  
    
23.03.08 21:51

654 Postings, 6437 Tage MrSpokKeine Ahnung, aber

 
  
    
24.03.08 19:24
5 von 6 Gaseispeiseanlagen in Deutschland sind von Schmack. Ich denke E.ON meint mit der Werbung Schmack. Entweder es wird demnächst ein Rahmenvertrag mit Schmack veröffentlicht oder E.ON übernimmt Schmack. Das würde den Kursanstieg erklären. Bei Schmack gibt es vermutlich undichte Stellen, denn immer vor Meldungen entwickelt sich der Kurs schon deutlich.

Geht der Kurs morgen über 20 E ist was im Busch und nicht mehr auf Zocker oder Shorties die sich eindecken müsssen zurückzuführen.


Spok  

726 Postings, 5698 Tage TeichbauMrSpok danke für die infos.

 
  
    
24.03.08 19:31

1132 Postings, 5507 Tage centy01Mal was zu der E.on Werbung

 
  
    
3
24.03.08 19:49
Die Anlage auf die sich da bezogen wird steht bei Wackersdorf und gehört E.on.
Sie wurde zwar von Schmack gebaut und auch noch betreut, aber zu der Zeit wo sie gebaut wurde war schmack kurz vor der Pleite und hat aus reinen Existenzgründen die Anlage fast verschenkt.
Schmack hatte in seinen Planung bis dahin überhaupt keine Großanlagen im Visier, es ist ihnen nur der markt an Kleinanlagen weggebrochen.
Die größte Anlage wird derzeit von Envitec gebaut in Mecklenburg-Vorpommern.
Und nochwas was mir sauer aufstößt.
Bei Schmack verkloppen alle Altaktionäre ihre Anteile, selbst zu diesen Schleuderkursen, bei Envitec kaufen sie kräftig nach!!  

654 Postings, 6437 Tage MrSpokHm,

 
  
    
24.03.08 20:28
bei Envitec sind es wohl Stabilisierungskäufe und zwar immer an Tagen wo es an der Börse kräftig nach unten geht. Man hat wohl Angst, dass der Kurs noch weiter in den Keller läuft. Ich bin dort erst mal vorsichtig, denn die Tagesumsätze sind nicht besonders hoch. Mal abwarten.

Spok  

1132 Postings, 5507 Tage centy01Wenn ich kein Vertrauen in meine Firma hab,

 
  
    
3
24.03.08 20:45
dann mach ich auch keine Stützungskäufe, egal wie billig die Aktie ist.
Schmack hat kein Konzept und will jetzt in einem Markt mitspielen wo die Margen eher gering sind und das, wo sie es nicht mal geschafft haben in einem Markt Geld zu verdienen wo es leicht möglich war.  

654 Postings, 6437 Tage MrSpokGaseinspeisungsgesetz

 
  
    
24.03.08 23:36
Seit dem dies beschlossen wurde geht Schmack ab wie eine Rakete. Uli Schmack hat den Grund in einem Interview bekanntgegeben, nämlich die wesentlich höheren Margen. Bitte immer an die Fakten halten. Seit der Bekanntgabe des Gaseinspeisegesetzes ist Schmack fast 50% gestiegen, Envitec fast gar nicht. Das sollte den Enviteclern zu denken geben. Das einzige was Envitec macht sind Stützungskäufe, wichtig wäre mal eine richtige PR-Arbeit und da gehört nach der Bekanntgabe eines so wichtigen Gesetzes eine Pressemitteilung oder ein Interview. Vielleicht hat aber Envitec auf das falsche Pferd gesetzt?
Ich bin kein Gegner von Envitec, aber irgendwie macht mich der Kursverlauf der letzten zwei Tage stutzig, schon die Zahlen im 4. Quartal waren nicht überzeugend. Schmack ist zur Zeit einfach interessanter.

Spok  

726 Postings, 5698 Tage TeichbauWo wierd heute Schmack Bio stehen 20,-? oder?

 
  
    
25.03.08 08:59

654 Postings, 6437 Tage MrSpokGwinnmitnahmen sind durch

 
  
    
25.03.08 12:12
jetzt scheint es Richtung 20 zu gehen.
Glückwunsch allen, die heute noch unter 15 gekauft haben. Diese Kurse sehen wir so bald nicht wieder.

Spok  

1140 Postings, 5009 Tage Mic68...mal sehen ob Du recht behälst :-)

 
  
    
25.03.08 12:23
Hallo an alle hier im Forum !
Ich bin jetzt auch stolzer Schmackler :-) !
Mal sehen ob Du recht hast MrSpok, würde mich natürlich freuen, wenn es Richtung 20.- Euronen geht.

Greez
Micha

@ MrSpok --> hab versehentlich erst auf Boardmail geklickt, sorry.
 

2629 Postings, 4996 Tage DrShnuggleschwierig, schwierig!

 
  
    
25.03.08 13:14
Das ich von der Branche überzeugt bin, weiß wohl mittlerweile jeder hier!
Doch welche Kurs wir in den nächsten Wochen bei Schmack sehen, weiß ich momentan nicht mehr einschätzen. Längerfristig bei normaler Bewertung müßten alle wesentlich höher notieren, doch was alles noch für Nachrichten in dieser Branche sorgen mag und welche einzelnen Firmen als Gewinner hervorgehen mögen, ist schwer abzuschätzen.  

5465 Postings, 5225 Tage bull2000So ist es, denn der Markt spielt momentan ziemlich

 
  
    
25.03.08 17:44
verrückt, aber envitec ist gut aufgestellt, schreibt schwarze Zahlen und wird seinen Weg erfolgreich weiter gehen, und das wird sich sicher bald auch in den Kursen zeigen.    

79 Postings, 5059 Tage Esbinosa@Mic68

 
  
    
25.03.08 19:02
Ich hoffe du hast einen engen Stop gesetzt,sonst gehts dir wie sovielen hier.Der Anstieg in der letzten Woche war nicht gerechtfertigt.Die Aktie nimmt wieder seinen gewohnten Weg ein,nämlich nach unten.Ich sehe das Kursziel weiterhin bei 8 Euro und ich denke bei den Halbjahreszahlen ist es dann auch so weit.  

3196 Postings, 6014 Tage DahinterschauerBiogas-Anlagenbetreiber sind nicht so begeistert

 
  
    
25.03.08 19:02
Habe Anlagenbetreiber in der Rheinebene befragt. Diese waren nicht darauf vorbereitet, Schwierigkeiten in der Beschaffung von Mais zu bekommen. Der Mais läßt sich nämlich momentan  viel besser in der Ursprungsform verkaufen. Dies dürfte nach meiner Meinung mittelfristig auf die Anzahl neuer Projekte Auswirkungen haben und gegenläufig dem Einspeisegesetz wirken.  

56 Postings, 4986 Tage galaxo@dahinterschauer

 
  
    
25.03.08 23:44
Das die der "normale deutsche Bauer" nicht mit Biogas reich wird ist mittlerweile klar. Jedoch haben dies auch die Marktführer erkannt. Deshalb zieht meiner Meinung nach das Argument steigender Rohstoffpreise nicht mehr. Die Zukunft liegt in a) Großanlagen b) sehr kleinen Anlagen und c) im Export von Biogasanlagen. Der Anteil von Mais und Getreide in Biogasanlagen wird weiterhin sinken und stattdessen der Anteil von Abfallprodukten wie Gülle, Biomüll, Zuckerrohr sowie von Zwischenfrüchten steigen. Wenn dies dann noch entsprechend propagiert wird und der Masse der Bevölkerung verständlich gemacht wird, ist es  meiner Meinung nach nur noch eine Frage der Zeit bis wir steigende Umsätze unserer "Schätzchen" sehen.  

1140 Postings, 5009 Tage Mic68guter Rat ist "teuer"

 
  
    
26.03.08 18:26
Hallo,

ja, man ist ja ganz hin und her gerissen ! MrSpok --> 20.- Teuronen Esbinosa --> 8 Euronen
Die Realität wird vielleicht irgendwo dazwischen sein. Da ich kein Zocker bin und ich eher mittel bis längerfristige Invest suche, denke ich nach wie vor, das ich im Sektor erneuerbare Energien richtig bin. Aber das derzeitige hin und her zehrt schon ganz schön an den Nerven.

Was ist eure Einschätzung ? Sind die Halbjahreszahlen eher mit Kursverlusten oder mit Gewinnen zu erwarten ?  

schönen Abend
Micha  

1140 Postings, 5009 Tage Mic68guter Rat ist "teuer"

 
  
    
26.03.08 18:27
Hallo,

ja, man ist ja ganz hin und her gerissen ! MrSpok --> 20.- Teuronen Esbinosa --> 8 Euronen
Die Realität wird vielleicht irgendwo dazwischen sein. Da ich kein Zocker bin und ich eher mittel bis längerfristige Invest suche, denke ich nach wie vor, das ich im Sektor erneuerbare Energien richtig bin. Aber das derzeitige hin und her zehrt schon ganz schön an den Nerven.

Was ist eure Einschätzung ? Sind die Halbjahreszahlen eher mit Kursverlusten oder mit Gewinnen zu erwarten ?  

schönen Abend
Micha  

219 Postings, 5395 Tage Johann.Westnerauf und nieder immer wieder

 
  
    
26.03.08 19:42
ich denke bald können wir alle wieder zu kursen um die 11 euro kräftig nachkaufen ;-) , ob schmack steigen oder fallen wird werden erst harte zahlen zeigen und nicht die pusher und basher hier im thread.  

1336 Postings, 6219 Tage letzauNa du Frohe Ostern!

 
  
    
26.03.08 20:24
Schmack feuert zu Ostern 60 Mitarbeiter!

Da wird es mit Veröffentlichung der Q1-Zahlen massive Enttäuschungen geben! Schmack findet keine Landwirte, die ihren Weizen in einer Biogasanlage verfeuern, die diese "dummen Bauern" haben Lunte gerochen und verkaufen ihren Weizen viel teurer auf dem Weltmarkt...  

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 61  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben